Anonim
Shutterstock

Wenn Sie auf Ihrem mobilen Gerät per Hand Notizen machen - entweder mit dem Finger oder einem Stift -, gibt es keinen Ersatz für eine solide Handschrifterkennungs-App, mit der alle Ihre Skizzen lesbar werden. Die Handschrifterkennung gibt es schon seit Jahrzehnten, angefangen mit dem PalmPilot und dem Newton MessagePad aus dem Jahr 1990. Diese beliebten PDAs erkannten die Zeicheneingabe mit einem Stift. Sie mussten leserlich schreiben, damit der Newton die Schrift erkennen konnte, und Sie mussten die Graffiti-Sprache lernen, damit der Palm dasselbe tat.

In vielen mobilen Apps können Sie mit iOS- und Android-Geräten Buchstaben, Striche und Formen auf dem Bildschirm zeichnen, aber nur wenige erkennen, übersetzen oder digitalisieren diese Eingaben. Die folgenden Apps können Ihre Handschrift automatisch erkennen und digitalisieren.

Einige der Apps sind kostenlos, andere arbeiten mit integrierten Tastaturen, während andere In-App-Käufe oder Gebühren tätigen oder sich auf die MyScript AI-Handschrifterkennung und die Digital Ink Management Engine verlassen.

MetaMoJi Note (7, 99 USD)

Quelle: MetaMoji Corporation

Diese farbenfrohe App für Notizbücher, Skizzenbücher und Sammelalben unterstützt die Spracheingabe, PDF-Annotation und die Konvertierung von Handschrift in Text mit der Mazec-Helfer-App. Die App bietet eine große Auswahl an Stiften, Kalligrafiestiften sowie Tinten, Grafiken und Layouts zum Schreiben und Skizzieren. Sie können Sprachnotizen bearbeiten und mit Tags versehen oder eine PDF-Datei importieren, markieren und als PDF speichern. Sie können Notizen per E-Mail, Twitter, Facebook oder Tumblr teilen oder Dateien mit Google Drive, Evernote und Dropbox speichern und teilen. Sie können alle Ordner mit der MetaMoJi Cloud synchronisieren, wodurch bis zu 2 GB Dokumente kostenlos gespeichert und verwaltet werden und Ihre Notizen durch ein Kennwort geschützt werden.

Ein Gold-Service für 29, 99 USD pro Jahr oder 4, 99 USD pro Monat bietet Ihnen zusätzliche flexible Funktionen, einschließlich eines freigegebenen Laufwerks zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten, einer intervallbasierten automatischen Synchronisierung zum Sichern von Notizen, mehr Cloud-Speicherplatz, Zugriff auf zusätzliche Tinten und Papiere und Möglichkeit, die Navigationsleiste anzupassen.

Notes Plus (9, 99 USD)

Quelle: Viet Tran

Notes Plus ist eine gestenbasierte Schreib-App für iPhone und iPad, die mehr als 50 Sprachen unterstützt und flüssige Handschriftfunktionen bietet, einschließlich Tinteneffekten, Handflächenabweisung, Formerkennung und einem Nahschreibmodus. Die Benutzeroberfläche ist elegant, unterhaltsam und reaktionsschnell. Sie bietet zahlreiche Optionen zum Skalieren oder Verschieben von Elementen auf der Seite. Sie bietet variable Farbstile, Farben, Stärken und Schreibgeräte.

In Kombination mit der MyScript-Engine übersetzt Notes Plus Ihre Skizzen in Text, akzeptiert Texteingaben und exportiert Notizen als PDF oder Bilder an E-Mail, Dropbox, Google Drive und Evernote. Sie können PDF- und Word-Dokumente importieren und Bilder aus der Foto- oder Kamera-App einfügen. Mit dem Audioeingang können Sie Notizen aufnehmen. Die App ist kompatibel mit Stiften von Wacom, Adonit und Apple Pencil. Ein aktuelles Update unterstützt das iPad Pro und Apple Pencil 2 sowie iOS 12. Verfügbar bei iTunes.

Google Handschrifteingabe (kostenlos)

Quelle: Google LLC

Google Handwriting Input, eine reine Android-App, übersetzt Ihre Skizzen während des Schreibens direkt auf dem Bildschirm. Nach der Installation der App erhalten Sie einige Einstellungsfenster, in denen Sie Ihre Sprache auswählen können, sowie eine optionale Tastatur, mit der Sie das Dienstprogramm mit anderen Texteingabe-Apps verwenden können. Neben der Unterstützung von über 100 Sprachen ermöglicht es die einfache Eingabe von Schriftzeichen und Sprache sowie die Erkennung von Zeichnungen im Emoji-Stil.

Diese App versteht das schlampigste Gekritzel recht gut und bietet am oberen Rand des Fensters einen Text mit automatischer Worterkennung, mit dem Sie die Interpretation optimieren können, oder Sie können die Rechtschreibung direkt in der Textausgabe korrigieren. Eine Online-Funktion sendet Informationen an Google, um Ihre Handschrift zu entschlüsseln und die Erkennungs-Engine zu verbessern. Sie können sich jedoch gegen eine privatere Übersetzung lokaler Geräte entscheiden. Es gibt zwar keine bestimmte iOS-Version, aber Sie können Google Handwrite in Safari oder Chrome für Mobilgeräte aktivieren, um mit dem Finger oder dem Stift zu suchen.

MyScript Nebo (7, 99 US-Dollar)

Quelle: MyScript

MyScript Nemo wurde speziell für die Verwendung mit dem Apple iPad Pro und Pencil oder den neuesten Versionen von Android mit einem aktiven Stift wie dem S-Stift oder einem Wacom-Stift entwickelt. Die App ist jetzt mit dem iPad Pro 2018 und dem Apple Pencil der zweiten Generation kompatibel. Nebo verwendet seine interaktive Tintentechnologie, um das Schreiben, Zeichnen und Formatieren von Notizen sowie das Konvertieren von Text in gemeinsam nutzbare Dokumente zu vereinfachen. Neue Aktualisierungen ermöglichen eine bessere Leistung bei mathematischen Objekten sowie allgemeine Verbesserungen bei der Notenverwaltung. In einer neuen Bibliothek können Sie Notizbücher und Sammlungen in einem Seitenbereich anzeigen, in dem Sie Dokumente per Drag & Drop neu anordnen können. Eine erweiterte Suchmaschine deckt Ihre gesamte Bibliothek ab.

Neben der Bearbeitung und Formatierung in 65 Sprachen können Sie mit der App Bilder skizzieren, mit Anmerkungen versehen, bearbeitbare Gleichungen erstellen, die Schriftgröße und die Geräteorientierung anpassen, Notizen in Seiten, Notizbüchern und Ordnern organisieren und mit Dropbox suchen, speichern oder synchronisieren. Sie können Dokumente als Text, Word, PDF oder HTML exportieren. Sie können Diagramme auch in PowerPoint kopieren, einfügen und bearbeiten.

WritePad für iPad (4, 99 $)

Quelle: PhatWare Corp

Wenn Sie lieber Langschrift schreiben, Ihren Text jedoch im Digitalformat anzeigen möchten, sollten Sie WritePad für iPad in Betracht ziehen. Sie können eine Vielzahl von Optionen konfigurieren, um Eingabeformulare und vordefinierte Befehle zu erkennen, oder Sie können Buchstaben mit Ihrem Finger oder einem Stift eingeben. Wenn Sie mit einem Wort fertig sind, konvertiert die App Ihre Zeichnung automatisch in Text. Die App lernt Ihren Schreibstil, um Fehler zu vermeiden. Mit Gesten können Sie Sonderzeichen auswählen, ausschneiden, kopieren, einfügen und einfügen. In vier Erkennungsmodi können Sie Kursiv-, Druck-, numerischen Text für Telefonnummern und die Internet-Sprache für E-Mail-Adressen und URLs eingeben. Zu den Updates gehören eine neue Option zum Umkehren der Symbolleistenfarben und eine bessere Integration in den Dateimanager. Es ist jetzt für iOS 12 und das iPad Pro der dritten Generation optimiert.

Die Android- oder iOS-App unterstützt ein Dutzend Sprachen und kann zwischen ihnen hin und her übersetzen. Es hat auch eine Rechtschreibprüfung mit einem benutzerdefinierten Wörterbuch, eine Kontextanalyse, eine automatische Korrektur und einen Kurzschrift-Editor, der häufig verwendete Wörter und Phrasen akzeptiert. Es wird mit Evernote, Box, Dropbox, iCloud, Google Drive und iTunes synchronisiert. Sie können sogar über die App tweeten oder Facebook-Updates posten.

Mazec (12, 99 USD)

Quelle: MetaMoJi Corporatio

Mazec ist eine Tastatur-App, die die Umwandlung von Handschrift in Text in einer Vielzahl von Apps wie E-Mail, Notizen und sozialen Beiträgen ermöglicht. Semantische Datenbanken werden mit der MyScript-Engine kombiniert, sodass Sie suchen, im Internet surfen und Online-Formulare ausfüllen können. Sie können die Schriftgröße, die Breite des Autoscroll-Bereichs, den Wortabstand und mehr auswählen. Aktualisierungen verbessern die integrierten Wörterbücher und optimieren die Benutzerfreundlichkeit von Apple Pencil.

Während Sie mit dem Schreiben beginnen, zeigt Mazec Vorschläge und Phrasen an, aus denen Sie auswählen können, sodass Sie normalerweise kein ganzes Wort ausschreiben müssen, bevor die App es vervollständigt. Mazec erkennt auf intelligente Weise Ihre Auswahl, lernt bestimmte Phrasen und bietet sogar Emojis an - wenn Sie "Emoji" oder einen anerkannten Emoji-Kategorienamen schreiben. Mazec unterstützt 12 Sprachen, aber Sie müssen ein Sprachpaket kaufen, wenn Sie ein anderes als das verwenden möchten, mit dem Sie sich angemeldet haben. Es funktioniert auf Android oder iOS.

GoodNotes 5 (7, 99 $)

Quelle: Time Base Technology Limited

Wenn Sie eine leistungsstarke Notiz- und PDF-Anmerkungs-App mit Handschrifterkennung suchen, lesen Sie die aktualisierten GoodNotes 5 für durchsuchbare Notizbücher und Dokumente.

Das Stift-Tool der App bietet eine Auswahl an Buchstabenfarben und -stärken. Die Formerkennung erstellt automatisch erkennbare Formen aus Freihandzeichnungen. Arbeiten Sie mit Textfeldern und Bildern, bewegen Sie Objekte und zoomen, scrollen und blättern Sie Seiten. Ein intelligenter Palm Rejection-Algorithmus vermeidet störende Artefakte.

Version 5 bietet Funktionen wie horizontales und vertikales flexibles Scrollen, die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Ordnern und Unterordnern zu erstellen sowie Suchfunktionen über handschriftliche Notizen, eingegebenen Text oder Dokument- und Ordnertitel. Die neue Version bietet außerdem Verknüpfungen zu verschiedenen Seiten, Dokumenten oder Ordnern, eine QuickNotes-Funktion, mit der Ihre Notizen schnell erstellt werden, und eine Option zum Anzeigen von Dokumenten als Listen. Ein verbesserter Tintenalgorithmus erleichtert das Schreiben. Aktualisierte Werkzeuge für Pinselstifte und Formen bieten farbenfrohere und kreativere Notizen, während eine neue Vorlagenbibliothek unverwechselbare Deckblätter und Seiten bietet. GoodNotes unterstützt jetzt das neue iPad Pro und den Apple Pencil der zweiten Generation. Mit iCloud können Sie Ihre Notizbücher auf allen Ihren iOS-Geräten synchronisieren.

Stift zum Ausdrucken (kostenlos)

Quelle: Serendi Ltd

In einer Variation des Handschrifterkennungskonzepts liest Pen to Print gescannte, handgeschriebene Dokumente und konvertiert sie in bearbeitbaren, durchsuchbaren digitalen Text, der auf Ihrem Gerät oder in einem Cloud-Dienst gespeichert werden kann. Die OCR-Engine (Optical Character Recognition) der App extrahiert Text aus Papierdokumenten wie Briefen, Schulnotizen, Besprechungsnotizen und Einkaufslisten. Das Handschrifterkennungssystem arbeitet mit Blockschrift, Kursivschrift und Schrift.

Mit einem Premium-Monats- und Jahresabonnement können Sie Ihren Text in einer Datei speichern, kopieren, per E-Mail versenden, zu Notizen hinzufügen oder in Nachrichten, WhatsApp, Hangout, WeChat, Messenger und Telegramm freigeben. Sie können den Text auf Textverarbeitungsprogramme wie Microsoft Word oder Google Docs übertragen oder nach Evernote, OneNote oder Google Keep exportieren. Die App funktioniert mit iOS 9 oder höher und Android 4.4 und höher in Englisch, Portugiesisch und Spanisch.