Anonim
Bildnachweis: 13_Phunkod / Shutterstock

Social Media ist die unbestrittene Marketingpraxis des letzten Jahrzehnts. Seit der Gründung von Facebook im Jahr 2004 haben soziale Medien die Welt rasant erobert: Sie haben eine Generation definiert, unsere Kommunikation revolutioniert und das traditionelle Marketing auf den Kopf gestellt.

Aber in letzter Zeit haben die größeren Netzwerke einige Probleme, wie die #DeleteFacebook-Bewegung zeigt. Dies ist eine Reaktion auf die gefälschten Kompromisse bei der Verbreitung von Nachrichten und beim Datenschutz, die mittlerweile an der Tagesordnung sind. Zum Glück ist Facebook nicht das einzige soziale Spiel in der Stadt.

Während sich Unternehmen auf die wichtigsten Plattformen beeilen, haben viele kleinere Plattformen, Apps und Netzwerke daran gearbeitet, die Lücken zu schließen und den Benutzern einzigartige soziale Erfahrungen zu bieten, die sich auf die Erfüllung der geschäftlichen Anforderungen konzentrieren. Wenn Sie in einem kleineren Netzwerk erfolgreich sind, können Sie genau die Nische finden, die Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht.

Hier sind einige der bekanntesten sozialen Netzwerke, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden sollten.

Bumble Bizz

Bumble, die "female-first" -Dating-App, eroberte die Online-Dating-Welt im Sturm. Aber Bumble hat sich verzweigt. Zuerst startete er seinen platonischen Ableger Bumble BFF. Jetzt geht es mit Bumble Bizz auf Hochtouren. Bumble Bizz konzentriert sich auf individuelle Verbindungen und stellt das Networking in den Vordergrund der Benutzererfahrung. Benutzer können Fotos, digitale Lebensläufe, einen Abschnitt mit Kenntnissen und Arbeitsproben hinzufügen und erklären, was Sie aus Ihrer Verbindung herausholen möchten.

Mit dem Ziel, einer traditionell unterrepräsentierten Belegschaft zu helfen, auszubrechen und Kontakte zu knüpfen, ist Bumble Bizz bereit, Kleinunternehmern und Unternehmern große Vorteile zu bringen. Durch die Bereitstellung einer vorgefertigten (und lokalen) Netzwerk-Community kann Ihnen die Site dabei helfen, wichtige Geschäftsbeziehungen und Mentor-Mentee-Beziehungen aufzubauen. [Lesen Sie hier mehr über die Verwendung von Bumble Bizz.]

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl des für Sie geeigneten Social-Media-Marketingdienstes helfen, verwenden Sie auch den unten stehenden Fragebogen. Lassen Sie sich von unserer Schwesterseite BuyerZone kostenlos von verschiedenen Anbietern informieren.

Käuferzone Widget

Tick ​​Tack

TikTok ist der neueste und größte Trend in den sozialen Medien für Teenager. TikTok rückte in die Nähe der Beliebtheit von Snapchat und schlüpfte in die Leere der Schnellvideos, die nach dem Verlassen der Arena durch Vine im Jahr 2017 entstanden war. Im vergangenen Jahr wurde TikTok regelmäßig in die Top 3 der Downloads im App Store aufgenommen.

Da TikTok relativ neu ist, experimentieren Unternehmen immer noch, um herauszufinden, was für das Marketing am besten geeignet ist. Wie bei jedem Social-Media-Marketing ist es von entscheidender Bedeutung, das Netzwerk und seine Benutzer zu verstehen (und im weiteren Sinne, worauf diese Benutzer positiv reagieren).

Da ein erheblicher Teil der TikTok-Benutzer noch sehr jung ist, ist Authentizität bei der Durchführung von Werbeaktionen von entscheidender Bedeutung. Gen Z neigt dazu, sehr scharfsinnig zu sein, wenn es um Werbung geht, und möchte mit vermarktet werden, nicht mit.

Fang Marketing empfiehlt, sich mit den Hashtag-Herausforderungen der Plattform zu befassen, bei denen beispielsweise Ihr Unternehmen eine Herausforderung erstellen, Musikclips bereitstellen und einen Hashtag besitzen kann, mit dem Benutzer ihre Beiträge hochladen können.

TikTok bemüht sich langsam, kostenpflichtige Anzeigen zu unterstützen. Der beste Weg, um Ihre Marke bekannt zu machen, ist jedoch die direkte Kontaktaufnahme mit den Nutzern oder die Kontaktaufnahme mit TikTok-Influencern mit einer großen Anzahl von Kommentaren.

Die Punkte

The Dots versteht sich als "vielfältige Community von No-Collar-Profis", die sich auf Networking, Zusammenarbeit und Unterstützung für Kreative konzentriert. Die Dots bieten eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Arbeit zu präsentieren, Ihre Teammitglieder zu markieren und von potenziellen Mitarbeitern, Kunden und Arbeitgebern entdeckt zu werden.

The Dots ist eine stark visuelle Site, die sich am besten für Unternehmen eignet, die starke Grafiken zur Anzeige haben. Einige der beliebtesten Accounts bei The Dots sind Google, Conde Nast und Burberry. Um erfolgreich zu sein, sollten Sie Ihr Profil so weit wie möglich ausarbeiten und sicherstellen, dass Sie hochauflösende Bilder Ihrer Arbeit, verschiedene Bilder aus mehreren Phasen Ihres Prozesses und Tags für Ihre Teammitglieder und Mitarbeiter haben. Sie sollten auch darauf achten, dass Sie über eine Vielzahl von Inhalten verfügen, einschließlich Werbekampagnen, Fotografie und Blogs.

Betrachten Sie das Dots-Profil Ihres Unternehmens als erweitertes Instagram. Der Einstieg ist die Grafik, und Sie können einen Artikel, einen Blogeintrag oder eine Anzeige einfügen, sobald der Betrachter auf das Bild klickt.

Ning

Mit Ning können Sie ein vollständig anpassbares soziales Netzwerk für die eigene Community Ihres Unternehmens erstellen. Ihr Netzwerk kann Abschnitte für Videos, Fotos, Chat, Musik, Gruppen, Foren und mehr enthalten. Mit Ning können Sie genau das entwerfen, was Sie aus Social Media für Ihr Unternehmen herausholen möchten, und auf einzigartige Weise sehen, was Ihre Kunden wollen und worüber sie sprechen.

Um bei Ning erfolgreich zu sein, sollten Sie drei Dinge sorgfältig überlegen: Was möchten Sie daraus machen, welche Arten von Inhalten werden Sie veröffentlichen und wie werden Sie mit Ihrem Publikum interagieren. Weil Ning so anpassbar ist, kann es leicht sein, einen verstreuten Fokus zu haben, der die Verbraucher verwirrt und den Verkehr vertreibt. Habe eine klare Mission im Auge und halte dich daran.

Quora

Während die Erwähnung von Quora einige Leute in die Zeit zurückversetzen mag, in der sie die Hausaufgaben gegoogelt haben und normalerweise Quora als erstes Ergebnis angezeigt wird, hat sich die Website zu einem neuen Paradies für Marken entwickelt, die sich als Experten auf ihrem Gebiet etablieren möchten Informieren Sie sich über die Art der Fragen, die ihre Verbraucher haben.

Quora bietet Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, sich als Experten für bestimmte Themen zu profilieren, sondern auch die Möglichkeit, eine auf diese Themen ausgerichtete Fangemeinde aufzubauen. Mit den Millionen von Nutzern von Quora weltweit haben Unternehmen die Möglichkeit, eine beträchtliche Anzahl von Menschen zu erreichen.

Um das Beste aus Quora herauszuholen, sollten Sie zunächst ein detailliertes Profil mit einem Namen, Ihrem Unternehmen und einem Profilfoto erstellen. Dann beantworten Sie relevante Fragen in Ihrem oder Ihrem Geschäftsbereich. Seien Sie direkt und prägnant und fördern Sie sich nicht selbst. Sie sollten auch nachdenkliche Fragen stellen, die zu Gesprächen führen, um das Markenbewusstsein zu stärken. Konzentrieren Sie sich darauf, Vordenkern, Kollegen und Mitbewerbern zu folgen, und engagieren Sie sich häufig.