Anonim
Bildnachweis: Peshkova / Shutterstock

Unternehmer zu sein, kann ein aufregendes und befreiendes Unterfangen sein. Viele Menschen haben Ideen für ein Geschäft oder ein Produkt, aber nur wenige machen den Sprung und eröffnen ein neues Geschäft. Unternehmer zu sein ist extrem schwierig, hat aber auch Vorteile. Wir haben mit 101 Unternehmern gesprochen, um herauszufinden, warum sie das lieben, was sie tun.

1. "Als ich aufgab und mein eigenes Geschäft aufbaute, wurde mir klar, dass ich nie wieder für jemand anderen arbeiten könnte. Ich liebe es, mein eigenes Schicksal zu bestimmen, die Kunden auszuwählen, mit denen ich gerne zusammenarbeite, und es macht mir sogar am meisten Spaß Die Herausforderungen, die das Geschäft mit sich bringt. Ich arbeite jetzt mit Kleinunternehmern zusammen, die das Rückgrat der Wirtschaft bilden, und ich liebe es, ihnen zu helfen, ihr Geschäft nacheinander auszubauen. " - Alastair McDermott, Gründer, WebsiteDoctor

2. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, weil ich in der Lage bin , meinen eigenen Zeitplan für mein Familienleben aufzustellen . Als vielbeschäftigte Mutter von zwei Jahren habe ich die Flexibilität, Kunden für den Sport meiner Kinder, Schulpläne und Arzttermine zu planen." - Stacy Haynes, CEO und beratende Psychologin, Little Hands Family Services

3. "Als Unternehmer haben Sie die Möglichkeit , ein kalkuliertes Risiko für eine Leidenschaft einzugehen. " - Francesco Clark, Gründer von Clark's Botanicals

4. "Das Unternehmertum stellt ständig neue Herausforderungen . Wenn Sie die Widrigkeiten in Ihrem Unternehmen überwinden, führt dies auch zu persönlichem Wachstum." - Marques Colston, Direktor für Neugeschäft, Main Squeeze Juice Co.

5. "Ich liebe es, mein eigenes Unternehmen zu besitzen, weil ich der Meinung bin , dass ich immer etwas tun kann, um mich zu verbessern. Egal, ob ich einen neuen Blogbeitrag schreibe, soziale Medien einplane oder mich an neue Organisationen wende, es gibt immer etwas, das mich beschäftigt . " - Claire Coder, Gründerin und CEO, Tante Flow

6. "Unternehmer zu sein ist aus vielen Gründen großartig, aber ich denke, der wichtigste und übersehene Grund ist, dass eine Person gezwungen wird, Teile ihrer Persönlichkeit zu entwickeln, die sie runder und eine bessere Person machen." - Ian Ippolito, Gründer und CEO von Exhedra Solutions

7. "Unternehmer zu sein ist großartig, weil Sie buchstäblich Ihr Schicksal besitzen. Wenn Sie mehr Geld verdienen möchten, arbeiten Sie härter und es passiert." - Natalie Bidnick Andreas, Strategin für Digital- und Content-Marketing

8. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist die Fähigkeit, etwas aus dem Nichts zu schaffen. Ich kann meinen Kunden und fleißigen Fachleuten jeden Tag neue Programme und Ideen bringen." - Kristi Daniels McNab, Gründerin, Thrive 9 to 5

9. "Nichts drängt mich dazu, härter und klüger zu arbeiten als die Verantwortung, meinen Namen an der Tür zu haben. Ein Unternehmen zu führen - und für das Wohlergehen und das Einkommen anderer Menschen verantwortlich zu sein - gibt mir die Motivation und Disziplin, am härtesten zu arbeiten Version von mir. "- Natalie Zfat, Social Media Influencer und Mitbegründerin, The Social Co.

10. "Ich finde es großartig, Unternehmer zu sein, denn es gibt unzählige Möglichkeiten. Sie können so kreativ und innovativ sein, wie Sie möchten, und die Ergebnisse sind am lohnendsten." - Anneliece Velasco, Inhaberin des Fred Astaire Dance Studio in Smithtown

11. "Als Unternehmer kann ich meine eigene Definition von Erfolg erstellen. Ich muss nicht für einen bestimmten Zeitraum an einem Schreibtisch sitzen, X Projekte einreichen und bestimmte Ziele erreichen oder es in den Presidents Club schaffen erfolgreich sein." - Danielle Tate, CEO von MissNowMrs.com

12. "Unternehmer zu sein, ist großartig, weil man schnell auf Gelegenheiten reagieren kann. In meinem früheren Unternehmensleben konnte die Entscheidungsfindung so lange dauern, dass die Gelegenheit tatsächlich verschwand, bevor alle Parteien zusammenkamen, um eine Entscheidung zu treffen, um fortzufahren." - Peter Pierce, Gründer und CEO der Hamptons Salt Company

13. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist, etwas zu leisten, das größer ist als Sie selbst. Unternehmer lösen Probleme und bringen ein Produkt oder eine Dienstleistung in die Welt, die die Menschen brauchen. Sicher, Sie haben die Möglichkeit, gut bezahlt zu werden, aber anderen und ihren Lebensunterhalt zu sichern." Die Welt zu erschaffen, die du sehen willst, ist viel erfüllender. " - Matt Wilson, Mitbegründer von Under30Experiences

14. "Mein Geschäft ist fast zu 100 Prozent online, daher habe ich auch die Freiheit, während meiner Arbeit in anderen Ländern zu leben . Es ermöglicht mir, meinen Verstand zu erweitern, neue Sprachen zu lernen und die Welt so zu erleben, wie es nur wenige andere tun." - Jill Loeffler, Inhaberin von SFTourismTips.com

15. "Eines der Dinge, die mir am meisten Spaß machen, wenn ich Gründerin bin, ist die Schaffung einer Kultur, die meine Werte unterstützt. " - Jessica Greenwalt, Gründerin von Pixelkeet

16. "Am Ende des Tages ist das Beste daran, Unternehmer zu sein, dass es mich zwingt, ein besseres Ich zu werden. Ich bin gezwungen zu lernen, mich zu verändern, mich anzupassen, hart zu werden und innovativ zu sein, und seitdem gibt es niemanden auf der Welt könnte härter sein als ich, ich werde mich weiter verbessern. " - William Kehler, Gründer von Manhattan Moonshine

17. "Unternehmer zu sein ist das Beste, wenn es den inneren Wunsch erfüllt, sich als richtig zu erweisen. Es ist die Art von Befriedigung, die nur dann eintritt, wenn Sie in einem bemerkenswerten Tempo wachsen und über die richtigen Mittel verfügen, um es richtig funktionieren zu lassen." - Cody Miles, Creative Director von Brandcave

18. "Als Unternehmer habe ich mir eine Karriere geschaffen, die es nicht einmal gab, bevor ich sie erfunden habe." - Lisa Spector, Mitbegründerin von iCalmPet

19. "Seit ich meine Marke vor ein paar Monaten gegründet habe, ist das Beste, was ich als Unternehmer zugeben muss, die soziale Freude, die ich bekomme, um mich mit so vielen großartigen Frauen zu unterhalten. " - Crystal Etienne, Gründer und CEO von PantyProp

20. "Was mir am besten gefällt, ist, dass ich das Gefühl habe, tatsächlich etwas zu tun, um etwas zu verändern. Ich baue wirklich etwas auf, arrangiere wirklich etwas, anstatt nur Papiere [und] digitale Dateien für jemand anderen herumzuschieben. " - Duke York, Mitbegründer und Finanzdirektor von Punto Space

21. "Es ist äußerst lohnenswert, neue Mitarbeiter zu betreuen und auszubilden und dann deren Entwicklung und Wachstum zu beobachten, um führend im Unternehmen zu werden." - Jordan Wan, Gründer und CEO von CloserIQ

22. "Für mich ist es eine Quelle von Energie [und] Stolz und lässt mich am Ende eines jeden Tages wissen, dass ich unglaublich hart gearbeitet habe und mich erfüllt fühle." - Ron Perry, Gründer von egniteBIZ

23. " Ich kann meine eigenen Stunden bestimmen und tolle Leute aus aller Welt einstellen, um das beste Team zu bilden. Ich werde der Schöpfer und sehe, wie mein Geschäft Gestalt annimmt und wächst. Was kann aufregender sein als das?" - Carina Tannenberg, Inhaberin, Bed of Nails

24. "Was ich an meinem eigenen Geschäft am meisten liebe, ist die Fähigkeit, mein Leben nach Prioritäten, Energie und bevorzugten Arbeitsrhythmen zu ordnen ." - Elene Cafasso, Gründerin und Präsidentin von Enerpace

25. "Als sozialer Unternehmer und Designer bin ich der Überzeugung, dass Unternehmertum und Design ein Motor für sozialen Wandel sein können ." - Colleen Clines, Mitbegründer und CEO von Anchal Project

26. "Ich betrachte Unternehmertum als Labor und meine Geschäftsideen als die Zutaten. Ich habe die Freiheit, meine Zutaten zu verwenden, solange alles gut geht!" - Neerav Mehta, Mitbegründer und CEO von Red Crackle

27. "Ich habe nie das Gefühl, zur Arbeit zu gehen. Es fühlt sich nicht nach Arbeit an, weil ich genau das tue, was ich tun möchte, und es macht mir Spaß." - Darci Upham, Franchisenehmer und Urlaubsspezialist CruiseOne

28. "Für mich besteht das Beste darin, das gesamte Wissen, das Sie in allen Aspekten Ihres Geschäfts haben können, zu absorbieren, Mentoren zu engagieren, die Ihnen dabei helfen, Ihre fehlenden Ideen zu trainieren und nicht zuletzt zu beobachten, wie Ihre Ideen aufblühen und auffliegen ohne extrem lange Befehlsketten. " - Chris Folayan, CEO von Mall for Africa

29. "Die Unternehmergemeinschaft hat eine gewisse Energie . Persönlich habe ich festgestellt, dass sie in den amerikanischen Unternehmen nicht vorkommt, und wir leben täglich davon." - Mike Solow, CEO und Mitbegründer von Idea Harvest

30. "Wir haben alle die Geschichte über den Löwen im Zoo und seinen Cousin in freier Wildbahn gehört. Ich würde lieber um mein Essen rennen und riskieren, nichts zu essen, als mir Fleischstücke zuzuwerfen, während ich in einer 12 sitze x 12 Betongrube. " - Kyle Eschenroeder, Mitbegründer von StartupBros

31. " Mein eigenes Unternehmen zu gründen war eine Kraft, Herausforderung und Aufregung zugleich. Nachdem ich alle Schwierigkeiten überwunden hatte, wuchs ich wirklich in meine eigene Haut hinein und es fühlte sich großartig an! Ich liebe es, mein eigenes Unternehmen zu besitzen und zu sehen, wie sehr ich kann sowohl persönlich als auch beruflich wachsen. " - Whitney Carpenter, Eigentümer, Billwood Properties

32. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, weil ich Kontrolle habe . Kontrolle hat eine negative Konnotation, aber für mich ist es etwas Schönes und Mächtiges." - Felena Hanson, Gründerin, Hera Hub

33. "Als Unternehmer schaffen Sie einen Mehrwert für die Gesellschaft, da einige Produkte oder Dienstleistungen aufgrund Ihrer Person auf der Welt existieren." - Mike Oeth, CEO von OnSIP

34. "Der größte Grund, Unternehmer zu sein? Die unglaubliche Fairness - es gibt keine fairere Kraft auf der Welt als den Marktplatz der Ideen. Die Fairness des Marktes nach dem Leben weckt etwas in Ihnen - Leidenschaft, Hunger, Angst - das macht dich lebendiger als je zuvor. " - David Yang, Mitbegründer und leitender Ausbilder der Fullstack Academy

35. "Als mein Chef mir sagte, ich solle auf meiner Spur bleiben, wusste ich, dass ich etwas anderes tun musste. Der Tag, an dem ich mein Büro betrat und die Fähigkeit hatte, mein Unternehmen auszubauen, war der Tag, an dem ich wusste, dass ich genau dort war, wo ich gemeint war sein." - Brittany Ringersen, CEO und Gründerin des Lighthouse Recovery Institute

36. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist, dass man genau das herausholt, was man hineingesteckt hat . Je härter man arbeitet, desto größer ist die Belohnung." - Elizabeth Henson, Inhaberin, Elizabeth Henson Photos

37. "Ich mag es bei weitem am meisten, Unternehmer zu sein, wenn ich mit einer Vielzahl von Unternehmen und Einzelpersonen interagieren und von ihnen lernen kann." - Linda Pophal, Inhaberin von Strategic Communications

38. "Ich fühle mich erfüllt, wenn der Freitag kommt und ich meinen Mitarbeitern ihren Gehaltsscheck geben kann. Mein Unternehmen ist ein kleines Unternehmen - weniger als 15 Mitarbeiter - so kenne ich alle meine Mitarbeiter gut und spreche gerne mit ihnen über ihre Arbeit und betreue sie wenn / wann sie es brauchen. Das Wissen darüber, dass es Menschen gibt, deren Lebensunterhalt von mir abhängt, treibt mich dazu, mein Geschäft weiter auszubauen. " - Priyanka Murthy, Chefdesignerin und CEO von Arya Esha

39. "Als Angestellter sind Sie eine Zutat in einem Rezept. Sie können nicht wählen, was gekocht wird, wie es zubereitet wird oder an wen es serviert wird. Außerdem kann Ihre Zutat diejenige sein, die nicht hergestellt oder zerbrochen wird das Rezept. Als Unternehmer haben Sie die Freiheit, Ihr eigenes Menü zu gestalten . " - Karen Swim, Inhaberin, Words for Hire

40. "Für mich ist es eines der besten Dinge, Unternehmer zu sein, wenn Sie die Zukunft der Welt mitgestalten. Ob es sich um ein neues Verbraucherprodukt, einen B2B-Service oder ein neues Medizinprodukt handelt, was Sie tun, kann tiefgreifende Auswirkungen haben auf das Leben anderer. " - Tim Segraves, Mitbegründer, neu bewerten

41. "Ich finde es toll, dass ich entscheiden kann, wem ich helfe und wie ich ihnen helfe . Meine Kunden sind Menschen, die ich ausgewählt habe, weil ich mich mit ihnen persönlich identifiziere. Die Probleme, die ich löse, sind also sowohl interessant als auch unterhaltsam. Und ich bekomme kreativ zu sein, wie ich sie löse, was als Angestellter schwieriger zu tun wäre. " - Matt Becker, Gründer, Mama und Papa Geld

42. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist es, so viele talentierte Unternehmer, Macher und leidenschaftliche Menschen zu treffen, ob online oder persönlich. Wenn ich mich nicht selbst anstrengen müsste, um mein Geschäft zum Erfolg zu führen, wäre ich nie aufgestiegen außerhalb meiner introvertierten Komfortzone und stellte die großartigen Verbindungen her, die ich jetzt habe. " - Dana Rivera, Inhaberin von Dana Rivera Films

43. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist , mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und das Universum in Mitleidenschaft zu ziehen." - Tiffany Mason, Gründer und CEO, Mason Coaching and Consulting

44. "Es ist eine Rolle des ganzen Gehirns - ich musste lernen und denken und Entscheidungen treffen, die sich auf das ganze Geschäft auswirken. Deshalb lerne ich ständig und experimentiere mit neuen Dingen . Es ist exponentiell interessanter als eine klar definierte Unternehmensposition. " - David McKeegan, Mitbegründer von Greenback Expat Tax Services

45. "Ich darf T-Shirts tragen und meinen Hund mit ins Büro nehmen. Aber Unternehmer zu sein ist großartig, weil ich mich nicht mit den unnötigen Regeln, Einschränkungen und Bürokratie eines großen Unternehmens auseinandersetzen muss. Ich arbeite einfach daran, ein Unternehmen zu gründen, das ich liebe. " - Ryan Farley, Mitbegründer von LawnStarter

46. ​​"Ein Teil des Unternehmergeistes, den ich wahrscheinlich ein bisschen zu sehr mag, ist die Berichterstattung in den Medien . Selbst wenn ich den ganzen Tag damit verbracht habe, Werbekampagnen zu optimieren oder mit technischem Support zu versuchen, ein Computerproblem zu beheben, ist dieser kleine Erfolg der Validierung erfreulich . " - Steve Silberberg, Leiter und Inhaber von Fitpacking

47. "Was ich am Unternehmertum am meisten liebe, nenne ich den Gründer hoch . Dann sagt Ihnen ein Kunde, dass Sie etwas geschaffen haben, das sie entzückte, sie begeisterte und ihr Leben besser machte." - Adi Bittan, Mitbegründer und CEO von OwnerListens

48. "Ich bin nicht gefangen, für den Rest meines Berufslebens die gleiche Karriere zu verfolgen. Ich kann mein Schreib- und Marketinggeschäft weiter ausbauen, aber wenn ich beschließe, dass es die Möglichkeit gibt, etwas anderes zu tun, ist alles offen für mich erkunden." - Dan Thornton, Gründer von TheWayoftheWeb

49. "Ich habe die Freiheit, Entscheidungen zu treffen, meine eigenen Entscheidungen - richtig oder falsch -, ohne um Erlaubnis oder Zustimmung bitten zu müssen." - David Murdico, Partner und Creative Director der Supercool Creative Agency

50. "Ich finde es toll, dass ich einen echten MBA erhalten habe, während ich das mache, worüber ich leidenschaftlich bin." - Emerson Taymor, Gründungspartner, Philosophie

51. "Lange Tage und arbeitsreiche Wochen sind eine Selbstverständlichkeit, aber wenn Sie auf das zurückblicken, was Sie erreicht haben, hat alles einen Zweck und schafft Mehrwert. Nicht für Ihren Chef oder einen Abwesenden - für Sie." - Travis Bennett, Geschäftsführer, Studio Digita

52. "Ich liebe es, das Wochenende jeden Tag genießen zu können . Ja, ich liebe, was ich tue, und meine Kunden sind fantastisch, aber ich kann einkaufen, wann immer ich will, mit Freunden abhängen, ins Kino gehen usw." - Monique Lewis, Inhaberin, Monique Lewis Management

53. "Für mich ist es wirklich die Idee , für meinen eigenen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich zu sein . Ich wäre viel lieber der Gnade des Marktes ausgeliefert als jedem‚ Vorgesetzten 'am Arbeitsplatz. " - Don Bishop, Präsident, affinigent

54. "Sicher, das zu tun, was Sie lieben, ist ein Plus für die Arbeit für sich selbst, aber am meisten gefällt mir, dass ich meinen Erfolg nachverfolgen kann. Leider wurde uns beigebracht, dass der Erfolg darin besteht, immer mehr zu werden, nie einen Arbeitstag zu verpassen oder zu landen Ein Kunde. Aber mein Erfolg ist es, jeden Tag mit einem Spielplan aufzustehen und ihn zum Laufen zu bringen. " - Vannessa Wade, Inhaberin, Connect the Dots PR

55. "Was ich am Unternehmertum am meisten liebe, ist die Möglichkeit, das Leben der Menschen zu verändern ." - Havona Madama, CEO und Gründer von KidKlass

56. "Das Beste, was ich an meinem eigenen Chef liebe, ist die Fähigkeit, mich bei der Arbeit anzuziehen oder nicht anzuziehen . An manchen Tagen beantworte ich Kundenanfragen, Einzelhandelsanfragen und Marketingbotschaften, wenn ich meinen Kaffee trinke und immer noch in meiner Unterwäsche. " - Lisa Cash Hanson, CEO von Snuggwugg

57. "Wir sehen das Leben als ein Abenteuer, und wir wollten dieses Abenteuer gemeinsam erleben. Was auch immer das Ende sein wird, wir werden diese Reise Hand in Hand gehen !" - Mariquel und Gaston Waingarten, Mitbegründer, Hickies

58. "Ich muss mich ständig meinen Ängsten stellen, meine Komfortzone verlassen und mich neuen Herausforderungen stellen." - Christy Cook, CEO von Teach My

59. "Meine Liebe, Unternehmer zu sein, hat sich von der Liebe, mein eigener Chef zu sein, zu einer Liebe für den Veränderungsprozess gewandelt. Jetzt ist mir klar, dass sich meine Berufsbezeichnung alle zwei bis drei Monate ändern kann." - Peter Murphy Lewis, Inhaber von La Bicicleta Verde

60. "Das Beste daran, ein Unternehmer zu sein, ist, dass Sie kein Genie sein müssen . Studieren Sie einfach, was andere erfolgreiche Menschen getan haben, und implementieren Sie es in Ihr Unternehmen - und wenden Sie sich dann an andere, und beraten Sie sie zu den besten Praktiken, für die sie gearbeitet haben Sie." - Clay Clark, CEO und Gründer von Thrive15

61. " Ich liebe absolut, was ich tue . Ich habe es in den letzten 11 Jahren jeden Tag geliebt. Ich liebe es, wenn ich morgens aus dem Bett stehe, und ich liebe es, wenn Sonntagabend eine neue Woche ansteht uns. Durch die Höhen und Tiefen, ich liebe es jeden Schritt des Weges. " - Robert Burko, Präsident, Elite Email

62. "Mein Ziel ist es, so viele Erfahrungen wie möglich im Leben zu sammeln - sei es durch Reisen an verschiedene Orte, Treffen mit verschiedenen Menschen oder Teilnahme an so vielen Aktivitäten wie möglich. Unternehmergeist erleichtert dieses Ziel am besten und ermöglicht mir, an vielen Geschichten sinnvoll teilzunehmen weltweit." - Sam Prochazka, Mitbegründer und CEO von Novosbed

63. "Einer der Hauptgründe, warum ich meinen Job liebe, ist, dass er sich jeden Tag aufs Neue unterscheidet ." - Hanna Ashbaugh, Inhaberin von Hanna Lee Style

64. "Ich liebe es, das Büro so dekorieren zu können, wie ich es mag ." - Emily Taffel, Inhaberin, Mugsy PR

65. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, denn kein Chef würde mir jemals erlauben, bei allem, was ich tue, die messerscharfe Grenze zwischen Professionalität und Spaß zu erreichen ." - Danna Korn, CEO und Mitbegründerin von Sonic Boom Wellness

66. " Ich habe eine Ausbildung erhalten - über Menschen, über das Leben, über das Aufwachsen, das Führen, das selbstlose Sein und darüber, dass ich anstelle von jemand anderem bin." - Darren Magarro, Präsident der DSM Group

67. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, weil ich zwei Familien haben kann - meine eigene und meine Firma." - Jeff Tinsley, Gründer von MyLife

68. "Ich bin begeistert, dass wir so viele Möglichkeiten für so viele Menschen geschaffen haben. Ich kann nicht nur auf die Herausforderungen eingehen, eine Frau und Mutter am Arbeitsplatz zu sein, sondern ich kann auch etwas tun anderen Frauen eine Karriere zu ermöglichen . " - Carrie Brinton, Präsidentin von Elase Medical Spa

69. "Ich habe eine Büroumgebung geschaffen, in der mein Team und ich gesund bleiben können - wir arbeiten stehend, sitzend oder ausgestreckt auf dem Boden. Wir hängen kopfüber auf unserem Inversionstisch. Wir bringen gesunde Mahlzeiten. Und wir haben immer gute Schokolade zur Hand. " - Linda Hoopes, Präsidentin der Resilience Alliance

70. "In diesem jüngsten Projekt ist der andere Mitbegründer meine 22-jährige Tochter. Ich liebe jetzt das Unternehmertum, weil ich Seite an Seite mit meiner Tochter arbeiten und sie betreuen kann." - Noel Huelsenbeck, Chief Sustainability Officer von PuraKai Clothing

71. "Bei alledem drücken Unternehmer die Hürde, da wir nicht an die Art und Weise gebunden sind, wie es immer gemacht wurde. Wir sehen dies als Gelegenheit, zu stören, neu zu definieren und zu erfinden." - Susan Aplin, Mitbegründerin und CEO von Bambeco

72. "Ich habe gelernt, mit den Schlägen eines Unternehmens umzugehen. Fallstricke werden zu Lernerfahrungen, und Erfolge werden zu neuen Ausgangspunkten für das Unternehmen." - Nir Polak, CEO und Mitbegründer von Exabeam

73. "Ich liebe die Idee, mein eigenes Geschäft zu besitzen und zu tun, was ich will, wann ich will und wie ich es tun will ." - Craig Wolfe, Präsident von CelebriDucks

74. "Es gibt eine Art lebensgefährlichen Aspekt, Ihr eigenes Geld und Ihren Ruf zu riskieren, der irgendwie sehr befriedigend ist!" - Mark Stevens, CEO von MSCO

75. "Unternehmer sind Menschen, die die Welt um sich herum betrachten, Probleme erkennen und den Drang verspüren, sie zu korrigieren und die Dinge zu verbessern. Unternehmer zu sein ist keine wirkliche Wahl . Es ist wahrscheinlich eher eine Krankheit." - Itai Sadan, CEO und Mitbegründer von Duda

76. "Es ist die Fähigkeit , etwas völlig Neues auf die Welt zu bringen . Ich habe keine Kinder, aber ich stelle mir ein ähnliches Gefühl vor - der Gedanke, dass, wenn ich nicht hier gewesen wäre, dies niemals geschehen wäre." - Justin Nassiri, Gründer und CEO von StoryBox

77. "Als Unternehmer gibt es keine Ecken, in denen man sich verstecken kann, keine Sturzjungs, die die Schuld auf sich nehmen und keine großen Perücken, die für Ihre Arbeit Anerkennung finden. Jeden Tag, an dem ich zur Arbeit aufstehe, weiß ich, was auch immer ich tue meine Firma zu verändern. Sie können diese Art von Motivation nicht kaufen. " - Andrew Whitford, Geschäftsführer von TrafficZoom

78. " Wir können innovativ sein . Wir können experimentieren. Wir schaffen, woran wir glauben, und setzen es dann um. Wir können die Branche auf positive Weise stören." - Shaun Tuch, Mitbegründer der Professor Egghead Science Academy

79. "Ich liebe es in erster Linie, Unternehmer zu sein, um meinen Kindern das bestmögliche Beispiel zu geben . Ich möchte, dass sie wissen, dass das Leben hart und herausfordernd ist, aber wenn Sie hart und konzentriert arbeiten, kann das Ergebnis besser sein als Sie jemals erwartet haben. " - Nellie Akalp, CEO und Gründerin von CorpNet

80. "Ich mag es , Superhelden-T-Shirts zu schwören und zu tragen, und wenn ich das bei der Arbeit kann und keine Probleme bekomme, lächelt meine Seele." - Maurice Buchanan, Inhaber von UGO1 Fitness

81. "Die Ruhe im Chaos ist das, was ich persönlich am Unternehmertum liebe. Es ist eine mentale Zone, in der die Liebe zu dem, was Sie tun, die mentale Stärke und Ihr Wille auf die Probe gestellt werden und wo Erfolge und Erfolge wesentlich erfreulicher werden. " - David Salinas, CEO und Mitbegründer von Digital Surgeons

82. "Wenn Sie einfallsreich sind - und die meisten Unternehmer - , können Sie alles herausfinden . Das Internet ist das Limit." - Rachel Olsen, Gründerin, Best Mom Products

83. "Was ist das Beste daran, Unternehmer zu sein? Das Treiben, Baby!" - Grant Cardone, Gründer, Cardone Training Technologies

84. "Ich liebe es, anderen Frauen, die Obdachlosigkeit oder tiefe Armut erlebt haben, zu helfen, erfolgreiche Geschäftsfrauen zu werden." - Lia Grimanis, Gründerin und CEO von Up With Women

85. "Ein Unternehmer, der es liebt, unternehmerisch zu sein, ist nicht anders als eine Person, die Pflanzen liebt, ein Botaniker zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen, etwas anderes zu sein oder etwas anderes zu tun. Tatsächlich wurde ich jedes Mal gefeuert, wenn ich versuchte, dem Drehbuch eines anderen zu folgen. Man könnte sagen, es geht ums Überleben, aber ich denke, es kommt auf diesen inneren Wunsch zurück, etwas aus dem Nichts zu bauen und zu machen. Das Risiko und die unbeschriebene Natur machen es einfach aufregender und erfüllender. " - Adam Gorode, Mitbegründer und CEO der AGW

86. "In meiner kurzen Zeit als Unternehmer konnte ich über 20 Arbeitsplätze für engagierte Handwerker schaffen. Die meisten von ihnen haben ihre Hobbys zu Karrieren gemacht, und es erfüllt mich mit Stolz, ihnen beim Wachsen zuzusehen und verschiedene Methoden des Schaffens zu erforschen Zu diesem Zeitpunkt betrachte ich unser Team als eine Familie und es ist wirklich inspirierend, ihre persönlichen Geschichten und die Auswirkungen der Eisenzeit zu hören. "- Sean Dineen, Gründer, Iron Age Office

87. "Es gibt nichts Aufregenderes, als keine Routine zu haben und über den Tellerrand hinaus zu denken, wenn Schwierigkeiten auf dich zukommen." - Kabrea Thomas, Präsident, Signature Scents by Hand

88. "Als Frauen im von Männern dominierten Raum der Unterhaltung und Technologie sind wir ein hervorragendes Beispiel dafür, was Entschlossenheit und eine Vision bewirken können, unabhängig davon, ob sie in einem bestimmten Hintergrund ausgebildet sind. Wir bringen die menschliche Seite von Geschichten und das Kommunizieren von sozialen Themen auf den Punkt durch Unterhaltung an einen Ort gebracht, und wir könnten nicht aufgeregter sein. Diese Generation braucht unbedingt etwas anderes, und als Unternehmer können wir es bereitstellen! " - Mary Landaverde und Erroll Angara, Mitbegründer von Indistry TV

89. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, weil ich alle Teile meines Gehirns nutzen kann . Ob ich es mag oder nicht, ich muss zwischen kreativ sein, mit Menschen verhandeln, technische Probleme lösen oder mich mit Finanzen befassen. Ich glaube, das bleibt mein Verstand ist geschmeidig und besser als sich auf ein oder zwei Gebiete zu spezialisieren! " - Fiona Adler, Gründerin, Actioned

90. "Die meisten Menschen denken, ein Eigentümer / Betreiber zu sein, sei eine Macht- und Statusposition. Ich betrachte es als eine Dienstleistungsposition . Es gibt ein großes Verantwortungsgewicht, das mit der Erbringung von Dienstleistungen für Kunden und Jobs für Gemeindemitglieder verbunden ist Ich fühle echte Arbeitszufriedenheit, wenn sich das Leben unserer Kunden durch den von uns erbrachten Service verbessert hat und meine Mitarbeiter sich am Ende des Tages respektiert und geschätzt fühlen. " - Joia Kopelow, Eigentümerin und Betreiberin von StretchLab

91. "Ich liebe es, Unternehmer zu sein, weil ich ständig lerne. Ich lerne immer wieder, wie ich die vorhandenen Betriebssysteme verbessern, ein besserer Marktführer werden, was auf der Welt passiert und was ich lernen kann Unternehmergeist treibt Sie dazu, nie aufzuhören zu lernen - in dem Moment, in dem Sie aufhören zu lernen, riskieren Sie Ihren Erfolg. " - Neal Courtney, CEO, Ausstecher

92. "Unternehmer zu sein ist großartig, weil Sie Ihre Freak-Flagge wehen lassen können. Die mentale Freisetzung all Ihrer wildesten Visionen und kreativen Äußerungen liegt bei Ihnen." - David Farley, CEO von Luxi

93. "Sie warten nicht darauf, dass ein Chef Ihre gute Arbeit bemerkt, um Sie zu befördern oder zu erhöhen. Sie verdienen sie, sobald Sie sie verdienen. Die Belohnung erfolgt sofort. " - Rebecca Bennett, Gründerin von CityFitLA

94. "Ich bin ein Introvertierter. Ich genieße es, Privatsphäre zu haben und mit Menschen zu meinen eigenen Bedingungen zu interagieren. Als Unternehmer habe ich mich aus der Büropolitik entfernt und zeitraubende Anstrengungen wie Besprechungen und Telefonkonferenzen unternommen." - Kristin Bales, Inhaberin von KJB Writing Services

95. "Wir sind speziell und einzigartig im Tierreich, weil wir die Zukunft sehen und sie dann erreichen können. Unternehmer zu sein, erlaubt Ihnen , die Zukunft zu gestalten, die Sie wollen ." - Spencer Thompson, Gründer und CEO von Sokanu

96. " Wir können entscheiden, was unsere Firmenvorteile sind . Natürlich bieten wir Grundlagen wie Urlaub und Krankenversicherung. Aber wir tun auch lustige Dinge, um unsere Mitarbeiter zu belohnen." - Shannon Stull Carrus, Creative Director und Partner von Who Is Carrus

97. " Meine Kinder sehen, wie ich versage und dann die Teile einsammle und es noch einmal versuche - alles gute Lektionen, die Ausdauer und die Kraft der Entschlossenheit lehren." - Deborah Stallings Stumm, Präsidentin und Gründerin von Super Moms 360

98. "Ich kann mir selbst sagen, dass ich zur Hölle gehen soll und mir keine Sorgen machen soll, gefeuert zu werden ." - MJ Pedone, Gründer und CEO, Indra Public Relations

99. "Das Beste daran, Unternehmer zu sein, ist, dass ich Leute einstellen kann, die mein Unternehmen und mich repräsentieren, nicht irgendeine Organisation, für die ich arbeite. Ich habe die Kontrolle darüber, wie mein Unternehmen gebrandmarkt werden soll. " - Susan Baxter, Präsident und CEO, stellt eine WingWoman ein

100. "Sie haben die Möglichkeit , eine authentische, sinnvolle und nachhaltige Unternehmenskultur zu schaffen !" - Jill Butler, CEO von RedKey Realty

101. "Das Beste? In der Lage zu sein, 'meine Firma' zu sagen. "- Brian Pfeiffer, Erfinder und CEO, Design a Tea