Anonim
Bildnachweis: patpitchaya / Shutterstock

Das Setzen neuer Ziele ist Teil des Betriebs und des Wachstums eines Unternehmens. Wie Sie diese Ziele festlegen, kann sich jedoch darauf auswirken, ob Sie das erreichen, was Sie beabsichtigen. Ob Ihre Ziele groß oder klein, kurz oder langfristig sind, verwenden Sie diese vier Zielsetzungs-Tipps, um Fortschritte auf dem Weg zum Erfolg zu erzielen.

Setzen Sie sich Ziele, die spezifisch und herausfordernd sind.

Überlegen Sie sich bei der Festlegung von Zielen für Ihr Unternehmen, wie Sie diese spezifisch und herausfordernd gestalten können, anstatt vage und unrealistisch zu sein.

Wenn Sie beispielsweise expandieren möchten, sollten Sie sich nicht das Ziel setzen, "mehr Geld zu verdienen" oder "dieses Jahr zehnmal so viele Kunden zu haben". Das erste ist zu einfach, weil 1 $ mehr zählen könnte, während das zweite schwierig ist und beide Ziele zu vage sind. Alle drei Faktoren verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Sie wie geplant weiterkommen.

Stellen Sie sich Ihr Ziel stattdessen als einen Aktionsplan vor. Überlegen Sie so genau wie möglich, was Sie tun werden, wann es geschehen wird und wie Sie darauf hinarbeiten werden. Motivieren Sie sich, indem Sie Leistungen anstreben, die herausfordernd sind, sich aber als möglich anfühlen.

  • Ich werde einen Entwurf für einen neuen Workshop haben, der bis März herausgegeben wird, ihn mit meiner örtlichen Handelskammer im April testen und ab Mai regional verkaufen.
  • Ich werde meine Medienpräsenz verbessern, indem ich mich bei HARO anmelde und drei bis fünf Anfragen pro Woche beantworte.
  • Ich werde mein E-Book bis März fertig stellen, es im April an einen Redakteur senden und es ab Juni auf meiner Website verkaufen.
  • Ich werde jede Woche drei neue Kunden einstellen, bis ich meine Kundenlast verdoppelt habe.

Untersuchungen zur Zielsetzung und Aufgabenleistung haben ergeben, dass 90 Prozent der Fälle, in denen bestimmte, herausfordernde Ziele festgelegt werden, zu einer höheren Erfolgsquote führen.

Habe ein Support-Team.

Wir erreichen unsere Ziele eher, wenn wir nicht alleine vorankommen. Studien zur Erreichung von Fitnesszielen ergaben, dass unterstützende digitale Communities die Erfolgsaussichten der Teilnehmer erhöhen. Wenn Sie dagegen isoliert auf Ihre Geschäftsziele hinarbeiten, wird Ihre Rechenschaftspflicht beeinträchtigt. Es kann Sie auch daran hindern, die Erfahrungen und kreativen Vorschläge anderer zu nutzen, wenn Sie auf Herausforderungen stoßen.

Wenn Sie Partner oder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen haben, teilen Sie diesen mit, auf welche Ziele Sie für das Jahr hinarbeiten möchten. Geben Sie jedem den gleichen Entwurf, damit er versteht, wie sich seine individuelle Arbeit in das Gesamtbild einfügt. Verfolgen Sie den Fortschritt des Unternehmens und feiern Sie Erfolge, um verantwortlich zu bleiben.

Wenn Sie Einzelunternehmer oder Freiberufler sind, können Sie dennoch ein Support-Team erstellen. Sprechen Sie mit Freunden oder Verwandten über die Ziele, an denen Sie arbeiten, und bitten Sie sie, Sie zur Rechenschaft zu ziehen. Treten Sie einer Community bei, in der Sie Ideen mit anderen Geschäftsinhabern austauschen und die Ziele der anderen mit Feedback, Rat und Tat unterstützen können.

Wählen Sie die Ziele, die Sie erreichen möchten.

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ist es verlockend, sich mit anderen Geschäftsinhabern zu vergleichen und zu denken, dass Sie dasselbe tun sollten.

Ein anderes Unternehmen eröffnet Franchise-Unternehmen. Sie sind also der Meinung, dass es an der Zeit ist, auch Franchise-Möglichkeiten zu nutzen. Ein Kollege ist kürzlich eine Partnerschaft mit einem Investor eingegangen. Daher haben Sie sich zum Ziel gesetzt, auch neue Mittel zu beschaffen. Einer Ihrer Konkurrenten tritt in einer Vielzahl von Podcasts auf, sodass Sie nach Möglichkeiten für Podcasts suchen.

Keines dieser Ziele ist falsch, wenn Sie in Podcasts erscheinen, Ihr Unternehmen als Franchise-Partner anbieten oder mit Investoren zusammenarbeiten möchten. Aber wenn Sie Ziele verfolgen, nur weil Sie das sehen, was andere Unternehmer tun, verlieren Sie schnell die Motivation und werden entmutigt.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, was Sie für Ihr eigenes Unternehmen wollen. Wählen Sie Ziele, für die Sie sich leidenschaftlich interessieren und die Sie wirklich erreichen möchten, anstatt zu versuchen, Kontrollkästchen zu aktivieren, die Sie eigentlich nicht interessieren.

Visualisieren Sie den Erfolg.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu überlegen, wie es aussehen wird, wenn Sie Ihre Ziele erreichen, während Sie konkrete Maßnahmen ergreifen. Dies kann sich überraschend positiv auswirken.

Eine Studie über die Kraft der Visualisierung ergab, dass Menschen, die körperliche Übungen machten, ihre Muskelkraft um 35 Prozent verbesserten, aber Menschen, die "virtuelle Workouts" in ihren Köpfen durchführten, ihre Muskelkraft um 13, 5 Prozent verbesserten. Sich etwas vorstellen zu können, kann dabei helfen, es tatsächlich zu verwirklichen.