Anonim
Es ist eine kostengünstigere Möglichkeit für einzelne Benutzer, auf die Cloud-Produktivitätssuite zuzugreifen. / Kredit: Shutterstock

Ein neues, individuelles Abonnement für Microsoft Office 365 könnte für Kleinunternehmer ein Segen sein. Letzte Woche hat Microsoft das Debüt von Office 365 Personal angekündigt, einer kostengünstigeren Möglichkeit für einzelne Benutzer, auf die Cloud-Produktivitätssuite zuzugreifen. Abonnenten können Microsoft Office 365 auf einem Desktop-Computer und einem Tablet für 70 USD pro Jahr oder 7 USD pro Monat installieren und verwenden. Das Office 365 Home Premium-Abonnement - früher die günstigste Abonnementoption - bietet Ihnen weiterhin die Möglichkeit, die Suite auf bis zu fünf Computern und einem Smartphone oder Tablet für 100 USD pro Jahr oder 10 USD pro Monat zu installieren.

Das neue Office 365 Personal-Abonnement umfasst Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Publisher und mehr und sichert und synchronisiert Ihre Dateien auf allen mit dem Internet verbundenen Geräten mit 20 GB Speicherplatz auf der Microsoft OneDrive-Cloud-Speicherplattform sowie 60 Minuten Skype jeden Monat anrufen. Microsoft wirbt damit als eine gute Option für Privatanwender, die auf die mit der Cloud verbundene Office-Suite zugreifen möchten, aber es könnte auch Kleinunternehmern zugute kommen, die auf den Dienst zugreifen möchten, ohne die Bank zu sprengen. Die neue Abonnementoption soll bald erhältlich sein, aber Microsoft hat nicht genau angekündigt, wann sie verfügbar sein wird.