Anonim

Bildnachweis: John Schulte / Shutterstock

Kleine Unternehmen verlassen sich von Jahr zu Jahr mehr auf unabhängige Vertragspartner. Tatsächlich übertrifft die Wachstumsrate unabhängiger Auftragnehmer die der Einstellung von Kleinunternehmen erheblich, was bedeutet, dass die Arbeitgeber anscheinend externe Berater und Freiberufler bevorzugen, anstatt Vollzeitbeschäftigte einzustellen.

Laut Paychex erreichte die Wachstumsrate unabhängiger Auftragnehmer im August 2017 einen Höchstwert von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Zahl ist seitdem auf ein Wachstum von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr im August 2018 gesunken, liegt aber immer noch weit über dem Wachstum von weniger als 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, das kleine Unternehmen seit 2013 eingestellt haben.

Es wurde viel über das Wachstum der Gig Economy gesprochen, eine umgangssprachliche Bezeichnung für den Aufstieg von Zeitarbeitern und Freiberuflern. Unabhängige Auftragnehmer haben den sich wandelnden Markt und die neue Normalität der Zeitarbeitsregelungen eindeutig genutzt. Sind sie jedoch für Ihr kleines Unternehmen geeignet?

Hier finden Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit mit unabhängigen Auftragnehmern sowie über die Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine Zusammenarbeit entscheiden.

Die Vorteile der Einstellung unabhängiger Vertragspartner

Warum sind unabhängige Auftragnehmer bei kleinen Unternehmen so beliebt? Sie bieten gegenüber Vollzeitmitarbeitern einige einzigartige Vorteile, die sie für Unternehmer attraktiv machen. Dazu gehören die Flexibilität, die ein unabhängiger Auftragnehmer dem Unternehmen bietet, sowie die geringeren Gemeinkosten für die Zusammenarbeit mit einem Auftragnehmer im Vergleich zur Einstellung eines Vollzeitbeschäftigten.

Flexibilität

Einer der größten Vorteile der Zusammenarbeit mit unabhängigen Auftragnehmern ist die Flexibilität, die sie Ihrem Unternehmen bieten. Sie können bei Bedarf einen Vertrag mit ihnen abschließen und nur wiederholt die Auftragnehmer einsetzen, die qualitativ hochwertige Arbeiten liefern. Sie bieten kleinen Unternehmen Zugang zu Top-Talenten, auf die sie auf einem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt möglicherweise nicht zugreifen können.

"Unabhängige Auftragnehmer können eine flexiblere Ressourcenoption für neue und sich entwickelnde Unternehmen sein", sagte Nicholas Daukas, Managing Partner von KardasLarson.

In einem schnelllebigen Umfeld lohnt es sich, einen Stall mit Mitarbeitern zur Verfügung zu haben, die für einmalige Projekte oder kurzfristige Arbeitsvereinbarungen zur Verfügung stehen. Im Falle einer Geschäftsbelebung können unabhängige Auftragnehmer die Lücke schließen. Wenn Sie einen großen Kunden unterzeichnen, können Sie vertrauenswürdige unabhängige Vertragspartner hinzuziehen, um zu helfen.

"Als sich das Tempo des Wandels aufgrund der [technologischen Entwicklung] beschleunigte, sahen die Unternehmen die Notwendigkeit, dynamischere und flexiblere Arbeitsmodelle zu haben", sagte Carlos Castelán, Geschäftsführer der Navio Group. "Unabhängige Auftragnehmer sind aufgrund der dynamischen Marktanforderungen und der Notwendigkeit, dass Unternehmen projektbezogen oder kurzfristig auf Top-Talente zugreifen, immer beliebter geworden."

Reduzierte Arbeitskosten

Einer der größten Anreize für die Arbeit mit unabhängigen Auftragnehmern ist die Reduzierung der Arbeitskosten, die sich ein kleines Unternehmen leisten kann. Wenn die Budgets knapp sind, aber noch viel zu tun ist, kann die Erweiterung des Vollzeit-Teams eine kostspielige Angelegenheit sein. Unabhängige Auftragnehmer können die Lücke füllen, ohne dem Unternehmen übermäßige und wiederholte Kosten aufzuerlegen.

"Die Einstellung unabhängiger Vertragspartner für Vollzeitbeschäftigte bedeutet geringere Gemeinkosten", sagte Gary Nealon, Serienunternehmer und Präsident von Nealon Solutions.

Vollzeitbeschäftigte kosten natürlich Woche für Woche mehr Lohn, während unabhängige Auftragnehmer einmalige Kosten pro Projekt verlangen. Arbeitgeber müssen auch ihren Anteil an den Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern für einen Vollzeitbeschäftigten übernehmen, während sie dies nicht für unabhängige Auftragnehmer tun.

Für viele kleine Unternehmen stellen Vollzeitbeschäftigte auch Leistungskosten dar, einschließlich teurer Leistungen aus der Krankenversicherung. Für kleine Unternehmen, die mit einem knappen Budget arbeiten, machen die Vermeidung dieser Kosten und Trennungsmöglichkeiten nach Abschluss des Projekts unabhängige Auftragnehmer zu einer attraktiven Option.

Die Nachteile der Einstellung von unabhängigen Auftragnehmern

Unabhängige Auftragnehmer sind auch mit bestimmten Risiken behaftet, mit denen sich die Arbeitgeber auseinandersetzen sollten. Unabhängige Auftragnehmer repräsentieren sich am Ende des Tages. Sie müssen also sicher sein, dass sie zuverlässig, vertrauenswürdig und effektiv sind, insbesondere wenn sie aus der Ferne arbeiten.

Remote-Mitarbeiter verwalten

Möglicherweise haben Sie bereits einige Remote-Vollzeitmitarbeiter, die entweder gelegentlich ins Büro kommen oder ganz telearbeitslos sind. Die Verwaltung eines externen unabhängigen Auftragnehmers ist jedoch etwas anders. Bei Vollzeitbeschäftigten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie sich nur auf die Arbeit konzentrieren, die Sie ihnen übertragen haben. Unabhängige Auftragnehmer hingegen haben mit ziemlicher Sicherheit andere Kunden.

"Die meisten Auftragnehmer arbeiten per Fernzugriff, und Sie haben möglicherweise nicht die volle Aufmerksamkeit, da sie höchstwahrscheinlich mit anderen Kunden und Unternehmen zusammenarbeiten", sagte Nealon.

Erwägen Sie, unabhängige Auftragnehmer aufzufordern, eine Art Mitarbeiterüberwachungssoftware zu installieren, die in der Regel über einen freiberuflichen Modus verfügt, der für externe Vertragsarbeiter geeignet ist. Auf diese Weise können Sie die Zeit genau messen und unabhängige Auftragnehmer für die Arbeit, die sie für Ihr Unternehmen ausführen, zur Rechenschaft ziehen.

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie eine Software zur Mitarbeiterüberwachung für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den unten stehenden Fragebogen aus, damit sich unsere Partner bezüglich Ihrer Anforderungen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Käuferzone Widget

Verlust der Arbeitsplatzkultur

Die Arbeitskultur wird oft als immateriell angesehen und als solche zugunsten der Bilanz leicht in den Hintergrund gedrängt. Arbeitsplatzkultur und ein verlässliches Kernteam sind jedoch wesentliche Elemente eines erfolgreichen Kleinunternehmens.

"Obwohl die Kosten höher sind, sind die Mitarbeiter für eine Organisation kulturell wichtig", sagte Daukas. "[Sie] fördern die Bindung und Teamarbeit."

Sie verlieren nicht nur die Vorteile einer positiven Unternehmenskultur und der Entwicklung der Loyalität eines zusammenhängenden Teams, sondern riskieren auch den plötzlichen Verlust eines unabhängigen Auftragnehmers. Das kann eine Katastrophe bedeuten, wenn Sie sich für eine große Menge Arbeit auf sie verlassen.

"Es gibt immer das Potenzial für sie, einfach für eine andere Firma Schiff zu springen", sagte Nealon.

Ein neuer Vertrag oder veränderte Umstände können die Verfügbarkeit eines Auftragnehmers für immer beenden. Sie möchten sich nicht in eine Situation versetzen, in der Sie kein reguläres Team haben, auf das Sie zurückgreifen können, wenn ein Auftragnehmer Krawatten schneidet oder für einen längeren Zeitraum nicht verfügbar ist. Eine zuverlässige Basis von Mitarbeitern, die immer zur Verfügung stehen, ist entscheidend für den weiteren Erfolg Ihres Unternehmens.

Unterschiedliche Qualitätsstufen bei der Arbeit

Wenn Sie mit der Arbeit eines unabhängigen Auftragnehmers nicht besonders vertraut sind, können die Ergebnisse möglicherweise schlechter als erwartet ausfallen. Darüber hinaus müssen Sie sich darauf verlassen, dass unabhängige Auftragnehmer ihre Arbeit rechtzeitig liefern. Andernfalls müssen Sie aufpassen, dass die Fristen Ihrer Kunden nicht eingehalten werden.

"Eine wichtige Maßnahme, um mögliche Nachteile zu vermeiden, besteht darin, die Erwartungen in Bezug auf die zu erbringenden Leistungen klar zu formulieren", sagte Castelán. "Kommunikation und Einchecken mit dem Auftragnehmer minimieren das potenzielle Abwärtsrisiko."

Sie sollten nicht nur Ihre Erwartungen an einen unabhängigen Auftragnehmer klar formulieren (im Idealfall schriftlich), sondern auch von ihm verlangen, dass er Beispiele seiner früheren Arbeit vorlegt. Während es sich bei diesen Beispielen wahrscheinlich um ausgewählte Beispiele handelt, die das Beste aus ihrem Portfolio präsentieren, können Sie sich zumindest einen Eindruck von den Fähigkeiten des Auftragnehmers verschaffen.

Sobald Sie eine Arbeitsbeziehung mit einem unabhängigen Auftragnehmer aufgebaut haben, dem Sie vertrauen, ist es wichtig, ihn zu beschäftigen, indem Sie ihm regelmäßig zusätzliche Arbeit anbieten. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Mal neue Beziehungen knüpfen, wenn Sie einen externen Mitarbeiter hinzuziehen müssen.

Was ist zu beachten, bevor ein unabhängiger Auftragnehmer eingestellt wird?

Bevor Sie sich für eine Partnerschaft mit einem unabhängigen Auftragnehmer oder die Einstellung eines Vollzeitbeschäftigten entscheiden, sollten Sie sich mehrere Fragen stellen. Das Verständnis der Vor- und Nachteile eines unabhängigen Auftragnehmers sowie der besonderen Situation Ihres Unternehmens ist der Schlüssel für die richtige Entscheidung. Bevor Sie einen unabhängigen Auftragnehmer beauftragen, fragen Sie sich:

  • Ist diese Rolle ein wesentlicher Bestandteil meines Unternehmens?
  • Könnte mein Unternehmen die Nachfrage befriedigen, wenn dieser Arbeiter plötzlich abreist?
  • Fühle ich mich wohl, wenn ich einen entfernten Mitarbeiter verwalte?
  • Entspricht dieser Arbeitnehmer der gesetzlichen Definition eines unabhängigen Auftragnehmers?
  • Kann ich einem Auftragnehmer vertrauen, dass er zeitnah qualitativ hochwertige Arbeiten liefert?

Die Arbeit mit unabhängigen Auftragnehmern erfordert viel Vertrauen. Idealerweise haben Sie Beispiele für die Arbeit eines Auftragnehmers gesehen, wenn Sie noch nicht direkt damit gearbeitet haben. Für bestimmte Projekte oder in der Hauptsaison können unabhängige Auftragnehmer kleinen Unternehmen einen enormen Nutzen zu überschaubaren Kosten bieten.