Anonim
Kimberly Wheeler im neuen Agawam Cinemas / Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Kimberly Wheeler

Nachdem Agawam Cinemas ungefähr fünf Jahrzehnte lang eine feste Größe in der Gemeinde war, wurde es im Mai 2014 unerwartet geschlossen. Das kleinstädtische Kino in Massachusetts verschlechterte sich langsam aufgrund schwerwiegender struktureller Probleme und der Unfähigkeit, sich auf neue Technologien einzulassen Schock für die Einheimischen.

Die Kredite sollten nach Jahrzehnten der Unterhaltung der örtlichen Gemeinde laufen, aber die in Agawam lebende Kimberly Wheeler hatte andere Pläne. Die häufige Kinobesucherin und EMT-Trainerin entschied sich für einen drastischen Karrierewechsel, um das Kino ihrer Heimatstadt wiederzubeleben.

"Alle dachten, ich wäre verrückt", lachte Wheeler.

Auch wenn "Nüsse" vielleicht nicht das richtige Wort sind, ist es leicht zu verstehen, warum Wheelers gewaltiges Unterfangen, ein geschlossenes Unternehmen wieder in Gang zu bringen, Fragen von Familie und Freunden aufwirft. Eine Woche vor seiner Schließung wurde das Gebäude verurteilt. Wheeler erklärte, wie schwierig die letzten fünf Jahre vor der Schließung des Theaters waren. Es gab keine Heizung oder Klimaanlage, und im Winter in Massachusetts einen Film zu sehen, war nichts für schwache Nerven. Wheeler meldete sich nicht für ein kleines Projekt an. Sie übernahm eine gewaltige Aufgabe.

Etwa anderthalb Jahre später, im November 2015, eröffnete Wheeler die Agawam-Kinos wieder. Das Projekt erforderte die Unterstützung von Dutzenden von Menschen durch eine Crowdfunding-Kampagne sowie 500.000 USD für die Arbeit an der Struktur selbst, von denen ein Großteil vom Vermieter stammte. Mehr als drei Jahre später bleibt das Kino geöffnet und ist erneut ein beliebtes Ziel in der Gemeinde.

Durch Wheelers unkonventionelle Reise hat sie gelernt, wie man ein Geschäft führt und welche Schwierigkeiten es mit sich bringt, wenn man versucht, ein geschlossenes Geschäft wieder zu eröffnen. Wir haben mit Wheeler gesprochen, um Einblicke in ihre Fehler und Erfolge zu gewinnen und um besser zu verstehen, wie man ein geschlossenes Unternehmen wiederbelebt.

1. Wählen Sie das richtige Unternehmen.

Die Wiedereröffnung von Agawam Cinemas war kein einfaches Projekt, aber Wheeler erhielt Unterstützung von der örtlichen Gemeinde, die sein Kino wieder zum Leben erwecken wollte. Die durchschnittliche Person hat von 2010 bis 2014 vielleicht ein abgenutztes Theater gesehen, aber Wheeler hat viel mehr gesehen.

"Ich erinnere mich noch sehr genau daran, wie ich dort zusammengerollt war und mir diese 3-Dollar-Filme angesehen habe. Alle um mich herum würden Decken, Schals und Fäustlinge tragen, aber es kamen immer noch Leute", sagte Wheeler. "Die Tatsache, dass 10 von uns frieren und sich diesen 3-Dollar-Film ansehen, hat mir wirklich klar gemacht, dass dieser Ort für viele andere etwas Besonderes ist. Ich dachte mir, weißt du was, ich denke, es wird genug Power dahinter sein die Bewegung."

Wheeler renovierte kein ausgefallenes Fastfood-Restaurant, für das sich die Gemeinde nicht interessierte - das Theater war ein Teil von Agawam.

"Obwohl es innerlich auseinanderfiel, haben es alle geliebt", sagte Wheeler.

Wenn Sie sich für einen ähnlichen Weg wie Wheeler entscheiden, suchen Sie sich ein Unternehmen mit Community-Unterstützung. Es ist schwierig genug, ein geschlossenes Geschäft wieder zu eröffnen - eine Wiedereröffnung, die ursprünglich keinen lokalen Support hatte, ist nahezu unmöglich.

2. Genieße das Projekt.

"Du musst es lieben", sagte Wheeler. "Dies ist eine Liebesarbeit. Ich werde nie reich werden, das habe ich gleich zu Beginn herausgefunden. Es ist definitiv etwas, das du jeden Tag lieben musst, und wenn du aufhörst, dann gib die Zügel ab an jemanden, der es tut. "

Wenn Sie ein Tech-Startup gründen, werden Sie möglicherweise Millionen von Dollar auf Ihrem Bankkonto haben, aber der Aufbau eines kleinen Kinos aus der Zeit der Schließung wird wahrscheinlich nicht dazu führen. Wheeler erkennt, warum sie Agawam Cinemas betreibt, und andere Kleinunternehmer sollten das zur Kenntnis nehmen. Für Wheeler geht es nicht ums Geld. Sie kümmert sich mehr darum, einen Teil ihrer Kindheit am Leben zu erhalten und dafür zu sorgen, dass andere Bewohner von Agawam an diesem Ort besondere Erinnerungen anfertigen können.

Wenn Sie ein neues Geschäft eröffnen oder ein geschlossenes Geschäft wieder eröffnen möchten, müssen Sie sich um den Vorgang kümmern. Wheelers Beschreibungen des Kinos, selbst wenn es fehlschlug, waren voller Freude. Sie beschrieb das Anschauen von Filmen im Gefriertheater mit einem Schwindel, den nur wenige andere nachahmen konnten.

Das Theater bedeutete Wheeler genug, dass sie bereit war, ihren Job zu verlassen, um es wieder zum Laufen zu bringen. Es ist eine Sache, ein zappelndes lokales Geschäft zu mögen und es retten zu wollen. Es ist eine andere, erfolgreich auf diese Gefühle zu reagieren. Wenn Sie versuchen, ein geschlossenes Geschäft wieder zu eröffnen, stellen Sie sicher, dass Sie sich für das Projekt begeistern und bereit sind, sich an die Arbeit zu machen.

3. Die Vor- und Nachteile von Crowdfunding verstehen.

Angenommen, Sie möchten einen lokalen Favoriten wiedereröffnen oder neu beleben, bietet Crowdfunding die Möglichkeit, sich finanziell auf die Unterstützung der Community zu stützen. Die Agawam Cinemas-Website listet mehr als 200 Spender auf, die rund 45.000 US-Dollar gesammelt haben, um Wheeler bei der Wiedereröffnung des Theaters zu helfen. Mit einer Crowdfunding-Kampagne konnte das Unternehmen auf Wheelers Überzeugung reagieren, dass die Community die Wiedereröffnung des Kinos wünschte.

Da das Projekt erhebliche finanzielle Unterstützung benötigte und die Community hinter der Idee stand, ergab eine Crowdfunding-Kampagne einen guten Sinn. Andererseits gibt es potenzielle Nachteile des Crowdfunding.

Wenn so viele Menschen Geld hinter eine Idee stecken, kann dies zu Spannungen führen. Zum Beispiel wurden Wheelers Unterstützer frustriert, als der Bau viel länger dauerte als erwartet. Wheeler hatte ursprünglich damit gerechnet, dass das Theater etwa ein Jahr zuvor eröffnet würde. Der Vermieter kümmerte sich um den Bauplan, aber dies hinderte die Spender nicht daran, Frustrationen zu äußern. Wheeler handhabte dies mit erhöhter Transparenz während des Prozesses. [Siehe verwandte Geschichte: 5 Tipps für Crowdfunding-Erfolg]

"Die Leute wurden langsam sehr frustriert, weil sie dachten, ich hätte nur das Geld genommen und wäre weggerannt", sagte Wheeler. "Wir mussten Bilder von der Konstruktion posten, und das Wenige, was sich tatsächlich abspielte, musste uns allen visuell mitgeteilt werden, damit sie sehen konnten, dass ich nicht in Mexiko war, um eine Margarita zu trinken."

Indem Sie Ihre Unterstützer in den Prozess einbeziehen, ist es viel einfacher, den mit Crowdfunding-Kampagnen verbundenen Druck und potenzielle Gegenreaktionen zu reduzieren.

4. Umfassen Sie das Neue, schätzen Sie das Alte.

Die Wiedereröffnung eines geschlossenen Geschäfts erfordert einen Spagat zwischen der Verbesserung des alten Geschäftsmodells und der Übernahme der alten Arbeitsweise. Sie möchten einige der Prinzipien beibehalten, die dem Unternehmen geholfen haben, in der Community Fuß zu fassen, aber es gibt auch einen Grund, warum die Organisation ihr Geschäft eingestellt hat.

"Wir mussten einen Mittelweg zwischen der Modernisierung und dem Erhalt eines kleinen, unabhängigen, familiengeführten Kinos finden", sagte Wheeler.

Im Fall von Agawam Cinemas beeinträchtigte die Unfähigkeit, sich neue Projektoren zu leisten, das Geschäft, bevor es schließlich geschlossen wurde. Wheeler erkannte diese Schwäche, begrüßte die neue Technologie, die verfügbar war, als sie die Kontrolle über das Geschäft übernahm, und stellte sicher, dass sie sich an den Wert der alten Technologie erinnerte.

"Wir haben die alten 35-mm-Projektoren abgenommen, zerlegt, sie von der Projektionskabine heruntergebracht, zwei Treppenstufen heruntergefahren, wieder zusammengebaut und in der Lobby ausgestellt", sagte sie. "Leute, die in den letzten 40 Jahren dorthin gekommen waren und noch nie ein Gerät gesehen hatten, sahen es sich an und sagten: 'Oh mein Gott, dieser monströse Buick einer Maschine hat mir diese Filme in den letzten 40 Jahren gezeigt Jahre.'"

Agawam Cinemas wird modernisiert, um Menschen von außerhalb der Gemeinde anzulocken, behält jedoch Elemente seiner Geschichte für interessierte Einheimische bei. Wheeler nutzte die neue Technologie, um eine größere Auswahl an Filmen zu zeigen und benutzte gleichzeitig die alten Geräte für eine ansprechende Präsentation in der Lobby. Sie verstand die Rolle veralteter Technologien für den Niedergang des Unternehmens und nutzte dieses Wissen, um das Geschäft zu verbessern.