Anonim
Georgejmclittle / Shutterstock

SAP ist ein globales Unternehmen, das sich auf Unternehmenssoftware spezialisiert hat, darunter Kundenbeziehungsmanagement, Unternehmensressourcenplanung, Lieferantenbeziehungsmanagement und vieles mehr. SAP wurde 1972 in Waldorf gegründet und von fünf ehemaligen IBM-Ingenieuren geleitet, die standardisierte Software zur Integration von Geschäftsprozessen bereitstellen wollten. Heute hat SAP mehr als 437.000 Kunden und mehr als 96.600 Mitarbeiter.

SAP berichtet, dass 92% der Ford Global 2000-Unternehmen sowie 98% der 100 am meisten geschätzten Marken SAP-Lösungen verwenden. Darüber hinaus setzen 100% der von Dow Jones gemeldeten Nachhaltigkeitsunternehmen SAP ein. Um dem geschäftlichen Bedarf an qualifizierten Fachleuten gerecht zu werden, verwaltet SAP ein umfangreiches Zertifizierungsprogramm, um einen hervorragenden Produkt- und Kundensupport zu gewährleisten und die IT-Kompetenzlücke zu schließen. Derzeit sind im SAP-Zertifizierungsprogramm mehr als 350.000 zertifizierte SAP-Experten weltweit vertreten.

Übersicht über das SAP-Zertifizierungsprogramm

SAP bietet fast 130 Zertifizierungen an, die sich jeweils an ein bestimmtes SAP-Produkt richten. Sie können die SAP-Zertifizierungen auf der Website des Unternehmens nach Produkt, Lösungskategorie oder Liefermethode und Standort durchsuchen. Zertifizierungen finden sich in der Regel auf der Ebene der Mitarbeiter, Spezialisten oder Fachkräfte. Diese können wie folgt verstanden werden:

  • Associate-Zertifizierungen : Diese richten sich an Personen, die mit SAP-Lösungen noch nicht vertraut sind und möglicherweise in Handbüchern oder Schulungen etwas über SAP-Technologien gelernt haben.
  • Fachzertifizierungen : Diese bauen auf den Anmeldeinformationen der Mitarbeiter auf und erkennen Fachleute mit Kenntnissen in bestimmten Komponenten oder Rollen an.
  • Professionelle Zertifizierungen : Diese anerkennen Personen mit fundiertem Wissen über SAP-Lösungen und praktischer Erfahrung.

Für die Qualifikation als Associate und Professional sind keine erforderlichen Fähigkeiten, Schulungen oder sonstigen Zertifizierungen erforderlich. Um eine Fachkennzeichnung zu erhalten, müssen die Bewerber über einen Berechtigungsnachweis auf Associate-Ebene verfügen.

Darüber hinaus erfordern SAP-Zertifizierungen keine erneute Zertifizierung. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihre Kenntnisse auf dem neuesten Stand sind, überwacht SAP Ihre Anmeldeinformationen und benachrichtigt Sie, wenn eine oder mehrere Ihrer Anmeldeinformationen veraltet sind. Das Unternehmen entwickelt Delta-Prüfungen, wenn eine SAP-Lösung veröffentlicht wird, die wesentliche Änderungen erfahren hat. Zertifizierungsinhaber müssen innerhalb von sechs Monaten eine oder mehrere Delta-Prüfungen ablegen, um ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Zertifizierungen auf dem neuesten Stand zu halten.

SAP Zertifizierungsprüfungen

Zertifizierungen auf Associate- und Professional-Ebene erfordern eine einzige Prüfung. Für Fachzertifizierungen müssen die Bewerber sowohl die Fach- als auch die Associate-Prüfung bestehen. Sie können einen Prüfungsgutschein über die SAP-Website erwerben und die Prüfung dann in einem SAP Training Center, über Pearson VUE oder in der Cloud ablegen.

Im April gab SAP bekannt, dass alle Prüfungen für die globale Zertifizierung jetzt als Service über das SAP-Programm "Zertifizierung in der Cloud" online in der Cloud verfügbar sind. Bis Juni 2019 sollten alle Zertifizierungsprüfungen über das Programm "Zertifizierung in der Cloud" verfügbar sein. Laut SAP wurde mehr als die Hälfte aller im Jahr 2018 ausgestellten Zertifizierungen durch Online-Zertifizierungsprüfungen erhalten.

Für eine jährliche Abonnementgebühr von 571 US-Dollar können Kandidaten in einem Zeitraum von 12 Monaten bis zu sechs Prüfungen ablegen. (Um die Bedeutung dieses Geschäfts zu verstehen, entspricht die Gebühr für die Zertifizierung in der Cloud in etwa den Kosten einer Prüfung in einem physischen Testzentrum.) Für diejenigen, die mehrere Zertifikate suchen, ist eine Zertifizierung in der Cloud ein klarer Gewinner.

Aktuelles Programm beibehalten

Das Stay Current-Programm ist eine neue Initiative, die Zertifizierungsinhabern dabei helfen soll, ihre Kenntnisse auf dem neuesten Stand zu halten. Derzeit ist das neue Programm auf Cloud-Lösungen ausgerichtet und für SAP S / 4HANA Cloud, Success Factors und Ariba Solutions verfügbar. Über den SAP Learning Hub können Berechtigte auf Tutorials, Webinare, Videos und zusätzliche Materialien zugreifen, die Informationen zu neuen Technologien enthalten, die mit jeder vierteljährlichen Produktversion eingeführt werden. Die Kandidaten müssen dann nur noch eine Delta-Prüfung zur neuen Technologie ablegen.

Lernreisen

SAP Learning Journeys sind interaktive, visuelle Leitfäden, die eine benutzerfreundliche und verständliche Roadmap für jeden Lernpfad bieten und eine Atmosphäre des lebenslangen Lernens fördern sollen. Ich muss gestehen, dass ich mich in dieses Feature verliebt habe. Das empfohlene Training ist nicht nur klar definiert, sondern es besteht auch keine Frage, welche Kurse in welcher Reihenfolge belegt werden sollen.

Ein weiteres großartiges Merkmal des Learning Journey-Leitfadens ist, dass es ein absolutes Informations-Smorgasbord ist! Hier finden Sie nicht nur empfohlene Schulungen, sondern auch die verschiedenen Lernoptionen, mit denen Sie das Wissen erwerben können (z. B. E-Book, Klassenzimmer und E-Learning) sowie eine Zeitschätzung für die Fertigstellung. Sie finden hier auch Links zu Übungsmöglichkeiten sowie Informationen zur Selbsteinschätzung und andere Tools, die Ihnen dabei helfen, diese Fähigkeiten zu erlernen. Dieser One-Stop-Shopping-Aspekt ist ein echtes Plus. Darüber hinaus können die Learning Journey-Pfade als PDF heruntergeladen werden, sodass Sie problemlos darauf zurückgreifen können. Für den Zugriff auf E-Learning, E-Books und Assessments ist ein Abonnement für SAP Learning Hub erforderlich.

Bei allen Learning Journey-Schulungen handelt es sich nur um empfohlene Schulungen. Sie können sich also frei für die Aufgaben entscheiden, die Ihren Lernanforderungen entsprechen. Jede SAP Learning Journey enthält vier verschiedene Lernszenarien:

  • Szenario 1 - Übersicht : Dieser Abschnitt richtet sich an Neulinge und enthält empfohlene Schulungsvorschläge für diejenigen, die gerade erst mit der SAP-Reise beginnen und über wenig Wissen verfügen.
  • Szenario 2 - Kompetent werden : Der Hauptabschnitt der Lernreise, das Szenario „Kompetent werden“, soll dem Lernenden detaillierte Kenntnisse des Fachs vermitteln. Die Möglichkeit, Zertifizierungsprüfungen abzulegen, finden Sie am Ende des Abschnitts "Kompetent werden".
  • Szenario 3 - Auf dem neuesten Stand bleiben: Dieses Szenario ist auf die Aufrechterhaltung der Skill-Aktualität ausgerichtet und enthält Informationen dazu, wie Sie Ihre Skills mit den neuesten SAP-Releases auf dem neuesten Stand halten können.
  • Szenario 4 - Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten: Hier finden die Lernenden Schulungsempfehlungen, mit denen sie ihre Fähigkeiten vertiefen und erweitern können, sowie Schulungen, die zu Zertifizierungen auf Expertenebene führen (sofern verfügbar).

SAP unterhält derzeit 195 Lernreisen. Lernreisen konzentrieren sich auf zwei Bereiche: Berufsrollen und Produktkategorien. Es gibt Lernreisen für neun Produktkategorien:

  • ERP und Digital Core
  • Digitale Lieferkette
  • Netzwerk- und Ausgabenverwaltung
  • HR und People Engagement
  • Digitale Plattform
  • CRM und Kundenerfahrung
  • Industrieanwendungen
  • Analytics
  • Intelligente Technologien

Zu den Aufgabenbereichen gehören Berater, Entwickler, Architekt, Administrator, Geschäftsbenutzer oder Datenanalyst.

Die Schulungszertifizierungen von SAP sind weithin anerkannt und zeigen, dass die Kandidaten ihre Fähigkeiten durch gründliches Studium und praktische Erfahrung in den von ihnen gewählten Bereichen verbessert haben. SAP bietet SAP-Partnern, Kunden und Endbenutzern Zertifizierungsprogramme an, die auf bestimmten Schwerpunkten und Qualifikationsstufen basieren.

SAP-Programme

Mit mehr als 120 Zertifizierungen und 195 Lernreisen ist es unmöglich, alle in diesem Artikel zu beschreiben. Im Folgenden finden Sie jedoch einige Beispiele für die von SAP angebotenen Programme.

SAP NetWeaver

SAP NetWeaver ist eine beliebte Plattform. Um herauszufinden, welche NetWeaver-Zertifikate verfügbar sind, geben Sie einfach das Schlüsselwort "NetWeaver" auf der Webseite von Learning Journey ein. Hier finden Sie sechs verschiedene Lernreisen, die sich an Fachleute richten, die in verschiedenen Produktlösungen als Entwickler, Berater und Administrator tätig sind.

Entwickler

ABAP-Programmierung

SAP Certified Development Associate ABAP mit SAP NetWeaver 7.50

Entwickler

ABAP-Programmierung: Formulare anlegen

Keine Zertifizierungen

Berater

Geschäftliche Planung

SAP Certified Application Associate: SAP Business Planning and Consolidation 10.1 und 11.0

Berater, Administrator

S / 4HANA-Technische Implantation und Operationen

SAP Certified Technology Associate - SAP-Systemadministration mit SAP NetWeaver 7.5 (Delta)

SAP Certified Technology Associate - SAP-Systemadministration (SAP HAHA als Datenbank) mit SAP NetWeaver 7.5 (Delta)

Berater, Entwickler, Administrator

Systemsicherheit

SAP Certified Technology Professional - Architekt für SAP-Systemsicherheit

AdministratorBetriebssystem- und DatenbankmigrationSAP Certified Technology Associate - Migration von Betriebssystemen und Datenbanken für SAP NetWeaver 7.52

SAP bietet auch zahlreiche Schulungsmöglichkeiten für NetWeaver, einschließlich Schulungen für Projektteams.

Erstellen Sie Ihr erstes End-to-End-Service-Szenario mit SAP ERP, HANA, SAPUI5 und Fiori. C_TBI30_74 Test: SAP Certified Application Associate C_SM100_718 SAP Certified Technology Associate-Testprüfung

SAP Solution Manager

Wenn Sie an verteilte Systeme und technischen Support denken, denken Sie an SAP Solution Manager. Mit SAP Solution Manager können Fachleute komplette SAP-basierte Lösungsumgebungen verwalten, einschließlich Auswahl und Implementierung, täglichem Betrieb und Sicherstellung der Systemzuverlässigkeit.

SAP bietet Schulungsmöglichkeiten und Zertifikate, um Fachkräfte auf die Arbeit mit SAP Solution Manager vorzubereiten. Das Training ist in verschiedene Unterkategorien unterteilt, darunter allgemeine Lösungsübersichten, Projektmanagement, End-to-End-Lösungen, Konfiguration und Verwendung. Am einfachsten können Sie alle empfohlenen Schulungen auf einen Blick anzeigen, indem Sie sich die SAP Solution Manager Learning Journey ansehen.

SAP bietet Fachleuten, die für die Implementierung und Wartung von Systemen mit Solution Manager verantwortlich sind, verschiedene Zertifikate an, darunter zwei Certified Technology Associate-Berechtigungen mit Konzentrationen in Landscape Transformation 2.0 und Solution Manager Mandatory und Managed System Configuration (7.2 SPS3).

SAP Ariba

SAP Ariba ist eine beliebte E-Procurement- und Supply-Chain-Cloud-Lösung, mit der Unternehmen alle Aspekte ihrer Beschaffungs- und Supply-Chain-Prozesse von der Quelle bis zur Zahlung digital transformieren können.

SAP bietet 10 verschiedene Lernreisen für SAP Ariba an. Alle Ariba Learning Journeys richten sich an Geschäftsanwender und Berater. Die Lösungskategorien umfassen Ariba-Verträge, Integration, Beschaffung, Snap, Quelle, Ausgabenanalyse, Lieferantenaktivierung (Kauf- und Verkaufsseite), Lieferantenmanagement und Zusammenarbeit in der Lieferkette.

Verwandte Jobs, Schulungen und Ressourcen

SAP-Zertifizierungen betreffen nahezu alle Geschäftsprozesse in allen wichtigen Branchen. Eine schnelle Suche in Online-Jobbörsen bietet einen Einblick in die Bandbreite der Stellenangebote für SAP-zertifizierte Personen. Ein Lebensmittel- und Getränkehersteller in Massachusetts sucht einen SAP-Funktionsleiter für die Verwaltung des Bestands bis zur Auslieferung. Ein führender Hersteller sucht einen SAP-HANA-Datenbankadministrator, der alle Lebenszyklusphasen der HANA-Umgebung unterstützt. Ein Flugzeughersteller ist auf der Suche nach einem Entwickler für SAP Cloud Application Studio, der kundenspezifische Lösungen entwickelt, externe Systeme integriert und Datenquellen erstellt, um das ERP-System von Aurora zu optimieren.

Unabhängig davon, ob Sie ein Business Analyst, Geschäftsprozessverantwortlicher, Entwickler, IT-Administrator, Teamleiter, Trainer, Power-User oder leitender Angestellter sind und mit SAP-Produkten arbeiten, stehen Ihnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten zur Verfügung. SAP bietet in seinen SAP-Schulungszentren auf der ganzen Welt Präsenzschulungen an, die von Lehrern geleitet werden. Es wird auch ein virtuelles Live-Klassenzimmertraining angeboten, das von SAP-Experten unterrichtet wird und den Zugriff auf Live-SAP-Systeme für immersives Lernen umfasst. Sie können auch an interaktiven E-Learning-Kursen teilnehmen, die das Präsenztraining ergänzen, indem Sie sich für einen einzelnen Kurs anmelden oder mehrere Kurse abonnieren.

Die SAP E-Academy bietet Schulungen an, um Sie in bestimmte Bereiche der SAP-Lösung einzuarbeiten und Sie auf Zertifizierungsprüfungen vorzubereiten. Sie erhalten ein bis fünf Monate Zugang zu Kursen für Selbststudenten. SAP e-Learning bietet Einzelkurszugang für alle, die jeweils nur einen Kurs absolvieren möchten. Kandidaten, die ihre Kenntnisse verbessern möchten, können sich für Live Access anmelden, um vorhandene Kenntnisse in einer unterstützten SAP-Umgebung zu üben. Wenn keine dieser Lernoptionen für Sie geeignet ist, lesen Sie den SAP Learning Hub. Hier finden Sie rund um die Uhr Zugang zu allen gewünschten Schulungen.

Schließlich bietet SAP für die meisten Zertifizierungsprüfungen Beispielfragen an, früher aktuelle Fragen zu früheren Live-Prüfungen. Sie können Beispielfragen anzeigen, indem Sie auf den PDF-Link für Beispielfragen auf der Webseite einer Prüfung klicken.