Anonim

Bildnachweis: marvent / Shutterstock

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das Online-Bewertungen akzeptiert, wissen Sie, was ein Minenfeld-Feedback sein kann. Kundenrezensionen können von leuchtenden bis hin zu regelrechten Vernarbungen und allem dazwischen reichen.

Wenn Sie ein Sterne-Bewertungssystem hinzufügen, kann es schwierig sein, eine genaue Einschätzung der tatsächlichen Geschäftsentwicklung Ihres Unternehmens zu erhalten. Kommentare aus Bewertungen sind oft positiv und negativ gemischt. Mit einer Sternebewertung können Sie genau erraten, was in Ihrem Unternehmen gut läuft und was möglicherweise verbessert werden muss.

Dies hat Trustpilot, ein Unternehmen, das eine Online-Überprüfungsplattform anbietet, dazu inspiriert, Review Insights zu starten. Diese neue Funktion verwendet künstliche Intelligenz (KI) und Technologien für maschinelles Lernen, um Unternehmen einen tieferen Einblick in ihr Kundenfeedback zu geben und ihnen zu helfen, alles zu verstehen.

Bildnachweis: Trustpilot

Die guten, die schlechten und die hässlichen Rückmeldungen

Zachary Pardes, Direktor für Werbung und Kommunikation bei Trustpilot North America, sagte: "Review Insights bietet Unternehmen die Möglichkeit, intelligenter und agiler zu sein und tiefgreifende Einblicke in ihre Geschäfte, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse zu gewinnen, die sie sonst möglicherweise nie entdecken würden. "

Pardes sagte, dass Unternehmen auf alle Arten von Rückmeldungen vorbereitet sein sollten, sowohl auf gute als auch auf schlechte. Er betonte, dass negatives Feedback gesund ist, wenn man es konstruktiv aufnimmt und entsprechend handelt, um auftretende Probleme zu lösen. [Read related: Lesen Sie, wie die Beantwortung von Bewertungen Ihrem Unternehmen helfen kann.]

Tonnenweise Fünf-Sterne-Bewertungen seien zwar großartig, aber für ein Unternehmen, das sich selbst verbessern möchte, wenig wert. Und Kundenfeedback ist ein großartiger Mechanismus, um diese Verbesserungen anzuregen. "Niemals sollte man etwas lernen. Wenn man mit dem Lernen fertig ist, scheitert man."

Verwendung von Review Insights

Review Insights sei besonders einfach zu bedienen, vor allem, wenn Sie bereits mit der Trustpilot-Plattform vertraut sind. Sie müssen Kunde werden, um die neue Funktion von Trustpilot nutzen zu können. Und sobald Sie dies getan haben, werden Sie anfangen wollen, Bewertungen über Trustpilot zu sammeln, um einen Datensatz zu erstellen, den die KI studieren kann.

Für diejenigen, die sich bei Trustpilot anmelden möchten, bietet das Unternehmen vier Optionen an, die von kostenlos bis zu 549 US-Dollar pro Monat reichen, sowie eine benutzerdefinierte Option. Review Insights ist derzeit nur für die Pläne Pro und Enterprise verfügbar.

Ein CSM- und Integrationsmanager im Unternehmen stellt sicher, dass alles für Sie eingerichtet ist. Pardes empfiehlt, den Automated Feedback Service (AFS) von Trustpilot zu nutzen, der Kunden nach dem Kauf oder nach einer Interaktion mit Ihrem Service per E-Mail einlädt, um sicherzustellen, dass Sie Bewertungen von einem Großteil Ihrer Kunden sammeln.

Sie können diesen Schritt erst ausführen, wenn Sie eine Reihe grundlegender Überprüfungen gesammelt haben. Dann möchten Sie das Keyword-Tagging einrichten. Sie müssen entscheiden, welche Einsichten Sie benötigen und was Sie von Ihren Kunden erwarten.

"Machen Sie Ihre Ziele klar", sagte Pardes, "und identifizieren Sie Schwachstellen für Ihr CSM, wenn Sie anfangen. Auf diese Weise kann er oder sie Sie auf den Erfolg vorbereiten."

Angenommen, Sie haben festgestellt, dass Ihre Kunden Probleme mit Online-Zahlungen haben. Sie können alle Keywords kennzeichnen, die sich auf Zahlungen beziehen, die Ihre Kunden möglicherweise in ihren Bewertungen verwenden, z. B. "Zahlungen", "Kreditkarte", "Kasse" usw., und Ihre Erkenntnisse festlegen, um Analysen zu diesem Thema zu liefern.

Ein großartiges Geschäft aufzubauen bedeutet ständiges Lernen und Neuerfinden. Sie können sich nicht verbessern, wenn Sie nicht wissen, was nicht funktioniert. "Kundenfeedback ist nur so gut wie das, was Sie damit tun", sagte Pardes, "und kluge Unternehmer werden einen Vorteil heraussuchen, wo immer sie einen bekommen können."

Kundenbewertung Websites

Trustpilot ist bei weitem nicht die einzige Plattform, auf der ein kleines Unternehmen Geschäfts- und Produktbewertungen sammeln kann. Kleine Unternehmen, die nur über Amazon verkaufen, können das integrierte Überprüfungssystem dieser Plattform nutzen. Es gibt auch Angies Liste, Foursquare, Facebook, Auswahl, Verbraucherberichte, Yelp, Google My Business, TrustRadius, Glassdoor und mehr. Jede dieser Quellen kann Ihnen einen Einblick in die Gedanken Ihrer Kunden geben. Sie haben nur nicht alle einen separaten Analysezweig, um Ihnen das Verständnis dieses Feedbacks zu erleichtern.

Trustpilot ist eine Kundenbewertungsplattform mit Sitz in Dänemark. Unternehmen können Kundenbewertungen nicht über ihre eigene Website, sondern über Dritte sammeln. Die Basisversion ist kostenlos, aber mit der kostenpflichtigen Version können Sie anpassbare Überprüfungseinladungen erstellen. Das Unternehmen gibt an, dass jeden Monat 1, 2 Millionen neue Bewertungen veröffentlicht werden.

TestFreaks ist eine ähnliche Plattform mit Sitz in Schweden. Es bietet auch ein Tool zur Analyse und Überwachung von Überprüfungen. Unternehmen können ihr Tool verwenden, um positive und negative Überprüfungsmuster zu erkennen und Ihre Fortschritte zu verfolgen, während Sie versuchen, Konkurrenzprodukte zu verbessern oder zu bewerten.