Anonim

Nach eingehenden Recherchen und Analysen der Callcenter-Dienste empfehlen wir Contact Communications als besten Anrufbeantworter.

Contact Communications ist unsere Wahl für den besten Anrufbeantworter, da die monatlichen Raten niedrig sind und Sieben Tage lang kostenlos testen können. Contact Communications bietet alle Kernfunktionen, nach denen wir in unserem Test gesucht haben, und ist daher eine gute Wahl für kleine Unternehmen, die ihre Telefonverwaltung zu einem vernünftigen Preis auslagern möchten.

Alle unsere Empfehlungen für Callcenter-Services finden Sie auf unserer Seite mit den besten Empfehlungen für Business News Daily.

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie geeigneten Callcenter-Service helfen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, damit unsere Lieferantenpartner Ihnen kostenlose Informationen zur Verfügung stellen.

Käuferzone Widget

Bester Anrufbeantworter - Warum sollten Sie sich an Communications wenden?

Contact Communications hält die Kosten niedrig und die Anrufbeantworter-Services einfach. Dies macht es ideal für kleine Unternehmen, die zentrale Anrufbeantworter-Services zu einem überschaubaren Preis benötigen. Bei Contact Communications zahlen Sie eine monatliche Grundgebühr, die vom Umfang der von Ihnen angeforderten Anrufbeantworterdienste abhängt, sowie eine Minutengebühr, die auf Ihrer Nutzung basiert.

Contact Communications ist eine großartige Wahl für Unternehmen mit einem sehr geringen Anrufvolumen, die sich keine Gedanken mehr über die Verwaltung der Telefone machen möchten, ohne viel Geld auszugeben. Für Unternehmen mit höherem Anrufvolumen ist ein umfassenderer Service mit einem monatlichen Paket von Minuten möglicherweise eine effektivere Option.

Preisgestaltung

Die Preisgestaltung für Contact Communications ist sehr unkompliziert. Es wird lediglich eine monatliche Grundgebühr in Abhängigkeit von der Servicestufe und dann eine Nutzungsrate pro Minute verlangt, die am Ende eines jeden Monats berechnet wird.

Basisgebühr:

  • 24-Stunden-Live-Beantwortung: 40 USD pro Monat (33, 50 USD bei jährlicher Vorauszahlung)
  • 16-Stunden-Live-Beantwortung: 35 USD pro Monat (29, 16 USD bei jährlicher Vorauszahlung)
  • 8-stündige Live-Beantwortung: 30 USD pro Monat (25 USD bei jährlicher Vorauszahlung)
  • Automatische Begrüßung rund um die Uhr: 25 USD pro Monat (19, 99 USD bei jährlicher Vorauszahlung)

Minutenverbrauch:

  • Weniger als 500 Minuten pro Monat: 79 Cent pro Minute
  • 500 bis 1.000 Minuten pro Monat: 73 Cent pro Minute
  • Mehr als 1.000 Minuten pro Monat: 60 Cent pro Minute

Contact Communications bietet für alle Preisstufen Zusatzfunktionen zur Ergänzung der wichtigsten Antwortdienste, darunter:

  • E-Mail-Nachrichten: Kostenlos, einschließlich verschlüsselter E- Mail-Nachrichten gemäß den HIPAA-Gesetzen
  • Text to Cell: 5 US-Dollar pro Monat und Handy
  • Voicemail: 5 US-Dollar pro Monat
  • Anruf-Patching: 1 USD pro Patch-Gebühr plus Minutenverbrauch
  • Faxen: Nutzungsgebühr pro Minute
  • E-Fax: 9, 95 USD pro Monat
  • Terminvereinbarung: 10 US-Dollar pro Monat

Die Minutenpreise gehören zu den niedrigsten in unserer Bewertung. Contact Communications rechnet jedoch nach der ersten Minute in Schritten von 30 Sekunden ab. Das bedeutet, dass das Unternehmen Anrufe auf die nächsten 30 Sekunden aufrundet. Beispiel: Ein Anruf, der eine Minute und eine Sekunde dauert, wird mit 1, 5 Minuten abgerechnet. Viele Anrufbeantworter werden inkrementell abgerechnet, aber 30 Sekunden sind einer der höheren Schritte, die wir in unserem Testbericht festgestellt haben. Dies könnte die Nutzungsgebühren erheblich erhöhen, insbesondere für Unternehmen mit hohem Anrufvolumen. Obwohl die Nutzungsrate von Contact Communications pro Minute zum Nennwert sehr wettbewerbsfähig ist, werden Ihnen insgesamt mehr Minuten in Rechnung gestellt als Sie tatsächlich verbrauchen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Contact Communications nur für Unternehmen mit sehr geringem Volumen, die von einer Umlageoption profitieren würden. Viele andere Pay-as-you-go-Tarife für die von uns überprüften Anrufbeantworterdienste erheben ähnliche Grundgebühren und Nutzungsraten von mehr als 1 USD pro Minute. Für Unternehmen, die diese Pläne nutzen würden, bleibt Contact Communications die kostengünstigere Option. Für kleine Unternehmen mit größeren Volumenanforderungen, die durch ein monatliches Abonnement für ein Paket von Minuten abgedeckt werden könnten, ist es jedoch möglicherweise ratsam, ein anderes Unternehmen in Betracht zu ziehen, das nicht in Schritten von 30 Sekunden abrechnet.

Contact Communications ist ein monatlicher Service, für den keine langfristigen Verträge erforderlich sind. Das einzige Mal, wenn Sie in den Dienst eingeschlossen werden, ist, wenn Sie einen halbjährlichen oder jährlichen Prepaid-Plan wählen. Contact Communications erhebt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 30 USD. Für Konten, bei denen Agenten Online-Bestellungen entgegennehmen müssen, benötigt Contact Communications vor dem Start mindestens eine Woche Einrichtungszeit.

Funktionen und Dienste

Für einen kostengünstigen Anrufbeantworterdienst bietet Contact Communications zahlreiche Funktionen, darunter einige erweiterte Funktionen wie die Terminvereinbarung und den technischen Support. Es bietet außerdem nützliche Zusatzfunktionen für geringe monatliche Gebühren zusätzlich zu der Grundgebühr und der Nutzungsrate. HIPAA-konformer Service ist für Unternehmen verfügbar, die sich mit sensibler Kommunikation befassen.

  • Live-Beantwortung: Das Hauptangebot jedes Anrufbeantworters ist die Live-Beantwortung durch geschulte Mitarbeiter, die eingehende Anrufe als Erweiterung Ihres Geschäfts bearbeiten können. Die Agenten von Contact Communications beantworten Telefone mit vom Kunden bereitgestellten Skripten und halten sich an die relevanten Markennachrichten.
  • Nachrichtenannahme: Die Agenten von Contact Communications können Anrufernamen, Kontaktinformationen und deren Grund für den Anruf notieren und die Nachricht dann sofort per E-Mail oder Text an die Kontaktstellen in Ihrem Unternehmen weiterleiten.
  • Auftragsannahme: Ein fortschrittlicherer Service, die Auftragsannahme kann die Abbruchrate von Einkaufswagen reduzieren und die Kundenzufriedenheit verbessern. Die Agenten von Contact Communications können Anrufern dabei helfen, in Ihrem E-Commerce-Shop zu navigieren und Fragen zu Ihren Produkten mit den von Ihnen angegebenen Informationen zu beantworten.
  • Terminplanung: Agenten können neue Termine und Besprechungen in einem gemeinsam genutzten Kalender festlegen, der in Echtzeit aktualisiert wird. Sie erhalten Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS, wenn ein neuer Termin festgelegt wird.
  • Technischer Support: Contact Communications kann technischen Support der ersten Stufe anbieten, um Anrufern bei der Fehlerbehebung für Ihre Produkte oder Software zu helfen. Alle fortgeschrittenen Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, werden an die entsprechende Kontaktstelle in Ihrem Unternehmen weitergeleitet.
  • Häufig gestellte Fragen: Sie können eine Liste der häufig gestellten Fragen und deren Antworten Ihrer Kunden bereitstellen, um Agenten bei der Verwaltung grundlegender Kundendienstanrufe zu unterstützen, ohne diese an Ihr Unternehmen weiterzuleiten.

Einschränkungen

Der größte Nachteil von Contact Communications ist, dass die Abrechnung in Schritten von 30 Sekunden erfolgt. Inkrementelle Abrechnungen sind in der Anrufbeantworter- und Callcenter-Branche üblich, aber 30 Sekunden sind einer der höchsten Schritte, die wir in unserer Überprüfung festgestellt haben. Inkrementelle Abrechnungen können die Gesamtminuten auf einem Konto künstlich aufblähen, was sich bei weiteren eingehenden Anrufen summiert. In Anbetracht dessen empfehlen wir Contact Communications nur für sehr kleine Unternehmen mit einem begrenzten Anrufvolumen oder Unternehmen, die nur Überlaufanrufe auslagern möchten. Unternehmen mit einem beträchtlichen Anrufvolumen sollten stattdessen einen Dienst in Betracht ziehen, der monatliche Minutenpakete anbietet, die sie wahrscheinlich nutzen und in kleineren Schritten oder Sekunden für Sekunden abrechnen.

Contact Communications ist auch ein etwas eingeschränkter Antwortdienst. Obwohl es alle Kernfunktionen bietet, die wir gesucht haben, fehlen einige nützliche Zusatzdienste. Beispielsweise bietet Contact Communications kein Kundenportal für den On-Demand-Zugriff auf Ihre Kontoinformationen über einen Webbrowser oder eine mobile Anwendung. Client-Portale enthalten häufig detaillierte Berichte und Optionen zum Anpassen von Skripten. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie mit einem Antwortdienst arbeiten.

Kundendienst

Unsere Kundenerfahrung mit Contact Communications war sehr positiv. Wir sprachen mit zwei Vertretern, die beide freundlich, entgegenkommend und sachkundig waren. Jeder erläuterte die inkrementelle Abrechnung von 30 Sekunden und was dies für Belastungen auf dem Konto bedeutete, obwohl dies für das Unternehmen ein Problem darstellte. Sie beantworteten auch alle unsere Fragen zu Preisen, Gebühren, Onboarding und verfügbaren Services mit Leichtigkeit. Wir haben bereits zu Beginn unserer Anrufe erklärt, dass wir noch nicht bereit waren, Kaufentscheidungen zu treffen, und lediglich mehrere verschiedene Unternehmen in Betracht gezogen haben. Dennoch verbrachten beide Vertreter viel Zeit mit uns und beantworteten geduldig alle unsere Fragen. Jeder Vertreter fügte kurz nach der Aufforderung zusätzliches Material und einen Basisvorschlag hinzu.

Bereit, einen Callcenter-Service auszuwählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer gesamten Berichterstattung:

  • Einen Callcenter-Service auswählen: Ein Einkaufsführer
  • Best Call Center Services 2019
  • Bester Outbound Call Center Service
  • Beste Call Center-Services für Unternehmen mit geringem Volumen
  • Bester Call Center-Service insgesamt
  • Bestes Call Center für Arztpraxen