Logo businessdailytoday.com

GrandyOats Ist Im Ländlichen Maine Erfolgreich

GrandyOats Ist Im Ländlichen Maine Erfolgreich
GrandyOats Ist Im Ländlichen Maine Erfolgreich

Video: GrandyOats Ist Im Ländlichen Maine Erfolgreich

Video: GrandyOats Ist Im Ländlichen Maine Erfolgreich
Video: Bayern | Ländlich erfolgreich - Die Flurneuordnung 2023, Juni
Anonim

Die Einstellung guter Leute, das Festhalten an den Unternehmenswerten und das Festhalten an sich selbst haben es GrandyOats ermöglicht, nationalen Erfolg zu erzielen, während sie im ländlichen Maine ansässig sind. Das Müsliunternehmen, das mit rund 30 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in Hiram, Maine, ist, stützt sich auf die Werte, die es bei seiner Gründung geschaffen hat, um sich von nationalen Wettbewerbern abzuheben.

"Wenn ich Leuten erzähle, dass ich das seit 19 Jahren mache und meinen Job immer noch liebe, sind sie schockiert", sagte Aaron Anker, der Müsli-Chef von GrandyOats. "Die meisten Unternehmen werden heute und in den letzten ein oder zwei Jahrzehnten von Start-ups definiert. Sie finden immer weniger dieser langfristigen Marken, die über Jahrzehnte in Amerika aufgebaut wurden."

Während das Unternehmen von Sarah Carpenter und Penny Hood gegründet wurde, übernahm Nat Peirce das Unternehmen im März 1997 und brachte seinen College-Freund Anker drei Jahre später in den Mix. Die beiden haben am Aufbau des Unternehmens mitgewirkt und gehen davon aus, dass sie im Jahr 2019 fast 3 Millionen Pfund Müsli-Trail-Mix produzieren werden. Das Unternehmen verteilt sein Müsli im ganzen Land an Naturkostläden, konventionelle Lebensmittelgeschäfte und mehr als 80 Colleges zu seinem Online-Verkauf. [Möchten Sie wissen, was der CEO von YouEarnedIt über die Schaffung einer erfolgreichen Unternehmenskultur sagt ? Schauen Sie sich unsere Schwesterseite an, Business.com.]

Die Entscheidung, in Maine zu arbeiten und jahrelang im Staat zu bleiben, ist etwas, das Anker schätzt. Laut Anker haben die Mitarbeiter vom Standort des Unternehmens in Hiram sowie vom Büro für Vertriebs- und Marketingmitarbeiter in der Nähe von Portland aus einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung von Maine.

"Ich fand es weitaus vorteilhafter, hier in Maine ein Geschäft aufzubauen, als es mir schwerfiel", sagte er. "Es war wirklich mehr als alles andere positiv. Ich denke, die Leute müssen es mögen, wo sie arbeiten, um ihren Job zu lieben. Nat und ich haben beschlossen, unser Geschäft ländlich auszubauen. Aber Junge, es fühlt sich wirklich gut an, wenn du der Größte bist." Arbeitgeber in einer kleinen Stadt, und die Leute gehen gerne zur Arbeit und müssen nicht in eine Stadt fahren. Und das war wirklich ein großer Teil unserer Kultur."

Die Werte des Staates stimmen mit denen von GrandyOats überein, die ihre Marke darauf aufgebaut haben, echt zu sein. Die Mitarbeiter sind davon überzeugt, dass Müsli gesund bleibt, anstatt zusätzlichen Zucker hinzuzufügen und das Produkt eher wie ein Dessert zu machen. Aus Ankers Sicht ist dies genau die Art von Naturprodukt, die Maine repräsentiert.

"Maine trägt eine Menge Gütesiegel in Bezug darauf, ein sehr authentischer, sauberer und fleißiger Staat zu sein", sagte er. "Ich habe erst letzte Woche mit jemandem darüber gesprochen, und sie sagten: 'Es ist nicht so, als ob du in Maine feststeckst, und es ist nicht so, als ob du sechs Stunden Verkehr in Maine hast. Wenn du hast War in Maine, du bist hierher gekommen, weil du in Urlaub warst oder ins Ferienlager gekommen bist, oder du hast eine Großmutter oder eine Tante, die hier ein Haus hatte, oder du hast Blaubeeren oder Hummer oder fantastisches Müsli gekauft. ' Es gibt wirklich überwiegend positive Dinge, die Sie sagen werden."

Mit einem biologischen und natürlichen Produkt, das in einem unverfälschten Zustand hergestellt wurde, ergänzt GrandyOats die Mischung mit qualifizierten Mitarbeitern, um die ideale Geschäftsmarke zu schaffen. Einstellungen werden zu einem großen Teil des Unternehmenserfolgs, und Anker geht bei der Einstellung etwas anders vor als viele andere Unternehmen: "Wir finden gute Leute und wir finden einen guten Platz für sie, anstatt eine Rolle zu übernehmen."

Bewerbern fällt es leicht, sich von einer potenziellen Position zu entzaubern, nachdem sie unglaublich detaillierte Stellenbeschreibungen gelesen haben. GrandyOats zieht Mitarbeiter an, indem es die Idee verkauft, für ihr Unternehmen zu arbeiten, anstatt zu versuchen, sich eine bestimmte Position zu verschaffen. Sobald Anker Menschen findet, die seiner Meinung nach zur Unternehmenskultur passen, entwickelt er eine Position, die sich nach ihren Stärken und den Bedürfnissen des Unternehmens richtet.

Er erzählte die Geschichte eines Vorstellungsgesprächs, das im letzten Jahr aufgefallen war. Anker versuchte, ein Gefühl für die Persönlichkeit und Denkweise der Kandidatin zu bekommen und fragte, welche Position sie in einer Baseballmannschaft spielen würde. Sie antwortete, dass sie sich keine Sorgen um die Position mache - sie wollte nur das Team bilden. Anker liebte ihre Reaktion und stellte sie ein.

Anker stärkt sein kleines Unternehmen, indem er Kandidaten anstellt, denen es wirklich am Herzen liegt, im Team zu sein, die nicht nur nach einem anderen Job suchen. Die Einstellung von Teammitgliedern, die für mehr als nur einen Gehaltsscheck arbeiten, ist eine hervorragende Möglichkeit, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen.

Er betonte auch, wie wichtig es sei, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, im Unternehmen aufzusteigen und sich zu entwickeln. Er ermöglicht es den Mitarbeitern, von Zeit zu Zeit die Rollen und Pflichten zu wechseln. Dies ist eine intelligente Führungstechnik, um die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern.

GrandyOats hat keine bemerkenswert großen Mitarbeiter, aber aufgrund der Motivation des Teams und seines Engagements für das Unternehmen kann eine Gruppe von 30 Mitarbeitern hohe Ziele erreichen.

"Ich liebe die Leute, mit denen ich zusammenarbeite", sagte Anker. "Ich habe wirklich nur ein tolles Team und mag die Leute, mit denen ich zusammenarbeite."

Kleine Unternehmen können einiges vom Erfolg von GrandyOats lernen. Jahrzehntelange Kundenbindung und Mitarbeiterzufriedenheit sind nicht nur Glücksfälle. Das Unternehmen schätzt seine Mitarbeiter, Kunden und Produkte.

Beliebt nach Thema