Anonim

Für viele neue und kleine Unternehmen ist die Zusammenarbeit mit einem mobilen Kreditkartenunternehmen ein risikoarmer Einstiegspunkt für die Annahme von Debit- und Kreditkarten, da Sie nur für die von Ihnen verwendete Verarbeitung zahlen und keine langfristigen Verpflichtungen und keine monatlichen Gebühren anfallen . Darüber hinaus ist die Verarbeitungsausrüstung minimal und kostengünstig - nur ein mobiler Kartenleser, der mit einem Smartphone oder Tablet und einer App funktioniert.

Bei der Suche nach dem besten mobilen Prozessor haben wir nach den oben genannten Eigenschaften gesucht und auch die Zugänglichkeit und Skalierbarkeit berücksichtigt. Wir wollten einen mobilen Kreditkartenprozessor finden, den Unternehmen jeder Größe nutzen können, einschließlich sehr kleiner Unternehmen und Einzelpersonen, die Freiberufler, Gig-Worker, unabhängige Auftragnehmer oder Einzelunternehmer sind. Wir wollten auch eine Verarbeitungslösung finden, die sie weiterhin verwenden können, wenn ihr Geschäft wächst und sie zusätzliche Funktionen und Dienste benötigen.

Nach umfangreichen Recherchen und Analysen empfehlen wir Square als unsere Wahl für den besten mobilen Kreditkartenprozessor für kleine Unternehmen im Jahr 2019. Um zu verstehen, wie wir unsere besten Angebote ausgewählt haben, finden Sie unsere Methodik und eine umfassende Liste von Zahlungsverarbeitungsunternehmen auf unserer Website beste Auswahl Seite.

Warum Square?

Einfache Tarife, keine Kontogebühren

Kleine Unternehmen, die Square nutzen, lieben die einfache Bedienung. Ein großer Teil davon ist, dass die Bearbeitungsgebühren einfach und transparent sind, da die Preisgestaltung einer der verwirrendsten Aspekte bei der Annahme von Kreditkarten sein kann. Square verwendet ein Flatrate-Preismodell. Dies bedeutet, dass Sie unabhängig von der von Ihrem Kunden verwendeten Kartenmarke und dem Kartentyp - Kredit oder Lastschrift, regulär oder Prämien - den gleichen Preis zahlen. Wenn Ihre Kunden American Express- und Premium-Prämienkarten verwenden möchten oder wenn Sie ein geringes Kartenvolumen pro Monat verarbeiten, können Sie mit dieser Tarifstruktur Geld sparen.

Es ist erwähnenswert, dass die Gebühren abhängig von der Art der von Ihnen verwendeten Verarbeitungsausrüstung, der von Ihnen verwendeten Square-Software (oder App), der Annahme von Karten persönlich oder online und der Verwendung eines Square-Kartenlesegeräts oder der Eingabe der Kartendetails variieren. Es klingt verwirrend, aber sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie Zahlungen akzeptieren möchten, ist die Preisgestaltung einfach und pauschal.

Die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen mit Square kostet Folgendes:

Karten persönlich annehmen:

2, 75%: Wenn Sie einen Square Reader oder den Square Stand verwenden

2, 6% + 0, 10 USD: Wenn Sie Square Terminal oder Square für Restaurants verwenden

2, 5% + 0, 10 USD: Wenn Sie Square Register, Square for Retail oder die kostenpflichtige Version von Square Appointments verwenden (für zwei oder mehr Mitarbeiter)

Akzeptieren von Karten ohne Kartenleser:

3, 5% + 0, 15 USD: Wenn Sie Kartendaten manuell über die Square Point of Sale-App oder das virtuelle Terminal eingeben. Dies sind auch die Kosten für gespeicherte Kartendetails mit Card on File

Karten online annehmen:

2, 9% + 0, 30 USD: Wenn Sie Zahlungen mit Square Invoices oder Square Online Store akzeptieren

2, 6% + 0, 30 USD: Wenn Sie Zahlungen mit dem Square Online Store Premium-Tarif akzeptieren

Sonderpreise sind verfügbar. Wenn Sie mehr als 250.000 US-Dollar pro Jahr verarbeiten und Ihr durchschnittliches Verkaufsticket über 15 US-Dollar liegt, sind Sie möglicherweise für benutzerdefinierte Tarife berechtigt. Sie können das Verkaufsteam anrufen, um Ihre Optionen zu besprechen.

Keine Kontogebühren. Square erhebt keine monatlichen Gebühren, Einrichtungsgebühren, PCI-Compliance-Gebühren, Gebühren für vorzeitige Beendigung oder versteckte Gebühren. Es gibt auch keine Rückbuchungsgebühr, was selten vorkommt, selbst bei anderen mobilen Kreditkartenunternehmen, die eine Pauschalgebühr erheben.

Optionale Gebühren für Zusatzleistungen. Einige der zusätzlichen Softwareanwendungen von Square haben monatliche Gebühren, diese Programme sind jedoch optional. Hier finden Sie eine Auswahl der optionalen Services und deren Kosten:

  • Quadratische Termine: Kostenlos für einen einzelnen Benutzer, 50 USD pro Monat für bis zu fünf Mitarbeiter, 90 USD für bis zu 10 Mitarbeiter
  • Platz für Restaurants: 60 USD pro Monat und Standort für einen POS; 40 US-Dollar pro Monat für jeden weiteren POS
  • Quadrat für den Einzelhandel: 60 USD pro Monat und Standort für einen POS; 20 US-Dollar pro Monat für jeden weiteren POS
  • E-Mail-Marketing-Services: Ab 15 USD pro Monat
  • Mitarbeitergehälter: 29 USD pro Monat plus 5 USD pro Mitarbeiter und Monat
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung des Auftragnehmers: 5 USD pro Person und Monat
  • Team Management: Kostenlos; Team Management Plus: 35 US-Dollar pro Monat und Standort
  • Loyalität: Beginnt bei 45 US-Dollar pro Monat
  • Geschenkkarten: Beginnen Sie bei 0, 80 USD

Flexibilität

Square ist ein flexibles Kreditkartenunternehmen, da es Sie nicht an einen langfristigen Vertrag bindet. Es bietet Abwicklungsservices auf der Basis von "Pay-as-you-go", sodass Sie Ihr Konto jederzeit ohne Gebühren schließen können. Wenn Ihr Geschäft saisonabhängig ist, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie Ihr Konto in den Sperr- oder Sperrmonaten aufheben, da keine Kontogebühren anfallen und Sie nur für die von Ihnen verwendete Verarbeitung zahlen.

Auszahlung

Sie können wählen, wie schnell Sie Ihr Geld erhalten möchten. Ihr Square-Konto ist mit Ihrem Geschäftsbankkonto verknüpft. Im Durchschnitt zahlt das Unternehmen das Geld aus Ihren Transaktionen innerhalb von ein bis zwei Geschäftstagen ein. Wenn Sie Ihr Geld schneller benötigen, können Sie planen, wann das Geld auf Ihrem Konto eingezahlt werden soll, oder Soforteinzahlungen vornehmen. Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Beispielsweise sind neue Square-Händler auf 500 US-Dollar pro Tag beschränkt. Der Soforteinzahlungsservice kostet zusätzlich 1% des Gesamtbetrags der Einzahlung.

Eigenschaften

Square arbeitet mit vielen verschiedenen Unternehmenstypen und Branchen zusammen und ist einer der wenigen Kreditkartenverarbeitungsdienste, die von Einzelpersonen genutzt werden können. Hier sind einige der Features, die Square seinen Händlern bietet.

Speziallösungen für viele Geschäftsbereiche

Nahezu jede Art von Händler kann Square verwenden. Zusätzlich zu mobilen Händlern, die Verkäufe und Dienstleistungen unterwegs anbieten, können Online-Unternehmen und Unternehmen mit physischen Standorten Square nutzen. Das Unternehmen hat spezielle Lösungen für verschiedene Branchen und Geschäftsbereiche entwickelt, darunter Einzelhandel, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Dienstleister (professionelle Dienstleister, Schönheitsfachleute, Transportunternehmen sowie Heim- und Reparaturunternehmen), Gesundheits- und Fitnessunternehmen, Organisationen und Unterhaltungsunternehmen. Bevor Sie sich jedoch bei Square anmelden, sollten Sie die Liste der verbotenen Waren und Dienstleistungen überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Geschäftstyp unterstützt wird. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie sich trotzdem anmelden, kann das Unternehmen Ihr Guthaben einfrieren und Ihr Konto ohne Vorankündigung kündigen.

Einfaches Bewerbungsverfahren

Square ist ein Merchant Aggregator, der Sie als Submerchant unter seinem Master Merchant Account einrichtet. Aus diesem Grund ist der Bewerbungsprozess einfacher und schneller als bei einigen anderen Unternehmen und es bedeutet auch, dass praktisch jeder den Service nutzen und sofort ein Konto eröffnen kann.

Sie müssen sich keine Gedanken über eine Bonitätsprüfung machen oder Unterlagen einreichen. Sie müssen lediglich grundlegende Informationen bereitstellen.

Wenn Sie Square als Einzelperson verwenden, müssen Sie dem Unternehmen Ihren vollständigen gesetzlichen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Privatanschrift sowie Ihre Sozialversicherungsnummer mitteilen, damit Square Ihre Identität und Ihr in den USA ansässiges Bankkonto überprüfen kann Informationen, damit es Ihr Geld einzahlen kann, sobald Sie Transaktionen ausführen.

Wenn Sie Square als Unternehmen verwenden, müssen Sie auch Ihre Arbeitgeberidentifikationsnummer und Ihre Geschäftsbankkontodaten angeben.

Einfaches Einrichten und Verarbeiten

Die mobilen Kreditkartenleser von Square und die Zahlungs-App Square Point of Sale sind einfach zu bedienen und die Einrichtung dieser Plug-and-Play-Lösung ist nicht kompliziert. Die Kleinunternehmer, mit denen wir gesprochen haben, haben gesagt, dass es mit Square so einfach ist, den Kreditkartenleser an ein Telefon oder Tablet anzuschließen und die kostenlose Square-App zu öffnen, um Einkäufe auszuwählen. Anschließend verwenden Ihre Kunden den Kartenleser zum Streichen, Tauchen oder Tippen auf ihre Karten. Und das war's - die Transaktion ist in Sekunden erledigt. Diese Benutzerfreundlichkeit macht Square für Unternehmen und Kunden praktisch und bietet sowohl Käufern als auch Verkäufern eine bessere Erfahrung und eine schnellere Möglichkeit, Einkäufe abzuschließen.

Point-of-Sale-Software

Die Square Point of Sale-App funktioniert sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten. Obwohl es kostenlos und benutzerfreundlich ist, enthält es eine Vielzahl von POS-Funktionen und -Tools, mit denen Sie Ihr Unternehmen einfacher führen können. Neben der Verarbeitung von Kredit- und Debitkartenzahlungen können Sie mit der Square POS-App Bargeld, Schecks und Geschenkkarten akzeptieren. Sie können auch mehrere andere Funktionen ausführen, einschließlich der folgenden:

  • Tabs öffnen und Tickets teilen
  • Fordern Sie Kunden auf, Tipps direkt auf dem Bildschirm einzugeben
  • Rabatte automatisch einstellen
  • Transaktionen offline abwickeln
  • Quittungen per E-Mail, Text oder Druck
  • Sammeln und Verwalten von Kundenkontaktinformationen
  • Bewahren Sie Kundenkarten für die spätere Verwendung sicher auf
  • Festlegen von Berechtigungen für Mitarbeiter
  • Kunden können Bestellungen zur Abholung aufgeben
  • Senden Sie digitale Rechnungen über das Square Dashboard, die Ihre Kunden online bezahlen können
  • Verfolgen Sie das Inventar in Echtzeit, und legen Sie benutzerdefinierte Warnungen fest
  • Zeigen Sie Analysen an und generieren Sie eine Vielzahl von Berichten über das Dashboard
  • Integration in Buchhaltungssoftware und andere Geschäftsanwendungen

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen Informationen zu Kreditkartenverarbeitern? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und unsere Partner werden Sie kontaktieren, um Ihnen die Informationen zukommen zu lassen, die Sie benötigen.

Käuferzone Widget

Verarbeitungsgerät

Square bietet verschiedene Arten von Verarbeitungshardware für den Square POS. Sie können also mit einem einfachen Kreditkartenleser beginnen und dann Zubehör und Services hinzufügen, wenn Ihr Geschäft wächst. Dies ist die Strategie, mit der einige Kleinunternehmer, mit denen wir gesprochen haben, ihre Hardwarekosten niedrig gehalten haben und die sie während der gesamten Lebensdauer ihres Unternehmens bei einem Zahlungsprozessor belassen konnten. Square bietet Folgendes:

Square Reader für Magnetstreifen. Dieser einfache mobile Kreditkartenleser wird an den Lightning-Anschluss Ihres iPhones oder an die Kopfhörerbuchse Ihres Android-Telefons angeschlossen. Öffnen Sie einfach die POS-App und wischen Sie über die Karte. Das Unternehmen sendet Ihnen nach der Eröffnung eines Kontos kostenlos die erste E-Mail. Wenn Sie zusätzliche Einheiten benötigen, kosten diese jeweils 10 US-Dollar. [Kreditkartenautomaten: Antworten auf häufig gestellte Fragen]

Square Reader für berührungslose und Chip. Mit diesem kabellosen Gerät im Taschenformat können Sie Chipkarten und kontaktlose Zahlungen mit mobilen Geldbörsen wie Apple Pay und Google Pay sowie mit kontaktlosen Karten akzeptieren. Im Lieferumfang ist ein kostenloser Magnetstreifenleser enthalten, sodass Sie bei Bedarf auch weiterhin Magnetstreifenkarten akzeptieren können. Es kostet 49 $ oder 78 $, wenn Sie es mit einem Ladedock gebündelt haben möchten. [ EMV: Was es ist und warum Sie es brauchen ]

Square Stand für berührungslose und Chip. Mit dem Square Stand können Sie ein iPad in ein stationäres Kassensystem verwandeln, das an der Kasse auf der Theke steht. Es verfügt über einen integrierten Magnetstreifen-Kartenleser sowie einen kontaktlosen Chipleser und eine Dockingstation, die Sie an das Gerät anschließen können. Wenn Sie wieder mobil arbeiten möchten, nehmen Sie das iPad einfach vom Ständer ab und schließen Sie einen Square Reader an, um Kreditkarten von überall aus zu verarbeiten. Es kostet 199 $.

Square Terminal. Wenn Sie es vorziehen, Ihr Mobilgerät nicht zum Akzeptieren von Kreditkartenzahlungen zu verwenden, ist dies der Kartenleser für Sie. Es ist ein All-in-One-Kreditkartenterminal mit integriertem Bildschirm, Kartenleser und Belegdrucker. Normalerweise kostet es 399 US-Dollar, aber zum Zeitpunkt dieser Überprüfung führte das Unternehmen eine Aktion durch, bei der neuen Square-Nutzern, die es erwerben, ein Guthaben von 300 US-Dollar für die Verarbeitungskosten gewährt wurde, wodurch sich der effektive Preis auf 99 US-Dollar erhöhte. Wenn Sie es verwenden, werden Ihre Preise abgezinst und kosten 2, 6% + 0, 10 USD.

Quadratisches Register. Dieses Arbeitsplattenmodell läuft auch unabhängig von einem Smartphone oder Tablet. Stattdessen werden zwei Touchscreens mitgeliefert - einer für Sie und einer für Ihren Kunden. Es verfügt über integrierte Kartenleser, die Magnetstreifen- und Chipkarten sowie mobile Brieftaschen wie Google Pay und Apple Pay akzeptieren. Die POS-Software von Square ist vorinstalliert und Sie können Zubehör wie eine Kassenschublade, einen Belegdrucker und einen Barcodescanner hinzufügen. Es kostet 999 US-Dollar, und wenn Sie es verwenden, werden Ihre Raten abgezinst, was 2, 5% + 0, 10 US-Dollar pro Transaktion kostet.

Andere Vorteile

Square verarbeitet Kreditkarten nicht nur auf Mobilgeräten, sondern bietet auch Services, mit denen Händler ihre Geschäfte führen und ausbauen können. Dazu gehören Unternehmenssoftware, ein Finanzierungsprogramm und E-Commerce-Funktionen.

Add-On-Dienste

Square bietet verschiedene Softwareanwendungen, die Sie Ihrem System hinzufügen können. Für einige ist die Transaktionsgebühr die einzige Gebühr. Andere haben eine monatliche Gebühr. Kostenlose Optionen umfassen:

  • Analytics
  • Termine (für einen einzelnen Benutzer)
  • Kundenverzeichnis
  • eGeschenkkarten
  • Rechnungen
  • Team Management (die Grundstufe)

Kostenlose Online-Storefront

Sie können mit einem für Handys geeigneten Online-Shop mit dem Online-Verkauf beginnen. Sie erhalten eine vorgefertigte, anpassbare Storefront, sodass Sie für den Einstieg weder Webdesign noch Programmierkenntnisse benötigen. Es wird mit Square Point of Sale synchronisiert, sodass Ihr Inventar und Ihre Bestellungen immer auf dem neuesten Stand sind. Es unterstützt die Abholung im Geschäft und ist daher sowohl für Geschäfte als auch für Restaurants nützlich. Für diesen Service stehen vier Serviceebenen zur Verfügung. Die Grundstufe ist kostenlos. Sie zahlen lediglich die Transaktionsgebühren für Ihre Kreditkartenverkäufe.

Chargeback-Schutz

Square fordert Sie dazu auf, die Best Practices für das Akzeptieren von Kartenzahlungen zu befolgen, da dadurch Rückbuchungen reduziert werden. Wenn ein Kunde eine Abbuchung bestreitet, wird Square mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen, ohne Ihnen eine Gebühr in Rechnung zu stellen. Dies ist ungewöhnlich, da die meisten Kreditkartenverarbeiter 25 USD pro Streitfall verlangen, unabhängig davon, ob dies zu Ihren Gunsten gelöst wurde oder nicht.

Dies funktioniert folgendermaßen: Nachdem sich ein Kunde mit seiner Bank in Verbindung gesetzt hat, um die Belastung zu bestreiten, behält Square das Geld aus dieser Transaktion ein und sendet Ihnen ein Formular mit der Bitte um Informationen. Sie haben sieben Tage Zeit, um mit den Unterlagen zu antworten und zu entscheiden, ob Sie das Geld des Kunden zurückgeben oder den Streit anfechten möchten. Wenn Sie sich für eine Anfechtung entscheiden, sendet Square die von Ihnen bereitgestellten Unterlagen an die Bank Ihres Kunden, die dann entscheidet, wer den Streit gewinnt. Eine Entscheidung kann bis zu 90 Tage dauern.

Empfehlungsprogramm

Wenn Sie Ihre Händlerfreunde an Square verweisen, erhalten Sie über einen Zeitraum von sechs Monaten eine kostenlose Verarbeitung für einen Umsatz von bis zu 1.000 US-Dollar. Sie erhalten außerdem einen einmaligen Preisnachlass von 20 US-Dollar auf einen kontaktlosen Square- und Chipkartenleser.

Finanzierung für Kleinunternehmen

Mit dem Square Capital-Programm können berechtigte Händler Geld leihen, wenn der Cashflow knapp ist oder wenn Sie ein Darlehen für neue Ausrüstung, zusätzliches Inventar oder einen neuen Standort benötigen. Das Geld wird automatisch von Ihren Kreditkartentransaktionen zurückgezahlt. Zahlungen basieren auf einem festen Prozentsatz jeder Transaktion. Es gibt keine Strafe, wenn Sie sich dazu entschließen, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen.

Kundendienst

Das Unternehmen bietet eine breite Auswahl an Ressourcen für den Kundensupport, darunter Telefon-, E-Mail- und Twitter-Support. Es gibt auch ein Forum und ein durchsuchbares Supportcenter mit einer Sammlung von Artikeln, Videos, häufig gestellten Fragen (FAQs) und Anleitungen, die alles von den Grundlagen der Verwendung von Square bis hin zu detaillierten Informationen zu Funktionen, Hardware- und Bankproblemen abdecken. Das Kundenservice-Team von Square ist von Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar.

Einschränkungen

Obwohl Square einer der einfachsten und funktionsreichsten mobilen Kreditkartenprozessoren ist, ist er nicht perfekt. Ein Nachteil ist, dass der Kundenservice nicht rund um die Uhr verfügbar ist, wie bei anderen großen Kreditkartenunternehmen. Wenn Sie also nachts oder am Wochenende Hilfe benötigen, können Sie eine Person nicht erreichen, wenn Sie eine benötigen.

Ein Problem, das kürzlich aufgetaucht ist, ist, dass seine digitalen Belege manchmal an die falschen Kunden gesendet werden. Das Unternehmen gibt an, dass dies selten vorkommt und Schritte unternimmt, um dies zu verhindern. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das Problem in einigen Fällen darauf zurückzuführen ist, wie Ihre Kunden die digitale Belegfunktion verwenden.

Wie bei vielen anderen mobilen Kreditkartenprozessoren gibt es auch online zahlreiche Beschwerden über eingelagerte Gelder oder Kontoauflösungen. Denken Sie daran, diese Art der Kreditkartenabwicklung ist risikoreicher als herkömmliche Kreditkartenabwickler und belastet Ihr Geld, wenn eine Transaktion oder Ihr Konto eine rote Fahne auslöst, z. B. ein ungewöhnlich hohes Verkaufsvolumen von Transaktionen. Wenn das Unternehmen feststellt, dass Sie Waren oder Dienstleistungen verkaufen, die auf seiner Sperrliste stehen, wird es Ihr Konto schließen.

Bereit, ein Kreditkartenunternehmen zu wählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer gesamten Berichterstattung:

  • Best Credit Card Processors 2019
  • Kreditkarten akzeptieren
  • Bester Kreditkartenprozessor für Kleinunternehmen
  • Bester High-Volume-Kreditkartenprozessor
  • Bester Low-Volume-Kreditkartenprozessor
  • Bester Kreditkartenprozessor für flexible Konditionen
  • Bester Online-Kreditkartenprozessor