Anonim

Auf der Suche nach dem besten Online-Kreditkartenbearbeitungsdienst suchten wir nach einem Zahlungsdienstleister, der eine einfache Verbindung zu vorhandenen E-Commerce-Geschäften und Websites sowie Anpassungsoptionen bietet. Es war auch wichtig, dass der Service skalierbar ist und Sie zusätzliche Funktionen hinzufügen können, wenn Ihr Unternehmen wächst. Die beste Option sollte sich auch in andere Unternehmensverwaltungssysteme integrieren lassen und wettbewerbsfähige Verarbeitungsraten und Gebühren aufweisen.

Nach umfangreichen Recherchen und Analysen empfehlen wir Stripe 2019 als besten Online-Kreditkartenverarbeiter für kleine Unternehmen. Um zu verstehen, wie wir unsere besten Picks ausgewählt haben, finden Sie unsere Methodik und eine umfassende Liste von Kreditkartenverarbeitungsunternehmen in unseren besten Picks Seite.

Warum Streifen?

Verbindet sich mit Websites, E-Commerce-Plattformen und Apps

Stripe ist ein Online-Zahlungsverarbeitungsunternehmen, das für Entwickler entwickelt wurde. Wenn Sie also zum ersten Mal seine Website besuchen, fühlen Sie sich möglicherweise überfordert. Sobald Sie jedoch wissen, wonach Sie suchen müssen, werden Sie feststellen, dass die Tools von Stripe es Ihren kleinen Unternehmen erleichtern, Zahlungen online zu akzeptieren.

Integrationen und Erweiterungen

Das Beste an Stripe ist, dass es mit Hunderten von Unternehmenssoftwareanwendungen und -diensten wie E-Commerce-Plattformen und -Einkaufswagen, Buchhaltungs- und Rechnungsstellungssystemen sowie CRM-Software funktioniert. In vielen Fällen können Sie sich aus dem Programm heraus für ein Stripe-Konto anmelden. Wenn Sie bereits ein Stripe-Konto haben, können Sie es mit wenigen Klicks mit diesen Integrationen verbinden. Das war's - keine Programmierkenntnisse erforderlich. Hier eine kleine Auswahl der in Stripe integrierten E-Commerce-Lösungen:

  • 3dcart
  • Großes Kartell
  • BigCommerce
  • Ecwid
  • Los Papa
  • Shopify
  • Platz
  • Volusion
  • Weebly
  • Wix
  • X-Cart

Stripe Checkout

Wenn Sie bereits eine Website haben, können Sie das vorgefertigte Checkout-Formular von Stripe verwenden. Sie müssen nur einen kurzen Code kopieren und einfügen, um Kaufschaltflächen und Zahlungsformulare sofort in Ihrem E-Commerce-Geschäft zu platzieren. Alternativ können Sie Plugins verwenden, um Ihrer Site Stripe hinzuzufügen.

Wenn Sie Erfahrung im Programmieren haben oder Entwickler sind, werden Sie die große Auswahl an Entwicklertools, Funktionen und erweiterten Anpassungsoptionen, die Stripe bietet, zu schätzen wissen. Mit Stripe Elements, einer vorgefertigten Benutzeroberfläche, können Sie das Aussehen des Checkout-Formulars für Ihre Website oder mobile App anpassen oder mit Stripe.js einen benutzerdefinierten Zahlungsfluss erstellen.

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen Informationen zu Kreditkartenverarbeitern? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und unsere Partner werden Sie kontaktieren, um Ihnen die Informationen zukommen zu lassen, die Sie benötigen.

Käuferzone Widget

Benutzerfreundlichkeit

Stripe-Benutzer, einschließlich der Kleinunternehmer, mit denen wir gesprochen haben, schwärmen davon, wie einfach der Service zu verwenden ist. Für Ihre Kunden ist das Checkout-Formular von Stripe einfach, sodass sie ihre Einkäufe schnell abschließen können.

Für Unternehmen

Unabhängig davon, ob Sie sich direkt für ein Stripe-Konto oder über einen in Stripe integrierten Drittanbieter anmelden, der Vorgang ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Sie geben Ihre Geschäfts- und Bankdaten ein, aktivieren Ihr Konto und wählen eine Verarbeitungsmethode. Stripe stellt Ihnen kein eigenes Händlerkonto zur Verfügung. Sie müssen daher weder einen Antrag ausfüllen noch eine Bonitätsprüfung durchführen und auf die Genehmigung warten.

Wenn Sie sich zum ersten Mal über die Stripe-Website in Ihrem Konto anmelden, werden Sie mit einer Sammlung von Anleitungen begrüßt, die Ihnen bei der Navigation durch den Dienst helfen. Das Dashboard ist benutzerfreundlich, mit einem minimalistischen Design und einem einfachen Navigationsmenü auf der linken Seite des Bildschirms. Hier können Sie einfach auf Transaktionen, Kundeninformationen, Abonnements und andere Funktionen zugreifen, die Sie verwenden möchten.

So einfach es auch ist, ein Stripe-Konto einzurichten, einer vorhandenen Website Stripe Checkout hinzuzufügen und eine Verbindung zu anderen integrierten Geschäftssystemen herzustellen, andere Funktionen sind komplex. Wenn Sie kein Entwickler sind und keinen Mitarbeiter haben, müssen Sie möglicherweise einen einstellen, wenn Sie mit Stripe eine benutzerdefinierte Zahlungslösung für Ihre Website erstellen möchten.

Für Ihre Kunden

Es ist wichtig, dass Ihre Online-Storefront für die Kunden so einfach wie möglich ist. Dies beinhaltet einen problemlosen Checkout-Prozess, um den Verkauf abzuschließen und das Abstellen von Karren zu verhindern. Mit Stripe Checkout können Kunden schnell auschecken, indem sie einfach auf eine Bezahlschaltfläche klicken und ihre Kreditkartendaten eingeben.

Um es den Kunden noch einfacher zu machen, verfügt Stripe Checkout über eine Funktion, mit der Käufer ihre Kreditkartendaten für zukünftige Einkäufe sicher speichern können, damit sie sie bei zukünftigen Einkäufen nicht erneut eingeben müssen. Diese Funktion ist nicht nur für den Kunden von Vorteil. Dank dieser Funktion können Sie einmalige Käufer zu wiederkehrenden Kunden machen.

[Siehe verwandte Geschichte: Kreditkartenautomaten: Antworten auf häufig gestellte Fragen]

Bezahlbarkeit

Pauschalpreise

Stripe bietet eine einfache, transparente Preisgestaltung für seine Kreditkartenabwicklungsdienste ohne versteckte Gebühren. Die Nutzung der Zahlungsdienste von Stripe kostet Folgendes.

  • Online-Kreditkartentransaktionen: 2, 9% + 0, 30 USD. Dieser Tarif gilt für alle Arten von inländischen Kredit- und Debitkarten, einschließlich aller Kartenmarken und -arten - auch für Kreditkarten mit Premium-Prämien und American Express-Karten. Es enthält auch digitale Brieftaschen.
  • Bei Online-Zahlungen mit internationalen Karten wird eine zusätzliche Gebühr von 1% erhoben. Wenn die Zahlung eine Währungsumrechnung erfordert, wird eine weitere Gebühr von 1% auf die Transaktion erhoben.

Zusätzlich zu Kredit- und Debitkartenzahlungen können Sie über Ihr Stripe-Konto auch nicht kartenbezogene Zahlungsmethoden wie ACH-Kredit-, ACH-Lastschrift- und Überweisungszahlungen akzeptieren. Die Preise für diese Dienstleistungen werden auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.

Volumenbasierte Rabatte sind ebenso verfügbar wie benutzerdefinierte Preispläne für gemeinnützige Organisationen und Unternehmen mit sehr großen oder sehr kleinen Verkaufskarten. Sie können mit einem Vertriebsmitarbeiter sprechen, um ein Preisangebot zu erhalten, das auf den Zahlen Ihres Unternehmens basiert.

Mit einem neueren Angebot von Stripe, dem Stripe Terminal, können Kredit- und Debitkartenzahlungen persönlich akzeptiert werden. Folgendes kostet die Nutzung:

  • Persönliche Kreditkartenzahlung: 2, 7% + 0, 05 USD. Dieser Tarif gilt für alle Arten von inländischen Debit- und Kreditkarten, die Sie persönlich mit einem Kartenleser akzeptieren.

Sonstige Gebühren

Stripe belastet Sie nur, wenn Sie einen Verkauf tätigen. Es gibt keine Einrichtungs- oder monatlichen Gebühren und keine Gebühr für das Zahlungsgateway. Es gibt auch keine Gebühr für die PCI-Konformität, da Stripe die PCI-Konformität für Sie in den Griff bekommt. Und weil Sie eine Servicevereinbarung akzeptieren, anstatt einen Vertrag zu unterzeichnen, fällt keine Gebühr für die vorzeitige Kündigung an.

Rückbuchungsgebühr. Da Online-Händler immer einem Risiko für Rückbuchungen oder Ausgleichsbuchungen ausgesetzt sind, erhebt Stripe eine geringe Ausgleichsgebühr von 15 US-Dollar. Es gibt ein Streitbeilegungsverfahren, um Verkäufer vor betrügerischen Forderungen zu schützen, und es ist eines der wenigen Zahlungsunternehmen, das Ihnen die Rückbuchungsgebühr erstattet, wenn der Streit zu Ihren Gunsten beigelegt wird.

Add-On-Dienste. Stripe bietet auch Dienstleistungen und Produkte an, deren Nutzung zusätzliche Kosten verursacht. Wenn Sie beispielsweise die Stripe-Abrechnung verwenden, um Ihrem Konto wiederkehrende Zahlungen wie Abonnements hinzuzufügen, werden 0, 4% der Transaktionsgebühren berechnet. Weitere kostenpflichtige Services sind Chargeback Protection, Stripe Sigma, Stripe Atlas und Premium Support. Sie finden diese Produkte und ihre Preise auf der Website von Stripe.

Auszahlungsplan

Wenn Sie Zahlungen annehmen, dauert es sieben bis zehn Tage, bis Stripe Ihr Geld an Sie überwiesen hat. Anschließend werden Ihre Gelder nach einem zwei- oder siebentägigen fortlaufenden Auszahlungsplan überwiesen. Die meisten Unternehmen qualifizieren sich für den zweitägigen fortlaufenden Zeitplan, Unternehmen in risikoreicheren Branchen sind jedoch auf dem siebentägigen Zeitplan. Wenn Sie das Geld für Ihre Transaktionen schneller benötigen, ist ein anderer Zahlungsdienstleister möglicherweise besser für Sie geeignet, da viele eine Finanzierung am nächsten Tag und einige Soforteinzahlungen gegen eine zusätzliche Gebühr anbieten.

Eigenschaften

Stripe ist vollgepackt mit Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr E-Commerce-Geschäft zu betreiben und auszubauen. Im Folgenden sind einige der Funktionen aufgeführt, die kleine Unternehmen bei der Online-Verarbeitung von Kreditkarten mit Stripe nutzen können:

Akzeptiere mehr Kreditkarten

Zusätzlich zu den vier großen Kreditkarten Visa, Mastercard, American Express und Discover-Stripe können Sie Kreditkarten anderer Marken wie Diners Club, JCB und China UnionPay akzeptieren.

Akzeptieren Sie digitale Geldbörsen

Sie können digital gespeicherte Kredit- und Debitkarten von Ihren Kunden akzeptieren, die Apple Pay, Google Pay, Microsoft Pay, Alipay, WeChat Pay, Express Checkout von Amex, Masterpass per Mastercard oder Visa Checkout verwenden.

Akzeptiere In-App-Zahlungen

Mit den SDKs von Stripe können Ihre Kunden über Ihre mobile App In-App-Zahlungen tätigen und einkaufen. Stripe unterstützt sowohl Android- als auch iOS-Apps.

Akzeptiere globale Zahlungen

Mit Stripe können Sie Kreditkartenzahlungen in mehr als 135 Währungen akzeptieren. Dies bedeutet, dass Ihre internationalen Kunden in ihrer Landeswährung bezahlen können und Stripe automatisch Währungsumrechnungen für Sie berechnet.

Zahlungsoptionen verwalten

Mit Stripe Billing können Sie Zeit sparen, indem Sie Zahlungen mit wiederkehrenden Abrechnungen, Abonnements, flexiblen Abrechnungszeiträumen und gespeicherten Kreditkarten automatisieren. Sie können Kunden auch Vergünstigungen wie Gutscheine, kostenlose Testversionen und Ratenzahlungen anbieten. Mit dieser Funktion können Sie Rechnungen erstellen und per E-Mail an Ihre Kunden senden und Rechnungszahlungen über eine gehostete Zahlungsseite akzeptieren. Stripe Billing ist ein Zusatzservice und kostet extra.

Akzeptieren Sie In-Store-Zahlungen

Wie oben erwähnt, hat Stripe kürzlich das Stripe-Terminal veröffentlicht, das SDKs enthält, mit denen Sie Ihre eigene mobile App für die Annahme persönlicher Zahlungen erstellen können. Mit dieser Funktion können zwei Kreditkartenleser verwendet werden:

  • Der mobile Kreditkartenleser ist ein BBPOS Chipper 2X BT. Es kostet 59 US-Dollar und stellt über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Smartphone oder Tablet her.
  • Das Countertop-Kreditkartenterminal ist ein Verifone P400. Es kostet 299 $.

Beide Kartenleser sind EMV-zertifiziert und ermöglichen die Aufnahme von Chipkarten, kontaktlosen Karten und mobilen Geldbörsen.

Echtzeitberichte anzeigen

Über das Dashboard können Sie Ihre Kontoaktivität in Echtzeit anzeigen. Sie können Rückerstattungen verwalten, auf Rückbuchungsstreitigkeiten reagieren und Ihre Verkäufe, Bearbeitungsgebühren und Rückerstattungen nachverfolgen. Das Dashboard zeigt auch an, wann Geld von Ihrem Stripe-Guthaben auf Ihr Bankkonto überwiesen wird. Sie können Ihre Daten als CSV-Datei oder als Monatsbericht für QuickBooks exportieren. Gegen eine zusätzliche Gebühr stellt Stripe Sigma erweiterte Geschäftsdaten zur Verfügung.

Greifen Sie von unterwegs auf das Dashboard zu

Mit der Stripe Dashboard-App können Sie Verkäufe und Zahlungen von unterwegs verfolgen. Mit der Android-Version dieser mobilen App können Sie Rückerstattungen ausstellen oder Benachrichtigungen einrichten - zum Beispiel, wenn ein Kauf oder eine Zahlung getätigt wird. Außerdem können Sie Geschäftsberichte, tägliche Zusammenfassungen und historische Vergleiche anzeigen. Die iPhone-Version bietet mehr Funktionen, mit denen Sie schnell nach Transaktionen suchen und Ihren Kunden E-Mails senden können.

Verwenden Sie Streifen mit dem Rest Ihres Unternehmens

Wie oben erwähnt, stellt Stripe eine Verbindung zu vielen der möglicherweise bereits verwendeten Geschäftsanwendungen her, sodass Sie Verkaufsdaten automatisch über Ihren gesamten Betrieb hinweg synchronisieren können. Integrationen von Drittanbietern umfassen Buchhaltungs- und Rechnungsstellungssoftware, E-Commerce-Lösungen, E-Mail-Marketing-Services, Analysetools, Kassensysteme, Bestandsmanagement und CRM-Software (Customer Relationship Management).

Sicherheit

Sicherheit ist ein großes Problem für jedes Unternehmen, das Kreditkarten akzeptiert, insbesondere online. Stripe verfügt über mehrere Sicherheitsprotokolle, um die Zahlungsdaten Ihrer Kunden zu schützen. Erstens verschlüsselt es Kartendaten und verarbeitet Transaktionen in seinem eigenen Netzwerk. Dies bedeutet, dass keine sensiblen Daten Ihre Server berühren, sodass Hacker keinen Zugriff auf die Daten Ihres Unternehmens oder die Kreditkarteninformationen Ihrer Kunden haben, wenn Sie jemals Opfer eines Cyberangriffs werden, teilte uns der Vertreter von Stripe mit.

Stripe implementiert automatisch mehrere Schutzebenen, die speziell für webbasierte Finanztransaktionen entwickelt wurden. Zum Beispiel erfüllen die Client-Bibliotheken und die mobile API von Stripe Industriestandards wie PCI-DSS-Anforderungen, sodass Sie immer konform sind. Stripe ist als PCI Service Provider Level 1 zertifiziert, der höchsten Sicherheitsstufe für die Zahlungskartenbranche. Sie müssen weiterhin Ihren Beitrag zur PCI-Konformität leisten, indem Sie die PCI-Datensicherheitsstandards befolgen und den jährlichen Fragebogen zur Selbsteinschätzung ausfüllen.

Darüber hinaus enthält Stripe für jedes Konto das integrierte Betrugspräventionstool Radar. Radar verwendet maschinelles Lernen, um betrügerische Transaktionen zu identifizieren und zu blockieren. Es weist jeder Zahlung Risikobewertungen zu und blockiert automatisch diejenigen, die es für ein hohes Risiko hält.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist auch verfügbar, um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Kundendienst

Wenn Sie Fragen zu Stripe haben oder Probleme bei der Verwendung haben, bietet das Unternehmen die folgenden Ressourcen an, um Ihnen bei der Suche nach Antworten zu helfen:

  • E-Mail-Support für Einzelunterstützung
  • Eine durchsuchbare Datenbank mit Artikeln und FAQs
  • Anleitungen, Tutorials und Demo-Videos
  • Dokumentation zu einer Vielzahl von Features und Funktionen
  • Referenzhandbücher für Entwickler, Programmierer und Integrationen von Drittanbietern

Sie werden feststellen, dass Ihnen Stripe keinen direkten Zugang zum Kundensupport-Team gewährt. Sie können also keinen Mitarbeiter am Telefon anrufen, wenn Sie Hilfe benötigen. Sie müssen mit der E-Mail-Unterstützung beginnen. Ein Mitarbeiter kann Ihnen dann helfen, das Problem online zu lösen, oder Sie anrufen. Laut Stripe bietet dieses E-Mail-First-System einen schnelleren Support, aber es ist definitiv ein Nachteil, wenn Sie es vorziehen, einen Mitarbeiter direkt zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen.

Einschränkungen

Stripe ist ein erschwinglicher und anpassbarer Online-Kreditkartenbearbeitungsservice, der jedoch überaus technisch ist. Obwohl dies ein Plus für Händler ist, die über Entwicklungserfahrung oder Entwickler im Personalbereich verfügen, müssen kleine Unternehmen, die Anpassungen wünschen, wahrscheinlich einen externen Entwickler einstellen, um den Service optimal nutzen zu können. Sogar die Website ist einschüchternd für Nicht-Entwickler und macht es nicht einfach, die benutzerfreundlichen Produkte zu finden: die Integrationen, Erweiterungen und das vorgefertigte Checkout-Formular.

Stripe bietet kein virtuelles Terminal für die Abwicklung von Telefon-, Fax- und Versandeinkäufen. Obwohl Sie in Stripe Dashboard manuell Kreditkarteninformationen eingeben können, weist das Unternehmen darauf hin, dass dies nicht als normale Methode zum Akzeptieren von Kreditkartenzahlungen verwendet werden kann. In den Zahlungsbedingungen wird diese Zahlungsmethode ausdrücklich als verbotene Geschäftspraxis erwähnt.

Wie andere Händleraggregatoren hat Stripe viele Online-Beschwerden über gehaltene Gelder und plötzliche Kontoauflösungen. Stripe hat diese Probleme in einem Brief an das Better Business Bureau angesprochen. Es wird erklärt, dass es gemäß Servicevertrag Ihr Guthaben halten oder Ihr Konto kündigen kann, wenn es ein Betrugsrisiko feststellt, wenn Ihr Unternehmen den Service in nicht autorisierter Weise nutzt oder wenn es Ihr Unternehmen für ein hohes Risiko hält. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise plötzlich höhere Rückbuchungen vornimmt, hält Stripe möglicherweise Ihr Guthaben. Wenn festgestellt wird, dass Ihr Unternehmen Produkte auf der Liste der verbotenen Unternehmen verkauft, wird Ihr Konto möglicherweise geschlossen. Um diese Probleme zu vermeiden, sollten Sie die Servicevereinbarung oder den Servicevertrag lesen, bevor Sie sich bei Stripe oder einem anderen Zahlungsverarbeitungsunternehmen anmelden.

Bereit, ein Kreditkartenunternehmen zu wählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer gesamten Berichterstattung:

  • Best Credit Card Processors 2019
  • Kreditkarten akzeptieren
  • Bester Kreditkartenprozessor für Kleinunternehmen
  • Bester High-Volume-Kreditkartenprozessor
  • Bester Low-Volume-Kreditkartenprozessor
  • Bester Kreditkartenprozessor für flexible Konditionen
  • Bester mobiler Kreditkartenprozessor