Anonim
LightFieldStudios / Getty Images
  • Mehr als 900.000 Amerikaner nehmen auf Facebook an mehr als 2.000 Gruppen für Militär, Veteranen und deren Ehepartner teil.
  • Aus diesem Grund startet der Social-Media-Riese The Military and Veterans Hub, um Mitgliedern und Veteranen dabei zu helfen, Arbeitsmöglichkeiten zu finden und ihre digitalen Fähigkeiten zu erweitern.
  • Facebook geht außerdem eine Partnerschaft mit SCORE ein, um ein Mentor-Match-Programm, ein auf Veteranen ausgerichtetes Bildungs-Toolkit und Workshops bereitzustellen.

Die größte Stärke des Internets ist seine Fähigkeit, Menschen über große Entfernungen hinweg sofort miteinander kommunizieren zu lassen. Für aktive Militärangehörige, Veteranen und ihre Familien hat diese Fähigkeit den Einsatz in fernen Ländern weniger erschwert, selbst wenn Konflikte tobten. Facebook kündigte heute eine Handvoll Maßnahmen an, die ergriffen werden sollen, um aktuellen und früheren amerikanischen Servicemitgliedern zu helfen, zu kommunizieren und sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren.

Noch vier Tage vor dem Veterans Day enthüllte der Social-Media-Riese seinen Militär- und Veterans Hub. Das Drehkreuz, das als "neue Ressource für Militärangehörige und Veteranen zum weiteren Aufbau ihrer Gemeinschaft, zur Suche nach Arbeitsmöglichkeiten und zur Verbesserung ihrer digitalen Fähigkeiten" gilt, soll unseren Männern und Frauen in Uniform das Leben in der Zivilbevölkerung erleichtern.

"Mit diesem Hub für Militär und Veteranen wird es für Veteranen viel einfacher, auf diese Tools zuzugreifen, indem all diese Ressourcen an einem Ort zusammengefasst werden", sagte Frank Diaz, ein Veteran und Eigentümer von Tin Hut BBQ. "Als Veteran, der andere Veteranen für mein Unternehmen anstellt, weiß ich, dass es für von Veteranen geführte oder mit Veteranen verbundene Unternehmen in den gesamten USA äußerst hilfreich sein wird."

Facebook-Vertreter sagten, dieses neue Bestreben, amerikanischem Militärpersonal zu helfen, sei größtenteils einer Partnerschaft mit SCORE zu verdanken, "dem landesweit größten Netzwerk von freiwilligen, sachkundigen Geschäftsmentoren, die militärischen Mitgliedern, Veteranen und ihren Familien, die Unternehmer werden wollen, Bildung und Mentoring anbieten".

Verwenden des Buddy-Systems

Durch die Partnerschaft des Unternehmens mit SCORE können aktuelle und ehemalige Militärangehörige von einem neuen Programm Gebrauch machen, das dazu beiträgt, dass ihre Träume von Kleinunternehmen Wirklichkeit werden.

Das Programm vergleicht die Mitglieder mit einem Mentor von SCORE. Diese Mentoren stammen aus einem Pool amerikanischer Militärveteranen, die nach ihrem Dienst erfahrene Geschäftsinhaber wurden.

Das Programm wird auch ein "auf Veteranen fokussiertes Bildungs-Toolkit" bereitstellen, um den Prozess der Unternehmensgründung zu vereinfachen. Darüber hinaus werden erfahrene interaktive Workshops angeboten, die den Mitgliedern "Anleitungen zur Unternehmensgründung" geben. Die erfahrenen Mentoren von SCORE stehen nach dem Workshop allen Teilnehmern zur Verfügung, um sie in allen Phasen des Aufbaus und Wachstums weiter zu unterstützen.

"Wir sind dankbar für alles, was die Veteranen unserer Nation für uns geleistet haben, und sind stolz darauf, Veteranen und ihren Familien zu helfen, die ihr eigenes Unternehmen gründen wollen", sagte Bridget Weston, CEO von SCORE. "Die Daten zeigen, dass Unternehmer mit Zugang zu einem Mentor mit fünfmal höherer Wahrscheinlichkeit erfolgreich im Geschäft sind, und wir freuen uns, mit Facebook zusammenzuarbeiten, um unserer Veteranen-Community die Unterstützung und Anleitung zu bieten, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein." [Lesen Sie den entsprechenden Artikel: Small Business Resource Guide für Veteranen ]

Einsatz von Technologie, um echten amerikanischen Helden zu helfen

In den letzten Monaten hat Facebook Veranstaltungen abgehalten, die der Veteranengemeinschaft helfen sollen. Boost mit Facebook fand zum Beispiel in San Diego statt und schulte mehr als 1.400 Menschen im Umgang mit den digitalen Tools des Unternehmens. Auf Hawaii veranstaltete Facebook ein Boost Leaders-Netzwerk-Event, um Militär- und Veteranenunternehmen im tropischen Staat zu unterstützen. [Artikel zum Thema lesen: Fast 400.000 neue Ausbildungsmöglichkeiten für Arbeitnehmer in den USA eröffnet ]

In Zusammenarbeit mit dem Military and Veterans Hub und der Partnerschaft mit SCORE kündigte Facebook ein neues 12-monatiges Karriereentwicklungsprogramm an, das mithilfe von Augmented Reality / Virtual Reality Veteranen mit Kenntnissen in Elektrotechnik, Maschinenbau oder Informatik hilft. "Help [Facebook] globale Herausforderungen lösen. "