Anonim
Bildnachweis: Milles Studio / Shutterstock

Ein Unternehmen zu gründen ist nicht einfach. Egal, ob Sie eine Geschäftsidee auswählen, einen Geschäftsplan erstellen oder versuchen, die Finanzierung sicherzustellen, vieles kann schief gehen. Mit einer soliden Idee und einem starken Unterstützungssystem kann eine Frau jedoch eine erfolgreiche Unternehmerin werden.

Zu Ehren des Internationalen Frauentags (Freitag, 8. März) bat Business News Daily Unternehmerinnen, ihre besten Ratschläge für Frauen zu teilen, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten.

Erzählen Sie allen von Ihrem Geschäft.

"Lassen Sie alle wissen, was Sie tun. Und ich meine, alle - Ihre Freunde, Ihre Familienmitglieder, sogar Ihre Bekannten - sollten wissen, in welcher Branche Sie tätig sind und was Sie genau tun. Die Menschen in unserer Umgebung sind in der Regel unsere ersten Kunden und Dies stellt eine einfache Möglichkeit dar, Ihr Unternehmen in Schwung zu bringen. So stellen Sie sicher, dass Sie in Bezug auf das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie verkaufen, die erste Person sind, die in aller Munde ist. " - Madeline Ong, Mitbegründerin von Legend Age

Netzwerk mit anderen Unternehmerinnen.

"Es gibt viele gleichgesinnte Frauen, die Unternehmen und Gruppen aufbauen, die sich auf Unternehmerinnen konzentrieren. Einige sind lokal, branchenbezogen oder sogar national. Nehmen Sie an diesen Gruppen teil und bilden Sie ein Netzwerk mit anderen Unternehmerinnen. Ob es sich um eine neue handelt Kunden, Investoren oder einfach nur jemand, der sich den Herausforderungen eines Unternehmens stellt, kann sich niemand besser in Ihre Situation einfühlen als eine andere Unternehmerin. " - AlexAnndra Ontra, Mitbegründer und Präsident von Shufflrr und Mitautor von Presentation Management: The New Strategy for Enterprise Content

Löse etwas Sinnvolles.

"Ein Unternehmen zu gründen ist nicht immer einfach, und es ist wichtig, dass Sie an etwas arbeiten, das Ihnen viel bedeutet. Die Gesundheit von Frauen - und die Entwicklung eines Produkts, das Frauen die Möglichkeit gibt, ihr Leben mit Dateneinsichten zu steuern - treibt mich jeden Tag an mit Ava. " - Lea von Bidder, CEO und Mitbegründer von Ava Science Inc.

Sei entscheidungsfreudig.

"Seien Sie entschlossen bei Ihren Entscheidungen. Jeder Tag ist anders als Ihre Verantwortung als Geschäftsinhaber. Seien Sie fleißig bei der Lösung von Problemen und Herausforderungen. Auf diese Weise haben Sie mehr Zeit und Ressourcen, um Ihr Geschäft auszubauen." - Jennifer Frye, Gründerin und Marketing-Coach bei Clever Me

Identifizieren und verstehen Sie Ihr Publikum.

"Seien Sie so genau wie möglich, wer Ihre Zielgruppe ist. Identifizieren Sie Ihren idealen Kunden und die Community, zu der er gehört. Wählen Sie zunächst eine einzelne Community aus, und bleiben Sie so lange wie möglich bei dieser Community. Passen Sie Ihr Produkt, Ihre Nachrichten und Nachrichten an Sie können Ihren gesamten Prozess auf diese bestimmte Community ausrichten und nur dann expandieren, wenn dies erforderlich ist. Auf diese Weise stellen Sie eine starke Anpassung an den Produktmarkt sicher und lernen, wie Ihre Kunden Sie dahin führen, wohin Sie möchten. " - Micki Krimmel, Gründer und CEO von Superfit Hero

Konkrete Ziele haben.

"Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie als Unternehmer erreichen möchten, kann dies zu zahlreichen Herausforderungen führen, wenn Sie wachsen und Ihr Unternehmen skalieren. Mit konkreten Zielen können Sie klarere Ziele festlegen, die wiederum die Ausführung erleichtern." Ihre Ziele und machen Ihre unternehmerische Reise ein wenig klarer. " - Ericka Perry, Gründerin von The Stork Bag

Lassen Sie sich vom Betrüger-Syndrom nicht aufhalten.

"Viele Frauen haben es mit Symptomen des Betrüger-Syndroms zu tun." Es hält so viele Menschen zurück, das Nachdenken, die Angst. Wenn Sie wissen, was Sie tun, ist es wert, dass Sie absolut niemand aufhalten kann, nicht einmal Sie selbst. " - Katia Pryce, CEO und Gründerin von DanceBody [Related: Fühlen Sie sich wie ein Betrüger? Hier ist, wie man es behebt]

Haben Sie keine Angst, einen unerwarteten Weg einzuschlagen.

"Mein Rat ist, sich auf die Bereiche zu konzentrieren, in denen Ihr Unternehmen Wert schafft und Ihre Kunden glücklich macht. Haben Sie keine Angst, einen unerwarteten Weg einzuschlagen. Obwohl Snappy sich auf das Schenken von Verbrauchern konzentrierte, kam die Spitze der Unternehmen mit Anfragen zur Nutzung auf uns zu Die Bissigkeit ihrer Mitarbeiter hat uns dabei geholfen, zu entscheiden, dass es der perfekte Zeitpunkt war, das Geschenk für die Weihnachtszeit zu testen, und es hat alle Erwartungen übertroffen. " - Hani Goldstein, Mitbegründer und CEO von Snappy Gifts

Finde einen Mentor.

"Obwohl es pädagogische Unternehmerprogramme gibt, kann Sie nichts wirklich auf die realen Hürden eines Unternehmens vorbereiten. Finden Sie einen soliden Mentor oder Mentoren, um Sie zu coachen, Sie mit Menschen bekannt zu machen und Ideen zu sammeln. Ich habe es tatsächlich nicht getan." Als ich anfing, hatte ich keinen Mentor, und ich wünschte, ich hätte einen. Jetzt habe ich ein paar, die mir immer großartige Einblicke geben, an die ich nicht selbst gedacht hätte. " - Kimberly Eberl, CEO und Inhaberin von The Motion Agency