Logo businessdailytoday.com

Die Personalabteilung Spielt Jetzt Eine Schlüsselrolle In Der Geschäftsstrategie

Inhaltsverzeichnis:

Die Personalabteilung Spielt Jetzt Eine Schlüsselrolle In Der Geschäftsstrategie
Die Personalabteilung Spielt Jetzt Eine Schlüsselrolle In Der Geschäftsstrategie

Video: Die Personalabteilung Spielt Jetzt Eine Schlüsselrolle In Der Geschäftsstrategie

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: HR 2030 - die neue Rolle der Personalabteilungen 2023, Januar
Anonim

Traditionell hat die Personalabteilung eines Unternehmens eine unterstützende Rolle gespielt. Es galt als Papierarbeit und trat häufig in den Hintergrund zahlenzentrierterer Abteilungen wie Marketing und Geschäftsentwicklung.

Während die Personalabteilung noch viel Papierkram erledigt, hat das heutige Unternehmen erkannt, dass diese Abteilung dank Entwicklungen in Bereichen wie Psychologie, Datenanalyse und Personalbeschaffung viel mehr zur Verbesserung und Entwicklung eines Unternehmens beitragen kann.

"Sobald es in einem kleinen Unternehmen eine HR-Person gibt, sollte diese Person über eine strategische Rolle verhandeln, in der sie nicht nur Personalbeschaffung und Gehaltsabrechnung durchführt, sondern Richtlinien festlegt, wie dies erreicht wird und wie das Management im Allgemeinen mit Menschen umgeht", sagte er John Schwarz, CEO und Gründer des Workforce Analytics-Unternehmens Visier. "Die Personalabteilung sollte nicht in eine Rolle versetzt werden, in der sie nur dann angerufen wird, wenn ein Problem vorliegt."

Strategie

Mit Data Analytics können HR-Mitarbeiter Fragen zur Zukunft eines Unternehmens zu Themen wie Outsourcing, Kostenmanagement und Nachfolgeplanung stellen und beantworten, so Schwarz.

"Letztendlich hat die Personalabteilung die Möglichkeit, dem CEO und anderen Führungskräften Daten, Analysen und Ratschläge zur Verfügung zu stellen, damit sie sehen können, wo sich die Dinge im Trend befinden, und proaktiv vorgehen können", fügte Gabrielle Toledano, Chief People Officer bei Tesla und Board Director bei Visier hinzu.

In Verbindung mit der Nachfolgeplanung und Datenanalyse liegt es nun in der Verantwortung der Personalabteilung, bessere Prozesse und Schulungsprotokolle zu erstellen.

Juli Weber, Manager für Organisationsentwicklung bei der Muttergesellschaft von Business News Daily Purch, sagte, dass es für die Personalabteilung viele strategische Aufgaben gebe, darunter das Einholen und Aufzeichnen von Informationen von erfahrenen Mitarbeitern, das Herausfinden der besten Möglichkeiten zur Nutzung der Mitarbeiter in der Organisation und das Erkennen eines effektiven Managements Taktik.

Angebot und Nachfrage

Damit ein Unternehmen erfolgreich sein kann, muss es Top-Talente auf seinem Gebiet anwerben und an sich binden. Das wird jedoch immer schwieriger. Hier kann ein qualifizierter HR-Fachmann einspringen.

"Der Talentmangel ist real und betrifft auch weiterhin Arbeitgeber weltweit", sagte Bram Lowsky, Group Executive Vice President für Nord- und Südamerika bei Right Management, einem Anbieter von Talentmanagement- und Workforce-Lösungen.

Lowsky merkte an, dass die Personalabteilung die Talentbedürfnisse eines Unternehmens verstehen und antizipieren muss, weiß, wo diese Talente zu finden sind und wie sie die Gleichung ausgleichen können. Personalreferenten müssen auch die Grundsätze des Verbrauchermarketings anwenden, um eine interne Arbeitgebermarke aufzubauen, um Mitarbeiter anzuziehen und zu binden.

"HR entwickelt sich weiter, um den Markt aufgrund des Fachkräftemangels und der Talentlücke anders zu betrachten", sagte Lowsky. "Wir bauen die Belegschaft anders auf als nur die traditionelle Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung." [Mit] Vollzeit-, Teilzeit-, Zeitarbeitskräften, Freiwilligen usw. kann die Personalabteilung eine Kultur aufbauen und mobilisieren, um die Talente anzuziehen, die Sie möchten."

Weber sagte gegenüber Business News Daily, dass sich die Vorteile möglicherweise ändern könnten, um Top-Talente anzuziehen. Zum Beispiel bieten viele Unternehmen an, Zahlungen für Studentendarlehen zu leisten, anstatt zu einem 401 (k) beizutragen, was viele Bewerber anspricht, sagte Weber.

Design

Für die Personalabteilung wird es immer wichtiger, interne Prozesse zu verbessern, Nachfolgeleitern zu schaffen, die berufliche Entwicklung und Ausbildung zu fördern und die Unternehmenskultur zu fördern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, bestehe darin, eine Organisation mithilfe der Arbeits- und Organisationspsychologie zu evaluieren und zu verbessern, sagte Weber.

Die Wissenschaft des Verhaltens hilft Personalvertretern bei der Schaffung effektiver Schulungs-, Führungs- und Managementmaßnahmen sowie bei der Unterstützung anderer Bereiche der Organisation. Aufgrund der Wissenschaft, die hinter diesen Bewegungen steckt, steht die Personalabteilung weniger unter dem Druck, jeden Aspekt des ROI solcher Bemühungen zu belegen. [Erfahren Sie mehr über betriebliche Organisationspsychologie.]

"Der ROI muss nicht mehr nachgewiesen werden, es wird nur angenommen", sagte Weber.

Marketing

Schließlich sind HR-Mitarbeiter zu Marketingfachleuten geworden, zumal die Abteilung neue Protokolle und Prozesse entwirft.

"Wir betrachten die Personalabteilung als eine Art Unternehmen innerhalb eines Unternehmens", sagte Weber. "Unsere Mitarbeiter sind unsere Kunden, und die Personalabteilung muss Programme, Prozesse und Schulungen für sie vermarkten."

HR-Profis müssen auch die finanziellen Auswirkungen von Entscheidungen verstehen, um neue Ideen und Prozesse an den Arbeitgeber zu vermarkten, sagte Weber.

Anmerkung der Redaktion: Zu klein für eine vollwertige interne Personalabteilung? Erwägen Sie die Auslagerung Ihres Personalbedarfs an eine professionelle Arbeitgeberorganisation (PEO). Wenn Sie Informationen zu PEOs suchen, verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen. Unsere Vertriebspartner werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die benötigten Informationen zukommen zu lassen

Käuferzone Widget

Beliebt nach Thema