Logo businessdailytoday.com

Überschrift: So Schreiben Sie Ein Gewinner-Anschreiben

Inhaltsverzeichnis:

Überschrift: So Schreiben Sie Ein Gewinner-Anschreiben
Überschrift: So Schreiben Sie Ein Gewinner-Anschreiben

Video: Überschrift: So Schreiben Sie Ein Gewinner-Anschreiben

Video: Überschrift: So Schreiben Sie Ein Gewinner-Anschreiben
Video: Jennifer Lapp. Helfen Sie Ihre inhaltsbezogene Strategie einer Suche Insights Report 2023, Juni
Anonim

Anschreiben sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Bewerbung. Häufig sehen sich Personalchefs einen Antrag, der ohne Anschreiben eingereicht wurde, oder einen Antrag, der von Natur aus einen Ausstecher darstellt, nicht einmal zweimal an. Es ist nicht nur wichtig, ein Anschreiben beizufügen, sondern auch ein Schreiben zu verfassen, das spezifisch für die Stelle ist, für die Sie sich bewerben, und das die Botschaft vermittelt, dass Sie der beste Kandidat sind.

"Personalchefs sind immer auf der Suche nach potenziellen Mitarbeitern, die noch einen Schritt weiter gehen", sagte Steve Wang, der seit mehr als 20 Jahren im Personalwesen tätig ist. "Anschreiben im Einstellungsprozess optional zu machen, ist der perfekte Weg, um diese Personen zu identifizieren, da diejenigen, die diese zusätzliche Initiative ergreifen, um nicht nur ein Anschreiben einzureichen, sondern dieses Anschreiben auch auf die jeweilige Aufgabe zuzuschneiden, höchstwahrscheinlich sind seien Sie die gleichen Leute, die diese Extrameile gehen, sobald sie angestellt werden."

Aber das ist leichter gesagt als getan. Wie können Sie Ihre Fähigkeiten und Leistungen auf einer Seite oder weniger erläutern? Und wie kann man das so machen, dass es sich von der Herde abhebt? Diese Personalchefs und Unternehmer boten Bewerbern, die an ihren Anschreiben arbeiteten, ihren Rat und ihre Vorsichtsmaßnahmen an.

Die tun's

Um sich von der Masse abzuheben und einen positiven ersten Eindruck beim Einstellungsmanager zu hinterlassen, befolgen Sie unbedingt diese Tipps, die eine Personalisierung sicherstellen und potenzielle Arbeitgeber dazu anregen, sich Ihre Bewerbung genauer anzuschauen.

  • Fassen Sie sich kurz und bündig: "Personalvermittler und Personalmanager haben keine Zeit, einen langen Brief zu lesen", sagte Denise Dudley, eine professionelle Trainerin und Unternehmensberaterin. "Sie wollen in zwei bis drei kurzen Absätzen finden, wonach sie suchen."
  • Stellen Sie Ihre Persönlichkeit vor: "Ich suche Persönlichkeit in einem Anschreiben. Obwohl Sie nicht darüber hinausgehen möchten, ist das Anschreiben ein großartiger Ort, um Ihrem neuen Arbeitgeber zu zeigen, wer Sie sind, und um Einblicke in Ihr Alleinstellungsmerkmal zu geben Sicht ", sagte Adam Winstead, Vice President Human Resources und Operations bei GS & F. "Personalvermittler und Personalfachleute sehen sich oft Hunderte von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben an, so dass ein Ausbruch aus der Monotonie Ihnen einen zusätzlichen Blick verleiht. Schließlich ist dies ein Bewerbungsschreiben, um den Personalmanager zum Anschauen zu verleiten."
  • Verweisen Sie auf wichtige Punkte in Ihrem Lebenslauf: "Das Anschreiben sollte dem Screener einen guten Grund geben, den Lebenslauf zu lesen", sagte Timothy Wiedman, Professor für Management und Human Resources an der Doane University im Ruhestand. "Insbesondere wenn der Lebenslauf selbst etwas langwierig ist, sollte er dem Leser den spezifischen Abschnitt des Lebenslaufs mitteilen, in dem diese wichtigen Elemente zu finden sind."

Die nicht

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihre Bewerbung gründlicher geprüft und vom Einstellungsmanager positiv bewertet wird.

  • Verwenden Sie dasselbe Anschreiben NICHT für mehrere Bewerbungen erneut: "Es ist verständlich, dass ein Fachmann eine lose Anschreibevorlage bereit hält, diese Vorlage muss jedoch für jede einzelne Bewerbung angepasst werden", sagte Nate Masterson, HR Director für Maple Holistics. "Wenn sich herausstellt, dass ein Anschreiben eine Einheitsvorlage ist, sieht es nicht nur so aus, als ob der Bewerber nur wenig Aufwand in die Bewerbung gesteckt hat, sondern spricht auch für einen Mangel an Nachforschungen über unsere Organisation und dafür, wie Der Antragsteller ist der Ansicht, dass er einen konkreten Beitrag leisten kann."
  • Senden Sie kein Anschreiben, ohne es zu korrigieren: "Es versteht sich von selbst, aber ich werde es trotzdem erwähnen: Das Anschreiben sollte vollständig frei von Grammatik- und Rechtschreibfehlern sein. Ich werde alle schlampigen Anschreiben und Lebensläufe, die ich erhalte, in den Papierkorb werfen." sagte Sheryl Johnson, Gründerin von BD-PRo Marketing Solutions.
  • Schreiben Sie keinen Aufsatz: "Die Regel Nummer eins ist, Ihr Anschreiben NICHT wie ein Anschreiben zu lesen, sondern es im Gespräch zu verfassen, als ob Sie ein persönliches Gespräch mit dem Leser führen würden", sagte Elliot B. Jaffa, ein Marketingberater und professioneller Trainer.

Ihr Anschreiben und Ihr Lebenslauf sollten zusammenarbeiten, um Einstellungsmanagern Einblicke in Ihre Fähigkeiten zu gewähren und wie Sie sie anwenden, um die spezifischen Unternehmensziele zu erreichen, wenn Sie eingestellt werden.

Beliebt nach Thema