Anonim

Aprilscherz!

Bildnachweis: April Fools Bild / Shutterstock
Kunden zum Narren zu machen, ist nichts, wofür Unternehmen normalerweise werben möchten. Irreführende Verbraucher sorgen für schlechte PR, und es gibt nichts zu twittern - es sei denn, der Kalender besagt, dass es sehr früh im April ist. Am Aprilscherz wird das Geschäft für alle zum Witz und dieses Jahr wird es bestimmt nicht anders. Versierte Vermarkter werden nicht nur Witze spielen, sie werden hoch hinaus wollen und auf diesen unglaublich erfolgreichen Streich hoffen, der viral wird. Und warum nicht? Es ist bekannt, dass sich die Geschichte wiederholt. Hier sind einige Stunts aus der Vergangenheit des Aprils, die definitiv die Note erreichten.

Burger King enthüllt den Chocolate Whopper

Bildnachweis: Susan Law Cain / Shutterstock
Ende März 2018, zwei Jahrzehnte nach dem unerwarteten Erfolg des Whopper für Linkshänder, schlugen die Vermarkter von Burger King erneut zu. Dieses Mal gab es auf der Speisekarte einen Chocolate Whopper, in dem Sirup für Ketchup stand und weiße Schokoladenringe die Rolle der Zwiebeln spielten. Das in einem 30-Sekunden-Video vorgestellte Schokoladenpastetchen wurde mit kandierten Blutorangen und Milchschokoladen-Salatblättern überbacken. Für die ernsthaften Naschkatzen war es ein himmlischer Burger. Andererseits vielleicht auch nicht.

Taco Bell kauft die Liberty Bell

Bildnachweis: Mark Krapels / Shutterstock
Apropos Fast Food, erinnerst du dich an die Zeit, als Taco Bell die Liberty Bell gekauft hat? Zumindest schien es 1996, als das Unternehmen eine ganzseitige Anzeige in sechs großen Zeitungen betrieb. Der Name des geliebten nationalen Symbols würde sich ändern, behauptete die Anzeige, aber keine Sorge: Die Taco Liberty Bell würde weiterhin ausgestellt bleiben, damit die Öffentlichkeit sie genießen kann. Der Zweck der Eigentumsübertragung war angeblich die Reduzierung der Staatsverschuldung. Dieses hochgesteckte Ziel beeindruckte die wütenden Leute nicht, die den National Park Service anriefen, um sich zu beschweren, darunter auch Adjutanten aus den Büros zweier Senatoren der Vereinigten Staaten.
Trotz der empörten Öffentlichkeit und der belästigten Park Service-Mitarbeiter, die sie beruhigen mussten, war der Streich unglaublich erfolgreich und generierte Werbung, die ein Vielfaches der Kosten der Werbefläche wert war. Das Weiße Haus mischte sich ebenfalls in den Witz ein, als der damalige Pressesprecher Mike McCurry ankündigte, dass der Kauf Teil einer laufenden Privatisierungsmaßnahme sei. Das Lincoln Memorial werde von der Ford Motor Company renoviert und in Lincoln-Mercury Memorial umbenannt.

eHarmony findet die Liebe zu Hunden

Bildnachweis: chrisdorney / Shutterstock
Es ist schwer zu sagen, wie der beste Freund des Mannes zurechtkam, bevor eHarmony das Problem der Hundedatierung endlich löste. Am 1. April 2018 enthüllte Grant Langston, CEO der beliebten Dating-Site, nach fast 20 Jahren Unterstützung beim Aufbau langjähriger Beziehungen für den Menschen die Furever Love-Funktion. Der Canine Compatibility Companion Service wurde entwickelt, um Welpen in langfristige Beziehungen zu bringen. Der Streich zeigte Posts von angehenden Hündinnen, Johnny Cash, einem winzigen Hund auf der Suche nach einer LTR ("no hookups, please"), und Kona, einer hoffnungslosen Romantikerin, die einen monogamen Tauziehen-Partner sucht. Die Hunde-Algorithmen von eHarmony basierten auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen, so die Ankündigung, darunter ein wissenschaftlicher Bericht über "Liebes- und Hunde-Beziehungen in Amerika" sowie Daten einer proprietären Skala zur Messung von Rinden- und Schwanzwedeln.

Amazon liefert Autoren

Bildnachweis: rvlsoft / Shutterstock
Apropos Match made in heaven, wie wäre es, wenn Sie Ihren Lieblingsautor in Ihrem eigenen Wohnzimmer treffen würden? Das hat Amazon Publishing am 1. April 2018 in einem Tweet beworben. Das Promo-Video zeigte die Bestseller-Krimi-Autorin Patricia Cornwell, die alles daran setzt, den Auftrag eines Fans zu erfüllen. Die Reise von Cornwells Yacht zur Haustür des Kunden ist wie in Abenteuerfilmen - und hochglanzpolierten Stunts zum Aprilscherz.

BBC berichtet über Spaghetti Tree

Bildnachweis: Jarretera / Shutterstock
Dieser Streich, der von CNN als der größte Medienschwindel aller Zeiten eingestuft wird, beweist, dass es weder High-Tech noch viel Technologie bedarf, um einen Aprilscherz für die Ewigkeit durchzuziehen. Das hat die BBC 1957 getan, als ihre aktuelle Sendung Panorama eine Geschichte aus der Schweiz sendete. Geschätzte 8 Millionen Menschen schätzten, dass in den drei Minuten eine Familie Nudeln von ihrem Spaghetti-Baum im Garten erntet. Die Ernte sei aufgrund des günstigen Wetters und des "virtuellen Verschwindens des Spaghetti-Rüsselkäfers" ein großer Erfolg gewesen, berichtete der maßgebliche Erzähler. "Spaghetti" war in den 50er Jahren in Großbritannien kein Begriff. Vielleicht erklärt dies, warum sich so viele Briten für den Stunt entschieden und sich an die BBC wandten, um Ratschläge zu erhalten, wie sie ihre eigenen wachsen können.

Sam's Club führt Bulkcoin ein

Bildnachweis: Casimiro PT / Shutterstock
Einige Aprilscherze stützen sich auf die Aktualität ihrer Streiche, um die Öffentlichkeit unerwartet zu erwischen. Außerdem, wer würde nicht glauben, dass Sams Club in der Lage ist, "große Verantwortung" zu übernehmen? Dies war die Behauptung des Warehouse Clubs am 1. April 2018, als er Bulkcoin einführte, eine eigene Kryptowährung.
"Die Welt der Währungen entwickelt sich rasant weiter und Sam's Club hat sich gerade in die vorderste Reihe geschoben", kündigte die Unternehmensseite an. "Die Bitcoins, Litecoins und Teeny-Münzen haben es unseren Mitgliedern nicht angetan." Die Website untermauerte diese freche Behauptung mit einem Video über den Zahlungsprozess von Bulkcoin und einem Sonderangebot von 2.400 Stück Bulkcoin für 19, 98 US-Dollar - ein Angebot mit dem Potenzial, "den hella crazy-Markt zu stabilisieren".

Elon Musk fällt vom Wagen

Bildnachweis: Kathy Hutchins / Shutterstock
Um eine alte Werbezeile zu paraphrasieren: Wenn Elon Musk tweetet, hören die Leute zu - viele Leute, von denen einige nicht von einer Reihe von Mitteilungen des CEO von Tesla am 1. April amüsiert wurden.
Die Tweets begannen mit einem Vorgeschmack auf "wichtige Neuigkeiten in ein paar Stunden" und endeten mit einem Foto eines ohnmächtigen Moschus, dessen Kopf auf einem Modell 3 ruhte, und kündigten den bevorstehenden Konkurs von Tesla an. "Es gibt viele Kapitel des Bankrotts", twitterte Musk, "und wie Kritiker zu Recht betonten, hat Tesla sie alle, einschließlich Kapitel 14 und eine halbe (das Schlimmste)."
Der April Fools 'Day fiel an einem Sonntag im Jahr 2018, und während viele Musks Tweets als offensichtlichen Streich betrachteten, fielen die Aktien von Tesla am Montagmorgen um 5 Prozent, als die Märkte öffneten, und erholten sich am Dienstag um 4 Prozent. Ein Jahr später geht Tesla immer noch und die Welt wartet vorsichtig auf Musks nächsten Aprilscherz.

Zusätzliche Berichterstattung von David Mielach.

Mehr Countdowns

10 unter $ 10: Die besten günstigen Geschenke für National Techies Day Labour Day Fakten über die amerikanische Arbeiterklasse und die Arbeiterbewegung Tipps zum Erstellen eines guten Lebenslaufs Beste Android Apps für IT-Profis 15 großartige Geschäftsideen für Privatanwender