Anonim
Romanets / Shutterstock / Kredit: Romanets / Shutterstock

Der für den Kauf eines Ultraschallgeräts erforderliche Entscheidungsprozess umfasst eine Reihe von Faktoren. Die Kosten sind natürlich wichtig, aber es gibt noch andere wichtige Überlegungen. Benötigen Sie ein tragbares Ultraschallgerät oder ein Konsolen-Ultraschallgerät? Welche Art von Bildbearbeitungssoftware passt am besten zu Ihren Anforderungen? Möchten Sie ein generalüberholtes Gerät kaufen?

Wie die meisten medizinischen Geräte können Ultraschallgeräte schnell kompliziert werden. Die Auswahl der richtigen Lösung ist nicht nur für Ihr Budget wichtig, sondern auch für Ihren klinischen Workflow und die Qualität Ihrer Pflege. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Hausaufgaben erledigen und alle Optionen prüfen, bevor Sie ein Ultraschallgerät kaufen.

Sind Sie auf dem Markt für ein Ultraschallgerät für Ihre Arztpraxis? Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, und unsere Lieferantenpartner werden Sie mit den benötigten Informationen kontaktieren:

Käuferzone Widget

1. Verstehen Sie Ihre Bedürfnisse.

Der erste und wohl wichtigste Schritt besteht darin, eine klare Liste Ihrer Bedürfnisse zu erstellen. Ohne Ihre eigenen Anforderungen an Ihre Ultraschallsysteme zu kennen, besteht wenig Hoffnung, dass Sie das bestmögliche Gerät auswählen. Stellen Sie sich zunächst einige grundlegende Fragen und erstellen Sie eine Liste Ihrer Anforderungen.

Was ist Ihre hauptsächliche Verwendung für ein Ultraschallgerät?

Alle Ultraschallgeräte verwenden hochfrequente Schallwellen, um ein internes Bild von Strukturen im Körper wie Gewebe und Organen zu erstellen. Während das Konzept konstant bleibt, variieren die genauen Einsatzmöglichkeiten eines Ultraschallgeräts erheblich. Die Ultraschalltechnologie ist ein leistungsstarkes Diagnosewerkzeug mit weit verbreiteten Anwendungen. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf die beabsichtigte Verwendung des Geräts zu berücksichtigen. Planen Sie, ein Ultraschallgerät für Schwangerschafts-Scans einzusetzen oder innere Organe zu untersuchen? Beabsichtigen Sie, eine Ultraschalltherapie mit dem Gerät durchzuführen? Die Antworten auf diese Fragen sollten Ihre endgültige Entscheidung beeinflussen.

Benötigen Sie ein tragbares Ultraschallgerät?

Ultraschallgeräte sind als tragbare und Konsolenversionen erhältlich, daher sollten Sie bei Ihren Recherchen auch an Mobilität denken. Hier ist es wichtig, über klinische Arbeitsabläufe nachzudenken: Welcher Maschinentyp würde Ihren Gesundheitsdienstleistern helfen, die bestmögliche Qualität der Versorgung zu gewährleisten? Einige Umgebungen eignen sich gut für ein Konsolensystem, während andere die Mobilität erfordern, die ein tragbares Ultraschallgerät bietet. Für diejenigen, die extreme Mobilität benötigen, gibt es sogar tragbare Ultraschallgeräte.

2. Bestimmen Sie Ihr Budget.

Während Kosten nicht alles sind, ist es sicherlich ein großer Teil des Puzzles. Sobald Sie Ihre Bedürfnisse identifiziert und eine Liste erstellt haben, ist es Zeit, einige Zahlen zu knacken. Es gibt einige Optionen, mit denen Sie Geld sparen können, und es lohnt sich zu überlegen, ob Sie sie verfolgen möchten, bevor Sie sich entscheiden. Auch hier sollten klinische Arbeitsabläufe im Vordergrund stehen, sodass das Gleichgewicht zwischen Kosten und Qualität das vorrangige Ziel sein sollte. Interessiert an Praxismanagementsystemen? Schauen Sie sich unsere besten Tipps und Bewertungen an.]

Ein Ultraschallgerät mieten oder kaufen?

Das Leasing eines Ultraschallgeräts könnte eine kostengünstigere Option sein, als 5.000 bis 100.000 US-Dollar in ein Gerät zu stecken. Ultraschallgeräte können schnell teuer werden und verlieren an Wert, insbesondere wenn neue Geräte hergestellt werden. Anstatt eine Menge Geld für eine Maschine auszugeben, die bald veraltet sein wird, könnte es sich lohnen, ein Gerät zu finden, das für ein paar hundert Dollar pro Monat gemietet werden kann.

Überholtes oder neues Ultraschallgerät?

Überholte Ultraschallgeräte sind kostengünstiger und funktionieren oft zuverlässig. Wenn Sie Ihr Budget festlegen, sollten Sie in Betracht ziehen, ein generalüberholtes Gerät zu kaufen. Selbst wenn Sie sich für den Kauf eines neuen Geräts entscheiden, kann die Preisanfrage für überholte Maschinen Ihnen einen wichtigen Hebel beim Verhandlungsprozess geben, indem Sie den Anbietern demonstrieren, dass Sie bereit sind, nach einem Schnäppchen zu suchen. Wenn sie glauben, dass Sie bereit sind, stattdessen eine generalüberholte Maschine zu kaufen, sind sie möglicherweise bereit, den Preis für eine neue Maschine zu senken, um einen besseren Verkauf zu erzielen.

Was kostet die Installation?

Viele Ultraschallgeräte erfordern eine Installation oder Schulung der Mitarbeiter. Diese stellen zusätzliche Kosten zum Preis der Maschine selbst dar. Je nach Gerät können bis zu 6.000 US-Dollar anfallen. Vergewissern Sie sich daher, dass diese Zahlen auch in Ihrem Budget berücksichtigt werden.

3. Identifizieren Sie Geräte und Software.

Sobald Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget ermittelt haben, ist es an der Zeit, sich über die Marktgegebenheiten zu informieren. Natürlich müssen Sie das Ultraschallgerät selbst finden, aber auch andere Geräte wie Software und Sonden.

Welche Art von Software und Funktionen benötigen Sie?

Ultraschallbilderzeugung verwendet Schallwellen, um Bilder von inneren Strukturen zu erzeugen, ein Prozess, der als Sonographie bekannt ist. Ein Wandler wird verwendet, um Wellen in den Körper zu senden und diejenigen zu empfangen, die zurückprallen, wodurch das Bild erzeugt wird.

Die auf Ihrem Computer installierte Software kann die Funktionen ändern. Beispielsweise können einige Anwendungen dem Bild Elemente wie Skelett-Rendering oder Kontrastauflösung hinzufügen. Andere enthalten Analysetools, mit denen Anbieter Muster in einem Bild identifizieren können. Es gibt eine breite Palette von Anwendungen. Vergleichen Sie die Software mit Ihrer Bedarfsliste, um festzustellen, ob ein Muss vorhanden ist. Natürlich möchten Sie auch eine Software, die benutzerfreundlich, zuverlässig und mit Ihrer Maschine kompatibel ist.

Welchen Wandlertyp benötigen Sie?

Der Schallkopf oder die Sonde ist ein wesentlicher Bestandteil der Ultraschallbildgebung. Es gibt eine große Auswahl an Sonden, da jeder Körperteil einen anderen Typ erfordert. Lineare Schallköpfe werden beispielsweise für Gefäßuntersuchungen und zur Messung von Körperfett verwendet. Konvexe Schallköpfe hingegen eignen sich zur Diagnose von Organen und Abdominaluntersuchungen. Es gibt auch Phased-Array-Wandler, Bleistiftwandler, endokavitäre Wandler und mehr. Vergleichen Sie die verfügbaren Schallköpfe mit Ihrer Liste der Anforderungen und prüfen Sie deren Kompatibilität mit jedem Ultraschallgerät, das Sie in Betracht ziehen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Benötigen Sie einen Servicevertrag?

Serviceverträge können zusätzliche und wiederkehrende Kosten für den Besitz eines Ultraschallgeräts verursachen. Für einige könnte es eine notwendige Ausgabe sein, während für andere Geld verschwendet werden könnte. Es ist wichtig, den Zustand und die Historie des Geräts sowie die damit verbundenen Serviceverträge zu überprüfen. Wenn Sie in einem teuren Servicevertrag mit einer brandneuen, zuverlässigen Maschine stecken bleiben, sollten Sie andere Optionen in Betracht ziehen. Wenn Sie dagegen eine überholte Maschine mit unbekannter Historie in Betracht ziehen, kann ein Servicevertrag den Schutz vor Geräteausfällen bieten. Sie interessieren sich für elektronische Patientenakten? Schauen Sie sich unsere besten Tipps und Bewertungen an.]

4. Kaufen Sie ein Ultraschallgerät, das zu Ihrem Arbeitsablauf passt.

Der Kauf einer Maschine, die dem klinischen Arbeitsablauf Ihrer Arztpraxis oder Ihres Krankenhauses entspricht, ist der wichtigste Aspekt beim Kauf von medizinischen Geräten. Es ist zwar verlockend, das glänzendste und neueste Modell mit allen Extras zu kaufen, aber eine zuverlässige Maschine, die genau Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht, könnte Ihnen den besten Service bieten. Beziehen Sie möglichst alle Anbieter und Mitarbeiter, die mit der Maschine arbeiten, in Ihre Entscheidung ein. Je nahtloser die Integration neuer Technologien in Ihr medizinisches Umfeld ist, desto besser ist die Qualität der von Ihnen bereitgestellten Pflege.