Anonim
Monkey Business Images / Shutterstock

In Amerika gibt es mehr High-Tech-Arbeitsplätze, als wir mit qualifizierten Mitarbeitern besetzen können. Diese Realität hat die Consumer Technology Association (CTA) dazu veranlasst, sich dem Versprechen der Trump-Regierung an die amerikanischen Arbeiter anzuschließen. Als Teil dieses Versprechens verspricht die Organisation, in den nächsten fünf Jahren 392.214 neue US-amerikanische Möglichkeiten zur Ausbildung von Arbeitnehmern zu schaffen.

Warum brauchen Amerikaner technische Trainingsprogramme?

Das CTA ist eine Sammlung von Mitgliedsunternehmen, und 42 dieser Unternehmen sind Teil dieser Bemühungen, darunter Bosch, Canon, Phone2Action, Sony Electronics, T-Mobile und USAA. Der Technologiemarkt macht 18, 2 Millionen Arbeitsplätze in der US-Wirtschaft aus, was 12% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) des Landes entspricht. Aber es gibt definitiv einen Mangel an Arbeitskräften, um diese Jobs zu besetzen, insbesondere in aufstrebenden Sektoren wie 5G, künstliche Intelligenz und Cloud Computing.

"Wir haben jetzt 500.000 offene High-Tech-Jobs in den USA, aber wir haben nicht genügend Mitarbeiter mit den Fähigkeiten, die erforderlich sind, um all diese Jobs zu besetzen", sagte Gary Shapiro, Präsident und CEO des CTA. "Wenn wir die weltweite Führungsrolle unseres Landes als Technologieinnovator beibehalten und diese Arbeitsplätze in Amerika erhalten wollen, müssen wir unseren Arbeitnehmern helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie benötigen, um während ihrer gesamten Karriere erfolgreich zu sein."

Laut der CTA-eigenen Future of Work-Umfrage geben Führungskräfte an, dass sie in den nächsten fünf Jahren Schwierigkeiten haben werden, Stellen in den Bereichen Softwareentwicklung, Datenanalyse und Ingenieurwesen zu besetzen. Rund 92% der Befragten gaben an, dass sie mehr Mitarbeiter mit technischen Fähigkeiten benötigen, und 66% geben an, dass diese Mitarbeiter remote arbeiten werden.

Was sind die Trainingsprogramme?

Ein Beispiel für ein laufendes Schulungsprogramm ist das Technical Veterans Apprenticeship-Programm von Amazon, das Veteranen ein Training am Arbeitsplatz in Bereichen wie Cloud Computing anbietet. Ein weiteres Beispiel ist die Vorauszahlung von 95% der stündlichen Mitarbeitergebühren von Amazon für Kurse in Bereichen mit hoher Nachfrage. Alternativ bietet Lockheed Martin Praktika für luft- und raumfahrtorientierte Schüler an.

Jedoch sind nicht alle diese Trainingsprogramme oder -versprechen ein wilder Erfolg. IBM, die sich zuvor dem Versprechen angeschlossen hatte, entließ 2017 Arbeitnehmer und verlagerte Arbeitsplätze, obwohl erneut geplant wurde, 25.000 Mitarbeiter in den USA einzustellen. Einige der verlorenen Arbeitsplätze waren auf die Automatisierung zurückzuführen. Vor diesem Hintergrund hat IBM ein Karrieremodell und ein Modell für die technische Ausbildung namens P-Tech entwickelt, das jetzt an 80 Gymnasien in den USA eingesetzt wird. Die Schüler können einen Highschool- und Associate-Abschluss in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwissenschaften oder Mathematik erwerben. [Interesse an einer IT-Zertifizierung? Schauen Sie sich unsere Liste der besten Optionen in verschiedenen High-Tech-Bereichen an.]

Wer nimmt am Versprechen an Amerikas Arbeiter teil?

Das Versprechen der Trump-Administration wurde erstmals im Juli 2018 angekündigt. Andere CTA-Mitglieder, darunter Amazon, Apple, AT & T, Deloitte, Ford, HP, IBM, Johnson & Johnson, Microsoft, Toyota, VISA und Walmart, schlossen sich dem schnell an. Diese ersten Unternehmen haben sich verpflichtet, mehr als zwei Millionen Schulungsmöglichkeiten zu entwickeln. Die CTA akzeptiert weiterhin Zusagen von anderen.

Die CTA ist ein Handelsverband, der sich aus mehr als 2.200 Unternehmen zusammensetzt. 80% davon sind kleine Unternehmen und Startups. Die Organisation hilft ihnen durch politische Interessenvertretung, Marktforschung, technische Ausbildung und die Pflege strategischer Beziehungen.

Hier ist die vollständige Liste der neuen Unternehmen, die sich dem Versprechen angeschlossen haben:

  • A & K Robotics
  • com
  • American Automation & Communications Inc.
  • Audio Warehouse
  • Bjorns Audio-Video
  • BloomBoard Inc.
  • BlueSalve-Partner
  • Bosch
  • Canon USA Inc.
  • Crestron Electronics
  • Digital Creative Institute
  • eForCity Corp.
  • Gründer First Capital Partners LLC
  • Franklin Lehrstellen
  • FulTech Solutions Inc.
  • Zukunftsfähige Lösungen
  • Hedgehog Technology Services
  • HiberSense Inc.
  • Humetrix
  • InstallerNet Inc.
  • Invisionate
  • LED Systems LLC
  • Leben in der digitalen Zeit
  • Logik-Integration
  • Bildung
  • Phone2Action
  • Postmates
  • Pribatis Inc.
  • ROYBI
  • Senclo Inc.
  • Sony Electronics, Inc. Nordamerika
  • Sprint
  • Starpower
  • TargetPath LLC
  • TeamPeople
  • Titan Power LLC
  • T-Mobile
  • T-ROC
  • Up Sonder
  • URC
  • USAA
  • Voxx International