Anonim

Bildnachweis: fotohunter / Shutterstock

Eine gute Führungskraft am Arbeitsplatz zu sein, ist keine leichte Aufgabe. Jeder Tag ist beschäftigt und voller Herausforderungen. Es ist einfach, sich in die Hektik Ihrer alltäglichen Managementaufgaben zu verwickeln und Ihren Führungsstil manchmal auf der Strecke zu lassen. Als Chef ist es jedoch wichtig, dass Sie dies nicht zulassen, da Ihre Mitarbeiter auf Sie zählen.

"Führungskräfte setzen die Standards, die für eine Kultur erforderlich sind", sagte Michael Henderson, Unternehmensanthropologe und Autor von "Über den Tellerrand: So schaffen Sie eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter einbezieht, Kunden begeistert und Ergebnisse liefert" (Wiley, 2014). Henderson merkte an, dass Ihr Führungsstil darauf hindeutet, was als angemessenes Verhalten in Ihrem Unternehmen angesehen wird, und dass sich die Unternehmenskultur auf der Grundlage Ihrer formellen und informellen Unterstützung moderieren wird. [5 blinde Flecken bei Führungskräften (und wie man sie überwindet]

Woher weißt du, ob du wirklich ein guter Chef bist? Henderson hat dieses Quiz zusammengestellt, um Sie bei der Bewertung Ihrer Führungsqualitäten zu unterstützen. Beantworten Sie die folgenden 20 Fragen mit "wahr" oder "falsch" und sehen Sie, wie sich Ihre Managementfähigkeiten summieren.

1. _________ Ich habe den Mitarbeitern meines Teams oder meiner Abteilung wiederholt klar und deutlich mitgeteilt, was unser Kerngeschäft ist.

2. __________ Ich erinnere mich und mein Team ständig an den Zweck unserer Arbeit und daran, warum wir das tun, was wir tun (z. B. für Kundenergebnisse, Kundenservice oder um Verkaufsziele zu erreichen).

3. __________ Ich kenne und lebe meine eigenen persönlichen Werte, die mich in meinem Team zuverlässig und konsequent machen.

4. __________ Ich habe Menschen in meinem Team oder meiner Abteilung wiederholt klar und deutlich mitgeteilt, was ich von ihnen erwarte.

5. __________ Ich gebe regelmäßig informelles Feedback zu den Bemühungen und Leistungen der Menschen.

6. __________ Ich biete meinen Mitarbeitern mindestens zweimal im Jahr einen organisierten formellen Leistungsbeurteilungsprozess an.

7. __________ Ich verstehe und kenne unsere Unternehmenswerte und wie unser kollektives Verhalten diese Werte widerspiegelt oder verletzt.

8. __________ Ich lobe regelmäßig die Bemühungen und Verhaltensweisen der Mitarbeiter, indem ich beschreibe, wie sie die Werte unseres Unternehmens oder unseres Teams widerspiegeln.

9. __________ Ich bin in der Lage, die Notwendigkeit einer Änderung in unserem Geschäft so zu erklären, dass meine Mitarbeiter interessiert oder ermutigt werden und sie nicht entmutigt werden.

10. __________ Ich persönlich verkörpere die Unternehmenswerte in allem, was ich am Arbeitsplatz denke, sage und tue.

11. __________ Ich kann den weiteren Kontext von Situationen und Umständen, die unser Unternehmen betreffen oder herausfordern, auf eine Weise erläutern, die mein Team verstehen kann.

12. __________ Ich kann feststellen, wo mein Team wachsen und / oder Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln muss, und finde die erforderlichen Ressourcen, um dieses Wachstum zu fördern.

13. __________ Ich beurteile meine Mitarbeiter nicht danach, wer ich bin, sondern danach, wer sie sein können und sollen.

14. __________ Ich verliere nie die Beherrschung mit dem Personal.

15. __________ Ich bin als Führer glaubwürdig. Ich kenne mich aus.

16. __________ Ich bin erreichbar. Mitarbeiter können mich alles fragen, ohne Angst vor Tadel oder Herabsetzung, und ich höre ihnen mit voller Aufmerksamkeit zu.

17. __________ Ich kann meinem Team in einem kurzen Satz unser zentrales Wertversprechen für Kunden erläutern.

18. __________ Ich bin inspiriert von meiner Arbeit und der Arbeit meines Teams.

19. __________ Ich glaube an meine Mitarbeiter.

20. __________ Ich habe ein aktuelles Verständnis für die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden an uns und deren Wahrnehmung von uns als Organisation.

Was sagt deine Punktzahl über dich aus? Je mehr Sie mit "wahr" geantwortet haben, desto näher sind Sie einem guten Chef.

"Wenn Sie 15 oder mehr Aussagen als" wahr "eingestuft haben, sind Sie als effektiver und inspirierender Anführer gut positioniert", sagte Henderson. "Wenn Sie 10 bis 15 Aussagen als" wahr "für Sie bewertet haben, müssen Sie sofort mit der Arbeit an den Versehen beginnen, um ein effektiver Anführer zu werden. Wenn Sie weniger als 10 Aussagen als" wahr "für Sie bewertet haben, suchen Sie Unterstützung oder Schulung und Entwicklung, da Ihnen derzeit viele wichtige Komponenten fehlen, die für eine effektive Führung erforderlich sind. "