Anonim
fizkes / Shutterstock
  • Der beste Tag, um sich für eine Stelle zu bewerben, ist ein beliebiger Wochentag, sobald Sie ihn veröffentlicht sehen. Nach Angaben des Bureau of Labour Statistics sollen bis 2024 8 Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden.
  • Eine von der Beschäftigungswebsite Glassdoor durchgeführte Studie zeigt, dass 250 Bewerber durchschnittlich eine Stelle zu besetzen haben. Etwa 2% der Bewerber werden zu Vorstellungsgesprächen eingeladen.
  • Mitarbeiterempfehlungen bieten Ihnen eine bessere Chance auf ein Vorstellungsgespräch.

Wann ist der perfekte Zeitpunkt oder Wochentag, um Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbung einzureichen?

Laut Monster.com ist das erste Quartal des Jahres ein guter Zeitpunkt für einen Neuanfang sowohl für Bewerber als auch für Arbeitgeber.

Die Schriftstellerin Dawn Papandrea sagt auch, dass neue Budgets vorhanden sind, so dass es Geld für die Einstellung gibt, aber der Pool an Jobkandidaten ist auch hoch. Während der Frühlingsmonate suchen die Arbeitgeber hauptsächlich angehende Hochschulabsolventen, und im Herbst möchten alle Mitarbeiter vor den Ferien voll besetzt sein und den Rest des im Januar erhaltenen Budgets nutzen.

Bestimmte Branchen folgen diesen Mustern nicht und haben unterschiedliche Monate, in denen sie eingestellt werden müssen. Beispielsweise müssen die Steuerberater vor Ort und auf dem neuesten Stand sein, um ihre Arbeit bis Januar und bis April aufnehmen zu können. Daher erfolgt die Einstellung in den anderen acht Monaten des Jahres. Die Einstellung von Lehrkräften fällt im Sommer, da sie zu Beginn des Schuljahres im August oder September beginnen müssen. Führungskräfte können zu jeder Jahreszeit an Bord geholt werden.

Was können Sie tun, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihr Lebenslauf und Ihre Bewerbung zur Kenntnis genommen werden? Jonathan Duarte, Gründer der Internet-Jobbörse GoHire, sagte, dass die meisten Mittelstands- und Unternehmenskunden jetzt Bewerberdatenbanken verwenden. Während diese Arbeitgeber bei der Sortierung von Kandidaten möglicherweise standardmäßig "Letzter" oder "Erster" sind, fügen viele andere Faktoren hinzu, z. B. Algorithmusbewertungen für Eignung, Fähigkeiten usw. Dies bedeutet, dass es nicht die Uhrzeit oder der Wochentag ist Das macht den Unterschied, aber die Qualität der Keywords. [Verwandte: Ihr Lebenslauf Cheat Sheet Writing Guide]

Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, ob ein Nachverfolgungssystem zum Sortieren von Bewerbern verwendet wird. Daher sollten Sie Ihre Bewerbung immer einreichen, wenn Sie die Stellenausschreibung zum ersten Mal bemerken.

Was ist der beste Tag für eine Bewerbung?

Wird jemand Ihre Bewerbung am Samstag oder Sonntag sehen? Wahrscheinlich nicht. Montags sind Personalchefs, Personalvermittler und alle anderen damit beschäftigt, nach zwei Tagen Abwesenheit aufzuholen. Freitags scheint jeder sein Wochenende zu planen und nicht daran zu denken, wen er einstellen möchte. Das lässt Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.

Wenn Sie sich an einem Dienstag für eine Stelle bewerben, sind dann weniger Kandidaten im Pool, sodass Ihr Lebenslauf eine bessere Chance hat, gelesen zu werden?

"Die kurze Antwort ist nein", sagte Ellen Mullarkey, Vizepräsidentin von Messina Staffing. "Wenn ein Einstellungsmanager ein Personalverwaltungssystem für die Einstellung verwendet, überprüft er alle eingereichten Bewerbungen stapelweise und nicht zum Zeitpunkt ihres Eingangs."

Die Personalverantwortlichen wissen nicht, wann eine Bewerbung eingereicht oder eingegangen ist. Laut Mullarkey verwendet Messina ein Tool, mit dem Anwendungen für jede Position "gelesen" und "vorab überprüft" werden. Anschließend überprüft sie die Ergebnisse am Montagnachmittag oder Dienstagmorgen. Der Tag, an dem der Antrag eingereicht wurde, habe keine Bedeutung, erklärt sie.

Sie können dem Wettbewerb jedoch einen Vorsprung verschaffen, indem Sie sich bei Stellenangeboten bewerben, sobald diese veröffentlicht werden. Laut Mullarkey verbringen die meisten Personalchefs den Montag damit, nach der Wochenendpause andere Arbeiten nachzuholen und dann Dienstags und Mittwochmorgens Jobs zu vergeben.

Eine sofortige Bewerbung wird zwar empfohlen, erhöht jedoch nicht immer die Wahrscheinlichkeit, für ein Vorstellungsgespräch ausgewählt zu werden. Aber es gibt keinen Grund zu warten. Wenn Sie zögern, sagte Mullarkey, laufen Sie Gefahr, dass jemand, der qualifizierter ist, seine Bewerbung vor Ihnen einreicht und Ihre Bewerbung niemals überprüft wird.

Ein tieferer Einblick in die Zeit, in der neue Stellen ausgeschrieben werden, zeigt, dass es zwischen 11 und 16 Uhr ist, zumindest für Mullarkey.

"Ich möchte Aufgaben vor dem Mittagessen und vor dem Aufbruch erledigen", sagte sie, "obwohl es wirklich keine feste Zeit gibt."

In den meisten Unternehmen arbeiten Personalvermittler von Montag bis Freitag zu normalen Geschäftszeiten, so Duarte, der seit 23 Jahren Stellenanzeigen und Einstellungsstatistiken aufzeichnet.

"Während der Woche interviewen Personalvermittler Kandidaten für mehrere Jobs und lassen sich von Einstellungsmanagern Genehmigungen für Stellengesuche erteilen", sagte er. "Dann ist es am Donnerstag und Freitag eine Eile, Jobs zu veröffentlichen, damit sie in der nächsten Woche mit dem Screening von Lebensläufen beginnen können."

Laut Duarte ist die Tageszeit, zu der ein Job veröffentlicht wird, nicht immer wichtig, da Jobbörsen zwei- bis viermal täglich nach Jobangeboten suchen und diese in ihre Datenbanken aufnehmen.

Er erwähnte auch, dass Donnerstag um 12.00 Uhr die traditionelle Frist war, um Ihre Anzeigen für die sonntäglichen Kleinanzeigen in der Zeitung zu schalten, die einige Arbeitgeber noch verwenden.

Das Sichern eines Vorstellungsgesprächs vor Stellenausschreibungen klingt nach Ihren Gewinnchancen im Lotto, aber Sie können Ihre Chancen verbessern.

Wie können Sie den Lebenslauf Schwarzes Loch vermeiden?

Wenn Sie sich als starker Kandidat fühlen, aber nie etwas vom Arbeitgeber hören, ist das ziemlich frustrierend. Haben sie jemanden eingestellt und Sie nicht informiert? Denken sie immer noch über Ihre Bewerbung nach, schweigen aber, sodass Sie keine Ahnung haben, was los ist?

Sie könnten einen Fehler bei der Einreichung Ihrer Bewerbung gemacht haben, oder der Personalchef hat nicht gedacht, dass Sie qualifiziert sind, aber er hat höchstwahrscheinlich nicht die Zeit, allen Bewerbern mitzuteilen, dass dies nicht der Fall ist.

Glassdoor, eine Website für Stellenausschreibungen, hat eine Studie durchgeführt, in der 250 Bewerber für die meisten Stellenangebote ermittelt wurden. Nur 2% der Bewerber werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Duarte hat einen Vorschlag, wie man es in diese 2% schafft. Er sagt, dass er jemanden in der Firma finden soll, die Sie kennen oder mit der Sie eine Verbindung haben, und diese Person bitten soll, Ihnen eine Empfehlung zu geben. "Mitarbeiterempfehlungen haben eine 1: 10-Chance, eingestellt zu werden, und werden fast immer von einem Personalvermittler beantwortet."

Laut Duarte werden Bewerber, die von einem Mitarbeiter vermittelt werden, in einem professionellen Dienstleistungsberuf anders behandelt, weil sie mehr über das Unternehmen und seine Kultur wissen. Mitarbeiterempfehlungen waren nach Angaben der Society for Human Resource Management die wichtigste Quelle für Neueinstellungen im Jahr 2016 und machten 30% aller Neueinstellungen aus.

Selbst wenn Ihnen ein Mitarbeiter eines Unternehmens eine Empfehlung gibt, fragen Sie sich möglicherweise, wie lange der Vorgang dauern wird. Sie haben sich vor einem Monat beworben und nichts gehört.

Wie oft sollten Sie eine Bewerbung nachverfolgen?

Aus irgendeinem Grund hören nicht viele Arbeitssuchende nach dieser ersten automatischen Antwort von Unternehmen, dass sie Ihre Bewerbung erhalten haben. Mullarkey schlägt vor, etwa eine Woche nach der ersten Bewerbung oder einige Tage nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses nachzuverfolgen (sofern Sie dieses Datum kennen).