Anonim

Richard Zelson ist erst 24 Jahre alt und weiß, wie es ist, ein eigenes Unternehmen zu führen. Anfang dieses Jahres startete der junge Unternehmer MyStream, eine App für mobile Geräte, mit der Benutzer gleichzeitig mit den Menschen in ihrer Umgebung Musik hören können.

Wir fragten Zelson nach seinen Top-Tipps für die Gründung eines Unternehmens unter 25 Jahren.

1. Wählen Sie die richtigen Jobs außerhalb der Schule

Während er einen Investmentbanking-Job haben wollte, hat Zelson gesagt, der Job, den er stattdessen bei einem kleinen Immobilienunternehmen landete, dazu beigetragen, seine Karriere für den Erfolg einzurichten, da er damit die notwendige Grundlage für einen späteren Einstieg in das Unternehmertum geschaffen hat.

"Dies stellte sich als eine der besten Gelegenheiten meines Lebens heraus", sagte Zelson. "Ich habe gelernt, wie man ein kleines Unternehmen führt, und diese praktische Erfahrung hat mir dabei geholfen, meine Idee in ein funktionierendes Produkt und ein laufendes Geschäft umzusetzen."

2. Stellen Sie sicher, dass alle Interessen miteinander in Einklang stehen

Als Wirtschaftsmajor sagte Zelson, es sei für ihn von entscheidender Bedeutung, eine Teamumgebung mit einer offenen Kommunikationsstruktur zu schaffen, in der die Interessen aller Beteiligten in Einklang gebracht würden.

"Auf diese Weise kann jeder parallel an seinen eigenen Aufgaben mit dem gleichen Endziel arbeiten, um den Erfolg des Unternehmens zu unterstützen", sagte er.

[Lesen Sie auch 'https://www.businessnewsdaily.com']

3. Erkenne, dass es besser ist, ein Teil von etwas zu sein, als alles von nichts zu sein.

Zelson sagte, dass https://www.businessnewsdaily.com bereit sein muss, ein Angebot anzunehmen, das weniger als ideal ist, um zumindest den Ball ins Rollen zu bringen.

"Denken Sie jedoch daran, welche Erfahrungen Sie mit Ihren zukünftigen Ideen machen können", sagte er. "Es gibt eine Menge zu lernen, wie man ein Unternehmen führt, das man erst dann kennt, wenn man es versucht."

4. Führen Sie Ihre Due Diligence-Prüfung für die Geschäftsidee durch

Zelson ist der Ansicht, dass es wichtig ist, dass junge Unternehmer alles über ihr Produkt und die Branche wissen, bevor sie sich an Investoren wenden.

"Sie müssen an jede mögliche Frage gedacht haben, die gestellt werden kann, und eine gute Antwort für jede haben", sagte Zelson. "Dies gilt sowohl für die Geschäftsidee als auch für die beteiligten Personen."

5. Umgib dich mit Menschen, die gut darin sind, was sie tun

Es ist notwendig, ein Team zusammenzustellen, das Stärken in Bereichen aufweist, die der Unternehmer möglicherweise nicht hat. Laut Zelson hängt der Erfolg eines Unternehmens von den Fähigkeiten und der Professionalität des gesamten Teams ab.

"Letztendlich bist du nur so gut wie die Leute, mit denen du arbeitest", sagte Zelson. "Wenn Sie ein schwaches Team bilden, haben Sie ein schwaches Produkt, aber wenn Sie ein großartiges Team haben, ist Ihr Potenzial unbegrenzt."

  • McFutures: Unternehmer enthüllen ihre Burger Flipping Pasts
  • Wie Ihre Eltern Ihnen geholfen haben, Unternehmer zu werden