Anonim
hxdyl / Shutterstock

IT-Experten aus den verschiedensten Bereichen des Networking sind auf dem heutigen Arbeitsmarkt sehr gefragt. Wer es mit seiner IT-Karriere ernst meint, sollte eine oder mehrere dieser erstklassigen Netzwerkzertifizierungen in Betracht ziehen, um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben.

Wenn es um die Pflege und Versorgung moderner Netzwerke geht, gibt es eine lange Liste von Tools und Technologien, die qualifizierte IT-Experten beherrschen müssen - insbesondere diejenigen, die als Netzwerkadministratoren arbeiten möchten. Zusätzlich zu den Servern und Clients, aus denen die Endpunkte in solchen Umgebungen bestehen, gibt es eine Menge Netzwerkinfrastruktur, über die Sie sich Sorgen machen müssen. Dazu gehören Switches und Router (sowohl physisch als auch virtuell) sowie eine Reihe von Appliances und Diensten wie Unified Threat Management (UTM), Firewalls der nächsten Generation (NGFs), Software-Defined Networking (SDN) und Netzwerkfunktionen, Virtualisierung ( NFV) -Komponenten und WAN-Optimierung sowie Spam-, E-Mail- und Inhaltsfilterung.

Es kann eine Herausforderung sein, sich mit all diesen Zertifizierungsoptionen und -spezialitäten zu beschäftigen, aber es kann hilfreich sein, zu wissen, wo man anfangen soll. Wir haben uns fünf Netzwerkzertifizierungen angesehen (in der Reihenfolge ihres Auftretens in der folgenden Tabelle der Jobbörsen), die wir als führend auf dem Gebiet des Netzwerks für 2019 und darüber hinaus betrachten.

Bei der Auswahl unserer Führungskräfte haben wir uns den Status der Netzwerkzertifizierung angesehen, verschiedene Markt- und Gehaltsumfragen untersucht und eine informelle Jobbörse-Umfrage durchgeführt, in der die Anzahl der Stellen in den USA ermittelt wurde, in denen unsere vorgestellten Zertifizierungen an einem bestimmten Tag erwähnt wurden.

Der SolarWinds Certified Professional (SCP) tritt in diesem Jahr zum ersten Mal in der Rangliste auf. Es ersetzt den Berechtigungsnachweis für Juniper Enterprise Routing und Switching, Experten (JNCIE-ENT). Während die JNCIE nach wie vor eine hervorragende Referenz ist, waren die Jobbörsen-Zahlen für die SCP höher und belegten einen Platz unter den ersten fünf. Zu den weiteren vorgestellten Anmeldeinformationen gehören der Cisco Certified Internetwork Expert (CCIE), der Cisco Certified Network Professional (CCNP), das CompTIA Network + und die WCNA-Zertifizierung für Wireshark (WCNA).

Ergebnisse der Jobbörsen-Suche (in alphabetischer Reihenfolge, nach Zertifizierung)

Zertifizierung

SimplyHired

Tatsächlich

LinkedIn Jobs

Verbinden

Gesamt

CCIE (Cisco)

1, 318

1.705

3.000+

1, 033

7, 250

CCNP (Cisco)

3, 296

4, 225

7.000+

1, 904

16.425

Netzwerk + (CompTIA)

537

739

1.000+

78

2, 090

SolarWinds Certified Professional

282

314

527

147

1, 270

WCNA (Wireshark)

10

16

27

11

64

Die vorgestellten Zertifizierungen repräsentieren alle wichtigen Ebenen von Networking-Stellen, von der Einstiegsstufe (Network +) bis zur Expertenstufe (CCIE). Laut Glassdoor kann eine Person, die gerade erst im Networking anfängt, höchstwahrscheinlich als Techniker oder Junior-Administrator, mit 67.000 US-Dollar rechnen. Mittlere Netzwerkadministratoren und -ingenieure verdienen durchschnittlich 79.000 bis 90.000 US-Dollar, während CCIEs durchschnittlich 119.000 US-Dollar verdienen.

CCIE: Cisco Certified Internetwork Expert

Ein immergrünes und hochwertiges Netzwerkzertifikat ist der Cisco Certified Internetwork Expert (CCIE), der in mehreren Varianten erhältlich ist. Die jährliche Produktion von CCIEs ist nach wie vor so gering, dass Cisco immer noch behaupten kann, sie alle selbst einstellen zu können. Die Nachfrage und die Wertschätzung für diese schwierige und lohnende Zertifizierung sind stets hoch. In den letzten Jahren wurde der Berechtigungsnachweis für das Speichernetzwerk für die Zusammenarbeit freigegeben, und ein Berechtigungsnachweis für das Rechenzentrum sowie weitere neue Zertifizierungspfade wurden eingeführt.

Obwohl der Weg zur Erlangung eines CCIE lang und schwierig ist, lohnt sich der Aufwand, die Zeit und das Geld. Dieser Ausweis eröffnet Networking-Fachleuten zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten und hohe Gehälter.

Zahlen und Fakten der CCIE

Zertifizierungsname

Cisco Certified Internetwork Expert (CCIE)

Voraussetzungen und erforderliche Kurse

Keiner.

Cisco empfiehlt acht Jahre einschlägige Berufserfahrung.

Anzahl der Prüfungen

Jeder CCIE-Track erfordert sowohl eine schriftliche Prüfung als auch eine Laborprüfung. Die schriftlichen Prüfungsergebnisse sind 18 Monate gültig. Laborprüfungen müssen innerhalb von 18 Monaten nach der schriftlichen Prüfung abgelegt werden. CCIE-Kandidaten können eine Laborprüfung erst dann ansetzen, wenn sie für die schriftliche Prüfung die erforderliche Punktzahl erreicht haben. Bewerber müssen die schriftliche Prüfung wiederholen, wenn sie die Laborprüfung nicht innerhalb von drei Jahren bestehen. Alle schriftlichen Prüfungen bestehen aus 90 bis 110 Fragen und dauern 120 Minuten.

CCIE-Zusammenarbeit :

  • CCIE Collaboration Written Exam 400-051
  • CCIE Collaboration v2.0 Lab Exam

Hinweis: Neue schriftliche CCIE-Kollaborations- und Laborprüfungen werden ab dem 24. Februar 2020 verwendet, obwohl die bisherigen Fortschritte der Kandidaten vor der Umstellung auf das neue Programm übertragen werden.

CCIE-Rechenzentrum :

  • Schriftliche Prüfung zum CCIE Data Center: 400-151
  • CCIE Data Center Lab Exam

Hinweis: Neue schriftliche CCIE-Rechenzentrums- und Laborprüfungen werden ab dem 24. Februar 2020 verwendet, obwohl die bisherigen Fortschritte der Kandidaten vor der Umstellung auf das neue Programm übertragen werden.

CCIE Enterprise Wireless:

  • Implementierung und Betrieb von Cisco Enterprise Network Core-Technologien (ENCOR 300-401)
  • CCIE Enterprise Wireless v1.0

CCIE-Sicherheit :

  • Schriftliche CCIE-Sicherheitsprüfung: 400-251
  • CCIE Security Lab-Prüfung

Hinweis: Neue schriftliche CCIE-Sicherheitsprüfungen und Laborprüfungen werden ab dem 24. Februar 2020 verwendet, obwohl die bisherigen Fortschritte der Kandidaten vor der Umstellung auf das neue Programm übertragen werden.

CCIE-Dienstleister :

  • CCIE SP Schriftliche Prüfung: 400-201
  • CCIE SP Lab Exam

Hinweis: Neue schriftliche Prüfungen und Laborprüfungen für CCIE-Dienstleister werden ab dem 24. Februar 2020 verwendet, obwohl die bisherigen Fortschritte der Kandidaten vor der Umstellung auf das neue Programm übertragen werden.

CCIE Wireless :

  • CCIE Wireless Schriftliche Prüfung: 400-351
  • CCIE Wireless Lab Exam

Hinweis: Neue schriftliche CCIE Enterprise Wireless- und Laborprüfungen werden ab dem 24. Februar 2020 durchgeführt. Die bisherigen Fortschritte des Bewerbers vor der Umstellung werden jedoch auf das neue Programm übertragen.

Kosten pro Prüfung

Schriftliche Prüfung: 450 USD oder gleichwertig weltweit

Laboruntersuchung: 1.600 USD oder gleichwertig weltweit

Die Prüfungsgebühren variieren je nach Wechselkurs und lokaler Steuer (Mehrwertsteuer, GST).

URL

www.cisco.com/c/en/us/training-events/training-certifications/certifications/expert.html

Materialien zum Selbststudium

Zu den CCIE-Lernangeboten gehören Lerndokumente, Leseempfehlungen, Testbeispiele, Schulungsmöglichkeiten, Online-Communities und Lerngruppen, die alle über das Cisco Learning Network verfügbar sind.

CCNP: Cisco Certified Network Professional

Der Cisco Certified Network Professional (CCNP) zielt auf Plattformen und Produkte eines führenden Netzwerkausrüstungsanbieters ab, der bei den meisten Kommunikations- und Internetdienstanbietern anzutreffen ist, ganz zu schweigen von Unternehmen und Unternehmen jeder Größe, einschließlich Regierung, Forschung und Wissenschaft. Heutzutage kann man bei der Cisco-Zertifizierung kaum etwas falsch machen, und das CCNP ist das wichtigste Mittelklasse-Kriterium für eine Vielzahl von Fachgebieten.

Cisco bietet verschiedene CCNP-Varianten an: Cloud, Zusammenarbeit, Rechenzentrum, Routing und Switching (die beliebtesten), Sicherheit, Dienstanbieter und Wireless. Der Cisco Certified Network Associate (CCNA) ist ein erforderliches Sprungbrett für das CCNP. Was normalerweise nach dem CCNP für Netzwerkfachleute folgt, könnte ein anderes CCNP (anderes Fachgebiet), eine oder mehrere Cisco Specialist-Zertifizierungen oder der erweiterte Cisco Certified Internetwork Expert (CCIE) sein, der ebenfalls in zahlreichen Fachgebieten erhältlich ist.

Zahlen und Fakten zum CCNP

Zertifizierungsname

Cisco Certified Network Professional (CCNP) -Zertifizierungen:

  • CCNP: Zertifizierter DevNet Professional
  • CCNP: Zusammenarbeit
  • CCNP: Rechenzentrum
  • CCNP: Enterprise
  • CCNP: Sicherheit
  • CCNP: Dienstleister

Voraussetzungen und erforderliche Kurse

Ein gültiger CCNA- oder CCIE-Berechtigungsnachweis ist erforderlich.

Anzahl der Prüfungen

Die primäre CCNP-Zertifizierung (Enterprise) erfordert die Kernprüfung sowie eine der folgenden Konzentrationsprüfungen:

  • 300-401 ENCOR Implementierung und Betrieb von Cisco Enterprise Network Core-Technologien (ENCOR)

Konzentrationsprüfungen:

  • 300-410 ENARSI Implementierung von Cisco Enterprise Advanced Routing und Services (ENARSI)
  • 300-415 ENSDWI Implementierung von Cisco SD-WAN-Lösungen (ENSDWI)
  • 300-420 ENSLD Entwerfen von Cisco Enterprise Networks (ENSLD)
  • 300-425 ENWLSD Entwerfen von Cisco Enterprise Wireless-Netzwerken (ENWLSD)
  • 300-430 ENWLSI Implementierung von Cisco Enterprise Wireless-Netzwerken (ENWLSI)
  • 300-435 ENAUTO Automatisieren und Programmieren von Cisco Enterprise-Lösungen (ENAUTO)

Andere CCNP-Zertifizierungen erfordern vier Prüfungen.

Kosten pro Prüfung

300 US-Dollar

URL

www.cisco.com/c/en/us/training-events/training-certifications/certifications/professional.html

Materialien zum Selbststudium

Die empfohlenen Schulungen werden online für jeden CCNP-Zertifizierungspfad aufgelistet. Zu den Materialien für das Selbststudium gehören Bücher, Lernkarten, Praxistests sowie virtuelle und physische Labors.

CompTIA Network +

Es gibt nicht so viele IT-Zertifizierungen für Einsteiger im Networking, wahrscheinlich, weil CompTIAs Network + -Zertifikat diese Nische mehr oder weniger besitzt. Viele IT- und Zertifizierungsexperten, einschließlich uns, glauben, dass Network + ein wichtiges Kontrollkästchen für das grundlegende Zertifizierungsportfolio eines versierten IT-Experten darstellt. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist dies eine Zertifizierung für Sie.

CompTIA Network + ist auch eine herstellerneutrale Zertifizierung und ein Sprungbrett für eine Vielzahl fortschrittlicherer Netzwerkanmeldeinformationen. Einige herstellerspezifische Zertifizierungsprogramme setzen dies sogar voraus.

CompTIA Network + Cert. (N10-007): Der Gesamtkurs

Netzwerk + Daten und Fakten

Zertifizierungsname

CompTIA Network +

Voraussetzungen und erforderliche Kurse

Keiner

CompTIA A + plus 9-12 Monate Erfahrung wird empfohlen, ist aber nicht erforderlich.

Anzahl der Prüfungen

Eine Prüfung: N10-007 (maximal 90 Fragen, 90 Minuten)

Kosten pro Prüfung

319 US-Dollar

URL

certification.comptia.org/certifications/network

Materialien zum Selbststudium

Prüfungsziele und Beispielfragen können von der Zertifizierungsseite (oben aufgeführte URL) heruntergeladen werden. Besuchen Sie den CompTIA Store für Studienführer (über 50 USD), Schulungen und Online-Schulungen sowie das Online-Lerntool CertMaster. Studienbücher umfassen:

  • CompTIA Network + N10-007 Exam Cram (6e) von Emmet Dulaney
  • CompTIA Network + All-in-One-Prüfungshandbuch: Prüfung N10-007 von Mike Meyers
  • CompTIA Network + Study Guide: Prüfung N10-007 von Todd Lammle

Praxisprüfungen sind über Certification.CompTIA.org und ProProfs.com erhältlich.

SolarWinds Certified Professional

Unser einziger Neuzugang unter den Top 5 in diesem Jahr ist der SolarWinds Certified Professional (SCP). SolarWinds mit Hauptsitz in Austin, Texas, vereinfacht das Geschäft. Bei SolarWinds finden Unternehmen und IT-Experten Tools, Produkte und Lösungen, um die Leistung und Überwachung zu verbessern und Probleme in der Praxis einfach und effizient zu lösen. SolarWinds bietet Lösungen in sechs Bereichen: Netzwerkmanagement, Systemmanagement, Sicherheit, Datenbankmanagement, IT-Helpdesk und Cloud.

SolarWinds bietet derzeit einen einzigen Berechtigungsnachweis an, den SolarWinds Certified Professional (SCP), mit dem die Fähigkeiten, Kenntnisse und Fachkenntnisse eines Bewerbers bei der Verwendung des SolarWinds-Systemmanagement- oder Netzwerkmanagement-Produktportfolios überprüft werden. Die Kandidaten können wählen, ob sie den SCP auf dem Pfad des Network Performance Monitor (NPM) oder des Server and Application Monitor (SAM) testen möchten. In beiden Fällen ist eine einzige Prüfung erforderlich, um den Berechtigungsnachweis zu erwerben.

SolarWinds ist bestrebt, sich ständig weiterzubilden und sicherzustellen, dass die Inhaber von SCP-Qualifikationen bei der Veröffentlichung neuer Produkte und Technologien auf dem neuesten Stand der Technik bleiben. Zu diesem Zweck benötigt SolarWinds SCP-Berechtigte, um ein SolarWinds-Abonnement zu führen und an Veranstaltungen und Schulungen teilzunehmen. Das Abonnement bietet SCPs Webcasts, Online-Schulungen, Einladungen zu persönlichen und Online-Veranstaltungen, erweiterten Support, Möglichkeiten zum Lernen mit SolarWinds-Experten und vieles mehr. Eine jährliche Abonnementgebühr von 200 US-Dollar ist erforderlich. Die Berechtigungsnachweise verfallen nach drei Jahren, wenn ein Kandidat kein Abonnement hat und nicht an einer Schulung teilnimmt.

SolarWinds Certified Professional Exam - Praxistest

Fakten und Zahlen zu SCP

Zertifizierungsname

Solar Winds Certified Professional (SCP)

Voraussetzungen und erforderliche Kurse

Keine gelistet

Anzahl der Prüfungen

Eine Prüfung (75 Fragen, 90 Minuten)

Kosten pro Prüfung

200 US-Dollar

Prüfungen werden von PSI-Prüfungen verwaltet, Sie registrieren sich jedoch auf der SCP-Zertifizierungsseite.

URL

support.solarwinds.com/Success_Center/SolarWinds_Academy/Solarwinds_Certified_Professional

Materialien zum Selbststudium

SolarWinds unterhält Links zu verschiedenen Dokumentations- und Prüfungsvorbereitungshandbüchern auf der Webseite der Prüfung. Weitere E-Learning-Möglichkeiten und Kurse finden Sie in der SolarWinds Academy. Auf THWACK finden Kandidaten eine robuste SolarWinds-IT-Community, Bibliothek, Support, Blogs, Webinare und mehr.

WCNA: Wireshark Certified Network Analyst

Die Wireshark University wurde 2007 von den großen Netzwerkfreaks Gerald Combs und Laura Chappell gegründet und bietet nur eine einzige Zertifizierung, aber es lohnt sich. Das WCNA für Wireshark-Zertifizierung (WCNA) erkennt Kenntnisse über Netzwerkpaket- und Protokoll-Sniffing und -Analyse mithilfe von Wireshark sowie über TCP / IP-Netzwerkkommunikation, Netzwerkfehlerbehebung und Netzwerksicherheit an. Um diese Berechtigung zu erhalten, müssen die Kandidaten eine Multiple-Choice-Prüfung bestehen, die nach DoD 8570 zertifiziert ist.

Die WCNA ist drei Jahre gültig, aber Zertifikatsinhaber müssen jedes Jahr insgesamt 20 CPE-Punkte (Continuing Professional Education) erwerben, um ihre Qualifikationen in gutem Zustand zu erhalten. Diese CPE-Anrechnungspunkte müssen sich auf Aktivitäten konzentrieren, die mit den Zielen der WCNA-Prüfung zusammenhängen (Schnüffeln, Analyse usw.) und dürfen nicht direkt an Arbeitsaufgaben gebunden sein. Beispielsweise kann die Teilnahme an einer Sharkfest- oder Black Hat-Konferenz oder das Lesen des Wireshark Network Analysis Study Guide einige CPEs beeinträchtigen.

Neben der Verwaltung des WCNA-Programms bietet die Wireshark University selbstgesteuerte, von Lehrern geleitete und angepasste Schulungsoptionen für alle, die mehr über Wireshark und Paketanalyse erfahren möchten. Ein All-Access-Pass ist ein einjähriges Abonnement für alle WCNA für WireShark-Schulungen und kostet 699 USD.

Wireshark Certified Network Analyst - WCNA

WCNA Fakten und Zahlen

Zertifizierungsname

WCNA-Zertifizierung für WireShark

Voraussetzungen und erforderliche Kurse

Keiner

Anzahl der Prüfungen

Eine Prüfung: WCNA-102.x Prüfung (100 Fragen, zwei Stunden), durchgeführt von Kryterion

Kosten pro Prüfung

299 US-Dollar

Übungsprüfungen für 29 US-Dollar.

URL

www.wcnacertification.com/

Materialien zum Selbststudium

Auf der WCNA für WireShark-Schulungen sind Online-Schulungen im Selbststudium, von Lehrern geleitete Schulungen, kundenspezifische Schulungen und Prüfungsvorbereitungsbücher erhältlich. Ein Ort für Übungsprüfungen ist Udemy.

Über die Top 5 hinaus: Weitere Netzwerkzertifizierungen

Es gibt viele andere Möglichkeiten für Networking-Experten, außerhalb dieser fünf Bereiche Ermittlungen aufzunehmen und Maßnahmen zu ergreifen.

Ein weiterer interessanter und kommender, auf Open Linux Networking fokussierter Berechtigungsnachweis stammt von Cumulus Networks - dem Cumulus Networks Open Networking Professional (CCONP).

Der Juniper-Experte für Unternehmensrouting und -vermittlung (JNCIE-ENT) hat es in diesem Jahr nicht unter die ersten fünf Plätze geschafft.