Anonim
fizkes / Shutterstock

Sie haben ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickelt, Ihr Unternehmen gegründet und endlich ein bisschen Geld verdient - jetzt ist es Zeit, Ihre ersten Mitarbeiter einzustellen. Herauszufinden, wer diese Leute sein sollten, ist jedoch leichter gesagt als getan.

Während Sie vielleicht ein bisschen nach Talent suchen, ist das Geld für Start-ups in der Regel knapp. Es ist also wichtig, nicht durch den Prozess zu eilen. Sie möchten langsam einstellen und Ihre Kandidaten gründlich untersuchen.

Die Mitarbeiter, die Sie einstellen, hängen von den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens ab. Jeder von Ihnen eingestellte Mitarbeiter sollte jedoch einige Schlüsselqualitäten aufweisen: Flexibilität, Leidenschaft und Vertrauenswürdigkeit. Es ist wichtig, Mitarbeiter einzustellen, die flexibel genug sind, um verschiedene Aufgaben zu übernehmen, bis Sie weiter expandieren können. Vermeiden Sie bei der Befragung neuer Bewerber herkömmliche Befragungsmethoden zugunsten praktischer Simulationen, motivierender Maßnahmen und kultureller Anpassungen.

Da jeder Mitarbeiter einen enormen Einfluss auf ein Startup haben kann, ist es wichtig, Menschen einzustellen, denen Sie vertrauen. Sue Andrews, Unternehmens- und Personalberaterin bei KIS Finance, sagte, der beste Weg, Ihre ersten Teammitglieder zu finden, sei mündlich und mit persönlichen Empfehlungen. Dies kann geschehen, indem Sie sich mit alten Kollegen, Freunden und Menschen aus Ihrer Alma Mater in Verbindung setzen.

"Wenn dies nicht zu den richtigen Ergebnissen führt, ist eine spezialisierte Personalvermittlungsagentur eine gute Wahl, um sicherzustellen, dass Sie Mitarbeiter finden, die genau die Fähigkeiten und Erfahrungen haben, die Sie benötigen", sagte Andrews gegenüber Business News Daily. "Gute Agenturen verfügen über Kontakte in den relevanten Marktbereichen und sollten Ihnen bei der Suche nach entsprechend qualifizierten und geeigneten Mitarbeitern behilflich sein."

Im Folgenden finden Sie einige der am häufigsten empfohlenen Ersteinstellungen für Ihr Unternehmen, um die richtigen Einstellungen zu finden.

Chief Executive Officer (CEO) und Chief Operations Officer (COO)

Zwei der wichtigsten Akteure in Ihrem Unternehmen sind der CEO und der COO. Der CEO ist in der Regel die Person, die die Richtung, Vision und Kultur des Unternehmens kontrolliert, während sich der COO in erster Linie auf das Tagesgeschäft konzentriert, um Ihr Geschäft am Laufen zu halten.

Sie können externe Mitarbeiter für diese Positionen einstellen, aber es ist üblich, dass die Gründer des Unternehmens diese Aufgaben übernehmen. Tierra Wilson, strategische Unternehmensberaterin bei Tierra Wilson & Co, empfahl Ihnen, immer als CEO Ihres Unternehmens zu beginnen, bevor Sie ein Unternehmen einstellen. Wenn Sie und Ihre Mitbegründer bereits vorhaben, diese Titel und Aufgaben zu übernehmen, suchen Sie nach den folgenden fünf Stellen.

Produktmanager

Der Produktmanager ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre Produkte. Dieses Teammitglied verwaltet die Produktstrategie, Vision und Entwicklung. Sie arbeiten in der Regel eng mit den Entwicklungs- und Marketingteams zusammen, um das Produkt zu entwickeln und zu vermarkten.

Dr. Vince Repaci, Senior Coach bei LOVR Atlantic, sagte, dass es für Gründer schwierig sein kann, einen Produktmanager zu finden, da sie in der Regel der anfängliche Standardproduktmanager sind und stark in ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen investiert sind.

"Wenn Sie es sich jedoch leisten können, einen Projektmanager hinzuzuziehen, müssen Sie die Art und Weise, wie Sie über das Projekt denken, ändern, indem Sie jemanden darin dokumentieren und schulen", sagte er. "Mit diesem Schritt können Gründer anfangen, im Geschäft zu arbeiten, anstatt im Geschäft."

Chief Technology Officer (CTO) und VP of Engineering Hybrid

Ein Teammitglied, das sich auf Technologie und Entwicklung spezialisiert hat, ist für den Erfolg Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung, insbesondere für Tech-Startups. Obwohl Sie freiberufliche Front-End- und Back-End-Ingenieure einstellen können, kann es hilfreich sein, jemanden in Ihrem internen Team zu haben, der die Leitung dieses Sektors übernimmt. Wenn Ihr Team wächst, kann diese Rolle in zwei separate Positionen aufgeteilt werden.

"Es ist entscheidend, jemanden zu haben, der über die Fähigkeiten verfügt, zu entscheiden, was für Ihr Unternehmen am besten ist, und die Integration und Verwaltung verschiedener Systeme zu überwachen", sagte Andrews. "Sie müssen alles berücksichtigen, von Hardware über Software bis hin zu Mobilfunktechnologie."

Andrews sagte, dass dieses Teammitglied auch die Führung beim Aufbau Ihrer Online-Präsenz übernehmen kann, obwohl dies auch mit Ihrem Marketing-Manager geteilt werden kann.

Chief Marketing Officer (CMO) und Community Manager Hybrid

Dieses Teammitglied konzentriert sich auf Ihre Kunden und wie diese Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sehen. Andrews sagte, dass die Einstellung eines Experten mit hervorragenden Marketing- und Werbefähigkeiten unerlässlich ist, um sicherzustellen, dass Ihre Vision ein breites Publikum erreicht.

"Finden Sie einen Marketingmanager, der ein Alleskönner ist", sagte Wilson. "Bis Sie skalieren können, sollten sie in der Lage sein, Kopien zu erstellen, Sicherheiten zu entwerfen, Zielseiten zu codieren, Werbekampagnen durchzuführen und das Social Media-Marketing zu verwalten."

Darüber hinaus sollten sie mit Ihren Kunden interagieren und als Interim-Community-Manager fungieren, um positive Beziehungen zwischen Ihrem Unternehmen und den Verbrauchern aufrechtzuerhalten. Dieses Teammitglied kann mit dem Produktmanager zusammenarbeiten, um Kundenfeedback in die Produktentwicklung einzubeziehen.

Verkaufsleiter

Dieses Teammitglied wird sich darauf konzentrieren, neue Leads zu generieren und Geld für Ihr Unternehmen einzuwerben. Wilson sagte, Startups und Kleinunternehmer, die den Verkauf zuerst meistern, halten länger.

"Stellen Sie einen hervorragenden Vertriebsmitarbeiter oder Manager ein und setzen Sie das eingebrachte Geld ein, um mehr Leute einzustellen", sagte Wilson. "Dies ist wahrscheinlich die schwierigste Position, für die es sich lohnt, die richtige Person zu finden."

Repaci sagte, dass ein qualifizierter Verkaufsleiter in Ihrer Branche normalerweise nicht viel Schulung benötigt, um Leads zu generieren und Geschäfte abzuschließen.

Finanzvorstand (CFO)

Experten empfehlen Startups, ihre Buchhaltungs- und Finanzfunktionen auszulagern. Wenn Sie jedoch einen CFO einstellen können, kann dies für Ihr Unternehmen äußerst hilfreich sein.

"Es ist wichtig, dass Sie jemanden im Team haben, der für das Geld verantwortlich ist und ein Auge für Details hat, um alle Aspekte der Unternehmensfinanzen zu verwalten", sagte Andrews. "In der Anfangsphase wird dies von wichtigen Themen wie der Sicherung von Bankkrediten und Leasing-Räumlichkeiten bis hin zu alltäglichen Notwendigkeiten wie dem Bezahlen von Lieferanten und der Verwaltung des Portokassenbestands reichen."

Positionen zum Auslagern

Es gibt verschiedene Rollen, die an Freiberufler und externe Dienstleister vergeben werden können. Repaci sagte, dass Unternehmer versuchen sollten, alles auszulagern, was sie nicht können, sobald ihre Renditen die Investition rechtfertigen.

Hier sind einige häufige Aufgaben, die viele Experten für das Outsourcing vorschlagen:

  • Buchhalter und Finanzberater
  • Verwaltungsangestellte
  • Anwälte und Rechtsberater
  • Verfasser von Inhalten und freie Mitarbeiter für digitales Marketing
  • Personal- und Gehaltsspezialisten
  • Webentwickler, Designer und Programmierer

Als Faustregel gilt, dass jede Tätigkeit, die für Ihr Kerngeschäft von wesentlicher Bedeutung ist, intern ausgefüllt werden sollte, während alles, was nicht von wesentlicher Bedeutung ist, ausgelagert werden kann. Wenn Ihr Team wächst, können Sie diese zusätzlichen Dienstleistungen auch intern anbieten, so Andrews.

Unternehmenskultur

Stellen Sie bei der Einstellung von Mitarbeitern sicher, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Unternehmensvision, Ihr Leitbild und Ihre Unternehmenskultur verkörpern. Andrews sagte, dass die Einstellung von Mitarbeitern mit den richtigen Werten genauso wichtig ist wie das Finden der richtigen Fähigkeiten, da sie die Unternehmenskultur für die Zukunft beeinflussen werden.

"Wenn du das am Anfang falsch verstehst, ist es wirklich schwierig, weiter unten zu korrigieren", sagte sie. "Vielfalt stärkt jedes Unternehmen, aber es ist wichtig, dass das Team gemeinsame Werte hat und in der Lage ist, gut zusammenzuarbeiten."