Anonim
Roman Samborskyi / Shutterstock

Wir sind so an bestimmte Tools gewöhnt, dass wir am Ende einige der gleichen Muster wiederholen, z. B. immer dieselben Registerkarten in Google Chrome öffnen oder dieselbe Schriftart in Microsoft Word verwenden. Obwohl es Slack noch nicht so lange gibt (die Kollaborations-App wurde 2013 veröffentlicht), verwenden einige von uns es weiterhin auf die gleiche Weise, indem sie Teamkollegen markieren und dieselben Kanäle verwenden.

Selbst für eingefleischte Slack-Benutzer können einige erweiterte Tipps Zeit sparen und sich wiederholende Aufgaben überflüssig machen. Mit den folgenden Tipps sparen Sie Zeit und können Konversationen schneller finden.

1. Nach Kanälen suchen.

Slack hat kürzlich eine Funktion namens Kanalsuche eingeführt. Es ist praktisch für alle, die in einem Unternehmen mit zu vielen Kanälen arbeiten, um gezählt zu werden. Geben Sie in der Suchleiste ein beliebiges Suchteam ein - sagen Sie "Fotografie". Wenn es einen öffentlichen Kanal mit diesem Namen gibt, können Sie den Kanal und die Beschreibung anzeigen, um an neuen Diskussionen teilzunehmen.

2. Erinnerungen einstellen.

Wenn Sie mit Slack sehr beschäftigt sind, können Sie schnell vergessen, was Sie mit Ihrem Team oder den von Ihnen zugewiesenen Aktionselementen beschlossen haben. Es ist hilfreich, die Erinnerungsfunktion zu verwenden. Geben Sie "/ remind" ein und erwähnen Sie die Person oder den Kanal in Anführungszeichen, gefolgt von einem Erinnerungstext (in Anführungszeichen) und dem Fälligkeitsdatum (z. B. 4/21). Diese Person oder dieser Kanal sieht dann eine Erinnerung an diesem Datum.

3. Überprüfen Sie Ihren Aktivitätsverlauf.

Eine der coolsten Sachen, die du in Slack machen kannst, ist auch eine, die nur wenige Leute kennen. Sie können Ihre letzten Aktivitäten überprüfen, indem Sie Ihren Verlauf überprüfen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben den ganzen Tag Slacks gesendet. Vor ein paar Stunden haben Sie mit jemandem gesprochen, aber vergessen, was Sie beschlossen haben. Drücken Sie alt = "" und die linke Pfeiltaste, um alle Ihre Interaktionen anzuzeigen. Slack springt zu diesem Kanal oder Gespräch. Sie können auch alt = "" und den Rechtspfeil drücken, um vorwärts zu gehen.

4. Erfassen Sie Entscheidungen mit einem Emoji.

Hier ist eine wirklich seltsame, die auch wirklich nützlich ist. Es erfordert ein Slack-Add-On namens Reacji Channeler. Die Funktionsweise ist ziemlich einfach: Jedes Mal, wenn jemand in Ihrem Team ein bestimmtes Emoji wie den Hammer oder eine hohe Fünf verwendet, wird die Slack-Nachricht in einen bestimmten Kanal gestellt. In einem Marketing-Team können Sie beispielsweise Reacji Channeler für ein Emoji wie ein fröhliches Gesicht verwenden, um alle erfolgreichen Projektgewinne aufzuzeichnen und sie in einem #bigwins-Kanal zu platzieren.

5. Verwenden Sie @here anstelle von @channel.

Viele Slack-Benutzer kennen sich mit der Kennzeichnung von Kanälen aus, um die Aufmerksamkeit aller zu erregen. Die meisten von uns verwenden @channel (oder @jeder im allgemeinen Kanal). Es gibt jedoch eine subtilere Möglichkeit, dies zu tun. Die Verwendung von @here benachrichtigt nur Personen, die gerade Slack nutzen, anstatt eine Benachrichtigung auch an diejenigen zu senden, die noch nicht online sind.