Anonim

Bildnachweis: Shutterstock

CompTIA ist der neueste Zertifizierungsriese, mit dem Kandidaten ihre Tests bequem von zu Hause aus durchführen können. CompTIA schickte eine Benachrichtigung mit dem Titel "Nehmen Sie Ihre CompTIA-Prüfung von zu Hause aus". Die Ankündigung führte zu einer Seite auf ProctorU.com, die Online-Prüfungsdienste anbietet, auf denen weitere Details verfügbar waren.

  • Derzeit sind drei Prüfungen im Online-Format verfügbar: zwei Versionen von Project + (PK0-003 und -004), Server + (SK0-004) und Cloud + (CV0-001).
  • Die Testzeiten sind 24/7/365 geöffnet und Prüfungen können Wochen oder Monate im Voraus oder "einige Stunden im Voraus" geplant werden (es ist jedoch zu beachten, dass "eine geringe Gebühr für Prüfungen erhoben werden kann die innerhalb von 72 Stunden nach der Testzeit geplant sind "- dies bedeutet vermutlich einen Aufpreis, der über die normalen Prüfungskosten hinausgeht).
  • Die Kandidaten können zu Hause, in einem Büro oder in einem "anderen privaten Raum, der die Testanforderungen erfüllt" von ProctorU Prüfungen ablegen, wie in den häufig gestellten Fragen besprochen. ProctorU setzt voraus, dass Sie einen Laptop oder Desktop mit Windows Vista oder höher mit mindestens 1024 MB oder RAM oder macOS X 10.4 verwenden. Sie benötigen eine Internetverbindung mit einer Download- / Upload-Geschwindigkeit von mindestens 768 Kbit / s / 384 Kbit / s. Das Unternehmen überprüft auch Ihr System, um sicherzustellen, dass Kamera und Mikrofon funktionieren und Ihr System / Browser Flash ausführen kann.
  • Sie gestatten den Kandidaten sogar, Prüfungen in einer öffentlichen Bibliothek (jedoch nicht in anderen öffentlichen Räumen) abzulegen, vorausgesetzt, die Testmaschine befindet sich in einer angemessenen privaten Situation, wie von einem ProctorU-Helpdesk-Mitarbeiter festgelegt.

Lesern, die möglicherweise an CompTIA Online-Tests interessiert sind, wird empfohlen, sich ein Video zur Funktionsweise anzusehen, um festzustellen, ob die Tests ihren Anforderungen und Umständen entsprechen. Sie müssen die Anforderungen für Geräte und Internetbandbreite von ProctorU erfüllen, damit Upload- / Download-Geschwindigkeiten für die Teilnahme an einer Online-Prüfung gelten (weitere Informationen finden Sie auf der CompTIA Online Testing-Webseite von ProctorU).

Diejenigen, die möglicherweise fortfahren möchten, müssen ein ProctorU-Konto erstellen und eine Prüfung planen. Anschließend müssen sie den Anweisungen folgen und die Prüfung erwerben (die Preise entsprechen denen von PearsonVUE). Wenn die geplanten Daten und Zeiten eintreffen, müssen sich die Kandidaten bei der ProctorU-Prüfungssite anmelden und ihre Tests beginnen. Wirklich ziemlich einfach und unkompliziert. Wenn nur die "Big Three" - A +, Network + und Security + - online verfügbar wären, könnte dies die Landschaft für CompTIA-Tests komplett verändern. So wie es ist, machen die angebotenen Prüfungen dies zu einer offensichtlichen Art von Probelauf. Ich kann nur hoffen, dass es zu den Ergebnissen führt, nach denen CompTIA sucht, damit die "Big Three" -Prüfungen auch online durchgeführt werden können.