Anonim
Sprudel / Getty Images

Emotionale Intelligenz im Geschäft oder die Fähigkeit, Ihre Emotionen und die anderer zu verstehen, ist von entscheidender Bedeutung, unabhängig davon, in welcher Branche Ihr Geschäft tätig ist. Indem Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich emotionale Intelligenz verbessern, können Sie einen Vorteil gegenüber anderen erzielen (und möglicherweise Ihr Einkommen und Ihre Arbeitszufriedenheit steigern ) durch die erfolgreiche Arbeit mit schwierigen Menschen und die Lösung komplexer Probleme.

"Das Verstehen Ihrer Gefühle, die Kontrolle über sie und das Verstehen der Gefühle anderer Menschen ist möglicherweise das wichtigste Kapital für die Zusammenarbeit mit anderen", sagte Eric Lupton, CEO von Life Saver Pool Fence.

In einer im Journal of Vocational Behaviour veröffentlichten Studie stellten Joseph C. Rode, Professor für Management an der Farmer School of Business der Miami University of Ohio, und seine Mitautoren fest, dass emotionale Intelligenz mit höheren Gehältern und höherer Arbeitszufriedenheit verbunden ist.

Business News Daily sprach mit Experten über emotionale Intelligenz und beruflichen Erfolg, einschließlich der fünf Komponenten eines hohen emotionalen Quotienten (EQ) und darüber, wie Sie Ihre emotionalen Intelligenzfähigkeiten steigern können, wenn Sie dies am Arbeitsplatz benötigen.

Was ist emotionale Intelligenz im Geschäft?

Lupton definiert emotionale Intelligenz als die Fähigkeit, Ihre Emotionen wahrzunehmen, zu verwalten und zu kontrollieren. es umfasst auch die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen.

"[Emotionale Intelligenz] ist entscheidend für alle Arten von Beziehungen, von persönlichen bis zu beruflichen", sagte er.

In ähnlicher Weise bemerkte Rode, dass emotionale Intelligenz "die Schnittstelle zwischen Emotionen und allgemeinen mentalen Fähigkeiten darstellt".

"Man kann sich auch vorstellen, inwieweit man aktiv über Emotionen nachdenkt oder Emotionen als wichtige Information nutzt, ähnlich wie andere Informationen, wie Fakten und Meinungen", fügte Lupton hinzu.

Emotionale Intelligenz und die damit verbundenen Fähigkeiten der Mitarbeiter sind von entscheidender Bedeutung, da die Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil jedes Unternehmens sind. Emotionen, so Rode, sind wichtige Informationen, die bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden müssen - auch wenn dies bedeutet, zu wissen, wann Sie sie ausschalten sollten.

"Während emotionale Intelligenz die Fähigkeit beinhaltet, Emotionen zu nutzen, um die Motivation und den Fokus zu steigern, beinhaltet sie auch die Fähigkeit, sich bei Bedarf von sehr starken kurzfristigen Emotionen zu lösen, um sich besser auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren", fügte Rode hinzu.

Aufgrund der starken Rolle, die Emotionen bei der Planung von Zielen und der Kommunikation mit Mitarbeitern spielen, müssen Manager besonders auf ihre negativen Emotionen achten, die am Arbeitsplatz auftreten und diese negativ reflektieren können.

Die fünf gemeinsamen Komponenten der emotionalen Intelligenz

Connelly Hayward, eine Meistertrainerin für emotionale Intelligenz, erklärte die fünf Komponenten der emotionalen Intelligenz:

  1. Selbsterkenntnis ist die Fähigkeit, Ihre Emotionen zu erkennen und zu verstehen und die Auswirkung, die diese Emotionen auf Sie und andere um Sie herum haben.
  2. Selbstregulierung ist die Fähigkeit, vor dem Handeln nachzudenken und das Urteil über eine Situation, Person oder Erfahrung auszusetzen. Bei der Selbstregulierung ist die Umleitung von Störimpulsen ein Muss.
  3. Soziales Bewusstsein beinhaltet das Verstehen des emotionalen Zustands der Menschen in Ihrer Umgebung. Mit anderen Worten, es ist die Fähigkeit, die emotionale Temperatur eines Raumes zu spüren. Das soziale Bewusstsein umfasst auch das Erkennen, wie sich Ihre Worte und Handlungen auf andere auswirken.
  4. Soziale Regulierung ist die Fähigkeit, die Emotionen anderer zu beeinflussen. Soziale Regulierung beinhaltet das Wissen, wann es angebracht ist, den emotionalen Zustand anderer zu beeinflussen und wann es angebracht ist, dies nicht zu tun.
  5. Motivation ist Ihre Leidenschaft für die Arbeit, die über Geld, Anerkennung oder Beförderung hinausgeht.

Warum sollten Sie sich für emotionale Intelligenz interessieren?

Sie fragen sich vielleicht, warum emotionale Intelligenz im Geschäft wichtig ist und warum Sie sie brauchen. Wie Hayward betont, beeinflussen und leiten Führungskräfte Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund mit unterschiedlichen Perspektiven und Temperamenten, was ein höheres Maß an emotionaler Intelligenz erfordert.

Ein hoher EQ ist für die Entscheidungsfindung und das Stressmanagement erforderlich. Ein Führer muss seinen eigenen emotionalen Zustand und die Emotionen anderer kennen und in der Lage sein, diese Informationen selektiv zu nutzen (oder sie wegzulassen), um kalkulierte, klare Entscheidungen zu treffen. Hayward sagte, dass Manager, die mit einem hohen EQ ausgestattet sind, in der Lage sind, angespannte Situationen effektiv zu entschärfen und Probleme positiv zu lösen, während sie einen klaren Kopf und eine ruhige Disposition bewahren.

Wie können Sie emotional intelligenter werden?

Führungskräfte können ihre emotionale Intelligenz steigern, indem sie sich die Zeit nehmen, etwas über Menschen zu lernen und sich ihrer eigenen Emotionen bewusster zu werden. Wenn Sie üben, sich Ihrer eigenen Gefühle und Ihrer Reaktionen auf andere bewusst zu werden, werden Sie einfühlsamer.

"Während einige Menschen von Natur aus einen höheren EQ als andere haben, ist es möglich, sich mit Geduld und Engagement zu verbessern", sagte Lupton.

"Wenn Sie sich Zeit nehmen, um die Menschen in Ihrer Umgebung kennenzulernen, und bewusst nach Einfühlungsvermögen suchen, kann dies einen großen Beitrag zu einem effektiv höheren EQ leisten", fügte Lupton hinzu. "Wenn Sie jemanden anschauen und sehen, dass Sie sich in ihm widerspiegeln, können Sie anfangen, ihn mitfühlender zu behandeln."

Wie können Sie emotionale Intelligenz einsetzen, um voranzukommen?

Neben der Verbesserung Ihrer Beziehungen zu Ihrem Chef und Kollegen kann die Verbesserung Ihrer EQ-Fähigkeiten zu einem höheren Gehalt führen. Rodes Studie ergab, dass Menschen mit einem hohen EQ im Durchschnitt höhere Gehälter haben als Menschen, die dies nicht tun.

Um die emotionale Intelligenz zu messen, mussten Rode und seine Mitautoren mehrere emotionale Probleme lösen, die richtige und falsche Antworten hatten, ähnlich einem IQ-Test. Den Studienteilnehmern wurden Bilder der Gesichter der Menschen gezeigt und sie wurden gebeten, die jeweiligen Emotionen zu identifizieren. Die Teilnehmer wurden auch mit verschiedenen Szenarien konfrontiert und gebeten, die beste Antwort zu ermitteln.

"Nach dieser Untersuchung haben wir argumentiert, dass emotionale Intelligenz für den Erfolg und das Gehalt auf höheren Organisationsebenen relevanter sein sollte, wo Führung zu einem relativ wichtigeren Bestandteil der eigenen Arbeit wird", sagte Rode.

Aber was ist der Zusammenhang zwischen hoher emotionaler Intelligenz und hohem Gehalt? Brad Flowers, Partner der Markenagentur Bullhorn Creative, sagte, diese wichtige Qualität helfe Ihnen dabei, Situationen genau zu lesen und Ihre Anfragen angemessen zu terminieren.

"Der schwierigste Teil, ein höheres Gehalt zu bekommen, ist, danach zu fragen", sagte Flowers. "Emotionale Intelligenz - kombiniert mit einem intelligenten Fall - gibt Ihnen die Möglichkeit, den richtigen Zeitpunkt für Fragen zu erkennen, wie Sie für Ihr Publikum angemessen fragen und wie Sie mit jeder Antwort umgehen können, die Sie erhalten."

Jennifer Hancock, Gründerin von Humanist Learning Systems, fügte hinzu, dass Menschen mit einem hohen EQ in der Regel höhere Gehälter haben, weil sie in der Regel produktiver sind.

"Leute, die gut mit anderen Leuten arbeiten und andere Leute dazu bringen, mit ihnen zu arbeiten, neigen dazu, mehr Arbeit zu erledigen", sagte Hancock. "Sie haben einen guten Ruf, da die Leute gerne mit ihnen arbeiten."

Zusätzliche Beispiele für emotionale Intelligenz in der Wirtschaft

Die folgenden Beispiele für emotionale Intelligenz am Arbeitsplatz wurden von den Lesern von Business News Daily eingereicht:

"Wenn ein Anführer die Leistung eines Teammitglieds korrigieren muss, wird dieses Mitglied möglicherweise defensiv und reagiert auf eine Weise, die unangemessen oder unhöflich sein kann. Der Anführer muss seinen eigenen Equalizer einsetzen, um den Ärger und die Frustration zu entschärfen, aber auch dafür sorgen, dass der Untergebene verstehen, was von ihnen verlangt wird. Die Fähigkeit, schlechte Nachrichten zu übermitteln, ohne eine Szene zu verursachen, ist eine Kunst, der EQ am Herzen liegt. Ein weiteres wiederkehrendes Thema ist ein Teammitglied, das ein hervorragender Performer ist (wie ein hervorragender Verkäufer), aber Diese giftigen Teammitglieder haben die Fähigkeit, genügend EQ zu fordern, um einen Deal abzuschließen, sind jedoch unempfindlich gegen den Schaden, den sie um sich herum hinterlassen. " - Eingereicht von Amie Devero, Geschäftsführerin, Amie Devero Coaching and Consulting

"Mein Lieblingsbeispiel für emotionale Intelligenz ist das Wissen, keine E-Mail-Antwort auszulösen, wenn Sie über das Thema oder die Situation auf dem Laufenden sind. Lassen Sie sich nicht entmutigen und verlieren Sie das Vertrauen der anderen. Nehmen Sie sich Zeit, regulieren Sie sich selbst, und seien Sie sich in jeder Situation, auf die Sie reagieren, über alle Fakten und Details im Klaren. Sie werden es bedauern, irgendwann auf die Senden-Schaltfläche geklickt zu haben, wenn Sie nicht die Kontrolle haben und an Ihren Reaktionen gemessen werden. " - Eingereicht von Karen Oakey, Leiterin der Personalabteilung bei Fracture

"Ich sage:" Warte, gib mir eine Minute Zeit, um mich zu sammeln, bevor ich bitte antworte "oder frage einen Kollegen oder Chef:" Dein Gesicht zeigt an, dass du vielleicht besorgt bist, auch wenn du über diese Entwicklung verärgert bist. Stimmt das? " Auf diese Weise können Sie emotionale Intelligenz in hoch aufgeladenen Situationen einsetzen, aber das hilft Ihnen, das Problem zu lösen und Lösungen zu entwickeln. Nehmen Sie sich Zeit zum Meditieren, um direkter und spezifischer mit Kollegen umzugehen. Meditieren, insbesondere bei Meditationen, bei denen Sie geistig scannen Ihr Körper, der merkt, wo Sie Stress haben, hilft Ihnen dabei, aufgeladene Emotionen auszugleichen und klare Entscheidungen zu treffen. " - Eingereicht von Scott Crabtree, Chief Happiness Officer von Happy Brain Science

Emotionale Intelligenztests

Emotionale Intelligenztests bieten wertvolle Einblicke in Ihre EQ-Fähigkeiten. Indem Sie Ihre eigene emotionale Intelligenz evaluieren und trainieren, wie Sie Ihre eigenen Emotionen und die der Menschen um Sie herum besser wahrnehmen können, lernen Sie, wie Sie dies tun

  • Besser mit Stress umgehen.
  • Effizienter kommunizieren.
  • Mit anderen einfühlen.
  • Sei ein stärkerer Anführer.

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Ressourcen, in denen Sie Ihre EQ-Fähigkeiten bewerten können:

  • Psychologie heute
  • Institut für Gesundheit und Humanpotential
  • Talent Smart