Anonim
Pixinoo / Shutterstock

Es wird viel darüber gesprochen, wie wichtig ein gutes Cybersicherheitssystem für kleine Unternehmen ist, aber dies ist nur ein Teil der Sicherheit Ihres Unternehmens. Sie benötigen ein gutes physisches Sicherheitssystem, um Ihr Büro, Ihre Mitarbeiter und Ihre wertvollen Vermögenswerte, einschließlich Ihrer Daten und Ihres geistigen Eigentums, zu schützen. Die richtige physische Sicherheit kann auch Ihre Cybersicherheit verbessern.

Gute physische Sicherheit beginnt mit der richtigen Ausrüstung. Hier finden Sie eine Übersicht über Sicherheitstools, die jedes kleine Unternehmen installieren sollte.

Anmerkung der Redaktion: Benötigen Sie ein Zugangskontrollsystem für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den unten stehenden Fragebogen aus, damit unsere Partner Sie kostenlos kontaktieren können.

Käuferzone Widget

Sicherheitskameras

Es gibt eine Vielzahl von Optionen für Überwachungskameras. Wie können Sie die beste Kamera für Ihr Unternehmen auswählen? Es beginnt mit dem Verständnis des Ziels Ihres Überwachungssystems. Hier sind einige gute Fragen, mit denen Sie beginnen können:

  • Möchten Sie in der Lage sein, das Verhalten von Mitarbeitern zu überwachen oder Diebstahl durch Mitarbeiter oder Kunden zu verhindern? Oder möchten Sie einfach den Fußgängerverkehr in Ihren Büroräumen verfolgen?
  • Benötigen Sie Außen- oder Flurüberwachung?
  • Werden die Kameras rund um die Uhr verwendet oder nur, wenn das Geschäft geschlossen ist?
  • Benötigen Sie eine Kamera mit Infrarotfunktion, um Bilder im Dunkeln aufzunehmen?
  • Wie lange möchten Sie das Videomaterial speichern und welches Speichersystem benötigen Sie?

Dank der Fortschritte in der Technologie und der Internetverbindung steht eine Überwachungskamera zur Verfügung, die praktisch jedem Budget und jeder Installationsstufe gerecht wird. Sie können so klein wie eine diskrete versteckte Kamera sein, die in Echtzeit auf dem Computer eines Mitarbeiters überwacht werden kann, oder so groß wie eine Kamera im Pan-Tilt-Zoom-Stil, die sich bewegende Objekte automatisch erkennt und dann in High Definition aufzeichnet.

Sicherheitssysteme

Sie können eine kleine Sicherheitskamera verwenden, die alleine eingerichtet ist. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Installation eines komplexeren Sicherheitssystems durch ein Drittanbieterunternehmen untersuchen. Zu den Sicherheitssystemen gehören mehrere Kamerainstallationen sowie Optionen wie Türalarme, Bewegungssensoren und Einbruchmelder. Die meisten Sicherheitssysteme arbeiten mit Wi-Fi, was eine schnelle und qualitativ hochwertige Internetverbindung erfordert. Da Sie mit einer externen Firma zusammenarbeiten, übernimmt eine andere Person die Installation. Sie können auch veranlassen, dass das Unternehmen Ihr System überwacht.

Abhängig davon, mit welchem ​​Unternehmen Sie sich für eine Partnerschaft entscheiden, können Sie auswählen, was Ihre Sicherheitssysteme überwachen. Einbruchmelder können passiv sein (jemanden über den Einbruch benachrichtigen und die Informationen protokollieren) oder aktiv sein (einen Alarm senden, aber auch die Umgebung ändern, um den Angriff zu stoppen, z. B. eine Sirene auslösen). Alarmmonitore können nur Eingangswege abdecken oder Fenster und Innentüren einschließen. Unter dem Strich können Sicherheitssysteme so gestaltet werden, dass sie Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entsprechen. Einbruchmelder, Türalarme und Bewegungssensoren können als Teil eines umfassenden Sicherheitssystems oder als eigenständige Sicherheitsausrüstung verwendet werden.

Schlüssellose Schließsysteme

Immer mehr kleine Unternehmen verlassen sich auf schlüssellose Schließsysteme, um ihre Bürosuite zu sichern. Es gibt drei Arten von schlüssellosen Systemen: mechanische, elektronische und biometrische.

Mechanisch - Drücken Sie einfach die Tastenkombination und schon kann es losgehen. Dieses schlüssellose System ist wetterfest und industrietauglich. Daher ist es eine beliebte Option für Außentüren.

Elektronisch - Dies ist eine Tastatur, die elektrischen Strom benötigt, entweder über das Stromnetz des Gebäudes oder über eine integrierte Batterie. Diese Art von Tastatur wird häufig beleuchtet, was sie ideal für Bereiche macht, in denen nachts viel los ist. Es ist auch ideal für Tastaturen in einem schwach beleuchteten Bereich.

Biometrisch - Biometrische Tastaturen werden auch als schlüssellose Sperren für Fingerabdrücke bezeichnet, da das Touchpad einen Fingerabdruck liest, um die Eingabe zu ermöglichen. Diese sind perfekt für Büroräume geeignet, die ein hohes Maß an Sicherheit und Zugangsbeschränkungen erfordern.

Es gibt auch Optionen für die Multifaktorauthentifizierung, bei denen eine Tastatur in Kombination mit einem biometrischen oder einem Ausweisscan verwendet wird.

Beleuchtungssysteme

Gute Beleuchtungssysteme sind ein Muss für die Sicherheit von Büros, da ein gut beleuchteter Bereich potenzielle kriminelle Handlungen häufig abhält. Es kann jedoch teuer und verschwenderisch sein, das Licht ständig eingeschaltet zu lassen. Bewegungsmelder, die sich während der voreingestellten Stunden automatisch einschalten, sorgen stattdessen nur bei Bedarf und für eine bestimmte Zeit nach dem Stoppen der Bewegung für Beleuchtung. Sie können auch mit Überwachungskameras ausgestattet werden und sowohl drinnen als auch draußen arbeiten.