Anonim

Bildnachweis: Shutterstock

Sie wissen, dass Ihr Unternehmen auf mobilen Geräten erreichbar sein muss, aber Sie sind zwischen der Entwicklung einer App und der Entscheidung für eine mobile Website hin- und hergerissen. Wenn Ihnen der Unterschied zwischen diesen beiden Ansätzen nicht ganz klar ist oder Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Vor- und Nachteile abwägen sollen, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie.

Apps

App ist eine abgekürzte Bezeichnung für eine Softwareanwendung, und eines der Hauptmerkmale einer App ist, dass sie auf ein Gerät heruntergeladen werden muss, damit der Benutzer darauf zugreifen kann. Wenn Sie also eine App für Ihr Unternehmen erstellen, müssen Sie diese zur Genehmigung an einen App Store senden. Anschließend müssen Ihre Kunden oder Benutzer in diesem App Store danach suchen und sie herunterladen.

Vorteile

Die Entwicklung einer App für Ihr Unternehmen bietet mehrere Vorteile. Erstens ermöglichen Apps Unternehmen (vorausgesetzt, der App-Benutzer stimmt zu), Push- und / oder In-App-Benachrichtigungen zu versenden. Die Möglichkeit, einen Kundenstamm zu erreichen, der Ihre Marke bereits kennt und sich dafür interessiert (andernfalls hätte er die App gar nicht erst heruntergeladen), ist enorm wertvoll. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele Benutzer Benachrichtigungen ablehnen.

Ein weiterer Vorteil von Apps ist die Möglichkeit, sie offline zu nutzen. Während die meisten App-Funktionen, wie der Zugriff auf Karten und In-App-Käufe oder Anrufe, nur online funktionieren, können die grundlegenden Informationen in der App (wie Standort, Öffnungszeiten, Menüs und Produkte) auch ohne Service aufgerufen werden.

Anmerkung der Redaktion: Sie suchen nach einer mobilen App für Ihr Unternehmen? Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Informationen helfen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, um kostenlos Informationen von verschiedenen Anbietern zu erhalten.

Käuferzone Widget

Nachteile

Das Erstellen, Veröffentlichen, Publizieren und Verwalten von Apps kann zeitaufwändiger sein als das Verwalten einer mobilen Website. Wenn Sie Leute erreichen möchten, die Apple- und Android-Produkte verwenden, müssen Sie Ihre App sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store zur Genehmigung einreichen. Die Richtlinien für die Annahme in App Stores sind nicht in Stein gemeißelt. Da sie sich ändern, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre App den Regeln entspricht. Darüber hinaus benötigen die meisten Unternehmen eine Website und eine App. Wenn Sie sich also für die App entscheiden (es sei denn, Sie möchten auf alle Websites verzichten, was nicht ratsam ist), müssen Sie wahrscheinlich auch eine Website erstellen.

Ein weiteres Hindernis, dem Sie nach dem Erstellen einer Business-App begegnen können, besteht darin, Benutzer zu veranlassen, diese zu finden und zu verwenden. Wenn Sie ein etabliertes Unternehmen besitzen und einen Marketingplan haben, um Kunden über Ihre App zu informieren, oder wenn Ihre App Benutzern einige wertvolle Funktionen bietet, ist dies möglicherweise kein Problem.

Mobile und reaktionsschnelle Websites

Bevor es Smartphones und Tablets gab, wurden Websites erstellt, die auf Laptops und Desktop-Computern angezeigt wurden. Das Design solcher Websites reagierte nicht, was bedeutet, dass sie nicht auf unterschiedliche Bildschirmgrößen skaliert wurden und auf kleineren Bildschirmen nur schwer zu sehen und zu verwenden waren. Dies war zunächst unproblematisch, da niemand versuchte, Websites auf Smartphones oder Tablets anzuzeigen, aber als mobile Geräte populär wurden, wurden die Nachteile von Website-Designs deutlich. Dann entstanden mobile Websites, und viele KMUs mit vorhandenen Websites erstellten mobile Versionen ihrer Websites, sodass die Benutzer sie problemlos von unterwegs anzeigen und mit Touchscreen-Geräten ohne Maus verwenden konnten.

Während einiger Zeit gab es Apps, Websites und mobile Websites in getrennten Eimern, aber jetzt werden reaktionsfähige Websites zur Norm und die Linien verschwimmen.

Anmerkung der Redaktion: Betrachten Sie eine E-Commerce-Website-Design-Firma? Wir können Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Lösung helfen. Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, damit Sie auf unserer Schwesterseite BuyerZone kostenlos Informationen von verschiedenen Anbietern erhalten:

Vorteile

Um den mobilen und Desktop-Anforderungen von KMUs gerecht zu werden, enthalten viele Abonnements für Website-Erstellungssoftware jetzt Funktionen für reaktionsschnelle Websites. Mit diesen No-Code-Design-Programmen können Sie ein einzelnes Design erstellen, das automatisch von einem Laptop auf einen Desktop auf ein mobiles Gerät konvertiert wird. Diese Art von All-in-One-Lösung hat viele Vorteile. Beispielsweise müssen Benutzer nichts herunterladen, um auf Ihre Website zuzugreifen, und Sie müssen sich nie mit App Store-Anwendungen oder der Einhaltung von Vorschriften befassen.

Responsive Websites sind außerdem einfacher zu warten als Apps. Wenn Sie eine Information aktualisieren müssen, müssen Sie sie nur einmal im reaktionsschnellen Website-Editor ändern. Die Änderungen werden dann automatisch für alle Gerätetypen vorgenommen, unabhängig vom Betriebssystem.

Nachteile

Es gibt immer noch einige No-Code-Plattformen, die keine reaktionsschnellen Website-Designs anbieten. Während solche Dienste in der Regel kostenlos oder kostengünstig sind, sind sie für zukunftsorientierte KMU nicht empfehlenswert. Heutzutage erwarten Benutzer den Zugriff auf Websites auf allen Geräten und es gibt viele hervorragende reaktionsschnelle Entwurfsoptionen.

Endeffekt

Sowohl Apps als auch Websites sind einfach zu erstellen. Für KMUs, die keine tech- nischen oder app-spezifischen Unternehmen sind, ist eine responsive Website die beste Option. Apps und reaktionsschnelle Websites bieten viele der gleichen Optionen, z. B. Anrufe per Mausklick, Social Sharing, E-Commerce und Navigation per Mausklick. Der Telefonspeicherplatz ist jedoch begrenzt, und Apps müssen heruntergeladen werden, während reaktionsschnelle Websites dies nicht tun. Die meisten Kunden lokaler Unternehmen suchen in einem regulären Browser nach Informationen, und dank eines reaktionsschnellen Webdesigns können sie von überall aus eine Verbindung zu Ihrem Unternehmen herstellen, ohne dass zusätzliches Marketing erforderlich ist, um sie auf Ihre App zu verweisen.