Anonim
Mit freundlicher Genehmigung des New Brunswick United Football Club

Der New Brunswick United Football Club sieht aus und fühlt sich an wie eine Fußballmannschaft, bis hin zu seinem Logo: Ein Wappen, das auf den Trikots aller Fußballvereine prangt. Man könnte sich verzeihen, dass das Duo, das die Marke gründete, Jad Kaado und Dan Macheret, sich darauf vorbereiteten, eine Fußballmannschaft in Hub City zu gründen. Aber du würdest dich irren.

Der New Brunswick United Football Club (NBUFC) ist eine Bekleidungsfirma, die sich mit der Liebe zum Fußball und zur Kunst beschäftigt. Sein Namensgeber und sein Design spielen auf die langjährigen Stile der Fußballverbände an, denn der Fußball, eine eng verbundene Gemeinschaft, die aktive Fangemeinden feiert, bringt die Menschen zusammen. Das Bilden einer Community um gemeinsame Interessen herum ist die Essenz hinter dem Branding und das Zusammenführen unterschiedlicher Communities ist das Fundament der Mission von NBUFC.

"Es ist wahr, dass dies eine" falsche "Fußballmannschaft ist, aber technisch gesehen auch eine Modemarke", sagte Macheret, Mitbegründer von NBUFC. "Aber für uns ist es vor allem so viel mehr. Es ist ein Weg, Gemeinschaft aufzubauen. New Brunswick ist ein Ort, an dem Menschen aus allen Teilen des Landes und der Welt kommen. Von Anfang an haben wir uns das als Kleidung vorgestellt Marke, sondern auch eine Community, die darauf ausgerichtet ist, den Sport, den wir lieben, zu verfolgen und lokale Künstler zu unterstützen. "

Wie baut NBUFC erfolgreich eine Marke um eine Fußballmannschaft auf, die es ehrlich gesagt nicht gibt? Kaado und Macheret sagten gegenüber Business News Daily, dass dies zu gleichen Teilen Kommunikation, Partnerschaften, Veranstaltungen und die Förderung eines positiven, einladenden Umfelds erfordert.

Branding der Fußballmannschaft, die nicht war

Eine Marke soll einem Publikum klar und eindeutig vermitteln, was die Identität einer Organisation ist. In diesem Fall mag die Marke von NBUFC verwirrend erscheinen, soll aber in der Tat vermitteln, dass das Unternehmen weit mehr als ein Bekleidungshändler ist. Einer der Slogans der Marke, "Central Jersey Exists", ist eine Verkörperung dieses Gefühls der Gemeinschaftsbildung.

Jad Kaado, Mitbegründer des New Brunswick United Football Club.
Quelle: Foto mit freundlicher Genehmigung von Charlie Kratovil aus New Brunswick Today.

"Wir sind eine Organisation, die sowohl eine Marke als auch eine Organisation für Fußballfans ist, um sich bei Veranstaltungen zu treffen, Kontakte zu knüpfen und die Möglichkeit zu erhalten, eine Community rund um den Fußball in einem Bereich zu bilden, der sich aus verschiedenen Fans aus allen Bereichen zusammensetzt Leben ", sagte Kaado, Mitbegründer von NBUFC.

"Wir versuchen, eine Community zu gründen, die über uns hinaus Bestand hat und die mithilfe von Fußball, Musik und Comedy die Kluft zwischen verschiedenen Communities in New Brunswick überbrückt", fügte Kaado hinzu. "Wir nutzen unsere Veranstaltungen und Partnerschaften mit lokalen Unternehmen, um junge Künstler und lokale Fußballspieler vorzustellen und unsere eigene Marke aufzubauen."

New Brunswick, das den Einwohnern liebevoll als "The Hub City" bekannt ist, liegt zentral in New Jersey und ist äußerst vielfältig, was manchmal zu Ansammlungen isolierter Gemeinden führt. Kaado und Macheret stellen sich NBUFC vor, um die Dinge herauszustellen, die die Einwohner von New Brunswick zusammenhalten, nämlich Fußball und eine pulsierende lokale Musikszene.

"New Brunswick hat eine berühmte Basement-Musikszene und es kann für diese Künstler leider schwierig sein, einen Platz zum Spielen zu finden", sagte Macheret. "Wir versuchen also, diese beiden Welten zusammenzubringen."

Die internationale Gemeinschaft hat bereits eine immense Liebe zum Fußball, und New Brunswick ist ein Hotspot für Einwanderergemeinschaften. Kaado ist ein Bewohner der ersten Generation, dessen Familie aus dem Libanon ausgewandert ist, während Macherets Familie aus der Sowjetunion in die Stadt gekommen ist. Eine einladende Atmosphäre für Einwanderer und langjährige Bewohner zu schaffen, sei eine große Verantwortung für ihre Marke.

Ausgehend von dem erfolgreichen Wachstum des ähnlichen Asbury Park Football Club, den Shawn Francis 2014 ins Leben gerufen hatte, entschied das Duo, dass es eine kreative Art war, seine Liebe zum Fußball und zur Kunst unter einer Marke zu vereinen, die seine Heimatstadt in den Mittelpunkt stellt nur das. Natürlich erfordert jede Marke, die New Brunswick im Mittelpunkt hat, Partnerschaften mit lokalen Unternehmen und Organisationen, um erfolgreich zu sein. Diese Partnerschaften standen im Mittelpunkt der ersten Veranstaltungen von NBUFC.

"Als wir anfingen, über Spielbesichtigungen und Live-Musik bei Veranstaltungen zu sprechen, brauchten wir sofort einen Veranstaltungsort", sagte Macheret. Die örtliche Bar und das örtliche Restaurant Barca City waren eine natürliche Ergänzung, da sie bereits in der breiteren Fußballgemeinde angesiedelt und für die Ausrichtung von Veranstaltungen gut geeignet waren.

Der nächste Schritt war die Suche nach Auftritten bei Uhrenpartys, die NBUFC mithilfe der lokalen Kunstorganisation Embrace DIY Productions fand, die bereits Shows in Barca City und anderen Veranstaltungsorten in ganz New Brunswick organisierte. Bei einer kürzlich durchgeführten Veranstaltung, bei der NBUFC eine WM-WM-Party zwischen der US-amerikanischen Frauen-Nationalmannschaft und Schweden ausrichtete, kamen all diese Elemente zusammen, um zu feiern, was die Hub City zu einem großartigen Ort zum Arbeiten und Leben macht.

"Bei diesem Event würde ich sagen, dass vielleicht nur die Hälfte der Leute, die dort waren, Hardcore-Fußballfans waren", sagte Macheret. "Die andere Hälfte kam heraus, weil ein Freund ihnen davon erzählt hat. Eine der effektivsten Möglichkeiten, ein Netzwerk aufzubauen, besteht darin, mit ihren Freunden zu sprechen."

"Eine Sache, die Dan und ich bemerkt haben, ist, dass die Leute sich für Fußball interessieren, wenn sie hier sind, auch wenn sie sich nicht allgemein dafür interessieren", sagte Kaado. Die Schaffung eines einladenden Raums, in dem es mehr gibt als nur Fußball zu schauen, macht ihn für alle zugänglich und unterhaltsam. Kaado sagte, es sei ein einfaches Format, eine Reihe von Menschen unabhängig von ihren Interessen zusammenzubringen.

Nutzen Sie die Community, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen

Da NBUFC die Community rund um seine Marke aufbaut, muss es auch sein Bekleidungsgeschäft betreiben. Die Nutzung dieser Community, um den Verkauf von Markenartikeln zu fördern, ist nicht nur eine Möglichkeit, Einnahmen aus ihren Bemühungen zu erzielen, sondern den Unterstützern auch eine konkrete Möglichkeit zu geben, ihre Teilnahme an der Community zum Ausdruck zu bringen.

"In Kontakt zu bleiben ist ein großer Teil davon", sagte Kaado. "Weitere Veranstaltungen sind der unmittelbare Schritt, aber es geht darum, mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, mit denen wir kommuniziert haben."

Zu diesem Zweck erfasst NBUFC E-Mail- und Kontaktinformationen von Personen bei Veranstaltungen. Über diese Anlaufstellen informieren sie ihr Publikum über anstehende Uhrenpartys, vermarkten ihre Waren und fördern Partnermarken in der Stadt. Zum Beispiel konnte NBUFC das Bewusstsein für die nahegelegene professionelle Frauenmannschaft in Sky Blue FC schärfen, die von vielen Teilnehmern, die noch nicht in die Welt des Profifußballs eingeweiht waren, nicht erkannt wurde.

"Viele Leute wussten nicht einmal, dass es eine Frauen-Pro-Mannschaft direkt in ihrem eigenen Garten gibt", sagte Macheret. "In dieser einladenden Atmosphäre fühlen sich die Menschen wohl und lächeln und lachen. Die Leidenschaft für Fußball und Musik hilft uns dabei, auf menschlicher Ebene Kontakte zu knüpfen. Wir können die Menschen motivieren und einige dieser Verbindungen nutzen, um den Sport und das Leben zu fördern." unsere Partner.]"

Auf diese Weise ist NBUFC stolz darauf, nicht nur seine eigene Marke aufzubauen und sein Geschäft auszubauen, sondern auch ein Umfeld zu schaffen, in dem keine Beeinträchtigungen auftreten und das zu etwas viel Größerem als sich selbst beiträgt.

Stärkung der Marke nach dem Aufbau eines starken Fundaments

NBUFC hat eine Marke aufgebaut, die sich aus gemeinsamen Werten und Interessen zusammensetzt, aber das ist erst der Anfang. Profitieren Sie von den gewonnenen Erkenntnissen, um die Marke, den Sport und die Künste, die sie umgeben, zu stärken, und bauen Sie auf den Impulsen auf, die sie generiert.

"Wir fangen mit unseren eigenen Anhängern an und sehen, was sie von uns wollen", sagte Kaado. "Wir wollen mehr professionelle und lokale Fußballspiele fördern. Wir wollen Sky Blue FC in der Frauen-Profiliga fördern. Und natürlich wollen wir sicher sein, dass wir die Gemeinschaft widerspiegeln, in der wir leben."

NBUFC will die Community nutzen, die mit seiner Marke nicht nur für geschäftliche Zwecke, sondern auch zur Förderung und Förderung einer bereits zentralen Kultur beigetragen hat zum internationalen Fußball.

"Meine Erfahrung mit Fußball und Förderkultur hat mich beeinflusst", sagte Macheret. "Es ist eine andere Art, den Sport zu sehen. Es ist eine aktive Teilnahme an der Atmosphäre des Spiels, anstatt passiv zurückzulehnen und zuzusehen. Das hat mich verändert und hat viele Bereiche im Leben geprägt. Man kann sich nicht einfach zurücklehnen." und passiv zuschauen; du musst dich in deine Gemeinschaft einmischen. "

Das nächste große Ereignis, das NBUFC auf dem Programm hat, ist eine Uhrenparty in Barca City für die Endrunde der Frauen-Weltmeisterschaft am 7. Juli. Es ist ein voller Fußballtag, der mit Unterstützung des Cloud 9 Supporters Club organisiert wird und mit der Frauen-Weltmeisterschaft beginnt Finale um 11.00 Uhr, gefolgt vom Matchup der New York Red Bulls um 14.00 Uhr, dem Finale der COPA America um 16.00 Uhr und einer Vorstellung des Finals des Gold Cup der Männer um 21.00 Uhr. Live-Musik wird den ganzen Tag zwischen den Spielen gespielt. Genau diese Art von Gemeinschaftsfeier wollten Kaado und Macheret mit der Einführung von NBUFC ins Leben rufen.

Bei der Markenbildung geht es darum, Botschaften zu verbreiten und ein Gefühl der Loyalität zu schaffen

Im Kern geht es beim Branding für jedes Unternehmen darum, eine Botschaft und Identität zu etablieren und dann ein Gefühl der Loyalität bei der Zielgruppe zu schaffen. Für NBUFC bedeutet dies Musik, Fußball und Community. Die Identifizierung der Bedeutung für Ihre Marke ist jedoch der Schlüssel zum erfolgreichen Aufbau einer Identität. Unabhängig davon, ob Sie ein konsumentenorientiertes Produkt oder Business-to-Business-Services anbieten, hilft Ihnen das Verstehen der Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe dabei, eine effektive Botschaft zu verfassen.

Wenn Sie an dieser Botschaft festhalten und sie auf den richtigen Kanälen bereitstellen - den Kanälen, auf denen Ihr Publikum bereits aktiv ist -, können Sie Ihre Marke und Ihr Unternehmen stärken. Jedes erfolgreiche Unternehmen basiert auf einer starken Marke, auf der sofortigen Anerkennung Ihrer Werte und Ihrer Angebote für Ihr Publikum.