Anonim
Wavebreakmedia / Getty Images
  • Ungefähr 48% der Befragten gaben an, "etwas" oder "sehr" finanziell unsicher zu sein, obwohl sich Befragte mit höherem Bildungsniveau besser über ihre Aussichten fühlten.
  • Ungefähr 25% gaben an, sie befürchten, dass ihre Arbeitsplätze "vom Aussterben bedroht" seien.
  • Rund 23% gaben an, mit den Veränderungen in ihren Bereichen nicht Schritt halten zu können.

Unabhängig davon, was Sie beruflich tun, besteht der Hauptgrund für die Suche nach einem konsistenten Gehaltsscheck darin, die finanzielle Sicherheit für Sie und Ihre Familie zu gewährleisten. Laut einer neuen Studie befürchtet fast die Hälfte der Befragten, dass Sie in der Lage sind, Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen und den täglichen Bedarf zu decken.

Von den mehr als 1.000 Personen, die an der Umfrage "Adult Viewpoints 2019: Wirtschaftliche Sicherheit und Aufstieg der Belegschaft" teilgenommen haben, gaben 48% an, sich "etwas" oder "sehr" finanziell unsicher zu fühlen, und 40% Sie fühlten sich finanziell weniger abgesichert als ihre Eltern. Die nationale Umfrage wurde vom 15. bis 28. Juli 2019 online von Full Circle Research durchgeführt und beantwortete Fragen von amerikanischen Arbeitnehmern im Alter zwischen 21 und 72 Jahren.

Zusammen mit ihrem finanziellen Wohlergehen befürchteten 25% der Befragten, dass ihre Arbeit veraltet sein könnte, und schlossen sich den Reihen der Aufzugsbetreiber, Schalttafelbetreiber und Eisschneider an.

Jobs gehen den Weg des Dodos

Mit dem Fortschritt der Gesellschaft ist es nur natürlich, dass bestimmte Jobs überholt sind. Doch mit der Geschwindigkeit, mit der sich die Dinge heutzutage bewegen, wird der Schwanz für manche Karrieren immer kürzer, und die Arbeiter fragen sich, wie sie für sich und ihre Angehörigen sorgen werden.

Angesichts der Tatsache, dass in den kommenden Jahren wahrscheinlich viele Positionen durch Automatisierung ersetzt werden, ist es keine Überraschung, dass sich viele Befragte unsicher über ihre Aussichten fühlten. Weniger als die Hälfte der Befragten (46%) gab an, dass sie eine Chance sehen, ihren derzeitigen Arbeitsplatz zu verbessern, und 30% gaben an, dass sie sich auf ihrem Gebiet unsicher fühlten.

Es ist diese Unsicherheit, behaupten Forscher, die 44% der Befragten dazu veranlassen dürfte, sich "sehr wahrscheinlich" oder "einigermaßen wahrscheinlich" zu fühlen, dass sie aus Sicherheitsgründen ihren Arbeitsplatz wechseln werden. Von dieser Gruppe gaben 63% an, dass sie wahrscheinlich ihre Karriere ändern werden, weil sie der Meinung sind, dass ihre Jobs "vom Aussterben bedroht" sind. Insgesamt gaben 39% an, "unsicher zu sein oder keine Zukunft in ihrem aktuellen Berufsfeld zu sehen".

Und während dies für einige Karrierewege der Fall sein mag, stellten die Forscher fest, dass die Befragten nicht bereit waren, ganz aufzugeben.

Weiterbildung für Arbeitnehmer

In der heutigen Arbeitswelt erfordern sich ständig verändernde Technologien und die schnelllebige Welt, die sie ermöglichen, dass die Mitarbeiter auf dem Laufenden bleiben und sich an die Zeit anpassen. Während die Umfrage das Arbeitsklima in Bezug auf Millennials, Gen Xers und Boomer untersuchte, stellten sie fest, dass die meisten Befragten "bereit waren, in Weiterbildung und Weiterbildung zu investieren", um ihre Karriere voranzutreiben.

Forscher stellten fest, dass mehr als ein Drittel (37%) aller Befragten in Betracht ziehen würden, ein Zertifikat an einem College oder einer Universität online anzufordern. Darüber hinaus gaben 27% an, einen Master-Abschluss online zu machen, und 25% würden versuchen, ihren Bachelor-Abschluss online zu machen. [Siehe verwandten Artikel: Was Sie wissen müssen, um Karriere machen zu können ]

"Arbeitgeber sollten zur Kenntnis nehmen, da mangelnde Sicherheit die Arbeitnehmer dazu veranlasst, über neue Karrieremöglichkeiten nachzudenken", sagte Melissa Marcello, stellvertretende Vizepräsidentin am Champlain College Online. "Unternehmen können Mitarbeiter binden, indem sie berufliche Fort- und Weiterbildung anbieten - und Wege zur Beförderung aufzeigen -, was auch dazu beiträgt, ihre finanzielle Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu erhöhen."

Dr. Laurie Quinn, Interimspräsidentin des Champlain College, sagte, dass die wirtschaftlichen Vorteile der Suche nach zusätzlichen Zertifizierungen oder Abschlüssen einen größeren Unterschied für die finanzielle Stabilität der [Arbeitnehmer-] machen als je zuvor . "