Anonim
Bildnachweis: rvlsoft / Shutterstock

Wenn Sie berühmten YouTubers Aufmerksamkeit schenken, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie aufwendige Ferien machen und an exklusiven Veranstaltungen teilnehmen. Für erfolgreiche YouTube-Influencer wird es ihre Aufgabe. YouTube kann normale Leute berühmt machen. Während nicht jeder es auf YouTube schaffen kann, können die Influencer mit den meisten Views und Abonnenten leicht ein sechsstelliges Einkommen erzielen.

Lieben Sie das Erstellen von Videos, sind sich aber nicht sicher, wie Sie diese monetarisieren oder mit der beliebten Videoplattform Geld verdienen sollen? So können Sie als YouTube-Star Geld verdienen.

Was ist ein YouTube Influencer?

Social Media Influencer mögen wie normale Menschen erscheinen, aber sie haben online eine große Anhängerschaft. Die Leute kümmern sich um das, was sie sagen und werden wahrscheinlich ihre Empfehlungen annehmen. Da die Menschen vertrauen, was sie sagen, sind Marken bereit, eine Menge Geld für Influencer zu bezahlen, um ihre Produkte zu bewerben.

"Ein YouTube-Influencer ist jeder, der Inhalte auf der YouTube-Plattform erstellt, eine bedeutende Anhängerschaft hat und eine Gruppe von Menschen beeinflusst", sagte Beca Alexander, Gründer und Präsident der Influencer-Casting-Agentur Socialyte.

Wie man als YouTube-Influencer Geld verdient

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um als YouTube-Influencer Geld zu verdienen. Wenn Sie eine ausreichende Fangemeinde haben, können Sie durch Sponsoring, Partnerlinks und Werbung Geld verdienen.

Anzeige

In der Vergangenheit konnte sich jeder anmelden, um Geld auf der Plattform zu verdienen. YouTube kündigte jedoch im Januar 2018 neue Anforderungen für sein YouTube-Partnerprogramm an. Laut Google-Support erreichte ein Kanal in den letzten 12 Monaten 4.000 Uhrstunden und 1.000 Abonnenten. Es wird für das Partnerprogramm berücksichtigt.

Mit dem YouTube-Partnerprogramm können Ersteller ihre Videos auf der Plattform monetarisieren. YouTubers verdienen Geld mit Werbung, die während ihres Inhalts und wenn YouTube Premium-Abonnenten ihre Videos ansehen, abgespielt wird.

"Geld verdienen mit Werbung ist immer noch eine der wichtigsten Möglichkeiten, um Ihren Kanal zu monetarisieren. YouTube bietet verschiedene Möglichkeiten, um mit Ihren Videos Werbeeinnahmen zu erzielen", sagte David Ambrogio, SEO und Content-Stratege bei Online Optimism.

Patenschaften und Affiliate-Links

Der effektivste Weg, um auf YouTube Geld zu verdienen, ist die Partnerschaft mit Marken. Wenn Sie eine engagierte Anhängerschaft haben, die Ihnen vertraut, werden Sie von Marken dafür bezahlt, ihre Produkte oder Dienstleistungen zu unterstützen.

"Die meisten YouTube-Prominenten verdienen Geld mit Markenwerbeverträgen", sagte Alexander. "Dies geschieht normalerweise durch die Erstellung von Inhalten, die veröffentlicht und den Anhängern oder dem Publikum des Influencers zugänglich gemacht werden."

Sie können ganze Videos erstellen, die sich auf die gesponserte Marke konzentrieren, oder die Produkte in Ihr Video integrieren. Beauty YouTubers erstellt beispielsweise Videos zum Auftragen von Make-up mit bestimmten gesponserten Produkten.

"Durch Sponsoring-Verträge werden Sie bezahlt, indem Sie sich als Pressesprecher der jeweiligen Marke anmelden, eigene YouTube-Videos erstellen und dafür bezahlt werden, dass Sie ihre Produkte in Ihre eigenen Inhalte einbinden", sagte Ambrogio.

Wenn Sie eine Partnerschaft mit einer Marke eingehen, können Sie auch über Affiliate-Links Geld verdienen. In diesem Fall erhalten Sie eine Provision, wenn ein Zuschauer auf einen Link klickt und einen Kauf tätigt. Fügen Sie einfach den Link in die Untertitel des Videos ein und fordern Sie die Zuschauer auf, nach dem Video darauf zu klicken.

So bauen Sie eine Anhängerschaft auf

Während das wöchentliche Posten eines Videos recht einfach erscheint, erfordert es viel mehr Arbeit, Influencer zu werden. Sie müssen bereit sein, Zeit und Arbeit zu investieren, um das Vertrauen Ihres Publikums zu stärken.

"Um auf YouTube oder einer anderen digitalen Plattform Anhänger zu finden, sollten die erstellten Inhalte organisch und authentisch sein", sagte Alexander. "Storytelling, das den Schöpfer mit dem Publikum verbindet und es interessiert, was der Schöpfer zu sagen hat, ist, wie Einfluss aufgebaut wird."