Anonim

Beim herkömmlichen Faxen haben Sie eine monatliche Rechnung vom Telefondienst bezahlt, um Dokumente über das Festnetz zu senden und zu empfangen. Obwohl dies jahrzehntelang so funktionierte, können Online-Faxdienste kleinen Unternehmen helfen, die nur selten Faxe senden, Geld zu sparen. Viele Online-Dienste bieten eine À-la-carte-Option, bei der Benutzer nur für den von ihnen verwendeten Faxdienst bezahlen. Warum ein dediziertes Faxgerät kaufen und einen separaten Telefonanschluss unterhalten, wenn Sie genauso einfach ein Pay-per-Use-Online-Faxkonto einrichten und verwenden können?

Nach umfangreichen Recherchen und Analysen ist GotFreeFax unsere Wahl für 2019 für die beste Pay-per-Use-Online-Faxlösung für kleine Unternehmen . Weitere Informationen zu unserem Verfahren und eine umfassende Liste der Online-Faxanbieter finden Sie auf unserer Seite mit den besten Empfehlungen.

GotFreeFax ist ein Nur-Senden-Dienst. Wenn Sie auch Faxe empfangen möchten, gibt es viele andere Anbieter, darunter auch einige kostenlose.

Warum GotFreeFax?

GotFreeFax ist der beste Pay-per-Use-Online-Faxdienst, da er einfach zu verwenden ist und nur die von Ihnen gesendeten Faxe in Rechnung stellt. Es fallen keine monatlichen Gebühren an. Pay-per-Use-Dienste wie dieser sind sinnvoll für kleine Unternehmen, die nur wenige Faxe pro Monat versenden. Wenn Sie jedoch jeden Monat viele Faxe senden, kann diese Art von Service bei einem monatlichen Abonnement mehr als einen kosten.

Mit diesem Dienst können Sie PDFs und JPGs mit bis zu 10 Dateien pro Fax (bis zu 30 MB) senden. Sie können Ihr eigenes Deckblatt hinzufügen oder das Standarddeckblatt des Dienstes verwenden.

Eigenschaften

Auch wenn es sich bei der Website von GotFreeFax um Barebones handelt, bietet das Unternehmen eine Reihe von Funktionen kostenlos oder im Rahmen seiner kostenpflichtigen Dienste an, für die die Wettbewerber zusätzliche Gebühren erheben. Hier sind einige der darin enthaltenen Funktionen.

  • Einfaches Interface. Die Website von GotFreeFax hat ein sofort verständliches Layout und enthält klare Anweisungen für jeden Schritt des Prozesses. Daher ist das Hochladen und Senden von Dateien schnell und einfach.
  • Einfaches Formatieren. Wenn Sie mit Ihrem Fax ein Anschreiben senden, können Sie Ihren Text kopieren und direkt in das Formular des Unternehmens einfügen. Wenn Sie steuern möchten, wie es aussieht, können Sie im Rich-Text-Bearbeitungsfeld von GotFreeFax die Schriftart und das Format Ihrer Nachricht anpassen. Nicht jeder kostenlose ausgehende Faxdienst verfügt über diese Funktion.
  • Sicheres Messaging. Mit Servern, die durch die Gateway AntiVirus-Software geschützt und von zertifizierten Technikern besetzt sind, bietet GotFreeFax zuverlässige Sicherheitsmaßnahmen für die versendeten Faxe. Faxe werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen, um die gesendeten Faxdaten zu sichern.

Preisgestaltung

Während das Unternehmen eine kostenlose Version seiner Dienste anbietet, ist das Pay-per-Use-Modell von GotFreeFax flexibel. Für den Anfang können Sie bis zu 30 Seiten in einem einzigen Dokument senden. Das Senden eines Faxes kostet Folgendes.

  • Ein Fax mit bis zu 10 Seiten kostet 98 Cent.
  • Das Senden eines Faxes mit bis zu 20 Seiten kostet 1, 98 US-Dollar.
  • Das Senden eines Faxes mit bis zu 30 Seiten kostet 2, 98 US-Dollar.

Wenn Sie zwei Faxe pro Monat mit jeweils weniger als 10 Seiten senden, belaufen sich Ihre Gesamtkosten auf nur 1, 96 USD. Das ist weitaus weniger, als Sie für ein monatliches Abonnement auf dem Markt bezahlen würden. Bezahlte Übertragungen werden ebenfalls vorrangig zugestellt und erhalten Zugang zum technischen Support.

GotFreeFax bietet auch einen Prepaid-Faxdienst für Unternehmen an, bei dem Sie nicht abgelaufene Seitenguthaben kaufen können. Für diesen Service fällt keine monatliche Gebühr an. Stattdessen wird Ihnen jede von Ihnen gesendete Seite in Rechnung gestellt. Jede Seite, die Sie faxen, kostet ein Guthaben. Hier ist, was es kostet, Seitenguthaben zu kaufen.

  • 100 Seiten-Credits kosten 9, 95 US-Dollar
  • 300 Seiten-Credits kosten 19, 95 USD
  • 1.000 Seitenguthaben kosten 49, 95 USD

Faxübertragung wird auch in dieser Serviceebene bereitgestellt. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Faxnachrichten gleichzeitig an bis zu 50 Adressen senden können.

Kundendienst

Da es sich um einen Pay-per-Use-Service handelt, ist der Kundenservice eingeschränkt. Es gibt keinen telefonischen Support für den kostenlosen Versandservice, aber Benutzer können dem Unternehmen eine E-Mail senden, um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Bei unseren Tests dauerte es Stunden, bis wir eine Antwort auf unsere Anfrage erhielten. Denken Sie also daran, dass Sie wahrscheinlich eine Weile warten müssen, bis Sie eine Antwort vom Unternehmen erhalten. Dies kann frustrierend sein, wenn Sie dringende Fragen beantwortet haben. Trotzdem ist der Service so einfach, dass Sie nicht oft Hilfe benötigen.

Einschränkungen

Wenn Sie auf ein monatliches Abonnement verzichten, erhalten Sie nicht so viele der besseren Funktionen anderer Anbieter. Es gibt keine Dokumentenspeicherung, keine mobile App, keine Software-Integration oder andere Annehmlichkeiten.

Der größte Nachteil der Verwendung des Pay-per-Use-Dienstes von GotFreeFax ist die Unfähigkeit, Faxe zu empfangen. Bei dieser einseitigen Lösung müssen Sie sich entweder für einen kostenlosen Online-Faxdienst für eingehende Anrufe oder für einen kostenpflichtigen Dienst anmelden, mit dem Sie Faxe senden und empfangen können.

Bereit, einen Online-Faxdienst auszuwählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer gesamten Berichterstattung:

  • Beste Online-Faxdienste 2019
  • Auswählen eines Online-Faxdienstes: Ein Käuferleitfaden
  • Bester Online-Faxdienst insgesamt
  • Bester HIPAA-konformer Online-Faxdienst
  • Bester Pay-Per-Use-Online-Faxdienst
  • Beste kostenlose ausgehende Online-Faxdienst
  • Bester Online-Faxdienst für mehrere Benutzer