Anonim

Bildnachweis: Paul Brady Fotografie / Shutterstock

Jedes Mal, wenn die Regierung schließt, verliert die Öffentlichkeit den Zugang zu einer Vielzahl von Dienstleistungen. Gleiches gilt für kleine Unternehmen, die häufig staatliche Programme nutzen, um das Unternehmertum zu fördern. Wenn die Bundesregierung das Licht nicht einschaltet, leiden die kleinen Unternehmen leider neben den unruhigen Arbeitnehmern im öffentlichen Dienst. Hier ist ein Blick darauf, was zu erwarten ist, wenn die Regierung schließt.

Keine Kredite für Kleinunternehmen

Jeder Kleinunternehmer, der eine Genehmigung für ein Darlehen der US Small Business Administration (SBA) erhalten möchte, muss warten. Die Bearbeitung der meisten SBA-Darlehensprogramme wird unterbrochen, wenn die Mitarbeiter der Agentur in Urlaub sind.

Laut der National Association of Government Guarantee Lenders können "Routinemaßnahmen, die die Genehmigung der SBA erfordern, nicht bearbeitet werden." Kreditgeber können keine Kredite für die SBA-Verarbeitung in eine Genehmigungswarteschlange stellen, und sie können während des Herunterfahrens keine 7 (a) -Darlehensnummern erhalten. Aus diesem Grund können sie keine Kredite unter ihrer Befugnis genehmigen.

Langsameres Einstellen

Arbeitgeber, die während des Stillstands neue Mitarbeiter einstellen möchten, könnten auf Probleme stoßen. Einer der Gründe für das Herunterfahren ist der Zugriff auf das E-Verify des US-Bundes, ein internetbasiertes System, mit dem Unternehmen feststellen können, ob ihre Mitarbeiter zur Arbeit in den USA berechtigt sind. Das Problem hat schwerwiegende Auswirkungen auf Staaten, in denen der rechtliche Status der Mitarbeiter über das Programm überprüft werden muss, bevor sie eingestellt werden.

Darüber hinaus erklärte Doug Monro, Mitbegründer und CEO der globalen Jobsuchmaschine Adzuna, gegenüber der New York Times, dass viele Personalvermittler ihre Einstellungspläne zurückhalten und viele Job-Mover sich dafür entscheiden, auf das Ende der Regierungsstilllegung zu warten.

Begrenzte Verfügbarkeit von IRS

Während es zunächst wie ein Grund zum Feiern klingt, nein, die IRS wird nicht aufhören, ihre Pflichten als Steuereintreiber von Onkel Sam zu erfüllen. Die Agentur steht jedoch nicht zur Beantwortung von Steuerfragen zu ihren Steuerverbindlichkeiten zur Verfügung. Das schließt kleine Unternehmen ein. Darüber hinaus wird der IRS keine Rückerstattungen ausstellen, 1040X-geänderte Rückgaben nicht verarbeiten oder Prüfungen durchführen.

Zu den Vorgängen, die während einer Abschaltung fortgesetzt werden, gehören Strafverfolgungsmaßnahmen, die Verarbeitung elektronischer Retouren bis zum Zeitpunkt der Rückerstattung und die Verarbeitung von Papierretouren durch "Batching". Erwarten Sie jedoch keine Klärung Ihrer Steuerfragen oder keine Rückerstattung, bis die Schließung der Regierung endet.

Bundesangestelltengeschäft

Immer wenn die Regierung schließt, befindet sich eine Legion von Bundesarbeitern im Urlaub. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr in nahe gelegenen Restaurants zu Mittag essen und auf dem Heimweg nicht mehr schnell zum Geschäft fahren müssen. Kleine Unternehmen, die sich in der Nähe von Bundesgebäuden, Nationalparks oder Denkmälern befinden, könnten einen Nachfragerückgang feststellen, bis die Schließung der Regierung endet und die beurlaubten Arbeiter zurückkehren. Nirgendwo sind die Auswirkungen größer als in Washington, DC, wo die meisten Bundesangestellten ihren Sitz haben.

Internationale Verspätungen

Kleine Unternehmen, deren Mitarbeiter internationale Arbeit planen, müssen diese Reisen möglicherweise neu planen, wenn sie noch auf den Erhalt ihrer Pässe warten. Während das US-Außenministerium weiterhin plant, während der Schließung Pässe auszustellen, sind Verzögerungen zu erwarten, insbesondere in Fällen, in denen sich Passbüros in Bundesgebäuden befinden, die aufgrund der Schließung geschlossen wurden.

"Die Abteilung wird so viele normale Operationen wie möglich fortsetzen", heißt es in den Leitlinien für Operationen während eines Verfalls der Mittel. "Der Betriebsstatus und die verfügbaren Mittel müssen kontinuierlich und genau überwacht werden, und die Planung für einen Mittelabfluss muss fortgesetzt werden."