Anonim
Uladzik Kryhin / Shutterstock

Mit einer niedrigen Arbeitslosenquote und Millionen von offenen Stellen profitieren heutige Absolventen und andere Berufseinsteiger von einer günstigen Wirtschaftslage, die es ihnen ermöglicht, die Positionen, die sie annehmen, kritischer zu beurteilen. Infolgedessen erhöhen viele Unternehmen ihre Einstiegsvergütungspakete und bieten höhere Auszahlungen und bessere Vergünstigungen.

Aber welche Einstiegspositionen und Praktika zahlen jeden Monat die meisten Neueinstellungen und Praktikanten aus? Laut einer aktuellen Studie der Glassdoor-Wirtschaftsforscherin Amanda Stansell bieten Jobs in den Bereichen Technologie, Finanzen und Beratung die höchste Einstiegsvergütung.

Die Studie wurde unter Verwendung von Gehaltsdaten durchgeführt, die von Glassdoor-Nutzern gemeldet wurden. Die Forscher konzentrierten sich auf US-amerikanische Mitarbeiter im Alter von 25 Jahren und jünger sowie auf die Zahlen, die sie im Laufe des Jahres 2018 vorlegten. Es wurden nur Jobs mit mindestens 25 Gehaltsberichten berücksichtigt. Ebenso wurden Praktika nur berücksichtigt, wenn mindestens 25 Berichte eingereicht wurden, obwohl die Daten vom 1. März 2018 bis 28. Februar 2019 erhoben wurden.

Da die Vergütung bei der Prüfung eines neuen Stellenangebots von höchster Bedeutung ist, wollten die Beamten "Aufschluss darüber geben, welche Arbeitgeber das wettbewerbsfähigste Praktikumsgehalt bieten und welche Arten von Einstiegsjobs die höchsten Gehälter erzielen".

Einsteiger-Tech-Jobs zahlen das Beste

Es gibt bestimmte Jobs, die aufgrund ihrer Bedeutung für allgegenwärtige Bedürfnisse in unserer Gesellschaft immer gefragt sein werden. Klempner, Automechaniker, Elektriker und ähnliche Berufe werden nie aufhören, weil ihre Fähigkeiten für unser tägliches Leben wichtig sind. Wenn Sie sich die Liste der fünf bestverdienenden Einstiegsjobs von Glassdoor ansehen, werden wir möglicherweise bald technisch ausgerichtete Jobs in diese Liste aufnehmen.

Die Technologie hat sich zunehmend in nahezu alle Facetten unseres gesamten Lebens eingebettet, und die Arbeitsplätze, die zur Förderung der Technologie beitragen, sind ab 2019 von Bedeutung. "Junge Studenten, die sich für diese Art von [tech-basierten] Rollen interessieren, sollten darüber nachdenken, wie sie sich auf diese STEM-Schwerpunkte in ihrer Ausbildung vorbereiten können, sei es in informellen akademischen Umgebungen oder durch alternative Kurse zum Aufbau von Fähigkeiten wie Bootcamps", schrieb der Forscher der Studie.

Nach den Erkenntnissen von Glassdoor haben Data Scientist-Einstiegspositionen ein durchschnittliches Jahresgehalt von 95.000 USD, gefolgt von Jobs als Softwareingenieur, die durchschnittlich 90.000 USD pro Jahr zahlen. Die nächsthöher bezahlten Positionen sind Produktmanager (89.000 USD pro Jahr), Investmentbanking-Analyst (85.000 USD pro Jahr) und Produktdesigner (85.000 USD pro Jahr). Andere hochbezahlte Einstiegspositionen sind Java-Entwickler (72.000 USD pro Jahr), Software-Entwickler (68.000 USD pro Jahr) und Maschinenbauingenieur (65.000 USD pro Jahr).

Tech- und Finanzunternehmen zahlen Praktikanten Spitzenpreise

In der Studie von Glassdoor wurde auch untersucht, welche Unternehmen die bestbezahlten Praktika anbieten. Fast die Hälfte der 25 bestbezahlten Praktika waren technisch orientiert, wobei Finanzen und Beratung die zweit- und drittgrößte Branche sind.

Laut den Daten von Glassdoor war Facebook das Top-Unternehmen auf der Liste und bot seinen Praktikanten 8.000 US-Dollar pro Monat. Knapp dahinter folgen Amazon (7.725 USD pro Monat), Salesforce (7.667 USD pro Monat), Google (7.500 USD pro Monat) und Microsoft (7.250 USD pro Monat).

Tatsächlich boten die acht größten Unternehmen der Liste mehr als 7.000 US-Dollar pro Monat an. Wenn Praktikanten genauso viel wie Vollzeitbeschäftigte bezahlt würden, würden sie nach Angaben der Forscher mehr als das US-Durchschnittsgehalt erhalten.