Logo businessdailytoday.com

Wie Ich Meinen Amerikanischen Traum Auf Französisch Macarons Baute

Inhaltsverzeichnis:

Wie Ich Meinen Amerikanischen Traum Auf Französisch Macarons Baute
Wie Ich Meinen Amerikanischen Traum Auf Französisch Macarons Baute

Video: Wie Ich Meinen Amerikanischen Traum Auf Französisch Macarons Baute

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Emmas Sprachtipps: Lektion 3 - Französisch 2023, Januar
Anonim

Unternehmer zu sein und ein eigenes Unternehmen zu gründen, kann eine entmutigende Leistung sein - umso mehr, wenn Sie in einem neuen Land sind und nicht die Hauptsprache sprechen.

Mein Weg zum Unternehmertum war mit vielen Herausforderungen verbunden, aber mit jedem Hindernis ergab sich eine Chance. Von der Aufgabe, meine Familie und mein Geschäft in Frankreich zurückzulassen, während der Rezession mein Zuhause zu verlieren und sogar das Sparkonto meiner Familie zu opfern, um den amerikanischen Traum zu verwirklichen, war ich bestrebt, ein besseres Leben zu schaffen und meine Familie wieder zusammenzuführen.

Wer wusste, dass die Lösung darin bestehen würde, einen authentischen französischen Macaron zu kreieren, den Grundnahrungsmittel der französischen Konditorei Le Macaron mit einem Wert von mehreren Millionen Dollar.

Operation Amerika

Nach mehreren Reisen in die USA, darunter ein einjähriges Sabbatjahr in den USA, habe ich mich in die Kultur und die Menschen verliebt. Ich wusste, dass ich bleiben und meine Familie nach Amerika bringen wollte, und es war Zeit, einen Plan dafür zu entwickeln.

Zuerst musste ich die Sprache lernen. Ich begann, Online-Englischkurse zu belegen. Von dort aus begann ich mich zu vernetzen, mich in der Gemeinde zu engagieren und nach Karrieremöglichkeiten zu suchen, um eine Stiftung in den Staaten aufzubauen.

Meine nächste Mission war es, ein Unternehmen zu finden, das ich gründen möchte, damit ich grüne Karten für meine Kinder erhalten kann. Ich kämpfte jedoch mit dem, was ich nach Amerika bringen würde, das das Land noch nicht hatte. Meine Tochter Audrey und ich begannen mit dem Brainstorming - und wir stellten fest, dass Amerikaner den klassischen französischen Macaron oft für ein anderes Dessert halten. Warum nicht dieses französische Grundnahrungsmittel nach Amerika bringen?

Sobald die Glühbirne ausging, machten wir uns sofort an die Arbeit und wussten, dass dies unsere Eintrittskarte für die Wiedervereinigung unserer Familie war, während wir den amerikanischen Gaumen mit einem echten französischen Macaron verwöhnten.

Backen unseren Weg zum Erfolg

Die Vision, Le Macaron French Pastries zu kreieren, wurde zu einer Familienangelegenheit. Als Mutter-Tochter-Team entschieden wir uns, gemeinsam mit Audreys Ehemann, der in Frankreich die Konditorei besuchte, einen hoch gelobten Konditor mit französischer Ausbildung zu suchen, um ein authentisches Macaron-Rezept zu kreieren, das den Geist der französischen Kultur widerspiegelt. Als Familie backten und backten wir und bauten unsere Speisekarte von Grund auf auf.

Nachdem wir unsere Rezepte perfektioniert hatten, wurde Le Macaron French Pastries im Jahr 2009 geboren - mitten in der Rezession. Ein Unternehmen zu gründen war nicht einfach, aber wir waren entschlossen, Erfolg zu haben und unsere Familie wieder zusammenzuführen. Der Schlüssel war ein überlegenes Produkt und ein beispielloser Kundenservice.

Nachdem ich mit dem ersten Standort in Sarasota, Florida, einen explosiven Erfolg hatte, zogen meine Tochter und ihre Familie 2009 in die USA, und Audreys Ehemann eröffnete seinen eigenen Standort, der meinen Sohn dazu inspirierte, dasselbe zu tun.

Mit mehr als 50 Franchise-Standorten im ganzen Land haben wir eine Fangemeinde aufgebaut, bei der Gäste, die weit und breit reisen, in unsere Boutiquen kommen, um handgefertigte Leckereien und ein luxuriöses Ambiente zu genießen. Unsere Speisekarte umfasst mehr als 20 Sorten Macarons und französisches Gebäck, Gelato, Kaffee, Kuchen und Eclairs.

Nie in meinen wildesten Träumen hätte ich gedacht, dass meine Mission, meine Familie in Amerika wieder zusammenzubringen, zu einem boomenden Franchise-Geschäft führen würde, das den großen Geschmack Frankreichs auf Gemeinden im ganzen Land ausbreitet.

Beliebt nach Thema