Anonim
imtmphoto / Getty Images

Es ist die Hoffnung von Fachleuten, Karriere zu machen, die sie mit Leidenschaft verfolgen. Das Finden von Freude und Sinn in der Arbeit ist zwar hilfreich für die Produktivität, es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass intensive Emotionen und Impulse das kritische Denken am Arbeitsplatz nicht trüben. Fachleute sollten bei allen Aspekten des Betriebs am Arbeitsplatz kritisch denken, um kostspielige Fehler zu vermeiden. Von der Rekrutierung über Marketing und Vertrieb sollten alle organisatorischen Abteilungen darauf Wert legen, kritisches Denken bei Entscheidungen am Arbeitsplatz zu üben.

Jen Lawrence, Mitautorin von Engage the Fox: Eine Business-Fabel über kritisches Denken und Motivieren Ihres Teams, definiert kritisches Denken als die Fähigkeit, Probleme effektiv zu lösen, indem systematisch Informationen zu einem Problem gesammelt und weitere Ideen mit einer Vielzahl von Perspektiven generiert werden. Auswertung der Informationen mit Logik und Sicherstellung, dass alle an Bord sind. "

Dies ist eine komplexe Definition für ein komplexes Konzept. Obwohl es so einfach erscheint, als würde man zurücktreten und einen formalen Denkprozess anwenden, anstatt instinktiv auf Konflikte oder Probleme zu reagieren, ist dies leichter gesagt als getan. Kritische Denkfähigkeiten können und sollten am Arbeitsplatz gelehrt werden, damit sie zur zweiten Natur werden.

Kritisches Denken ist wichtig, da es sicherstellt, dass Sie die beste Antwort auf ein Problem haben, mit maximalem Buy-in von allen Beteiligten - ein Ergebnis, das Ihrem Unternehmen letztendlich Zeit, Geld und Stress erspart. So verstehen, übernehmen und implementieren Sie kritisches Denken an Ihrem Arbeitsplatz.

Kritisches Denken am Arbeitsplatz vermitteln

David Welton, Managing Partner bei Grove Critical Thinking, sagt, kritisches Denken sei "eine lehrbare Fähigkeit". Er merkt an, dass kritisches Denken häufig als Soft Skills eingestuft wird, Soft Skills jedoch nicht gelehrt werden können. Wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht glauben, dass kritisches Denken gelehrt werden kann, kann es leicht auf der Strecke bleiben.

Sowohl Lawrence als auch Welton empfehlen, Trainings und Methoden für kritisches Denken zu untersuchen, um die allgemeinen Fähigkeiten Ihres Arbeitsplatzes in Bezug auf kritisches Denken zu verbessern. Personen in Führungs- und Managementpositionen können mit einer Einschätzung beginnen, welche Bereiche des Arbeitsplatzes am kritischsten zu denken scheinen.

Wenn ständig Fehler gemacht werden, ist es hilfreich, zunächst zu untersuchen, ob das Problem ein Mangel an kritischem Denken ist, nicht ein inhärentes Problem mit einem Mitarbeiter oder einer Gruppe von Mitarbeitern. Anschließend können Sie untersuchen, welche Schulungen, Trainer oder Lehrpläne am besten zu Ihrer Organisation passen.

"Fangen Sie an, kritisches Denken als eine Fähigkeit mit kleineren Problemen als Beispielen zu üben, und arbeiten Sie sich dann zu größeren Problemen hoch", sagte Lawrence.

Beim kritischen Denken geht es darum, Probleme durch rationale Prozesse und evidenzbasiertes Wissen zu lösen. Wie die wissenschaftliche Methode enthält auch das kritische Denken viele Schritte, wie Lawrence in ihrer Definition feststellte, aber diese Schritte werden auf lange Sicht viel Zeit sparen, wenn Fehler vermieden werden können.

Sich Problemen mit einem unabhängigen, reflektierenden Denkprozess zu nähern, ist eine Art von kritischem Denken. Kritisches Denken bildet Argumente aus Beweisen, während Probleme und Annahmen benannt werden, die der Bewertung eines Problems hinsichtlich dessen, was es ist, im Wege stehen können. Es geht darum, Probleme prozessorientiert zu lösen und dabei Wissen und objektive Beweise zu nutzen. In der Geschäftswelt sparen diese Fähigkeiten Zeit und Geld von Grund auf.

Dies spart Ihrem Unternehmen nicht nur kostspielige Ressourcen, sondern fördert durch kritisches Denken auch andere Fähigkeiten am Arbeitsplatz, wie z. B. Kommunikation, Kreativität, analytische Kompetenz, emotionale Intelligenz und allgemeine Problemlösung.

Mit kritischem Denken Zeit und Geld sparen

Ein 24-Stunden-Nachrichtenzyklus und eine Flut von ungeprüften Fakten überlasten unseren Verstand am und vom Arbeitsplatz. Lawrence sagte, dies trage zu einem hektischen Arbeitstempo bei, das schnelles Denken und geschäftliche Entscheidungen stärke. Dies ist der Zeitpunkt, an dem kostspielige Fehler und Irrtümer gemacht werden.

Welton fügte hinzu, dass kritisches Denken den Einzelnen nicht nur zu besseren Denkern, sondern auch zu besseren Kommunikatoren macht. "Wenn Sie klarer denken und Ihre Positionen besser artikulieren können, können Sie Diskussionen einleiten und einen viel aussagekräftigeren Beitrag in Ihrem Job leisten."

Es mag widersprüchlich erscheinen, analytische Rationalität mit emotionalem, bedeutungsvollem Beitrag zu verknüpfen. Wenn Sie sich jedoch in Ihrem Entscheidungsprozess sicher und gründlich fühlen, wird sich das Endergebnis erfüllender anfühlen und emotionale Intelligenz hervorbringen.

Genau wie die Prozesse des kritischen Denkens selbst, braucht das Unterrichten und Implementieren von Trainings und Methoden zum kritischen Denken Zeit und Geduld. Lawrence betonte, dass kritisches Denken am besten in einer Zeit der Ruhe erworben werden kann. Es mag sich dringend anfühlen, in einer Krise kritisches Denken zu suchen, aber es ist schwierig, in Panik zu lernen. Kritisches Denken wird am besten präventiv trainiert - so sind die Mitarbeiter im Krisenfall vorbereitet und kritisches Denken ist eine Selbstverständlichkeit.

Aus Sicht von Führungskräften oder Managern könnte es sich wie ein Stressfaktor anfühlen, den Mitarbeitern zusätzliche Zeit für Projekte oder die Lösung von Problemen zu geben, wenn Termine oder Druck von oben vorliegen. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Mitarbeiter an kritischen Denkprozessen beteiligt sind, müssen Sie ihnen unbedingt die Zeit dafür geben.

Auch hier kann ein Teil des Stresses vermieden werden, wenn kritisches Denken präventiv und nicht als letztes Mittel vermittelt wird. Wenn Sie den Mitarbeitern diese zusätzliche Zeit gewähren, sparen Sie dem Unternehmen auf lange Sicht Zeit und Geld.

Erfolgreiches kritisches Denken identifizieren

Durch die Unterweisung der Mitarbeiter in kritisches Denken am Arbeitsplatz können sie die Fähigkeiten einsetzen, wenn eine Krise eintritt, und nicht nachträglich.

Lawrence lieferte ein Beispiel für Restaurants und Kellner: Wenn ein Kunde eine schlechte Erfahrung in einem Restaurant hat, wird ein Server, der sich kritischer Denkfähigkeiten bedient, mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Lösung finden, um die Interaktion zu retten, beispielsweise einen kostenlosen Aperitif oder einen Rabatt. "Dies kann die hart verdiente Kundenbeziehung retten, für die Sie viel Marketing-Geld ausgegeben haben."

Dieses Konzept ist in vielen Geschäfts- und Organisationsstrukturen anwendbar. Während das Restaurantbeispiel Fähigkeiten zum kritischen Denken vermittelt, sollten Sie sich auch der Anzeichen eines Mangels an diesen Fähigkeiten bewusst sein. Unternehmen, die ihre Strategie schnell ändern und sich von einer Sache zur nächsten bewegen, werden sich wahrscheinlich nicht auf kritisches Denken einlassen, sagte Lawrence. Dies gilt auch für Unternehmen, die anscheinend gute Ideen haben, diese aber nur schwer umsetzen können.

Wie bei vielen geschäftlichen Themen ist das, was oben passiert, ein guter Indikator dafür, wie präsent das kritische Denken im Rest des Unternehmens ist. Wenn ein Unternehmen einen intelligenten Marktführer mit großartigen Ideen hat, aber keine Prozesse befolgt werden, gibt es kein Buy-in und das Unternehmen leidet darunter. Aus diesem Grund gehen kritische Denkfähigkeiten häufig mit positiven Kommunikationsfähigkeiten einher.

"Kritisches Denken hilft Ihnen nicht nur, die beste Antwort zu finden, sondern eine Lösung zu finden, die die meisten Menschen begrüßen", sagte Lawrence. Die Modellierung des kritischen Denkens an der Spitze hilft dabei, die Fähigkeiten auf den Rest des Unternehmens zu übertragen, unabhängig von der Art oder Größe Ihres Unternehmens.