Anonim
Kredit: Setzen Sie das Bild über Shutterstock fort

Bei so vielen Menschen, die eine begrenzte Anzahl von Jobs suchen, ist es entscheidend, dass Arbeitssuchende die Chancen, die sie haben, optimal nutzen. Einer der ersten Eindrücke, die Arbeitgeber von einem Bewerber haben, stammt aus ihrem Lebenslauf. Bei der Prüfung eines Lebenslaufs konzentrieren sich viele Arbeitgeber auf den Bereich Kompetenzen. In der Rubrik Fähigkeiten wird dem Arbeitgeber mitgeteilt, für welche Art von Arbeit der Bewerber geeignet ist und ob der Bewerber die Voraussetzungen hat, um in der von ihm eingestellten Position erfolgreich zu sein.

Steve Bradley, Inhaber von Quality-Resumes.com, ist der Ansicht, dass die wichtigsten Fähigkeiten, die in einen Lebenslauf aufgenommen werden sollten, diejenigen sind, die die Teambildung betreffen.

"Immer mehr Jobs erfordern, dass Mitarbeiter einen erheblichen Teil der Zeit, wenn nicht auf Vollzeitbasis, in Teams arbeiten", schrieb Bradley im Yahoo Contributor Network.

Er sagte, Jobkandidaten sollten unbedingt erwähnen, dass sie beide als Teil eines Teams arbeiten und bei Bedarf ein Team führen können.

Auf der Website CareerGuru wird Arbeitssuchenden empfohlen, die von ihnen erworbenen Fachkenntnisse wie Computerkenntnisse, analytische Fähigkeiten und andere branchenspezifische Merkmale besonders zu berücksichtigen.

"Um festzustellen, wie qualifiziert ein Kandidat für die Stelle ist, für die er sich bewirbt, sind harte Kenntnisse erforderlich", heißt es auf der Website. "Die Nutzung von Fachkenntnissen zeigt, dass der Bewerber in der Lage und qualifiziert ist, in diesem spezifischen Arbeitsumfeld erfolgreich zu sein und sich auf eine bestimmte Art von Aufgabe zu spezialisieren."

Randall S. Hansen und Katharine Hansen von Quintessential Careers sagten, dass Jobkandidaten ihre Lebensläufe verwenden müssen, um ihre Kommunikationsfähigkeiten hervorzuheben, die die Fähigkeit beinhalten, effektiv zuzuhören, zu schreiben und zu sprechen.

Wenn sie Kommunikationsfähigkeiten in einem Lebenslauf besprechen, raten sie in einem Artikel auf ihrer Website, etwas zu sagen, das Fähigkeiten hervorhebt, wie "Außergewöhnlicher Zuhörer und Kommunikator, der Informationen effektiv mündlich und schriftlich vermittelt".

Da soziale Medien für Unternehmen eine immer größere Rolle spielen, ist es für Bewerber auch wichtig, Fähigkeiten in Bezug auf Facebook, Twitter und andere relevante soziale Netzwerke hervorzuheben.

"Social Media ist ein sehr mächtiges Werkzeug auf dem heutigen Markt, insbesondere LinkedIn", sagte Sarah Wright, die Hauptkundenvertreterin der in Virginia ansässigen ROCS-Personalfirma, in einem Interview mit US News. "Darüber hinaus kann es wertvoll sein, sich mit Google + vertraut zu machen, die Vor- und Nachteile von Facebook zu kennen und über Twitter-Kenntnisse zu verfügen, um in Ihrem Lebenslauf hervorzuheben."

Kim Isaacs, ein Experte für Lebensläufe für die Karriere-Website Monster.com, sagte, während es schwer zu beweisen ist, sollten diejenigen, die nach einem Job suchen, adaptive Fähigkeiten wie Zuverlässigkeit, Fähigkeit, mit Kollegen auszukommen, Ehrlichkeit und Produktivität in ihren Lebensläufen aufweisen.

"Diese Fähigkeiten sind am schwierigsten zu belegen, da sie Persönlichkeitsmerkmale und Merkmale enthalten, die Ihren Arbeitsstil bestimmen", schrieb Isaacs in einem Artikel auf der Website.

Wenn es um die Anzahl der Fähigkeiten geht, die in einen Lebenslauf aufgenommen werden sollen, rät sie Arbeitssuchenden, 10 bis 15 ihrer stärksten und wünschenswertesten Fähigkeiten auszuwählen.

"Eine kurze, gezielte Kompetenzliste ist effektiver als eine lange und überwältigende", schrieb sie.

Genauso wichtig wie das, was Sie im Abschnitt Fertigkeiten des Lebenslaufs angeben, ist das, was Sie nicht tun. Miriam Salpeter, Strategin für soziale Medien und Beraterin für Arbeitssuchende und Unternehmer, sagte, es sei wichtig, sicherzustellen, dass die Fähigkeiten auf dem neuesten Stand sind.

"Vermeiden Sie altmodische Referenzen und eine Sprache, die den Leser glauben lässt, dass Sie in der Vergangenheit stecken geblieben sind oder nicht über nützliche Fähigkeiten verfügen", schrieb Salpeter in ihrem Blog. "Wenn Sie mit Computerprogrammen arbeiten, achten Sie darauf, die aktuellsten Softwareversionen zu verwenden."

Während Ihre Fähigkeiten Sie möglicherweise nicht für jeden offenen Job zu einem Gegner machen, hilft Ihnen eine genaue Beschreibung Ihrer Fachkenntnisse in Ihrem Lebenslauf dabei, den Job zu finden, der am besten zu Ihnen passt.