Anonim

Nach umfangreichen Recherchen und Analysen empfehlen wir ContentProtect Professional als unsere beste Wahl für Mitarbeiterüberwachungssoftware zur Inhaltsfilterung. Um zu verstehen, wie wir unsere besten Picks ausgewählt haben, finden Sie unsere Methodik und eine umfassende Liste der Unternehmen, die Software zur Mitarbeiterüberwachung anbieten, auf unserer Seite mit den besten Picks.

Einige Lösungen zur Mitarbeiterüberwachung umfassen zusätzliche Funktionen wie die Inhaltsfilterung, bei der Regeln, Richtlinien und automatische Überprüfungen der Art der Webinhalte festgelegt werden, auf die Benutzer auf den Geräten des Unternehmens oder zur Unternehmenszeit zugreifen können. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass Ihre Mitarbeiter Spielewebsites besuchen, können Sie mit einem guten Tool zum Filtern von Inhalten Spielewebsites nach einer bestimmten URL oder einfach nach einer Analyse des Inhalts auf einer beliebigen Website blockieren. Wenn Sie einschränken möchten, wo Ihre Mitarbeiter surfen können, ist ein Inhaltsfilter ein entscheidendes Tool.

ContentProtect ist unsere bevorzugte Überwachungssoftware für das Filtern von Inhalten, da die Tools so positioniert sind, dass Administratoren in hohem Maße steuern können, welche Inhalte als potenziell problematisch gekennzeichnet und welche als solche blockiert werden. Das System ist sehr einfach zu erlernen und ermöglicht Administratoren, schnell auf neue Informationen zu reagieren und Richtlinienänderungen vorzunehmen.

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen Informationen zur Software zur Mitarbeiterüberwachung? Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen. Unsere Partner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Informationen zukommen zu lassen, die Sie benötigen.

Käuferzone Widget

Preisgestaltung

ContentProtect Pro erfordert mindestens fünf Benutzer mit einem Preis von 39, 99 USD pro Gerät. Das bedeutet, dass es mindestens 199, 95 US-Dollar pro Monat kosten würde. Bei der Untersuchung von ContentProtect wurde jedoch ein Rabatt gewährt, der sich auf 174, 99 US-Dollar belief. Die Preise für ContentProtect Pro sind in unserem Test für die Mitarbeiterüberwachungssoftware sehr hoch. Trotzdem bietet es eine Reihe hochwertiger Funktionen und gibt Administratoren die volle Kontrolle und den Einblick in die Art und Weise, wie Mitarbeiter während des Arbeitstages im Internet navigieren.

Eigenschaften

Inhaltsfilterung

ContentProtect Pro erleichtert Administratoren das Filtern von Webinhalten und das Überwachen des Verhaltens von Mitarbeitern im Hinblick auf Verstöße oder Problemumgehungen. Zu den Tools gehören Inhaltsfilter, Internetnutzungsrichtlinien für alle Geräte, webbasierte Verwaltung und Berichterstellung, Produktivitätstools mit benutzerdefinierten Regeln und Zeitkontrollen, E-Mail-Benachrichtigungen bei Verstößen gegen Richtlinien oder Filteränderungsanforderungen sowie benutzerdefinierte Richtlinieneinstellungen und -regeln.

Das Erstellen eines neuen Benutzers ist nur ein paar Klicks entfernt. Einmal erstellte Benutzer können Gruppen hinzugefügt werden, sodass Administratoren die Mitarbeiter problemlos nach Abteilung oder Arbeitsgruppe sortieren können.

Auf der Registerkarte Filtersteuerung können Sie Einschränkungen für bestimmte Benutzer oder Gruppen oder für die gesamte Organisation festlegen. Diese Einschränkungen können für eine breite Kategorie von Webinhalten, eine bestimmte Website oder sogar für Schlüsselwörter und Ausdrücke gelten. Es gibt 18 große Kategorien, die Sie regulieren können, darunter Themen wie Waffen, Drogen, Nacktheit und Alkohol. Und Inhalte können auf "Zulassen", "Warnen" oder "Blockieren" gesetzt werden.

Sie können einzelne Websites blockieren, indem Sie sie manuell zu einer Liste verbotener Inhalte hinzufügen. Ebenso kann eine Website, die unter eine eingeschränkte Kategorie fällt, aber für die Arbeit erforderlich ist, manuell zu einer Liste "Immer zulassen" hinzugefügt werden. Mitarbeiter können auch Anforderungen für den Zugriff auf verbotene Inhalte senden, und der Administrator kann bestimmen, ob der Mitarbeiter auf die betreffende Seite zugreifen muss.

Mit ContentProtect können Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen und Warnungen festlegen, die durch bestimmte Aktionen ausgelöst werden. Beispielsweise können Administratoren eine Benachrichtigung erstellen, die ausgelöst wird, wenn ein Mitarbeiter nach Erhalt einer Warnung weiterhin eingeschränkten Inhalt durchsucht. Ebenso können Warnmeldungen eingerichtet werden, wenn ein Mitarbeiter versucht, blockierte Inhalte auf irgendeine Weise zu umgehen. Es gibt viele mögliche Kombinationen von Benachrichtigungen, die es Ihrem Organisationsraum ermöglichen, interne Durchsetzungsmechanismen zu erstellen oder fehlerverzeihender zu sein, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Berichterstattung

Administratoren können Echtzeitberichte erstellen, um die Nutzung der Mitarbeiter sowohl auf individueller als auch auf organisatorischer Ebene zu überwachen. Diese Berichte sind nicht besonders anspruchsvoll, heben jedoch die inhaltsfilternden Aspekte der Mitarbeiterüberwachung hervor, auf die sich ContentProtect konzentriert.

Die Berichte zeigen die verschiedenen verbotenen Kategorien an oder lösen Warnungen aus und wie oft Benutzer versucht haben, auf diese Inhalte zuzugreifen. Ein Balkendiagramm zeigt an, wie viele blockierte oder abgelehnte Benutzeraktionen versucht wurden. Ein Suchbericht zeigt die Websuchen an, die Ihre Benutzer durchführen. Es gibt auch einen detaillierten Bericht, in dem die 10 zuletzt besuchten Websites zusammen mit einem Live-Feed, Benutzernamen, den Aktionen, die sie auf den Websites ausgeführt haben, den eingeschränkten Kategorien, unter die diese Websites fallen, den Geräten, die für den Zugriff auf die Websites verwendet werden, und dem Datum aufgeführt sind und Zeit von jedem.

Mit den Berichten von ContentProtect können Administratoren die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter aus der Vogelperspektive betrachten. Detaillierte Informationen in Echtzeit erhalten Sie jedoch am besten über die Benachrichtigungsfunktionen. Die kombinierten Funktionen von Berichten und Benachrichtigungen bieten Ihnen einen umfassenderen Einblick in die Aktivitäten der Mitarbeiter und potenzielle Verstöße gegen die Unternehmensrichtlinien.

Benutzerfreundlichkeit

ContentProtect ist eine hochgradig navigierbare Software, die einfach zu erlernen ist. Die Registerkarten sind übersichtlich angeordnet, um zu verdeutlichen, wo sich die Tools befinden. Auch wenn es einen Moment dauert, bis etwas gefunden wurde (wir hatten anfangs Probleme, die Option zum Hinzufügen eines Benutzers zu finden), bleibt es insgesamt intuitiv. Einige der feineren Details benötigen etwas mehr Zeit zum Erlernen, aber die meisten Benutzer sollten sich innerhalb einer Stunde mit dem System wohlfühlen.

ContentProtect verfügt nicht über die ästhetischste Benutzeroberfläche, ist jedoch auch nicht veraltet. Es ist einfach, effektiv und übersichtlich. Die Tools konzentrieren sich hauptsächlich auf das Filtern von Inhalten, was ContentProtect gut tut. ContentProtect ist eine sehr kompetente Content-Filter-Software, die sich nicht nur für alle Menschen eignet, sondern auch in eine größere Strategie zur Mitarbeiterüberwachung einfügt.

ContentProtect-Kundensupport

ContentProtect bietet Ihnen zahlreiche Support-Optionen. Das Unternehmen bietet eine Telefonnummer für schnelle Antworten sowie eine E-Mail-Adresse, an die Sie Ihre Bedenken richten und auf eine Antwort warten können. Diese Inhaltsfiltersoftware verfügt auch über eine umfangreiche Wissensdatenbank mit mehr als 380 beantworteten Fragen. Darüber hinaus können Sie aktuelle Produkthandbücher und ältere Dokumentationen einsehen.

Einschränkungen

Der größte Nachteil von ContentProtect ist der Preis. Es ist nicht übertrieben, aber es ist hoch, wenn man bedenkt, dass ContentProtect hauptsächlich Content-Filter-Software ist. Wenn Sie es sich leisten können, ist ContentProtect eine hervorragende Lösung mit der Fähigkeit, den Preis zu sichern, aber es ist schwer zu ignorieren, dass eine Lizenz ungefähr so ​​viel kostet wie einige der umfassendsten Mitarbeiterüberwachungssoftware auf dem Markt. Wenn Sie jedoch über das Budget verfügen und sich besonders um das Filtern von Inhalten kümmern, werden Sie auf jeden Fall auf Ihre Kosten kommen.

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen Informationen zur Software zur Mitarbeiterüberwachung? Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen. Unsere Partner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Informationen zukommen zu lassen, die Sie benötigen.

Käuferzone Widget

Sind Sie bereit, eine Softwarelösung für die Mitarbeiterüberwachung auszuwählen? Schauen Sie sich den Rest unserer Berichterstattung an:

  • Auswahl der Mitarbeiterüberwachungssoftware: Ein Einkaufsführer
  • Die beste Software zur Mitarbeiterüberwachung von 2019
  • Beste Mitarbeiterüberwachungssoftware insgesamt
  • Beste Mitarbeiterüberwachungssoftware für kleine Unternehmen
  • Beste Mitarbeiterüberwachungssoftware für die Inhaltsfilterung
  • Beste Mitarbeiterüberwachungssoftware für das Internet-Management
  • Beste kostenlose Mitarbeiterüberwachungssoftware