Logo businessdailytoday.com
Warum Sollten Sie In Die Cloud Sichern?
Warum Sollten Sie In Die Cloud Sichern?

Video: Warum Sollten Sie In Die Cloud Sichern?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie Sie mit Cloud App Security Unternehmensdaten sichern und ungewollte Downloads verhindern 2023, Januar
Anonim

Für kleine Unternehmen sind Cloud-Dienste die bevorzugte Methode zum Speichern digitaler Daten. Früher verwendeten sie interne Server, um ihre wachsenden Sammlungen von Onlinedateien zu speichern. Heute übertragen viele kleine Unternehmen diese Dienste auf Onlinedatenspeicherdienste wie JustCloud oder Dropbox. Kleine Unternehmen profitieren von einer Reihe von Vorteilen beim Speichern ihrer Daten in der Cloud, darunter Kosteneinsparungen und die Möglichkeit, über eine Internetverbindung von überall auf Daten zuzugreifen.

Anmerkung der Redaktion: Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen, damit unsere Schwestersite BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen von verschiedenen Anbietern zur Verfügung stellt:

Käuferzone Widget

Hier sind acht der größten Vorteile, die kleine Unternehmen aus der Nutzung des Online-Datenspeichers ziehen.

Mithilfe von Online-Speicherdaten können Mitarbeiter von jedem Ort aus arbeiten, an dem eine Internetverbindung besteht. Dies ist ein großer Vorteil für Matthew Vollmar, CEO des verwalteten IT-Dienstleisters Newmind Group. Er sagte, sein Personal sei nicht länger durch den Standort begrenzt.

"Es gibt unseren 19 Teammitgliedern die Freiheit, von überall zu arbeiten (zu Hause, in Cafés, in Kundeneinrichtungen) und trotzdem auf alle benötigten Dokumente oder Informationen zuzugreifen", sagte Vollmar.

Jeff Kear, Inhaber und Gründer des Online-Event-Management-Softwareanbieters Planning Pod, sagte, einer der größten Vorteile der Nutzung von Online-Speicherdiensten bestehe darin, dass er kein IT-Personal einstellen oder Berater beauftragen müsse, um einen Server für alle seine digitalen Daten bereitzustellen Daten.

"Der Betrieb von Servern ist teuer und die Wartung oft teurer. Durch die Verwendung eines Dienstes wie Dropbox muss ich kein zusätzliches Geld für das Personal des Serversupports ausgeben", sagte Kear. "Das spart meinem Unternehmen wahrscheinlich jedes Jahr 5.000 bis 10.000 US-Dollar."

Als CEO des E-Commerce-Beraters PDB Sales Inc., einem Unternehmen, das in den letzten sieben Jahren fünfmal umgezogen ist, sagte Tao Wong, dass der Online-Speicher den Prozess viel reibungsloser gestaltet. "Bedenken hinsichtlich Datenverlust werden minimiert", sagte er. "Bei den Online-Datenspeicherlösungen war die Einrichtung für die [neuen] Büros eine Frage des Plug-and-Play."

Robyn Tippins, Mitbegründer der Marketingagentur Mariposa, sagte, dass die Online-Datenspeicherung mit Büros in drei Bundesstaaten und Beratern auf der ganzen Welt dem Unternehmen eine effiziente gemeinsame Nutzung von Dateien ermöglicht. Sie sagte, sie hätten zuvor E-Mail-Dateien verwendet, aber das funktionierte nicht so gut, als sie neue Mitarbeiter hinzufügten.

"Wir verwenden einen kostengünstigen Cloud-Speicheranbieter, um sicherzustellen, dass jeder über die aktuellste Version der Arbeitsdokumente verfügt, z. B. Kundenvorschläge, Schulungsdokumente, Leistungsnachweise und Verträge", sagte Tippins. "Es hilft uns, unseren Workflow zu verwalten, neue Berater und neue Kunden zu gewinnen, und ermöglicht es uns, trotz des großen geografischen Bereichs, den wir umfassen, ein kleines Team zu sein."

Die Kosten sind ein wichtiger Grund, warum Mickey Luongo, Vizepräsident des Anbieters von Heizungs- und Klimaanlagenprodukten Total Home Supply, Online-Datenspeicherdienste anstelle interner Optionen nutzt. "Die interne Verwaltung von Servern ist teuer", sagte Luongo. "Durch die Auslagerung unseres Datenspeichers haben wir eine Menge Hardware- und Wartungskosten eingespart."

Die Datensicherung ist einer der wichtigsten Aspekte der Online-Datenspeicherung für Matt Ham, President von Computer Repair Doctor. "Wir koppeln auch Online-Backups mit einmal monatlichen lokalen Backups. Nur für den Fall, dass wir Ransomware erhalten und alle unsere Dateien verschlüsselt werden, möchten wir nicht, dass sie automatisch in die Cloud hochgeladen werden und dann keine Backups mehr erhalten", so Ham sagte.

Shaikh Hafizur Rahman, Gründer von Juicer Moz, sagte, die Übernahme des Online-Cloud-Speichers in sein Unternehmen habe ihm die Sicherheit seiner Dateien erleichtert.

"Jedes Jahr wächst die Gefahr von Cyberangriffen. Durch die Verwendung von Cloud-Datenspeichern bin ich gegen diese Cyberangriffe weitgehend immun geworden", sagte Rahman. "Cloud-Speicher wie Dropbox und JustCloud verfügen über strenge Sicherheitsmaßnahmen, die großen Cyberangriffen standhalten."

Jonathan Marsh, Inhaber der Homecare-Agentur Home Helpers von Bradenton, sagte, er könne problemlos Daten mit Mitarbeitern und Kunden austauschen.

"Wir haben die Cloud oder den Online-Speicher auch kreativ genutzt, um Informationen oder Dokumente mit unseren Mitarbeitern und Kunden zu teilen. Vom Standpunkt des Dokument- und Informationsaustauschs aus verwenden wir die Cloud häufig als Alternative zum Anhängen von Dokumenten an E-Mails um die Größe der ausgehenden E-Mails zu begrenzen ", sagte Marsh. "Wir verfolgen auch eine Strategie, die es Mitarbeitern und Kunden ermöglicht, über ein gemeinsam genutztes Online-Verzeichnis auf gemeinsame Dokumente zuzugreifen. Insbesondere ermöglicht dies einen Self-Service, bei dem Kunden und Mitarbeiter wissen, wo sie die gemeinsamen Dokumente online finden können, wodurch Zeit gespart wird das Büro anrufen zu müssen."

Beliebt nach Thema