Logo businessdailytoday.com

Fragen, Die Sie Sich Stellen Sollten, Bevor Sie Ein Stellenangebot Annehmen

Fragen, Die Sie Sich Stellen Sollten, Bevor Sie Ein Stellenangebot Annehmen
Fragen, Die Sie Sich Stellen Sollten, Bevor Sie Ein Stellenangebot Annehmen

Video: Fragen, Die Sie Sich Stellen Sollten, Bevor Sie Ein Stellenangebot Annehmen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vorstellungsgespräch | 5 eigene Fragen die du am Ende stellen solltest 2023, Januar
Anonim

Die Suche nach einem Job kann stressig sein, daher ist es eine Erleichterung, wenn ein Angebot eingeht. Es ist leicht zu wollen, dass Sie es sofort annehmen, besonders wenn Sie arbeitslos waren. Aber einen Job anzunehmen, ist eine große Entscheidung - eine, die es wert ist, sorgfältig überlegt und überlegt zu werden, bevor man auf der gepunkteten Linie unterschreibt.

"Bevor Sie sich entscheiden, den Rest Ihres Lebens einem Job zu widmen, der die meiste Zeit Ihres Lebens in Anspruch nimmt, sollten Sie ein wenig überlegen, welche Möglichkeiten sich auf Ihr Leben auswirken können", erklärt Darrell Gurney, Karrieretrainer und Gründer von Career Guy, sagte in einem kürzlichen Blog-Post auf TheLadders.

Ihr gewählter Beruf sollte mehr als nur Ihr Girokonto erfüllen. Während das Bezahlen der Rechnungen und ein bisschen Spaß am Geld das naheliegendste Ziel bei der Arbeit ist, spielen Überlegungen wie die persönliche Zufriedenheit, das Gefühl, ein Mitwirkender zu sein und geschätzt zu werden, ebenfalls eine Rolle. Hier einige Fragen, die Sie sich stellen können, um festzustellen, ob eine Stelle für Sie persönlich und beruflich gut geeignet ist. [Karriere-Verwirrung? 9 Tipps für die Auswahl zwischen Stellenangeboten]

Bietet es mir gute Karrieremöglichkeiten? Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Karriere in diesem Beruf voranzutreiben, hilft Ihnen das ideale Unternehmen gerne dabei, diese Ziele in Form von Fortbildungen, Konferenzen und anderen Gelegenheiten zu erreichen.

"Sehen Sie sich die unterschiedlichen Verantwortlichkeiten und Lernmöglichkeiten an", schrieb Heather Huhman, Expertin für Karriere und Arbeitsplatz, in einem Glassdoor-Blogbeitrag. "Erfordert die Position, dass Sie eine Fertigkeit oder ein Programm erlernen? Haben Sie die Möglichkeit, an Workshops oder Konferenzen teilzunehmen? Manchmal werden diese Arten von Lernmöglichkeiten zu Vergünstigungen, die sich positiv auf Ihre Karriere auswirken können."

Gibt es irgendwelche Vorteile, die ich anderswo nicht bekommen kann? Bietet das Unternehmen neben Ihrem Gehalt, Ihrem Urlaubs- und Krankengeldpaket und Ihren Ruhestandsoptionen weitere einzigartige Vorteile, die Sie ansprechen würden? Möglicherweise verfügt die Organisation über eine Rechtsschutzversicherung, ein Bonusprogramm, ein Mitarbeiterprämienprogramm oder eine andere Leistung, die zeigt, wie sehr das Unternehmen seine Mitarbeiter schätzt.

"Denken Sie daran, dass Sie Wert auf den Tisch bringen und sich daher niemals schlechter oder benachteiligt fühlen sollten", sagte Erik Bowitz, Senior-Experte für Lebensläufe bei Resume Genius.

Scheint dieses Stellenangebot interessant oder herausfordernd? Wenn Sie mit Ihrer Arbeit beschäftigt sind, scheint die Arbeit weniger wie ein Job. Die Freude, ins Büro zu gehen, ist ein wichtiger Bestandteil jedes Tages. Wenn Sie schon an Ihrem ersten Tag dorthin zu gehen fürchten, wird es wahrscheinlich nicht besser.

Befördert diese Position Sie in Ihrer Karriere oder hilft sie Ihnen, ein Ziel zu erreichen? Obwohl Sie immer auf Ihre Karriereziele hinarbeiten sollten, wird es Zeiten geben, in denen Sie einen bestimmten Job annehmen müssen, um dieses nächste Ziel zu erreichen, sagte Huhman. Jede Art von Erfahrung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Karriereweg zu gestalten. Wenn dies nicht Ihr Traumberuf ist, sollten Sie sicherstellen, dass er Ihnen zumindest als Sprungbrett dient, wenn Sie ihn annehmen.

"Stellen Sie sich ganz nach vorne", sagte Gurney. "Idealerweise finden Sie etwas Erlösendes und Nützliches in der Arbeit, auch wenn es nur darum geht, Ihnen die Freiheit zu geben, Ihre Suche nach 'Traumberufen' auf Kurs zu halten."

Muss ich eines meiner Ziele opfern, wenn ich den Job annehme? Es ist eine Sache, wenn ein Job Ihre langfristigen Ziele nicht genau erfüllen würde. Es ist eine andere Sache, ein Ziel aufgeben zu müssen, um einen Job anzunehmen. Huhman hat geraten, Ihre Ziele mit dem Stellenangebot zu vergleichen und festzustellen, wo sie sich überschneiden oder unterschreiten.

"Eine der wichtigsten Fragen, die Sie sich stellen sollten, ist, ob Sie ernsthafte Opfer in Ihrer Karriere bringen würden, wenn Sie das Stellenangebot annehmen", schrieb sie. "Müssen Sie in eine neue Stadt umziehen oder mehr Stunden arbeiten, als Sie möchten? Solange der Job Sie in Ihrer Karriere weiterbringt, ist das Angebot vielleicht doch nicht so schlecht."

Können Sie sich vorstellen, für dieses Unternehmen zu arbeiten? Huhman sagte, wenn Sie sehen können, wie Sie im Büro und mit den Leuten arbeiten, ist es wahrscheinlich ein gutes Zeichen, dass das Unternehmen gut dazu passen könnte. Auch wenn das Gehalt nicht so hoch ist, wie Sie es sich erhofft hatten, könnten Sie ein Stellenangebot annehmen, das eine großartige Unternehmenskultur und eine insgesamt positive Erfahrung bietet. Denken Sie daran, nicht bei jedem Job geht es darum, das große Geld zu verdienen, sondern auch darum, das Glück dort zu finden, wo Sie arbeiten.

Huhman erinnerte Arbeitssuchende, die sich dazu entschließen, die Position anzunehmen, die sie nicht vergessen sollten, über Verhandlungen zu verfügen.

"Sie können immer ein Angebot aushandeln, wenn Sie nicht ganz zufrieden sind", schrieb Huhman. "Aber insgesamt sollten Sie Kosten und Nutzen der Position abwägen. Und denken Sie daran, dass Ihre Karriereziele und -werte immer an erster Stelle stehen sollten."

Beliebt nach Thema