Anonim

Nach umfangreichen Recherchen und Analysen empfehlen wir QuickBooks Payroll als unsere Auswahl für 2019 für den besten Online-Gehaltsabrechnungsservice für kleine Unternehmen.

QuickBooks Payroll ist aufgrund seiner Flexibilität und Vielfalt ideal für kleine Unternehmen. Kein kleines Unternehmen gleicht dem anderen, und wenn es um die Gehaltsabrechnung geht, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen, die Anbieter erfüllen müssen. Insbesondere in Bezug auf Budget und Unternehmensgröße müssen mehrere Optionen verfügbar sein. Intuit bietet verschiedene Servicepläne zu unterschiedlichen Preisen an, sodass kleine Unternehmen jeder Größe und jedes Budgets einen Plan finden können, der ihren Anforderungen entspricht.

Die Leistungen pro Plan variieren ebenfalls. Die Gehaltsabrechnungslösung von Intuit kann vom Self-Service-Plan bis hin zu Plänen skaliert werden, bei denen das Unternehmen im Wesentlichen die Gehaltsabrechnung für Sie durchführt. Sie können Pläne auswählen, in denen Sie Ihre Lohnsteuern bezahlen, oder Intuit verwaltet die Berechnung und Zahlung dieser Steuern. Die Preise für die verschiedenen Dienstleistungen liegen zwischen 29 und 140 US-Dollar pro Monat plus 2 bis 4 US-Dollar pro Mitarbeiter.

Was QuickBooks Payroll auch zu einer soliden Wahl für kleine Unternehmen macht, ist die Integration in QuickBooks. Viele kleine Unternehmen verwenden QuickBooks bereits für ihre Buchhaltungssoftware. Mit Intuit können Sie die Lösung für die Gehaltsabrechnung und QuickBooks in einem nahtlosen Programm kombinieren. Das Ergebnis ist, dass beide Softwareprogramme im Gleichschritt arbeiten. Die Daten werden automatisch zwischen den beiden Programmen hin und her übertragen. Dies macht die Gehaltsabrechnung und den Überblick über Ihre Bücher noch einfacher. Dies kann ein großer Vorteil für Kleinunternehmer sein, die diese Aufgaben selbst erledigen und nicht den Luxus eines Spezialisten und Buchhalters für die Lohn- und Gehaltsabrechnung haben.

Neben der Integration mit QuickBooks ist QuickBooks Payroll eine hervorragende Option für kleine Unternehmen, da es einfach zu bedienen ist, Self-Service-Optionen für Mitarbeiter bietet, eine Reihe von Gehaltsberichten bereitstellt und eine einmonatige kostenlose Testversion bietet . Mit dieser Testversion können Sie den Service für ein paar Abrechnungsläufe testen, um sicherzustellen, dass er Ihren Anforderungen entspricht. Intuit bietet auch erstklassigen Kundensupport.

Um zu verstehen, wie wir unsere besten Angebote ausgewählt haben, finden Sie unsere Methodik und eine umfassende Liste anderer Online-Gehaltsabrechnungsdienste auf unserer Seite mit den besten Angeboten.

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen Informationen zu Gehaltsabrechnungssystemen? Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen. Unsere Partner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen:

Käuferzone Widget

QuickBooks Payroll Preise, Servicepläne und Funktionen

Ein Teil der Attraktivität von QuickBooks Payroll besteht darin, dass die Gehaltsabrechnungsservices in mehreren verschiedenen Tarifarten zu verschiedenen Preisen verfügbar sind. Mehrere Pläne kombinieren QuickBooks Buchhaltungssoftware und Gehaltsabrechnung. Mit dieser Auswahl an Optionen können kleine Unternehmen mit unterschiedlichen Anforderungen und Budgets diesen Service nutzen.

Eine vollständige Übersicht über das Angebot von QuickBooks Payroll finden Sie auf den Zielseiten Desktop Payroll, Self-Service Payroll und Full-Service Payroll. Nachfolgend finden Sie eine vollständige Aufschlüsselung der Preise und Funktionen für alle Pläne von QuickBooks Payroll. Denken Sie daran, dass Erstkunden für eine 30-tägige Testversion aller dieser Pläne berechtigt sind, sodass Sie die Software testen können, bevor Sie sich zu einem monatlichen oder jährlichen Plan verpflichten.

Keine Gehaltsabrechnung erforderlich. Alle Berichte an einem Ort.

QuickBooks-Gehaltsabrechnungspläne

QuickBooks-Gehaltsabrechnungspläne können mit und ohne QuickBooks-Buchhaltungssoftware ausgestattet werden. Wenn Sie nach Buchhaltungssoftware und einem Gehaltsabrechnungsservice suchen, ist das Koppeln der beiden ideal für Ihr kleines Unternehmen. Jedes Mal, wenn Sie eine Gehaltsabrechnung durchführen, werden alle Ihre Zahltaginformationen - einschließlich Scheckbeträgen, Bundes- und Landessteuern sowie Abzügen - automatisch in Ihre QuickBooks-Buchhaltungssoftware heruntergeladen.

Wenn Sie sich für einen Plan mit Buchhaltungssoftware entscheiden, können Sie auch Einnahmen und Ausgaben nachverfolgen, Steuerabzüge maximieren, Berichte erstellen und Schätzungen senden. Sie ermöglichen die Rechnungsstellung für die Annahme von Zahlungen. QuickBooks Plus bietet auch die Möglichkeit, Rechnungen zu verwalten, Lagerbestände zu verfolgen und 1099 Auftragnehmer zu verwalten.

Self-Service-Gehaltsabrechnung:

  • Selbstbedienung: 35 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter
  • Self Service mit QuickBooks: 55 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter
  • Self-Service-Gehaltsabrechnung mit QuickBooks Plus: 95 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter

Full-Service-Gehaltsabrechnung

  • Full Service: 80 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter
  • Full-Service-Gehaltsabrechnung mit QuickBooks: 100 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter
  • Self-Service-Gehaltsabrechnung mit QuickBooks Plus: 140 USD pro Monat plus 4 USD pro Mitarbeiter

QuickBooks Desktop-Gehaltsabrechnungspläne

Zusätzlich zu den Hauptplänen bietet QuickBooks Payroll auch Desktop-Pläne an.

Basic

  • Übersicht: Dieser Plan führt nur die Gehaltsabrechnung aus und behandelt keine Gehaltsabrechnungssteuerverpflichtungen.
  • Kosten: 29 USD pro Monat Grundgebühr plus 2 USD pro Mitarbeiter. Die ersten sechs Monate werden mit 20% Rabatt angeboten.
  • Leistungsmerkmale und Steuerdienste: Dieses Paket beinhaltet die Möglichkeit, sofortige Gehaltsabrechnungen für W-2-Mitarbeiter und 1099 Mitarbeiter zu drucken, direkte Einzahlung und Live-Support.

Verbessert

  • Überblick: Dieser Plan regelt die gesamte Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie einige Steuerpflichten.
  • Kosten: 45 USD pro Monat Grundgebühr plus 2 USD pro Mitarbeiter. Die ersten sechs Monate werden mit 20% Rabatt angeboten.
  • Leistungsmerkmale und Steuerdienstleistungen: Es beinhaltet alles im Basispaket und berechnet alle Lohn- und Gehaltssteuern des Bundes und der Länder. Sie sind für alle Steuerzahlungen verantwortlich. Intuit füllt für Sie alle Lohnsteuerformulare des Bundes und der meisten Bundesländer aus und bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Steuern elektronisch zu zahlen. Darüber hinaus enthält dieser Plan E-Mail-Erinnerungen für Steuern und die Möglichkeit, W-2-Formulare für Mitarbeiter auszudrucken.

Full-Service unterstützt

  • Überblick: Es werden alle Lohn- und Gehaltssteuerpflichten behandelt.
  • Kosten: 109 USD pro Monat Grundgebühr plus 2 USD pro Mitarbeiter. Die ersten sechs Monate werden mit 20% Rabatt angeboten.
  • Leistungsmerkmale und Steuerdienste: Dies ist der umfassendste Dienst. Das Paket führt eine Gehaltsabrechnung durch. füllt alle föderalen, staatlichen und lokalen Formulare aus und reicht sie ein; und garantiert, dass die Steuerzahlungen korrekt und pünktlich sind. Wenn Intuit einen Fehler macht, korrigiert es den Fehler und zahlt alle anfallenden Lohnsteuerbeträge. Intuit richtet dieses Paket auch für Sie ein, indem ein Unternehmensvertreter alle Mitarbeiterdaten und -informationen in das System eingibt, bevor Sie beginnen. Darüber hinaus kümmert sich das Full-Service-Paket um die Verarbeitung und den Druck der W-2-Formulare zum Jahresende der Mitarbeiter.

Die einzigen anderen Kosten entstehen für Unternehmen mit Mitarbeitern, die in mehreren Bundesstaaten arbeiten. Es wird eine zusätzliche monatliche Gebühr von 12 USD pro Bundesstaat erhoben.

Ein Vorteil von Intuit ist, dass in jedem seiner Pläne unbegrenzte Abrechnungsläufe ohne Aufpreis möglich sind. Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich zum gleichen Preis zu bezahlen.

Benutzerfreundlichkeit

Kleinunternehmer werden sich über die einfache Bedienung von QuickBooks Payroll freuen. Es handelt sich um einen Cloud-basierten Dienst, der keine zu installierende oder zu wartende Software enthält und auf den von überall aus online zugegriffen werden kann.

Das System verfügt über eine benutzerfreundliche Plattform, die eindeutig gekennzeichnet und einfach zu navigieren ist. Alle Hauptabschnitte haben leicht zugängliche Registerkarten oben auf der Homepage. Auf der Seite "Aufgaben" werden die auszuführenden Aufgaben und empfangenen Nachrichten aufgeführt. Auf der Registerkarte "Zahltag" können Sie Gehaltsschecks erstellen, genehmigen und drucken.

Es gibt zusätzliche Registerkarten für Steuern und Formulare, auf denen Sie alle Lohnsteuerformulare anzeigen und Ihre Steuern bezahlen können. Sie haben auch eine Mitarbeiterregisterkarte, auf der Sie Details hinzufügen können, z. B. Lohnsatz und Zeitplan für jeden Mitarbeiter, und eine Berichtsregisterkarte, auf der Sie auf detaillierte Gehalts- und Steuerdaten zugreifen können.

Die laufende Gehaltsabrechnung besteht für alle drei Pläne aus dem gleichen dreistufigen Prozess. Sie wählen zunächst die zu bezahlenden Mitarbeiter aus. Für stündliche Mitarbeiter geben Sie die Anzahl der regulären, Bonus-, Überstunden- und Urlaubsstunden ein, die sie in dieser Vergütungsperiode gearbeitet haben. Angestellte haben bereits ihre Lohnsätze gespart.

Um sicherzustellen, dass alle Stunden korrekt sind, verfügt Intuit über einen Fehlererkennungsalarm. Wenn Sie eine Zahl eingeben, die sich erheblich von früheren Abrechnungsperioden unterscheidet, werden Sie vom System darauf hingewiesen, dass möglicherweise ein Fehler vorliegt.

Der zweite Schritt besteht darin, die Abrechnungsinformationen zu überprüfen. Sie können die Abrechnungsdetails jedes Mitarbeiters sowie Ihre Gesamtkosten einsehen. In dieser Phase können Sie auch die aktuelle Abrechnung mit der vorherigen vergleichen, um sicherzustellen, dass alles in einer Reihe steht.

Das Hinzufügen von Mitarbeitern zum System ist ebenfalls einfach. Intuit führt Sie durch jeden Schritt des Hinzufügens grundlegender Details zu jedem Mitarbeiter, z. B. Lohnsatz, Steuerinformationen und -einbehalte des Bundes und des Staates, Steuerbefreiungen und Leistungsabzüge.

Im Full-Service-Plan übernimmt Intuit diese Aufgabe für Sie. Sie können Ihre Angestelltenliste und Informationen per E-Mail oder Fax an Intuit senden, und einer der Lohn- und Gehaltsspezialisten wird die Details eingeben.

Der letzte Schritt ist das Klicken auf den Link Submit to Intuit. Der Dienst bestätigt, dass er die Informationen erhalten hat, und verarbeitet die Gehaltsabrechnung. Mitarbeiter, die über eine direkte Einzahlung verfügen, werden innerhalb von zwei Werktagen bezahlt. Sie haben auch die Möglichkeit, Schecks von Ihrem Büro aus auszudrucken.

Auf das System kann auch über die mobile Intuit-App zugegriffen werden, die auf iOS- und Android-Geräten verfügbar ist. Mit der App können Administratoren Gehaltsabrechnungen durchführen, Steuern zahlen und den Gehaltsabrechnungsverlauf des Unternehmens anzeigen. Mitarbeiter können sich entweder über einen Webbrowser oder über die mobile App beim Online-System anmelden, um ihre Paystubs, den Zahlungsverlauf und die PTO-Abgrenzungen anzuzeigen.

QuickBooks Payroll-Benutzer können eine Vielzahl von Berichten herunterladen, darunter Gehaltsübersichten, Gehaltsangaben, Mitarbeiterangaben, Steuerzahlungen, Steuer- und Gehaltsangaben, Steuerschuld, Arbeitnehmerentschädigung, Gesamtkosten und Angaben zu den Zahlungen des Auftragnehmers.

Kundendienst

Für ein so großes Unternehmen waren wir mit dem Kundenservice von Intuit zufrieden. Wir haben das Unternehmen mehrmals telefonisch und per E-Mail kontaktiert und uns als Geschäftsinhaber ausgeben, der an Gehaltsabrechnungsdiensten interessiert ist.

Jedes Mal, wenn wir telefonisch Kontakt aufnahmen, antwortete ein Mitarbeiter sofort auf unseren Anruf. Bei einigen der anderen großen Gehaltsabrechnungsdienste, die wir in Betracht zogen, mussten wir lange warten, bis jemand zur Verfügung stand, um mit uns zu sprechen.

Die Mitarbeiter von Intuit waren bei all unseren Anrufen äußerst freundlich und zuvorkommend. Sie haben unsere Fragen gründlich beantwortet und uns ein klares Verständnis des Systems und seiner Funktionsweise vermittelt.

Wir waren genauso zufrieden mit der Unterstützung, die wir per E-Mail erhalten haben. Viele der Vertreter, die wir telefonisch kontaktierten, schickten eine E-Mail. Jedes Mal, wenn wir ihnen eine Frage zurückschrieben, sei es am selben Tag oder Wochen später, erhielten wir umgehend eine gründliche Antwort.

Die Vertreter haben uns nie unter Druck gesetzt, uns für den Dienst anzumelden. Stattdessen hörten sie uns zu, beantworteten unsere Fragen und ermutigten uns, uns bei weiteren Fragen zu melden. Dies war eine Änderung gegenüber den Erfahrungen mit vielen anderen Lohnbuchhaltern, mit denen wir Kontakt aufgenommen haben.

Wir waren vom Live-Chat-Support von Intuit nicht so beeindruckt. Als wir mit dem Tool einige grundlegende Fragen stellten, wurde uns gesagt, dass wir telefonisch mit einem Lohnspezialisten sprechen müssen, um Antworten zu erhalten. Obwohl wir sicher sind, dass unsere Fragen telefonisch beantwortet wurden, war der Live-Chat nicht so hilfreich, wie wir es uns gewünscht hätten.

Sie können die Mitarbeiter von QuickBooks Payroll von Montag bis Freitag zwischen 6.00 und 18.00 Uhr telefonisch, per E-Mail und im Live-Chat erreichen. Auf der Website finden Sie Gehaltslisten und Ratschläge, Schulungsvideos, Einzelheiten zum Einrichten des Systems sowie eine Benutzergemeinschaft, die Antworten auf Fragen zu allen Intuit-Produkten bietet.

Einschränkungen

QuickBooks Payroll bietet nicht alle zusätzlichen Dienstleistungen, die andere Lohn- und Gehaltsabrechnungsdienstleister anbieten, wie z. B. Personalberatung, Altersvorsorge für Mitarbeiter und Leistungen im Gesundheitswesen. Die einzigen zusätzlichen Dienstleistungen, die es anbietet, sind Arbeitnehmerentschädigungspläne, ein 1099-E-File-Service und TSheets, ein Zeiterfassungssystem.

Ein weiterer potenzieller Nachteil ist die große Anzahl von Beschwerden, die beim Better Business Bureau gegen Intuit eingereicht wurden. Bis September 2018 waren mehr als 1.300 Beschwerden gegen das Unternehmen eingegangen. Weniger als 500 davon wurden zur Zufriedenheit des Beschwerdeführers gelöst.

Die Anzahl der Beschwerden ist zwar relevant, es ist jedoch nicht bekannt, wie viele dieser Beschwerden für den Gehaltsabrechnungsdienst von Intuit spezifisch sind. Die auf der BBB-Website aufgeführten Beschwerden betreffen alle Produkte und Dienstleistungen von Intuit. Trotz der Beschwerden stuft die BBB Intuit als A + -Organisation ein.

Bereit, einen Abrechnungsservice zu wählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer gesamten Berichterstattung:

  • Die besten Gehaltsabrechnungsdienste 2019
  • Payroll Service Einkaufsführer
  • Am besten für Einzelunternehmer oder S-Corps
  • Am besten für sehr kleine Unternehmen
  • Am besten für Arbeitgeber im Haushalt