Anonim
Wavebreakmedia / Getty Images
  • Eine Geschäftsnische ist ein spezialisiertes oder fokussiertes Gebiet eines breiteren Marktes, auf dem sich Unternehmen vom Wettbewerb abheben können.
  • Unternehmer sollten in ihrer Branche eine Nische finden, die unter- oder unerfüllte Bedürfnisse hat.
  • Befolgen Sie diese Strategie, um Ihre Nische zu finden: Wählen Sie Ihre Zielgruppe aus, definieren Sie einen nicht erfüllten oder unterversorgten Bedarf, untersuchen Sie Ihren Kundenstamm, erstellen Sie Ihren Geschäftsplan und vermarkten Sie Ihr Unternehmen an Ihre spezifische Zielgruppe.

Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen in einer einzigartigen Branche oder in einem gesättigten Markt eröffnen, ist es wichtig, sich von der Konkurrenz abzuheben, um Ihr Publikum für sich zu gewinnen. Zu diesem Zweck sollten Unternehmer eine spezifische Geschäftsnische finden, um ihre Marktstrategie gezielt auf diese Zielgruppe abzustimmen und zu modifizieren.

Was ist eine Geschäftsnische?

Eine Geschäftsnische ist ein spezialisierter oder fokussierter Bereich eines breiteren Marktes, den Ihr Unternehmen speziell bedient. Laut Charlene Walters, Business- und Branding-Mentorin und Autorin von Own Your Other, unterscheidet sich Ihr Unternehmen durch die Suche nach einer Nische von der Konkurrenz und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in Ihrer Branche zu profilieren.

"[Eine Geschäftsnische] ist eine Lücke im aktuellen Markt, in der das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens von einer ausgewählten Kundengruppe oder Zielgruppe geschätzt wird", sagte Walters gegenüber Business News Daily. "Diese Zielgruppe ist möglicherweise derzeit unterversorgt und / oder verfügt über ein großes Marktpotenzial."

Die Suche nach einer Nische ist für Kleinunternehmer wichtig, die nicht nur einen stetigen Umsatzstrom erzielen, sondern auch ein loyales Publikum aufbauen möchten. Walters sagte, dass eine solide Marktnische dazu beiträgt, dass eine bestimmte Kundengruppe von Ihrem Unternehmen kaufen möchte, anstatt sich der Konkurrenz zu stellen.

Matt Woodley ist ein Online-Unternehmer, der MoverFocus.com gegründet hat, das der internationalen Umzugslücke gerecht wird. Er sagte, die Gründung eines Unternehmens in einem Nischenmarkt biete Unternehmern manchmal die Möglichkeit, höhere Gebühren für ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erheben. Das Verhältnis von Angebot und Nachfrage, insbesondere für Pioniere einer neuen Branche, kann äußerst lukrativ sein und bietet Ihnen die Chance, zum Experten und Vordenker auf Ihrem Gebiet zu werden.

Was ist ein Beispiel für einen Nischenmarkt?

In jeder Branche gibt es mehrere Nischenmärkte. Wenn Sie an ein sehr spezifisches Produkt denken, das eine Ihrer besonderen Anforderungen erfüllt, kann es wahrscheinlich als Nischengeschäftsidee eingestuft werden. Walters nannte das Beispiel professioneller, faltenfreier Kleidung: Wenn ein Bekleidungsunternehmen Frauen ansprechen wollte, die häufig auf Reisen sind, wäre es sinnvoll, eine faltenfreie Bekleidungslinie zu haben, die diesen speziellen Anforderungen gerecht wird.

Auf die Frage nach einem profitablen Nischengeschäft bezog sich Woodley auf Diapers.com und erklärte, wie es einem großen Nischenmarkt diente, um erfolgreich zu werden. "Viele Nischengeschäfte, die eine Lücke auf dem Markt füllen, die bisher niemand erkannt hat, werden als unerlässlich angesehen. Beispielsweise bot ein Windelversanddienst in New Jersey Eltern von Säuglingen einen praktischen und erschwinglichen Service, auf den sich viele verlassen konnten. Windeln." .com wurde schließlich für 545 Millionen US-Dollar an Amazon verkauft. "

Was ist eine Nischenstrategie?

Nachdem Sie nun wissen, was ein Nischenmarkt ist, wie schaffen Sie eine Geschäftsnische für Ihr Unternehmen? Wir haben mit Walters und Woodley gesprochen, um eine fünfstufige Nischenstrategie für Unternehmer zu entwickeln.

  1. Wählen Sie Ihre Zielgruppe. Um Ihre Nische zu identifizieren, können Sie zunächst den allgemeinen Markt auswählen. Woodley sagte, ein guter Ansatz sei es, sich auf einen Bereich zu konzentrieren, in dem Sie sich auskennen, und dann Unterthemen darin zu identifizieren.
  2. Definieren Sie einen unerfüllten oder unterversorgten Bedarf. Analysieren Sie Ihre Zielgruppe und identifizieren Sie Marktlücken. Walters sagte, dass Ihre Produkte oder Dienstleistungen einen Schmerzpunkt lindern sollten, den Ihr Publikum gerade erlebt. Wählen Sie einen Sektor, der ebenfalls mit Wachstum gerechnet hat.
  3. Recherchieren Sie Ihren Kundenstamm. Walters und Woodley haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ihre Zielgruppe auf ihre Bedürfnisse, Ziele, Motivationen, Frustrationen und Erwartungen hin zu untersuchen. Walters sagte, dass es unerlässlich sei, Ihr Publikum bereits bei der MVP-Entwicklung (Minimum Viable Product) einzubeziehen. Dies sollten Sie zu Beginn Ihres Unternehmens tun, aber Sie sollten auch regelmäßige Wartungsprüfungen durchführen, um Ihren Kundenstamm und Ihre Konkurrenz neu zu bewerten.
  4. Erstellen Sie Ihren Businessplan. Laut Woodley soll ein Plan erstellt werden, in dem Sie genau definieren, was Sie bereitstellen und welchen Bedarf es decken soll, Ihren idealen Kunden beschreiben und ein Preismodell festlegen. Optimieren Sie Ihre Geschäftsidee, um zu reflektieren, was Sie über Ihre Zielgruppe gelernt haben.
  5. Vermarkten Sie Ihr Unternehmen an Ihre Zielgruppe. Ebenso wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eine Nische darstellt, sollten auch Ihre Marketingbemühungen konzentriert werden. Laut Woodley sind gezielte Anzeigen, Blog-Posts und Podcasts von unschätzbarem Wert, um Ihre Botschaft an Personen zu richten, die sich wahrscheinlich für Ihre Nischen-Geschäftsidee interessieren. Zum Beispiel sagte Woodley, dass eine gezielte Marketingstrategie für ein kleines Unternehmen, das vegane Backwaren verkauft, darin bestehen würde, in einem Podcast oder einer lokalen Radiosendung zu erscheinen, die sich der gesunden Ernährung widmet.

Diese Schritte können Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe erfolgreich zu bedienen. "Diese harte Arbeit, der gute Kundenservice und die Bereitschaft, den Markt Ihres Unternehmens regelmäßig zu überprüfen, werden Sie auf dem besten Weg sein, ein erfolgreiches Nischengeschäft zu führen", sagte Woodley.

Wie identifizieren und dominieren Sie einen Business-Nischenmarkt?

Experten sagten, dass es einige wichtige Verbraucherelemente gibt, die Unternehmer berücksichtigen sollten, wenn sie versuchen, einen Nischenmarkt zu identifizieren und zu dominieren. Suchen Sie in Ihrem potenziellen Marktpublikum nach den folgenden Merkmalen.

Potenzielle Kunden, die leicht zu erkennen sind, sind ein Markenzeichen einer großen Geschäftsnische. Jerry Rackley, Chefanalyst des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Demand Metric, sagte, es müsse einfach sein, anhand einer Reihe zuverlässiger Merkmale herauszufinden, wer mit Ihnen Geschäfte machen würde. "Wenn Sie Ihre idealen Kunden nicht in ein identifizierbares Segment einordnen können, ist Ihr Geschäftsplan ein No-Go."

Damit eine Geschäftsnische profitabel ist, müssen auch Ihre potenziellen Kunden erreichbar und erschwinglich sein, so Rackley. Andernfalls ist Ihre großartige Idee tot im Wasser.

"Zum Beispiel könnte ich eine ideale Lösung für nomadische Ziegenhirten in der äußeren Mongolei entwickeln, aber ich habe keine Möglichkeit, sie mit Informationen über meine Lösung zu erreichen", sagte Rackley. "Mangelnde Zugänglichkeit ist auch ein Business-Plan, den es nicht gibt."

Viele Märkte sind mit kleinen Unternehmen oder Start-ups übersättigt, die bereit sind, sich an der Aktion zu beteiligen. Damit eine Geschäftsnische jedoch wirklich auffällt, sollte sie unterbewertet oder sogar vernachlässigt werden, sagte Cody McLain, CEO und Gründer von WireFuseMedia und Produktivitäts-Podcast MindHack.

"Nach meinen Erfahrungen mit Hosting-Unternehmen gibt es oft unterversorgte oder völlig vernachlässigte Märkte sowie Märkte, die schlecht bedient werden", sagte McLain, der vorschlägt, diese Märkte in Ihrer Branche als potenzielle Nischen zu untersuchen. "Beim Webhosting können Sie beispielsweise mit Google Analytics und AdWords nach Suchanfragen suchen, die keine Ergebnisse liefern, um Märkte oder Gruppen zu finden, deren Anforderungen nicht erfüllt werden. Eine andere Möglichkeit, Ihre Nische zu finden, besteht darin, nach Indizes und Websites für Verbraucherbewertungen zu suchen Bereiche mit schlechtem Kundenservice finden. "

Damit Ihr Unternehmen profitabel ist, müssen Ihr Markt und Ihre Nische groß genug sein, um mit dem Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen Geld zu verdienen.

"Neben der Identifizierung und dem Zugriff auf potenzielle Kunden müssen auch genügend Kunden vorhanden sein", sagte Rackley. "Der potenzielle Markt für jedes Unternehmen muss die Größe und Masse haben, um die Investition für den Eintritt in diesen Markt zu rechtfertigen."

Rackley gab das Beispiel einer "großartigen Lösung für jeden Menschen, der jemals auf der Oberfläche des Mondes gelaufen ist". Während es vielleicht einfach ist, Moonwalker zu identifizieren und sogar Zugang zu ihnen zu bekommen, gibt es derzeit nicht genug von ihnen, um dies als eine großartige Geschäftsnische zu qualifizieren. Ein kleiner Pool potenzieller Kunden bedeutet wenig oder gar kein Wachstumspotenzial. Dies ist ein weiteres entscheidendes Merkmal einer profitablen Geschäftsnische.