Anonim
Yanadhorn / Shutterstock
  • 71% der kleinen Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern bieten ihren Mitarbeitern irgendeine Art von Gesundheitsleistungen an.
  • 56% der Befragten in einer kürzlich durchgeführten Intuit-Umfrage gaben an, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Krankenversicherung abschließen würden, wenn diese mit einem anderen Produkt verknüpft wäre.
  • Von den 29% der kleinen Unternehmen, die keine Gesundheitsleistungen anboten, gaben etwa 36% an, die Kosten nicht zu kennen, und 45% gaben an, nicht zu wissen, wie sie anfangen sollen.

Das amerikanische Gesundheitssystem wird oft als Labyrinthsystem angesehen, das allen Beteiligten Schwierigkeiten bereiten soll. Für Kleinunternehmer kann die stumpfe und kostspielige Struktur des Gesundheitssystems manchmal bedeuten, dass ihren Mitarbeitern keine Vorteile geboten werden. Um den Prozess zu vereinfachen, bietet Intuit QuickBooks Lösungen für das Gesundheitswesen in kleinen Unternehmen an.

Beamte gaben heute bekannt, dass Kunden von Intuits QuickBooks Online Payroll ihren Mitarbeitern jetzt "einfache und erschwingliche medizinische, zahnärztliche und visuelle Vorteile" bieten können.

"Wenn wir uns darauf konzentrieren, Kleinunternehmern bei den vielen Aspekten des Managements ihrer Mitarbeiter zu helfen, können wir den Traum einer Person in ein florierendes Team verwandeln", sagte Olivier Bartholot, Direktor von QuickBooks Payroll. "Indem wir sie mit einer kostengünstigen Kranken-, Zahn- und Sehkraftversicherung direkt in QuickBooks verbinden, können kleine Unternehmen ihren Mitarbeitern auf einfache, schnelle und kostengünstige Weise Versicherungspläne anbieten und ihnen dabei helfen, Top-Talente zu gewinnen und zu halten."

Kleinunternehmen und Nutzen für die Gesundheit

Um besser zu verstehen, wie kleine Unternehmen mit dem Gesundheitswesen interagieren, befragten QuickBooks mehr als 2.000 Kleinunternehmer und Personalfachleute. Laut dieser Umfrage bieten 71% der KMU mit bis zu 50 Mitarbeitern ihren Mitarbeitern bereits eine Form der Krankenversicherung an. Darüber hinaus gaben 66% der Befragten an, dass das Anbieten einer Krankenversicherung für ihre Mitarbeiter ein wichtiger Faktor für die Anwerbung neuer Mitarbeiter ist, während 58% angaben, dass Gesundheitsleistungen eine hervorragende Möglichkeit darstellen, bestehende Mitarbeiter zu binden.

Was die verbleibenden 29% der befragten Kleinunternehmen betrifft, die ihren Mitarbeitern keine gesundheitlichen Vorteile bieten, gaben 36% an, nicht zu wissen, wie viel diese Vorteile kosten würden. Aus der gleichen Gruppe gaben 56% an, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Krankenversicherung für ihre Mitarbeiter abschließen würden, wenn diese mit einem anderen Produkt verknüpft wäre.

QuickBooks arbeitet mit SimplyInsured zusammen, um KMU-Vorteile zu bieten

Angesichts der Tatsache, dass die aktuelle Produktpalette von Intuit TurboTax, Mint und andere Plattformen für Verbraucher und Unternehmen umfasst, erforderte die Aufnahme von Krankenversicherungen in die Liste eine Partnerschaft. Intuit arbeitet mit SimplyInsured zusammen.

Dank dieser Partnerschaft können Benutzer von QuickBooks Online Payroll nun die Plattform verwenden, um Folgendes zu tun:

  • Erhalten Sie sofort Angebote. Über die QuickBooks Online Payroll-Plattform können Geschäftsinhaber Angebote von SimplyInsured basierend auf ihrer Postleitzahl erhalten. Zusätzliche Identifikationsdaten werden nicht benötigt.
  • Vergleichen Sie und beantragen Sie die richtige Versicherung. Benutzer von QuickBooks Online Payroll können jetzt ganz einfach Pläne vergleichen, um einen zu finden, der die richtige Abdeckung für den richtigen Preis bietet. Einmal ausgewählt, kann sich ein Unternehmer laut Intuit "in nur drei einfachen Schritten" bewerben.
  • Alltägliche Aufgaben verwalten. Über die QuickBooks Online Payroll-Plattform können Arbeitgeber Lohn- und Krankenversicherungsleistungen an einem Standort verwalten.
  • Machen Sie Ihr Unternehmen attraktiver für neue und aktuelle Mitarbeiter. Kleinunternehmer, die QuickBooks Online Payroll verwenden, können durch das Anbieten eines Krankenversicherungsplans für ihre Mitarbeiter Top-Talente gewinnen und halten.
  • Nutzen Sie einfachere Steuerabzüge. Da die Plattform in andere QuickBooks-Software-Apps integriert werden kann, werden Benutzer feststellen, dass die Plattform die Abzüge von Leistungen an Arbeitnehmer automatisch berechnet.
  • Holen Sie sich engagierte Unterstützung. Geschäftsinhaber werden nicht auf Probleme verzichten müssen, da QuickBooks von Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr einen engagierten Kunden-Support auf Vollzeitbasis anbietet.

David Hendrickson, Vice President von Big Waves Fitness, sagte, dass die Integration von SimplyInsured in QuickBooks Online Payroll ein großer Segen für sein Unternehmen sein wird.