Anonim
dusanpetkovic / Getty Images
  • Es bedarf einer Kombination aus Detail, Strategie und Glück, um einen erfolgreichen Social-Media-Beitrag zu erstellen.
  • Viraler Inhalt besteht aus drei Elementen: einem hervorragenden Hook, starkem Inhalt und einem Verständnis dafür, was Ihr Publikum sehen möchte.
  • Infografiken sind die am häufigsten freigegebenen Inhalte.

Viraler Inhalt ist ein modernes Rätsel. Es kann so aussehen, als würden Videos von singenden Kleinkindern oder saftige Deep-Dive-Profile von Instagram-Influencern über Nacht Millionen von Aufrufe wie von Zauberhand treffen. Und natürlich gibt es oft ein unerklärliches Moment des Glücks und des Timings, wenn es um virale Inhalte geht, aber zum größten Teil geht es um Strategie, Gedanken und Liebe zum Detail.

Hier sind vier Tipps zum Erstellen viraler Inhalte.

1. Finden Sie einen guten Haken.

Wenn es um soziale Medien geht, möchten die Menschen im Voraus wissen, was sie sehen. Das ist der Grund, warum YouTubers ihre Videos in Fettdruck mit aufregenden Überschriften wie "How to Get Glass Skin", "Sie haben noch nie eine solche Umstellung gesehen" oder "Wir wurden bei BeautyCon wie absoluter Müll behandelt" betiteln. Diese Videotitel sollen Sie anziehen, damit Sie sich das Video ansehen können - Sie möchten wissen, was sie mit der Scheune angestellt haben oder was bei BeautyCon passiert ist.

"Die Leute werden Ihre Überschrift sehen und entscheiden, ob sie durchklicken oder nicht", sagte Camilla Hallstrom, eine Beraterin für Content-Marketing. "Erstellen Sie eine überzeugende Überschrift, indem Sie spezifische und umsetzbare Informationen einschließen. Geben Sie beispielsweise an, wie viele Tipps Sie erhalten, oder verwenden Sie eine Statistik in Ihrer Überschrift."

Sie können auch einen Hook initiieren, indem Sie eine emotionale Reaktion auslösen oder versprechen. Denken Sie zum Beispiel an die Schlagzeilen oder Videotitel, die Sie dieses Versprechen gesehen haben: "Dieses Video bringt Sie zum Weinen / Sterben, Lachen / Glauben an die Menschlichkeit."

Die Leute suchen aktiv nach Inhalten, die eine Reaktion versprechen, weil wir erkennen, dass wenn wir reagieren, wahrscheinlich auch andere reagieren, was garantierte Ansichten und Vorlieben Ihrer geteilten Inhalte bedeutet.

Anmerkung der Redaktion: Benötigen Sie Online-Marketing-Services für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den unten stehenden Fragebogen aus, damit unsere Partner Sie kostenlos kontaktieren können.

Käuferzone Widget

2. Erstellen Sie Inhalte, die es wert sind, geteilt zu werden.

Sobald Sie die Aufmerksamkeit der Zuschauer haben, müssen Sie die Emotionen oder Informationen, die Sie in Ihrem Hook versprochen haben, durchgehen und einhalten.

"Das einzige, was Marken tun können, um ihre Posts erfolgreich zu machen, ist, sich durch großartige Inhalte hervorzuheben", sagte Hallstrom. "Machen Sie Ihren Inhalt besser als alles andere da draußen, und Ihr Beitrag wird weiterleben." Sie sagte, sie solle überprüfen, was bereits zu Ihrem ausgewählten Thema da draußen ist, und herausfinden, wie Sie es besser machen können oder mehr Wert schaffen als das, was bereits existiert.

Wenn Menschen emotional bewegt sind, sind sie eher bereit, diese Informationen mit ihren Mitmenschen zu teilen. Ob Sie sie wütend, aufgeregt, traurig oder fröhlich gemacht haben, ist bei weitem nicht so wichtig wie die Tatsache, dass Sie sie dazu gebracht haben, etwas zu fühlen.

Das Internet wird von sinnlosen Katzenvideos überschwemmt, die viral werden, denn wenn Menschen sie ansehen, fühlen sie etwas - einen Moment der Leichtsinnigkeit in einer chaotischen Welt, eine Verbindung zu einem geliebten Haustier oder einfach die Möglichkeit zu lachen. Das Video einer Katze, die sich darauf vorbereitet, sich zu stürzen, ist nicht lebensverändernd, tiefgreifend oder entfernt wichtig, aber es ruft Gefühle hervor. Sie interessieren sich für Internet-Marketing und PPC-Management-Services? Schauen Sie sich unsere besten Tipps an.]

Die jüngste Verschiebung bei Online-Inhalten geht in Richtung Authentizität, die als eigener emotionaler Haken dient. Der Trend, dass Influencer bildschöne Versionen des Lebens teilen, verblasste, nachdem die Verbraucher geäußert hatten, dass es nicht das war, was sie sehen wollten. Jetzt sehen Sie Videos und Instagram-Posts von Influencern, die über ihre Kämpfe, ihre Lektionen im Leben und ihren Alltag sprechen.

Ihr Inhalt ist erfolgreich, weil Benutzer eine Verbindung herstellen und sich darauf beziehen und das Gefühl haben, dass die Personen in ihren eigenen Netzwerken sich ebenfalls darauf beziehen. So werden Inhalte populär - der Autor weiß, was sein Publikum sehen möchte, und sie liefern auf eine Weise, die den Leser dazu bringt, sie mit anderen zu teilen.

"Verwenden Sie Themen, von denen Sie wissen, dass Ihre Zielgruppe sie lesen und teilen möchte", sagte Hallstrom. "Machen Sie Ihren Beitrag zum besten Beitrag zu diesem Thema."

3. Kennen Sie Ihr Publikum.

Erfolgreiche Inhalte hängen ganz davon ab, wie Ihr Publikum darauf reagiert.

"Der erste Schritt zur Viralität beginnt bei Ihrem Publikum", sagte Krunal Rindani, ein unabhängiger Vertriebs- und Marketingberater. "Verstehe, warum deine Follower dir folgen, verstehe [ihren] Hintergrund und liefere dann Posts, die [das erfüllen, wonach sie suchen]."

Es ist unmöglich, ein Publikum aufzubauen, ohne zuerst Ihre Marke aufzubauen und zu wissen, welche Art von Follower Sie anziehen möchten. Bestimmen Sie, in welcher Nische oder in welchem ​​Fachgebiet Sie tätig sein möchten, z. B. als Branchenexperte, Social Media-Experte oder Markenbeeinflusser. [Siehe verwandten Artikel: So bauen Sie Ihre persönliche Marke auf]

Wenn Sie verstanden haben, welchen Platz Sie einnehmen und was Ihr Publikum sehen möchte, kultivieren Sie Ihre Posts, um sie den Interessen Ihres Publikums anzupassen. Dies wird wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nehmen, um herauszufinden, auf welche Arten von Inhalten sie reagieren.

"Es gibt ein Sprichwort:" Wer am meisten testet, gewinnt ", sagte Rindani. "Lernen Sie einige umsetzbare Erkenntnisse kennen, und Sie werden anfangen, hochinteressante Inhalte zu veröffentlichen."

Sie werden irgendwann verstehen, welche Inhalte Sie erstellen müssen, um erfolgreiche Posts in Ihrer Sphäre zu erstellen.

4. Machen Sie es sichtbar.

Nach neueren Forschungen sind Infografiken die am häufigsten genutzten Inhalte. Dies liegt zum Teil an der Art des Inhalts, der das schnelle Erfassen komplexer Themen erleichtert. Dies hat einen enormen Wert in einer Welt wie unserer, in der immer mehr Online-Inhalte verfügbar sind.

Natürlich sind Infografiken nicht die einzige Möglichkeit, virale Belichtung und Anerkennung zu erlangen. Zum Beispiel hat Oreo bei einem Stromausfall den Schalter umgelegt, um seinen Tweet zu einem Super Bowl-Touchdown zu machen. Es hatte nichts mit einem aufwändigen Grafikcoup oder einer strategischen Planung zu tun. Es war die Aktualität des Tweets und die Art und Weise, wie so viele Menschen sofort mit der Nachricht in Verbindung gebracht wurden, die dazu führte, dass sie viral wurde… und ein köstlich aussehendes Bild mit einem starken Slogan.

Wenn ein statisches Bild mehr als tausend Worte sagt, können Sie sich den Wert eines Videos vorstellen? Online-Videos sind in den letzten Jahren explodiert, und viele Branchenkenner empfehlen, Videoinhalte über Social Media-Kanäle zu veröffentlichen, um das Engagement zu fördern und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Inhalte viral werden.

Sie mögen denken, das Erstellen eines viralen Videos sei eine zweifelhafte Angelegenheit, aber Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um den Erfolg Ihres Contents zu steigern. Denken Sie zunächst daran, dass länger für Videos nicht unbedingt besser ist. Die meisten Menschen nutzen soziale Medien über mobile Geräte. Dies bedeutet, dass sie wahrscheinlich unterwegs sind oder Multitasking betreiben, während sie Ihr Video ansehen.

Der Schlüssel zu erfolgreichen Videos besteht darin, die Zuschauer schnell mit einem aussagekräftigen Titel oder einem aufmerksamkeitsstarken Miniaturbild zu motivieren und das Video dann zu beenden, bevor sie sich langweilen und weitermachen. Erwägen Sie die Verwendung von Untertiteln, um ein maximales Potenzial für die Stealth-Anzeige zu erzielen.