Anonim

Das Portege Z30t-B verdient 4 von 5 Sternen. / Kredit: Jeremy Lips

Das Toshiba Portege Z30t-B bietet schnelle Leistung, solide Sicherheitsfunktionen und eine beeindruckende Anzahl von Anschlüssen in einem wirklich leichten Paket. Sie erhalten auch ein langlebiges Design und eine komfortable Tastatur, die Marathon-Arbeitssitzungen zum Kinderspiel machen. Leider schränkt die relativ kurze Akkulaufzeit der Maschine ihr Potenzial als Reisebegleiter nur geringfügig ein.

[Weitere Informationen zum Testen mobiler Geräte finden Sie unter

Design

Mit nur 3 kg ist der Z30t-B viel leichter als er aussieht. Ich habe es in meiner Arbeitstasche kaum bemerkt, was eine gute Nachricht für Pendler ist, die eine Maschine brauchen, die sie nicht beschwert. Konkurrenten wie das Lenovo ThinkPad X1 Carbon (3, 07 lbs.) Und das Dell Latitude E7250 (3, 4 lbs.) Sind kräftiger.

Und glücklicherweise schafft es der Z30t-B, leicht zu sein, ohne sich schwach zu fühlen. Die Maschine hat ein starres Gehäuse aus Magnesiumlegierung, und ich bemerkte keinen Anflug von Biegung im Deckel oder im Tastaturdeck. Laut Toshiba wurde das Notebook getestet, um kurzen Stürzen und Dellen standzuhalten. Die Tastatur ist außerdem als spritzwassergeschützt eingestuft, was bedeutet, dass sie geringen Feuchtigkeitsmengen standhält.

Ansonsten ist der Z30t-B eine gut aussehende Arbeitsmaschine. Ich mag die sanft abgerundeten Ecken des Notebooks sowie den edlen Brushed-Metal-Effekt auf dem Deckel.

Anzeige

Das Z30t-B verfügt über ein scharfes 1080p, 13, 3-Zoll-Display, das gestochen scharfen Text erzeugt und viel Platz für Produktivitätsaufgaben bietet. Eine matte Oberfläche des Bildschirms schützt vor lästigen Reflexionen von Bürolichtern.

Konkurrierende Laptops weisen jedoch hellere Anzeigen auf. Das Z30t-B ist mit einer Helligkeit von 264 Nits noch besser als das Dell Latitude E7250 (360 Nits) und das Lenovo ThinkPad X250 (387 Nits). Das ThinkPad Carbon war mit 243 Nits das schwächste. Ein helleres Display ist im Freien oder bei direkter Sonneneinstrahlung besser zu sehen, aber alle diese Bildschirme sind hell genug für den typischen Gebrauch in Innenräumen.

Tastatur und Touchpad

Ich liebe das Spielgefühl der Tastatur des Z30t-B. Es gibt bei jedem Tastendruck eine schnelle Rückmeldung und einen großzügigen Tastenhub von 1, 5 Millimetern, was bei solchen Thin-and-Light-Systemen überdurchschnittlich ist. Wie bei den meisten Toshiba-Tastaturen sind die einzelnen Tasten von oben nach unten etwas kürzer als der Durchschnitt, aber das Layout des Z30t-B fühlt sich immer noch gut verteilt und angenehm zu tippen an.

Der Z30t-B bietet zwei verschiedene Möglichkeiten, um den Mauszeiger zu steuern. Das 4 x 3, 25 Zoll große Touchpad ist relativ geräumig und hat eine glatte Kunststoffoberfläche, über die mein Finger leicht gleiten kann. Die Cursorsteuerung fühlte sich präzise an und Gesten wie das Scrollen mit zwei Fingern reagierten. Das Pad selbst klickt für Links- und Rechtsklicks ein.

Zwischen den Tasten G, H und B befindet sich ein Zeigestab, mit dem Sie den Cursor präzise bewegen können, ohne Ihre Hände von der Startreihe auf der Tastatur zu entfernen. Zwei Maustasten, die sich über dem Touchpad befinden, sollen in Verbindung mit dem Pointing Stick verwendet werden. Ihre Platzierung ist bequem, aber sie sind ein bisschen steif.

Häfen

Der Z30t-B bietet eine bessere Auswahl an Anschlüssen als die anderen 3-Pfund-Modelle. Notizbücher. Die linke Kante verfügt über einen USB 3.0-Anschluss, einen HDMI-Anschluss in voller Größe und sogar einen VGA-Anschluss zum Anschließen älterer Monitore und Projektoren. Auf den meisten konkurrierenden Computern ist kein VGA-Anschluss vorhanden.

Die rechte Kante bietet einen SD-Kartensteckplatz zum Erweitern des internen Speichers des Notebooks, zwei zusätzliche USB 3.0-Anschlüsse und einen Ethernet-Anschluss zum Verbinden mit dem kabelgebundenen Internet oder sicheren Arbeitsnetzwerken. Sie erhalten auch einen Schlossschlitz zum physischen Sichern Ihres Laptops an Ihrem Schreibtisch.

Sicherheit

Ein Fingerabdruckscanner, der sich direkt unter dem Touchpad befindet, gibt dem Z30t-B einen schönen Sicherheitsgewinn. So können Sie Ihr Arbeitsnotizbuch bei jedem Einschalten der Maschine sperren, ohne sich mit einem Kennwortbildschirm herumärgern zu müssen. Dies ist jedoch nicht der bequemste Ort für den Scanner. Der Scanner des X1 Carbon befindet sich rechts neben der Tastatur und ist etwas leichter zu erreichen.

Der Scanner des Z30t-B erwies sich während meiner Testphase als zuverlässig und benutzerfreundlich und erkannte meinen Ausdruck fast jedes Mal. Toshiba hat ein Dienstprogramm zur Verwaltung von Fingerabdrücken in das Notebook integriert, das eine schnelle Einrichtung ermöglicht.

Performance

Konkurrierende Laptops konnten bei unseren Leistungstests mit dem Z30t-B nicht mithalten. Unser Testgerät war mit einem 2, 6-GHz-Intel Core i7-5600U-Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB Solid-State-Drive-Speicher (SSD) ausgestattet, was dem Test im Geekbench 3-Benchmark zu einer beeindruckenden Punktzahl von 6.401 verhalf das misst die Gesamtleistung. Dieses Ergebnis übertrifft die Ergebnisse des HP EliteBook Folio 1020 (3.617) und des Dell Latitude E7250 (4.866) deutlich und übertrifft das Lenovo ThinkPad X1 Carbon (6.110).

Der Z30t-B hat sich auch in unserem Tabellenkalkulationstest durchgesetzt, bei dem die Maschine 20.000 Namen mit Adressen im OpenOffice-Tabellenkalkulationseditor abgleichen musste. Toshibas Notebook erledigte die Aufgabe in nur 4 Minuten und 15 Sekunden, was schneller war als das Folio 1020 (7:11) und das Latitude E7250 (4:42).

Batterielebensdauer

Der Z30t-B hält den durchschnittlichen Geschäftsflug durch, aber Sie müssen möglicherweise den Akku an einer Ladestation aufladen, wenn Sie einen Zwischenstopp einlegen. Das Notebook ist nach verhältnismäßig bescheidenen 6 Stunden und 58 Minuten bei unserem Akkulaufzeit-Test, der ein kontinuierliches Surfen im Internet über Wi-Fi simuliert, abgestorben.

Das ist nicht schrecklich. HPs tragbares EliteBook Folio 1020 schnitt mit nur 6 Stunden und 47 Minuten schlechter ab. Aber auch andere Notebooks der Konkurrenz schnitten deutlich besser ab, darunter das Dell Latitude E7250 (9:18), das Lenovo ThinkPad X1 Carbon (8:00) und das Lenovo ThinkPad X250 mit erweitertem Akku (15:12).

Konfigurationen

Der Z30t-B ist in einer Vielzahl von Hardwarekonfigurationen erhältlich. Das Low-End-Modell kostet 849, 99 USD und ist mit einem Intel Core i5-Prozessor der 5. Generation mit 8 GB RAM, 256 GB SSD-Speicher und einem Display mit 1366 x 768 Pixeln (ohne Touch) ausgestattet. Wir hatten keine Chance, dieses Modell zu testen, aber es sollte genügend Leistung für die tägliche Arbeit liefern.

Bei dem in diesem Test vorgestellten Gerät handelt es sich um das Top-End-Modell, das mit einem 2, 6-GHz-Intel Core i7-5600U-Prozessor, 8 GB RAM, einer 256-GB-SSD und einem 1080p-Touch-Display für 1.629, 99 USD ausgestattet ist. Es bläst die Konkurrenz auf Leistungstests weg, aber es ist teuer.

Endeffekt

Toshibas Portege Z30t-B ist ein Workhorse-Laptop in einem überraschend portablen Paket. Es ist so leicht, dass Sie es in Ihrer Arbeitstasche kaum bemerken werden, und aufgrund seines robusten Designs ist es auch auf langen Geschäftsreisen eine gute Wahl. Außerdem bietet es eine schnellere Leistung, bessere Sicherheitsfunktionen und eine größere Auswahl an Anschlüssen als die meisten anderen 3-Pfund-Geräte. Arbeitshefte.

Die größte Schwäche der Maschine ist die relativ kurze Akkulaufzeit. Wenn Sie nicht im Büro arbeiten möchten, bietet sich das Lenovo ThinkPad X1 Carbon oder das Dell Latitude E7250 an.