Anonim
Alife / Getty Images
  • Mit der neuen Versandoption Simple Rate von UPS wird eine nationale Flatrate für Pakete eingeführt, die kleine und mittelständische Unternehmen in die gesamten USA versenden
  • UPS Vertreter behaupten, dass Unternehmen ihre Pakete vor dem Versand nicht mehr wiegen oder abmessen müssen, wenn sie Simple Rate verwenden.
  • Der Plan bietet fünf separate Preisoptionen, deren Kosten von der Größe des Pakets abhängen.

Die Ferienzeit steht vor der Tür und mit ihr wächst das Bedürfnis, dass Unternehmen jeder Größe ihre Waren in die ganze Welt versenden. Während Unternehmen normalerweise Pakete wiegen und abmessen müssen und möglicherweise zusätzliche Zuschläge zahlen müssen, um sicherzustellen, dass das, was sie verkaufen, dort ankommt, wo es gebraucht wird, hat der United Parcel Service (UPS) heute Morgen angekündigt, eine neue Option auf den Markt zu bringen zielt darauf ab, den gesamten Prozess zu vereinfachen und zu standardisieren.

Die neue bundesweite Versandoption mit dem Namen Simple Rate wird als Business-Forward-Plan für kleine und mittelständische Unternehmen angepriesen. Die neue Option erleichtert den Versand für diese Unternehmen, indem "eine verbesserte Vorhersagbarkeit und die Option für BYOB bereitgestellt werden (bringen Sie Ihre eigenen Kartons mit)."

"UPS reagiert auf das Bedürfnis unserer Kunden nach mehr Komfort, Auswahl und Kontrolle", sagte Kevin Warren, Chief Marketing Officer bei UPS. "Simple Rate hilft kleinen Unternehmen dabei, den Versand zu vereinfachen, indem es bundesweit einfache, schnelle und transparente Flatrates mit garantierter pünktlicher Lieferung und ohne spezielle Verpackung bereitstellt."

Dieser neue Service steht UPS-Konten und Nicht-Kontoinhabern über die Seite "Einfache Tarife" auf der Website des Unternehmens zur Verfügung. Er ist für Unternehmen in allen 50 US-Bundesstaaten verfügbar, obwohl für Alaska und Hawaii separate Tarife gelten.

Anmerkung der Redaktion: Benötigen Sie eine Frankiermaschine für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den unten stehenden Fragebogen aus, damit unsere Partner Sie kostenlos kontaktieren können.

Käuferzone Widget

Veränderte Versanderwartungen

Bisher mussten UPS Business-Benutzer detaillierte Informationen zu ihren Sendungen bereitstellen. Mit der Einführung von Simple Rate erhalten Geschäftsinhaber laut UPS Zugang zu landesweiten Pauschalpreisen mit "vereinfachten Würfelgrößen".

Solange Ihr Paket 50 Pfund oder weniger wiegt und höchstens 1, 728 Kubikzoll groß ist, können Sie Simple Rate für Ihre Versandanforderungen verwenden. Laut UPS können Geschäftsinhaber anhand dieser Richtlinie vorhersagen, wie viel ihre Lieferungen im Land kosten werden, ohne zusätzliche Kosten befürchten zu müssen.

Simple Rate informiert Sie nicht nur über Ihre Kosten, solange Sie die Abmessungen Ihres Pakets kennen, sondern erspart Ihnen auch die Suche nach Versandzonen, da das Programm die gesamten USA abdeckt

Ein weiterer Vorteil von Simple Rate ist, dass Unternehmen ihre Produkte durch ihre Versandanstrengungen besser vermarkten können. Anstatt Unternehmen zu verpflichten, speziell gekennzeichnete Kartons zu verwenden, um einen Pauschalpreis zu erhalten, können Unternehmen mit Simple Rate ihre eigenen Kartons und Verpackungen mit eigenem Branding verwenden, so UPS-Vertreter. [Lesen Sie den entsprechenden Artikel: Small Business Guide to Postage Meters]

Wo Simple Rate in UPS Angeboten steht

Der einfache Tarif mag sich für UPS wie eine große Veränderung anhören, das Unternehmen betonte jedoch, dass das Programm nur eine weitere Option ist, um die bestehenden Dienste wie 2nd Day Air, 3 Day Select und Ground Shipping zu ergänzen.

Obwohl Unternehmen ihre eigenen Verpackungslösungen verwenden dürfen, wird UPS auch Simple Rate-Markenpakete an den UPS Store-Standorten, in anderen Einzelhandelsgeschäften und auf der Seite des Customer Technology Program des Unternehmens anbieten.